Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

für einen freund...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von sexy sternchen, 11 Juni 2005.

  1. es war einmal ein kleines mädchen. das war ganz allein und hatte große
    langeweile. also beschloss es in den chat zu gehen. ziemlich schnell
    bemerkte es jedoch dass sich dort viele merkwürdige gestalten aufhielten.
    sie war schon kurz davor zu gehen als sie plötzlich 2 junge männer
    ansprachen. mit dem einen unterhielt sie sich ziemlich angeregt. er war 19
    und ihr ziemlich sympathisch. er war eben schon "so groß". sie führten ein
    wirklich schönes aber ernstes gespräch...über alltägliche, ja fast schon
    oberflächliche sachen.
    plötzlich mischte sich einfach so ein typ in ihre konversation ein. er
    unterbrach das mädchen und den jungen die ganze zeit. aber es war schon
    irgendwie witzig. letztendlich war es ein Dreiecks-Gespräch. beide jungs
    redeten nicht viel miteinander, nur jeder einzelnd mit dem mädchen. untereinander herschte
    ein spaßiger "kampf" um das mädchen. wie gesagt, es war witzig.
    als dann aber der erste der beiden jungen männer gehen musste, der, mit dem das mädchen am anfang so nett
    geredet hatte, war sie kein bisschen traurig. im gegenteil. irgendwie fand
    sie diesen später dazugekommenen, so erwachsen und zugleich kindlich wirkenden mann sehr
    interessant. er stellte sich ihr als moki vor. komischer name. das mädchen
    musste still lächeln. aber mit ihm war alles so anders; alles war so
    vertraut. sie spielten miteinander..."wer kann den anderen besser
    einschätzen". der junge war wirklich sehr talentiert im einschätzen junger
    mädchen..wahrscheinlich hatte er erfahrung.
    still bewunderte sie ihn. wegen seiner lockeren, lieben art. so stellte sie
    sich immer den perfekten partner vor. nur dass der altersunterschied keine 8
    jahre betragen würde. aber das mädchen nahm sich vor so einen mann später zu
    heiraten...möge es kosten was es wolle. wie naiv, sie war 14...da "darf" man
    doch nicht von 22jährigen träumen! nein..
    auch nach diesem intensiven gespräch (welches wirklich aufschlussreich war)
    schrieben sie sich noch sehr viele sms...sehr sehr viele. das mädchen wurde
    reifer, fast erwachsener. und sie begann gefühle zu entwickeln. gefühle für
    einen mann, der für sie unerreichbar ist. zu alt, zu irreal. ein mann eben!
    es waren verbotene gefühle...sie wollte es niemandem erzählen. eben auch
    weil sie wusste dass ihre gefühle niemals erwiedert werden würde.
    die ganze situation wurde immer unerträglicher für sie. aber erst nachdem
    sie moki schon fast ein jahr kannte.es wurde so schlimm für das mädchen...er
    veränderte sich. erklären konnte sie sich das nicht. warum?? warum musste
    gerade ihr moki so viele frauen in seinem leben haben? warum war sie nur
    eine von vielen? sie wollte nie im mittelpunkt sein, kein aufsehen erwecken.
    aber trotzdem, sie wollte von ihm anerkannt werde, etwas besonderes, einzigartiges sein.
    sie wünschte sich so sehr dass ihre gefühle erwiedert werden.
    aber nein. es kam ganz anders. immer öfter chattete moki nicht nur mit ihr
    sondern auch mit vielen anderen mädels. vielleicht war das ja schon die
    ganze zeit so...vielleicht hat sie es in ihrer ganzen naivität nicht
    gesehen, nicht sehen wollen. verdrängung, würde der eine sagen. blind vor
    liebe, der andere. liebe..was ist schon liebe? liebe kann nur entstehen wenn
    man sich kennt. persönlich. nicht nur vom reden. oder telefonieren.
    das mädchen wurde wieder klein, unsicher. in ihrer unsicherheit stritt sie
    immer öfter mit dem jungen mann. sie wurde beleidigend, wütend. beschimpfte
    ihn, verfluchte ihn innerlich. warum nur ausgerechnet die anderen und nicht
    sie?? wieso durften ihn alle treffen nur sie nicht? sie wollte ihn doch nur
    kennenlernen. wollte herausfinden ob es wirklich "liebe" war, oder einfach
    nur träumereien. so oft haben die beiden schon von treffen geredet. ganz
    normale treffen, die ihr aber so viel bedeuteteten. war der "echte" moki
    auch so süß wie sie immer dachte? hatte er sie auch so lieb? nein, bestimmt
    nicht. er sagte dies zwar öfter aber glauben konnte sie es nicht. wenn das
    wirklich stimmen sollte würde er sich zeit für sie nehmen, würde ihr
    beweisen dass sie auch für ihn etwas einzigartiges ist. würde ihre zweifel
    einfach wegwischen..."träum nicht so viel!" sagte sie sich oft. "den typen
    musst du vergessen, er lebt in einer anderen welt". vielleicht...wer weiß
    das schon so genau?
    nur moki selbst weiß was er über das mädchen und all die andern mädchen
    denkt, weiß, ob sie für ihn etwas besonderes ist.
    das mädchen hatte sich irgendwann entschlossen sich von ihm zu distanzieren,
    abstand zu nehmen von dem ewigen gefühlschaos das er bei ihr anrichtete. es
    tut weh ihn den anderen zu überlassen...aber es ging nicht anders. selbst
    für eine freundschaft brauchte sie mehr vertrauen und beachtung von ihm. so
    ging das nicht weiter.
    als sie dies dem jungen mann erklärte verstand dieser sie nicht. nein, er
    wollte es wahrscheinlich nicht verstehen. er kränkte und verletze sie. aber
    er sgate dass er das nicht wollte. aber er tat es trotzdem immer wieder. er
    tat es ohne es zu wissen. mit jedem tag an dem er ihr nicht reinen wein
    einschänkte verletzte er sie mehr. irgendwann würde diese freundschaft
    kaputt gehn. irgendwann...
    nur, das wusste das mädchen, dieses "irgendwann" war nicht weit entfernt. es
    war sehr schnell da wenn miko nicht endlich eine entscheidung trffen würde.
    aber sie konnte jetzt nichts mehr machen. das wollte sie auch nicht. es war
    seine entscheidung und sie müsste damit auch leben. selbst wenn er sich
    endgültig für seine vielen frauenbekanntschaften entscheiden würde.
    aber dieses risiko nahm sie auf sich.

