Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Führerscheinklasse für Oldtimer-Mokick?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von KielerSprotte1, 8 Januar 2007.

  1. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    Single
    Hallo,

    hat einer von euch eine Ahnung, welche Führerscheinklasse das Fahren mit einem Mokick oder Roller aus den Jahren 1958-1969 (ungefähr) erlaubt?
    M gilt erst ab 1991, A1 erst ab 1980...

    Viele Grüße
    KS
     
    #1
    KielerSprotte1, 8 Januar 2007
  2. Tobi1982
    Tobi1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    Ich denke, da sind die wichtigsten Kriterien, wieviel Hubraum das Ding hat und wie schnell es ist.

    Bei unter 50ccm sollte man das schon mit Klasse M fahren dürfen, denke ich.

    Gruß
    Tobi
     
    #2
    Tobi1982, 8 Januar 2007
  3. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das hängt nicht davon ab, wann die einzelnen Klassen eingeführt wurden, sondern wie Tobi schon erwähnte, von den Kriterien die heute die Klasse bestimmen....


    Also stellt sich die Frage:

    Wieviel Hubraum?
    Wie viel PS?
    zulässige Höchstgeschwindigkeit?


    Greetz
     
    #3
    zartbitter, 8 Januar 2007
  4. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Eben, wichtig ist eigentlich nur der Hubraum bzw. die Höchstgeschwindigkeit.

    - bei 25 km/h reicht eine Mofaprüfbescheinigung

    - bei höchstens 50ccm Hubraum und einer Vmax von 45 km/h (50 km/h wenn die Maschine vor 1998/1999 gebaut wurde) benötigst du Klasse M (gilt auch für DDR Gerät mit 50 ccm und 60 Km/h, also Simson etc.)

    - bei bis 80 km/h (ausser du bist +18) und nicht mehr als 125 ccm brauchst du Klasse A1

    - für alles höhere A


    Was hast du denn für ne Kiste....
    Ich hab mal ne Puch Monza (Moped) geschenkt bekommen. Die mach ich jetzt gerade so langsam fahrbar. Auch ne gute Alternative ohne Auto.
     
    #4
    Chimaera, 8 Januar 2007
  5. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Ich kriege eine Kreidler Florett von 1960...

    Bei vielen Homepages, auf denen die Führerscheinklassen aufgelistet sind, steht bei M und A1 nämlich was davon, dass die jeweilige Klasse nur bei einer Erstzulassung nach 1990 bzw. 1981 gilt...
     
    #5
    KielerSprotte1, 9 Januar 2007
  6. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    #6
    User 631, 9 Januar 2007
  7. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Ja ist ein hübsches Teil..


    Nö nö, des passt schon.....
    Solange die Kiste unter 50 ccm hat und höchstens 50 km/h fährt..... Das kannst du in der ABE (= Allgemeine Betriebserlaubnis, so ne Art Fahrzeugbrief) der Kiste nachlesen. Wenn die noch existiert. Die brauchst du aber wenn du von den freundlichen Männern in grün (mittlerweile auch in blau) angehalten wirst. Ich hoffe mal die kriegst du mit. Sonst wirds nervtötend so ein Ding zu organisieren... Aber was red ich hier eigentlich.. Wird schon dabei sein....
     
    #7
    Chimaera, 9 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Führerscheinklasse Oldtimer Mokick
habnullerfahrung
Off-Topic-Location Forum
7 September 2014
27 Antworten
Der Kleine
Off-Topic-Location Forum
24 Dezember 2006
16 Antworten