Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Für immer allein ???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tropic, 14 Juni 2005.

  1. Tropic
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Ich denk jeder von euch kann sich an eure erste große Liebe erinnern... oder vielleicht seid ihr ja grad noch mitten bei ihr...

    Kann es sein, dass wenn man sich das erste mal von einem Partner trennt man immer denkt "Jetzt bleib ich wohl für immer allein... wie soll ich denn je wieder einen solchen Menschen finden". Oder gehts da nur mir so? Ist der erste Liebeskummer der schlimmste oder gewöhnt man sich an sowas?

    Was habt ihr denn schon für Erfahrungen gemacht?
     
    #1
    Tropic, 14 Juni 2005
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hi Tropic!
    Ich denke, es kommt immer darauf an, wie man sich von der Person getrennt hat. Wenn es in Freundschaft war oder der Partner hat Schluss gemacht, denkt man sicherlich, dass man so eine Person nie mehr wiederfinden wird und erst einmal alleine sein wird.

    Wenn man sich allerdings selbst von seinem Partner getrennt hat oder es viel Streit gab, kann eine Trennung auch eine Erlösung sein. Es gibt viele, die erst einmal froh sind, wieder Single zu sein :zwinker:
     
    #2
    User 37284, 14 Juni 2005
  3. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    lass mal den Kopf net hängen. Jede Trennung ist schwer. Und es ist ganz natürlich, dass man im ersten Moment immer denk " ich werd für immer allein sein" Aber wart ab, in ein paar Wochen wird das schon ganz anders aussehen... Zeit heilt alle Wunden!!!

    Liebe Grüße
     
    #3
    Nastasia, 14 Juni 2005
  4. Tropic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Single
    Naja, ist im Guten auseinandergegangen. Irgendwie weiß keiner so genau warum. Eigentlich wollen wir ja beide weiter machen, aber irgendetwas paßt nicht mehr und dann haben wir uns eben in einem einvernehmlichen Gespräch getrennt :cry:

    Wir fühlen beide für den anderen immer noch wahnsinnig viel... aber irgendwie fehlt das letzte Stück... :frown:
     
    #4
    Tropic, 14 Juni 2005
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich hatte nicht das Gefühl "ich finde keinen mehr". Aber ich hatte Angst, daß eine neue Beziehung nicht an die alte "drankommen" würde. Ich hatte Angst davor, wieder bei Null anfangen zu müssen, mit kennenlernen und rausfinden, ob man überhaupt zueinander paßt.

    Dachte auch manchmal, wie groß ist eigentlich die Chance, daß es nochmal mit irgend jemandem SO paßt, daß es nochmal so wunderschön und vertraut wird, daß einfach ALLES paßt, Verliebtheit, guter Sex und auch alles andere... :rolleyes2

    Zu dem Zeitpunkt war ich schon in meinen jetzigen Freund verliebt, aber noch ganz am Anfang. Und ich hatte Angst, daß ich bei ihm einfach irgendwann merke, es ist zwar schön, aber eben nicht so schön wie in meiner alten Beziehung. Ich hatte das Gefühl, da kann noch soviel "schiefgehen" zwischen uns, daß wir eben, je mehr wir uns kennenlernen, nicht merken "hey, da paßt alles", sondern eher "na ja, ist ja ganz nett, aber doch nicht "so"...", es hing alles so in der Schwebe...

    Falls es dich beruhigt: Jetzt bin ich seit über einem Jahr mit ihm zusammen. :verknallt SEHR glücklich zusammen! Ich hätte damals nicht gedacht, daß es noch schöner werden könnte. Aber das ist es. Zwischen uns paßt einfach alles. Trotzdem hab ich das Gefühl, ich hab ein wahnsinniges Glück. Daß ich jetzt schon zum zweiten Mal im Leben so eine schöne Beziehung haben und jemanden lieben "darf" und auch wiedergeliebt werde... :engel: Weil ich es manchmal immer noch nicht so ganz glauben kann, weil ich mich noch sehr genau an dieses "Angstgefühl" erinnere... :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 15 Juni 2005
  6. ja, du wirst einsam und verlassen in einem dunklen verließ sterben (bei wasser und trocken brot) :tongue:

    ne ne: wird scho wieder. habe das selbe auch gedacht nach meiner ex, und auch sehr lang dafür gebraucht.
    du wirst wieder "die eine" finden, und dann ist die welt wieder ganz rosig :grin:
    denke mal liebeskummer is immer schlimm.

    in diesem sinne: kopf hoch :winkwink:
     
    #6
    slipknot_rulez, 15 Juni 2005
  7. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Genauso denke ich zur Zeit auch. Hab erstmal Mädels kennengelernt und nur gedacht: "nee das wird nix, da hats mit meiner Ex viel besser gepasst!"

    Seit gestern Abend denke ich wieder ganz anders. Hab eine kennengelernt und kann mir durchaus vorstellen, dass das was werden könnte! :smile:

    Alles andere wird sich zeigen!

    gruss cbh
     
    #7
    cbh, 15 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - immer allein
coolmiss
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2006
16 Antworten
die jule
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2006
94 Antworten