Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Führerschein

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von *Deliah*, 5 Juni 2009.

  1. *Deliah*
    *Deliah* (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallöchen zusammen

    und zwar würde mich brennend interessieren was ihr insgesamt für euren Führerschein bezahlt habt?
    Wie alles so verlaufen ist ob ihr z.B mit der Fahrschule zufrieden wart etc?
    Wie lange ihr dafür gebarucht habt?
    Ob ihr durchgefallen seid in praxis oder theorie ?
     
    #1
    *Deliah*, 5 Juni 2009
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    1. ca. 1500 Euro vor 9 Jahren (war überdurchschnittlich viel an der Fahrschule, hatte aber auch mehr Fahrstunden als der Durchschnitt)
    2. ja war zufrieden... Fahrschule war vor der Tür das hat einige neg. Punkte wett gemacht (älteres Fahrschulauto, kleine Fahrschule, nicht die modernste Ausstattung)
    3. alles in allem 3 Monate
    4. Theorie auf Anhieb bestanden mit 0 Fehlern, Praxis einmal durchgefallen (aus eigener Blödheit).
     
    #2
    brainforce, 5 Juni 2009
  3. Fridge86
    Fridge86 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    4
    Es ist kompliziert
    1. 1700Eur ungefähr vor bald 5 Jahren
    2. War super zufrieden, hatte den Fahrlehrer den mein Vater vor Jahren schon bei seinem LKW Schein hatte :grin:
    3. 4 Mon ungefähr, hab aber auch erst Theorie und dann Praxis gemacht
    4. Theorie mit 8 Punkten bestanden^^, Praxis auf Anhieb :grin:
     
    #3
    Fridge86, 5 Juni 2009
  4. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    1800 €, haben meine Eltern allerdings bezahlt und es war auch mit Abstand die teuerste Fahrschule hier in der Umgebung. Habe drei Monate gebraucht, bin nur die Pflichtstunden gefahren und hab beide Prüfungen auf Anhieb bestanden. Theorie mit voller Punktzahl ;-)
     
    #4
    Asti, 5 Juni 2009
  5. *Deliah*
    *Deliah* (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe gerade angefangen mit dem Führerschein und wenn ich 25 Fahrstunden bräuchte wäre ich komplett bei 1300 Euro :smile:

    Habe auch schon das Thema gegoogelt und mich etwas informiert was das beste Anfängerauto wäre ( vor allem wegen den Kosten etc)

    Aber vlt hat von euch noch jemand einen Tipp für mich mit welchen Auto ich nach dem Führerschein durchstarten könnte was bezahlbar ist.:smile:
     
    #5
    *Deliah*, 5 Juni 2009
  6. Ojemine
    Ojemine (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    Single
    Ich hab etwa 1600-1700€ gezahlt, das war 2005.
    Hätte eventuell ein bisschen günstiger wegkommen können bei ner anderen Fahrschule, allerdings war die Fahrschule direkt gegenüber von uns, was Zeit gespart hat, und ich kannte die Fahrlehrer dort. War auch echt klasse und hat Spaß gemacht. Ich denk mal, ich hätt auch 4-5 Fahrstunden früher Prüfung machen können, dafür war ich bei der Prüfung dann aber so sicher, dass der Prüfer überhaupt nichts zu beanstanden hatte.
    Ich hab Anfang September mit der Theorie angefangen, hatte 2 Doppelstunden pro Woche und hab Anfang Dezember die Prüfung gemacht. Mit der Praxis hab ich Ende Oktober angefangen und hatte die Prüfung Ende Januar, hab mir bei beidem allerdings recht viel Zeit gelassen, da ich erst Ende Januar 18 geworden bin und dementsprechend sowieso nicht früher hätte fahren können :zwinker:
     
