Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Für den Beruflichen Traum fremdgehen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von KleenesTeufelch, 16 April 2005.

  1. Angenommen ihr habt keine Chance in eueren Traum job rein zu kommen (oder so was, den Traum Studienplatz oder die Traum Ausbildung). Doch dann wird euch gesagt das man euch 100% rein bringen kann, wenn ihr mit dem entscheider schläft und die alternative währe direkt Arbeitslosigkeit oder was beschissenes anderes.

    Also, würdet ihr für eueren Traum job oder platz mit dem entscheider Sex haben und eueren Partner betrügen um ihn zu bekommen? Wenn die alternative mist ist.
     
    #1
    KleenesTeufelch, 16 April 2005
  2. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Die Alternative kann nur Mist sein, wenn man sich nicht wirklich Mühe gibt.

    Wenn ich nur einen Platz bekommen würde, wenn ich mit dem Entscheider Sex haben müsste, würde ich es sicher nicht machen.

    Ich bin mein eigener Herr und das wäre ich dann nicht mehr. Wenn ich nicht gut genug kann, dann muss ich eben mehr machen oder meine Ziele anders stecken.

    Außerdem hätte der Chef ja dann keinen Respekt vor mir und würde auch meine Leistungen nicht anerkennen. Da gehe ich lieber kellnern!
     
    #2
    die_venus, 16 April 2005
  3. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    selber wenn man es macht und wie gehts dann weiter, dann kommt alle 2 Wochen irgendeine Drohung und im Ende bist du abhängig und darfst immer mit ihm poppen... Super dann ist auf Dauer der Partner weg und der Job wohl gleich mit. Dann stehst du ganz ohne da.
     
    #3
    Chris84, 16 April 2005
  4. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ich will etwas wegen meiner leistungen erreichen und nicht, weil ich gut zu poppen bin.
    also definitiv nein (auch ohne partner)
     
    #4
    *fechti*, 16 April 2005
  5. SüßeMaus
    SüßeMaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz klar NEIN!! Wo kämen wir denn da hin??
    Ich will nicht meinen "Traum-Job" kriegen, weil ich mit irgendwem rum vögel :kotz: Ich will mir den hart erarbeiten müssen, und wenn man das will, dann klappt das auch !!

    Und meinen Freund betrügen ...NEIN Danke !!!
     
    #5
    SüßeMaus, 16 April 2005
  6. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt

    Sehr schöne Antwort. Da kann ich mich wirklich nur anschließen.

    1. Könnte man sich NIE wirklich sicher sein, ob das nicht nur so gesagt wird. Hinterher hat man sich dafür vögeln lassen und kriegt den Job doch nicht..
    2. Weder der Chef noch ich selbst, hätte dann noch Respekt vor mir.
    3. Habe ich zuviel Stolz, als dass ich mir so irgendetwas erkaufen würde. Ich will es mir selbst erarbeiten. Nichtmal in der Schule bei ner Arbeit kann ich spicken..

    Ich würde meinen Partner nicht betrügen. Er gehört zu meiner Zukunft dazu, mit ihm will ich ne Familie haben. Was nützt mir n toller Job, wenn ich jeglichen Respekt vor mir verliere und total alleine dastehe? Nicht sonderlich erstrebenswert für mich. Entweder ich kriege einen Job wegen meinen Leistungen oder ich suche mir etwas anderes, was meinem Können entspricht.
     
    #6
    Tinu, 16 April 2005
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich weiß es nicht.

    kommt ja auch drauf an, wie verzweifelt man schon ist, wie lange schon ohne arbeit oderso.
    irgendwann kommt man vielleicht an einen punkt, wo man alles für nen job tun würde.?
     
    #7
    JuliaB, 16 April 2005
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Dito
     
    #8
    Dawn13, 16 April 2005
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich finde, ihr machts euch zu einfach.

    dass jeder hier seine ziele am liebsten durch eigene leistung erreicht, dürfte klar sein, also braucht das nicht jeder wieder sagen, denn das hat mit der frage nicht viel zu tun finde ich.

    WENN ihr mit eurer eigenen leistung nicht vorrankommt, was ja bei dem stellenmarkt durchaus passieren kann, und euch dann ein job angeboten wird, den ihr unbedingt wollt, würdet ihr ihn nehmen? (gegen sex)

    so hab ich die frage verstanden.

    und ich muss ehrlich sagen: ich weiß nicht, ob ich das nicht annehmen würde, wenn ich schon ewig verzweifelt einen job suche, kein geld habe usw.

    ich sage nicht, DASS ich mit dem poppen würde, aber ich weiß es nicht.
     
    #9
    JuliaB, 16 April 2005
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    genau
     
    #10
    Dreamerin, 16 April 2005
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, auf keinen Fall. Dann verzichte ich halt auf meinen Traumjob und finde etwas anderes. Geld und Beruf sind natürlich wichtig, aber nicht so wichtig wie die Beziehung. Und ich verhungere ja nicht, wenn ich den Job dann nicht kriege. Es wäre zwar alles dann etwas mühsamer, aber Fremdzugehen wäre es mir definitiv nicht wert.

    Wenn ich solo wäre, mir derjenige irgendwie gefällt und ich wirklich dringend den Job bräuchte - dann vielleicht schon, kann sein. Ist schwer vorzustellen, weil es fernab meiner Realität ist, aber möglicherweise ja.
    Aber halt nicht, wenn ich liiert bin.
     