    es war einmal ein kleines mädchen...
     
    #1
    sexy sternchen, 11 Juni 2005
  2. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    naiv aber süss :zwinker:
     
    #2
    Teac, 17 Juni 2005
  3. knuddeln1988
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Diese Geschichte ist mir so ähnlich auch schon einmal passiert.....
     
    #3
    knuddeln1988, 7 Juli 2005
  4. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist eine gute Geschichte und wahr, oder?
     
    #4
    fire cat, 2 September 2005
  5. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    Single
    WOW...
    sowas ähnliches ist mir auch schon passiert. leider schaffe ich es nicht mich von ihm zu distanzieren,denn ich kenne ihn auch privat und er ist meine große liebe.
     
    #5
    nettes_mädel, 3 September 2005
  6. Sieben
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Verliebt
    ....Ach Mädels....

    vll. ist es bei euch allen ja ein und der selbe ;-P


    lg, Sven.
     
    #6
    Sieben, 25 September 2005
  7. Marvin16
    Marvin16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single

    Lol,der war gut^^ :zwinker:
     
    #7
    Marvin16, 5 Oktober 2005
  8. slesino4ka
    slesino4ka (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    vergeben und glücklich

    mein ich auch...^^
    :zwinker: aber wie lange ist das denn jetzt schon her?
     
    #8
    slesino4ka, 6 Oktober 2005
  9. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nette Geschichte, kommt mir irgendwie bekannt vor. :smile:
     
    #9
    Celina, 6 Oktober 2005
  10. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    und ich dachte immer, ich wär die einzigste:smile:
    naja, mir gehts auch so, dass ich eigentlich nicht wirklich von ihm loskomme, obwohl ich jetzt einen freund habe (schon seit längerer zeit)...
    wir können uns ja mal austauschen wers bei euch ist :zwinker: wär ja der hammer *lach*
     
    #10
    User 25573, 7 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund
JackThomson2908
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 August 2016
6 Antworten
Manu12611
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
22 Januar 2016
1 Antworten
Hauddy
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
30 Dezember 2014
7 Antworten