    #6
    Ojemine, 5 Juni 2009
  7. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    1. 1800€
    2. Alles gut gelaufen, nur hatte ich mich irgendwie zu spät beim Amt gemeldet, weswegen ich die Prüfungen nicht innerhalb der zwei Wochen absolvieren konnte, sondern erst einen Monat später! :rolleyes:
    3. Normalerweise 2 Wochen, da ich aber mehr Zeit hatte, haben wir das Ganze doch lockerer angesehen und ich hab dann etwa 1 1/2 Monate gebraucht.
    4. Nein, ich hab Theorie mit null Fehlerpkt. bestanden und für die Praxis bin ich auch schon 15 Minuten früher befreit worden! :smile:

    Fazit: Alles in allem super gelaufen. Fahrlehrerin war sehr nett. :smile:

    edit: Ich hab 2006 den Schein gemacht! ;-)
     
    #7
    Drachengirlie, 5 Juni 2009
  8. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    #8
    Party_Girl, 5 Juni 2009
  9. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Habe ca. 1500€ bezahlt. Mit der Fahrschule war ich an und für sich sehr zufrieden (hatte einen nagelneuen 1er BMW :grin: ), ab und zu hat mich meine Fahrlehrerin etwas genervt. Die größte Quasseltante die man sich so vorstellen kann. Gebraucht habe ich ca. 8 Monate, habe mich aber auch nicht beeilt, da ich eh dann erst 18 geworden bin. Habe die Prüfung sogar noch 3-4 Wochen vor meinem 18. Geburtstag gemacht. Durchgefallen bin ich nicht, weder bei der Praktischen noch bei der Theorie (3 Fehlerpunkte, ein Kreuzchen zu viel :zwinker: )
     
    #9
    Julezzz, 5 Juni 2009
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    das wäre denk ich mal etwas unter dem Durchschnittt - hoffe aber du hast die Prüfungsgebühren etc. mit eingerechnet...:zwinker:
     
    #10
    brainforce, 5 Juni 2009
  11. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    So genau weiß ich das nicht mehr ;-). Ich weiß nur noch dass es knapp unter 1000 DM (DEUTSCHE MARK, Ihr erinnert Euch?) waren. So ca. 950 DM also.... Billige Zeiten damals.
     
    #11
    User 77547, 5 Juni 2009
  12. *Deliah*
    *Deliah* (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ja bei den 1300 ist alles mit drin verausgesetzt natürlich ich falle nicht durch oder es kann ja auch sein das ich mehr Stunden brauche.

    Morgen erste Hilfe Kurs Sehtest etc:cool1:

    Meinst du 25 Stunden wären realistisch ?
     
    #12
    *Deliah*, 5 Juni 2009
  13. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    ist kaum zu beurteilen! 12 Sonderfahrten sind auf jeden Fall Pflicht - das wären dann noch 13 "andere" Fahrten. Ist sicher machtbar, kommt aber auf den Einzelfall an!

    Wichtig wäre auch noch zu wissen wo du Führerschein machst! - in einem 15000-Seelen-Kaff mit einer Ampel benötigst du sicher nicht so viele Fahrstunden wie in München, Berlin etc.
     
    #13
    brainforce, 5 Juni 2009
  14. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ja klar ist das realistisch. Ich hatte 11 Normale Fahrstunden. + 4 Autobahn + 5 Überland + 3 Nacht.

    Das sind dann 23.
     
    #14
    Party_Girl, 5 Juni 2009
  15. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    und zwar würde mich brennend interessieren was ihr insgesamt für euren Führerschein bezahlt habt?
    das weiß ich nicht mehr. mehr als nötig auf jedenfall.

    Wie alles so verlaufen ist ob ihr z.B mit der Fahrschule zufrieden wart etc?
    die theoriestunden fand ich furchtbar. es war so langweilig und gebracht hat das null. die bögen habe ich mir letztlich an zwei nachmittagen vor der prüfung reingezogen.

    und ich war die ganze zeit wahnsinnig verunsichert davon, dass ein fahrlehrer nehmen mir sitzt und alles beobachtet. und ich konnte auf dem scheiß diesel einfach nicht vernünftig am berg anfahren.

    besonders hilfreich war auch, dass ich rechts und links ständig verwechsele und immer ewig überlegen muss, wo denn nun was ist. der fahrlehrer musste dann immer handzeichen geben :grin:


    Wie lange ihr dafür gebarucht habt?
    ca. 4 monate (glaube ich)

    Ob ihr durchgefallen seid in praxis oder theorie ?
    nicht durchgefallen.
     