    #11
    Ginny, 16 April 2005
  12. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Dito.

    Juvia
     
    #12
    User 1539, 16 April 2005
  13. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Ich war schon arbeitslos und ich war auch verweifelt deshalb. Dennoch hätte ich es nicht gemacht.

    Wie gesagt, es gibt immer Alternativen, auch bei dem Arbeitsmarkt heute! Wenn ich dann eben meinen Traumjob oder meinen Studienplatz nicht bekomme (zweiteres ist übrigens momentan bei mir der Fall) muss ich mich eben anders orientieren.

    Ich bin mir selbst du viel wert um mich so billig her zu geben. Dabei mache ich es mir nicht einfach, ich würde es mir einfach machen, wenn ich das Angebot annehmen würde.
     
    #13
    die_venus, 16 April 2005
  14. succubi
    Gast
    0
    ich würd in keinem fall mit irgendwem schlafen um einen job zu bekommen - egal ob ich einen freund hab oder nicht.
    find das sehr schwach wenn man sowas nötig hat. ich geh ja auch gern den weg des geringsten widerstandes - aber das wär selbst mir zu dämlich.

    und ich steh nicht so auf selbsterniedrigung, wär wohl auch mit ein grund wieso ich lieber einen scheiß job nehmen würd als einen job den ich mir erpoppt hab.
     
    #14
    succubi, 16 April 2005
  15. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    aber ja nicht sehr lange.

    ICH zumindest weiß nicht, wie beschissen man sich dann irgendwann fühlt und es gibt durchaus leute, die sich bemühen und KEINEN job bekommen, auch keinen übergangsjob.
    und in der situation... wer weiß...


    wieso sagst du, man machts sich einfach, wenn man das angebot annimmt?
    das kann man doch so pauschal nicht sagen.

    wer weiß, wie lange man vorher drüber nachgrübelt und nachher probleme damit hat, sich dafür schämt usw., dann macht mans sich doch keineswegs einfach.
     
    #15
    JuliaB, 16 April 2005
  16. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Naja aber es bleibt das Problem, dass du dich damit käuflich machst. Es gibt da diesen Witz:

    Geht ein Mann zu einer hübschen Dame und fragt sie: Würden sie für 1Mio. € mit Brad Pit schlafen?

    Sie überlegt nicht lange: Natürlich!

    Er: Gut würden sie mit mir für 500€ in die Kiste springen?

    Sie: Wofür halten sie mich?

    Er: Das haben sie doch bereits in Frage 1 geklärt.


    Ich denke da ist was dran. Wenn ich einen Job nur wegen meiner sexuellen Fähigkeiten bekommen habe, dann kann ich ihn auch nur zufriedenstellend ausführen, wenn ich weiter "Zusatzleistungen" bringe. Denn wenn ich schlechter bin als andere, was ja naheliegt wenn ich nur durch Sex an den Job komme, dann werde ich das auch vorerst bleiben. Es wird also nicht bei dem einen Mal bleiben.

    Zudem ist eben das Problem, was man einmal macht, macht man auch mehrmals, der Respekt ist alsi nach dem ersten mal weg.

    Sprich ist die Jungfräulichkeit erstmal weg, kann man nix mehr verlieren.
     
    #16
    Chris84, 16 April 2005
  17. AustrianGirl
    0
    Ich kann mich nicht wirklich in die Lage hineinversetzen und weiß wirklich nicht, ob ich es machen würde oder nicht...
    Kommt auch drauf an, finde...aber 100% JA/NEIN kann ich nicht sagen.
    Auch wenn ich in einer Beziehung wäre, würde ich mit meinem Schatz drüber reden...oder den, der mir dieses umoralische Angebot gemacht hat, anklagen oder so...
     
    #17
    AustrianGirl, 16 April 2005
  18. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Da muss man schon verdammt tief gefallen sein, um sowas nötig zu haben. Ich prostituiere mich doch nicht, um einen Job zu bekommen, den ich scheinbar nicht aufgrund meiner Leistungen bekommen würde.
     
    #18
    StolzesHerz, 16 April 2005
  19. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ja, da ist schon was dran...

    und regelmäßig mit dem poppen um den job zu behalten is ja auch nicht grad das wahre...

    :rolleyes2


    Austrian Girl: das wär natürlich auch n Weg, publik machen, welche einstellungskriterien der saubere herr hat.
    den job hat man dann zwar wohl auch nicht, aber immerhin.
    das würde ich wohl tun, wenn ich mich dagegen entschieden hätte mit ihm zu schlafen.
     
    #19
    JuliaB, 16 April 2005
  20. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    In einer Partnerschaft stellt sich die Frage eh schonmal gar nicht und auch ohne würd ichs auf keinen Fall machen. War schonmal länger arbeitslos, klar ist es beschissen, aber dann nehm ich lieber nen Job, denn ich sonst halt nicht gerne machen würde (zb Reinigungsdienst) als dass ich mit irgendwem in die Kiste steig.
     
    #20
    Janina, 16 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beruflichen Traum fremdgehen
Inot89
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Oktober 2016
3 Antworten
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 März 2016
80 Antworten
Alex05y
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Januar 2016
76 Antworten