Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Für drei Nächte nach Paris...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Patricko, 16 März 2008.

  1. Patricko
    Patricko (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    heyho leute,

    zur späten stunde wollte ich euch noch um rat bzw. eure sicht zu meiner ganzen geschichte fragen.
    es geht um ein mädel mit dem ich vor eineinhalb jahren was hatte. sie war die erste, die mir meinen kopf verdreht hat. so schnell wie es angefangen hat, so hörte es auch wieder auf...

    nach sech's monatigem Liebeskummer bin ich endlich über sie hinweg gekommen. seid dieser zeit trafen wir uns eigentlich immer nur freundschaftlich. sie hatte in dieser zeit auch einen freund. zwischenzeitlich hat sie auch mal bei mir übernachtet. wir haben gekuschelt...der freund war davon aber nicht so begeistert. naja, 2 monate später (ende januar 2008) hat sie mit ihrem freund schluss gemacht. seidem sehen wir uns einmal die woche. entweder übernachtet sie bei mir, oder ich bei ihr. wir kuscheln, küssen uns aber nicht. nagut...den einen oder anderen schmatzer auf die wange kriegt sie immer von mir.

    wir haben zusammen einen urlaub geplant. wir wollen ende diesen monats für 3 tage nach paris. flug und hostel sind schon gebucht!
    ich kann unsere Beziehung zueinander nicht wirklich einordnen.. ich verbringe sehr gerne zeit mit ihr. es fühlt sich toll an wenn wir uns streicheln, keine frage.
    ich sehe alles aber ein bissl lockerer. nicht mehr so roserrot wie vor eineinhalb jahren. ich möchte mich nicht wieder in irgendetwas hinein stürzen...

    was meint ihr? was ist das zwischen uns beiden? freundschaft, mehr oder weniger?
    mir kommt es vor als wäre es schon selbstverständlich, dass wir bei dem anderen übernachten wenn wir uns verabreden (meistens zum abend hin).
    ich weiß net. auch das mit dem urlaub. objektiv sieht es so aus, als wären wir in einer art partnerschaft (kuscheln, sie kocht für mich, ich für sie, gucken dvd's, lachen viel, necken uns) und andereseits reden wir nicht über die situation.

    was soll ich tun? unseren urlaub abwarten? die sache vorher ansprechen?
     
    #1
    Patricko, 16 März 2008
  2. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Wenn ich ehrlich sein soll: Suche unbedingt ein klärendes Gespräch, bevor du dir große Hoffnungen machst.

    Mein Freund hatte auch so eine Art "Beziehung" vor mir. Sie hat ihn ständig nur hingehalten und ihm Hoffnungen gemacht. Letztendlich hat er dann festgestellt, dass sie ihn die ganze Zeit nur benutzt hat.

    Ich hoffe für dich, dass es nicht so ist. Deshalb solltest du das meiner Meinung nach möglichst bald klären.
     
    #2
    User 48753, 16 März 2008
  3. Patricko
    Patricko (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    hab schon überlegt, mich von der ganzen sache abzukapseln. wie gesagt stürze ich mich da nicht mehr so sehr rein wie vor eineinhalb jahren. natürlich denke ich über die jetzige situation manchmal nach (wer würde das nicht tun...).
    ich sehe halt so viele dinge. sie hat mir zum geburtstag z.b. einen sehr tollen und langen brief geschrieben. hat mir sogar einmal einmal blumen mitgebracht (obwohl das ja eigentlich mein part sein müsste ;-)) und solche kleinigkeiten. wir schreiben uns oft eine sms oder telefonieren lange. entweder braucht sie einfach nur ein bisschen zeit oder es ist so wie du gesagt hast sonnenschein!
     
    #3
    Patricko, 16 März 2008
  4. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Weißt du, bei meinem Freund war es echt ähnlich. Das Mädel hat sich immer genau so viel bemüht, dass sie ihn nicht verloren hat. Immer so viel, dass er sich neue Hoffnung gemacht hat. Sie hat genau gemerkt, wann er dabei war, sich abzukapseln. Dann gabs wieder irgendeine Kleinigkeit, die von ihrer Seite aus kam, damit sie ihn warmhalten konnte.

    Er ist so ein herzensguter, liebevoller Mensch, der sowas nicht verdient hat. Ich liebe ihn aufrichtig und möchte ihm so viel Liebe schenken wie ich kann.

    Genauso denke ich mir bei dir:

    1. Du hast es nicht verdient, dass du dich verarschen lassen musst.
    2. Wenn sie wirklich Gefühle für dich hätte, würde sie das sicherlich anders zum Ausdruck bringen.
     
    #4
    User 48753, 16 März 2008
  5. Patricko
    Patricko (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    ach, weisste was!? ich werde sie einfach nur ficken! :engel: jaja...ihr habt richtig gelesen. nur ficken... ach, ich bin bis jetzt auch immer nur ein liebenswerter typ gewesen. hab den mädels nette geschenke gemacht, respektvoll behandelt blablabla... :wuerg:

    anders wollen es "manche" frauen wahrscheinlich ja garnicht...!
     
    #5
    Patricko, 19 März 2008
  6. Patricko
    Patricko (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    so, morgen gehts los. bis dann leute! :zwinker:
     
    #6
    Patricko, 26 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - drei Nächte Paris
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2016
11 Antworten
Cupcake1000
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juni 2016
37 Antworten
L0veer_23
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 April 2015
5 Antworten