    #15
    wellenreiten, 5 Juni 2009
  16. *Deliah*
    *Deliah* (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich mache den Führerschein in Duisburg ( Mitten im Ruhrgebiet )ca 500.000 Einwohner :smile:

    Ja ich denke auch oder habe gehört das es immer auf die Person ankommt wieviel Stunden man braucht wenn ich mehr Stunden brauche ist es ja auch kein Weltuntergang hauptsache ich habe den Führerschein :smile:

    Wie habt ihr das mit den Überlandfahrten Autobahnfahrten usw gemacht habt ihr die erst komplett genommen nach den normalen Übungsfahrten?
     
    #16
    *Deliah*, 5 Juni 2009
  17. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Man kann nie sagen wie viele Stunden man wirklich braucht. Meine Fahrlehrerin hat mir damals von Schülern erzählt die nach 100 (!) Stunden noch genau so schlecht waren wie bei der 1.
    Eine Mitschülerin von mir hat auch schon ihre 40. Das hängt eben von der Person ab.. manche haben ja regelrecht Angst beim Autofahren. Aber da sollte man sich dann halt auch fragen ob ein Führerschein sinnvoll ist :ratlos:

    Denke das macht die Fahrschule bzw. jeder Fahrlehrer individuell. Je nachdem wie weit du bist, wie es ihm in den Kram passt (oh gott ich würde die ganzen Pläne ja nicht gerne erstellen müssen :ratlos: ) manchmal wird denke ich auch spontan entschieden zB. sollte ich die erste Stunde auf die Autobahn, dann hat es aber in Strömen geregnet und meine Fahrlehrerin meinte dann dass das beim ersten mal Autobahn vllt nicht so geeignet wäre, dann wurde halt was anderes gemacht
     
    #17
    Julezzz, 5 Juni 2009
  18. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich

    Die kannst du erst nach den Übungsfahrten machen. Du musst ja erst mal das Auto ein bisschen kennenlernen und allgemein erst mal etwas fahren können. Der/die lässt dich vorher nicht Überland fahren.
     
    #18
    Party_Girl, 5 Juni 2009
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    total unterschiedlich!

    Eindeutig falsch! - deine Aussage ist zu 100% nicht so allgemeingültig wie du es darstellst!

    Die Übungsfahrten bestehen ja zu 90% aus Stadtfahrten - und diese sind m.M. nach schwerer als Überlandfahrten.

    Mein Fahrlehrer hat die Überlandfahrten im ersten Führerscheindrittel gemacht da er meinte das diese weniger kompliziert bzw. schwieriger seien als Stadtfahrten. Im Nachhinein gesehen hatte er da auf jeden Fall recht! In der Stadt muss man auf sehr viele Sachen mehr achten.

    Zum Auto kennenlernen eignet sich die Landstraße wohl besser. Auch die Nachtfahrten wurde bei mir zwangsweise "vorgezogen" - hab eh im Winterhalbjahr Fahrschule gemacht und demzufolge war oft sowieso schon düster bzw. dunkel.

    Einzig die Autobahnstunden kamen bei mir am Ende - aber ich denke das ganze ist individuell verschieden und kommt auf die Fahrschule an bzw. auch auf den Fahrschüler...
     
    #19
    brainforce, 5 Juni 2009
  20. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Meine erste Fahrstunde war damals Überland. Die restlichen Sonderfahrten habe ich irgendwann zwischendurch gemacht. Dass man die Sonderfahrten erst nach den Stadtfahrten machen darf, ist also definitiv Unsinn.

    Insgesamt hatte ich 24 Fahrstunden und hab' um die 1400 € bezahlt.
     
    #20
    User 18889, 5 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Führerschein
Chris1995
Off-Topic-Location Forum
2 März 2016
53 Antworten
Hennessy92
Off-Topic-Location Forum
16 November 2014
11 Antworten
Test