Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Für jemanden, der gerne zuhört!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~PoLdY~, 20 Juni 2006.

  1. ~PoLdY~
    ~PoLdY~ (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,
    ich bräuchte mal einen dicken Rat von euch! Wäre nett, wenn sich jemand bereit erklären würde dieses hier zu lesen, mir einfach zu zuhören und vllt ein paar Zeilen dazu schreibt.

    Eigentlich habe ich kein Grund zu schreiben, denn schließlich bin ich super-verliebt in meinen Schatz und eigentlich läuft alles prima. Aber es gibt da dennoch Sachen, die immer wieder dafür sorgen, dass es mir richtig scheiße geht.

    Eines der Probleme ist mein Exfreund. Wir sind jetzt schon länger nicht mehr zusammen, trotzdem schreibt er mir immer noch sehr oft Sms, in denen er mich total fertig macht. (Hurre, Schlampe usw. sind Wörter, die ich mir immer wieder anhören darf! Dabei hat er mich 3mal betrogen, nicht ich ihn.) Manchmal terrorisiert er mich mit Anrufen, ich weiß da echt nicht weiter... (Hat da vllt auch jemand Erfahrungen mit und könnte mir einen Tipp geben, was ich da machen könnte? Mit ihm drüber reden macht keinen Sinn, denn er hört nicht auf mich!)

    Weil ich des Öfteren sehr schlecht gelaunt bin, bzw. einfach ziemlich kaputt bin (denn es ist wirklich nicht sehr einfach, wenn man immer wieder runter gemacht wird) krieselt es auch in meiner jetzigen Beziehung. Obwohl ich immer sehr glücklich bin und meinem Schatz auch vertraue, habe ich manchmal das Gefühl auch er würde mich betrügen (wir wohnen leider etwas weiter auseinander).
    Ich weiß, mein wirkliches Problem wird wohl niemand verstehen, aber ich bin echt ein bisschen (sehr!!!) verzweifelt. Ich krieg meine extreme Eifersucht nicht in den Griff, auch wenn ich es noch so oft versuche und ich es ja auch nicht will. Hinzu kommt, das ich sehr oft denke, es würde keinen Sinn machen (nämlich immer dann, wenn ich mich wieder mit meinem Exfreund gestritten habe). Natürlich hab ich schon versucht mit meinem Exfreund darüber zu reden, habe ihm auch gesagt, das er mich in Ruhe lassen soll, aber er tut es einfach nicht...

    Ich hab leider niemanden, dem ich das erzählen könnte, denn wie wahrscheinlich schon jeder mal die Erfahrungen gemacht hat, sind ja (angebliche) "Freunde" nur für einen da, wenns einem super geht, sobald man ein Problem hat, haben sie keine Zeit.

    Danke fürs Zuhören.
     
    #1
    ~PoLdY~, 20 Juni 2006
  2. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    hey du ich möchte dir gern helfen :knuddel:

    also zu deiner eifersucht kann ich dir nur folgendes sagen wenn man einmal eifersüchtig ist ist das schwer wieder rauszubekommen anderer seits ist es ein großer liebesbeweis und du wiest selber für dich wie sehr du an deinem schatz hängst :smile:

    ich weis nicht wie lang ihr zusammen seid aber meist basiert eifersucht auch auf vertrauens basis und wenn die erst mal richtig da ist dürfte es da auch keine schwierigkeiten mehr geben
    > fazit versuch deine eifersucht in den starken augenblicken zu beherschen und deine vertrauensbasis um einvielfaches mit deinem freund zu erhöhen
    oder sag ihm das du eifersüchtig bist und wenn er klug ist würd er dich in arm nehmen und sagen "ich liebe nur dich und das über alles" : )

    nun zu deinem exfreund
    es wird dir nicht wirklich zusagen
    aber du MUSST ihn zu so einem zeitpunkt erwischen wo er nicht ausweichen kann oder weg kann
    dann redest du einfach so lange auf ihn ein bis er es begreift und argumentierst ihn "tot"
    irgendwann wird es auch ignoranten zu dumm und er wird sich denken
    goitt geht die mir aufn sack das tu ich mir kein 2. mal an und schon biste ihn los :zwinker:

    einfach 1-2 schritte vorraus denken und das passt
    lg
    kleinundlieb
     
    #2
    kleinundlieb, 21 Juni 2006
  3. Tsubasa
    Tsubasa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich höre gerne zu.... und red auch gerne mit dir wenn es dich erleichtert... wenn ich helfen kann war der Tag nicht ganz umsonst:grin:


    Also das mit den Freunden.... ich weiß zwar nicht was du für Freunde hast, aber ich finde das Freunde immer zusammen halten sollten und nicht nur in guten ZEiten.... bestimmt auch der Grund warum ich nur ein paar habe, dafür denen ganz vertrauen kann.....

    Aber nun mehr auf dein Thema ein....


    Wie ich höre magst du deinen Ex nicht bzw. willst lieber nichts mit ihm mehr zu tun haben... sein verhalten hört sich für mich an wie ein "Storker" (oder wie man das schreibt). Das beste wäre totale ignoration... Ignoriere ihn wo du nur kannst. Eigentlich sollte es die PErson nicht mehr für dich geben. Und seine SMS garnicht erst lesen.... sowas unwichtiges und belastendes ist einfach nicht gut für dich.

    Das mit deiner Eifersucht.... ist klar das du Angst hat das er dich betrügt, nicht nur weil ihr weiter weg wohnt, sondern auch weil du schon schlechte Erfahrungen gemacht hast.
    Vertraue ihm.... nicht jeder MEnsch wird dich entäuschen....

    ------

    Sorry... hab nicht viel Lebenserfahrung mit meinen 19 JAhren, aber oft hilft es ja wenn einer mit jemanden redet... und dazu kann man mich immer gebrauchen :zwinker:
     
    #3
    Tsubasa, 21 Juni 2006
  4. ~PoLdY~
    ~PoLdY~ (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke, für die schnellen Antworten, mache mir schon seit einigen Wochen ziemlich viele Gedanken darüber.

    @Kleinundlieb:
    Mein Freund und ich sind jetzt fast ein halbes Jahr zusammen und haben schon oft über das Thema geredet. Er ist wirklich super lieb und gibt sich auch immer sehr viel Mühe. Eigentlich macht er alles perfekt, liegt wohl irgendwie an mir!!! Wenn er z.B. mit seinen Freunden weg geht und ich schreib ihm ne Sms und er antwortet nicht sofort, bin ich schon wieder traurig und denke "supa, nu hat er n anderes Mädel kennen gelernt!". Ich weiß selber, dass das NICHT stimmt und ich nur Gespenster seh...kann es aber irgendwie nicht wirklich ändern. Geb mir aber Mühe!
    Meinen Exfreund "totreden" kann ich nicht... Weißt du, ich könnte einen Menschen nie absichtlich weh tun oder ihn in irgendeiner Form beleidigen. (Das ist wahrscheinlich ein Fehler!) Ich will ja nicht mehr als meine Ruhe!!! Wenn ich ihm das sage, oder auch andere Leute, die hinter mir stehen, dann wartet er irgendwann nachts vor meinen Haus auf mich und schreit mich an! Das geht ja jetzt schon über ein halbes Jahr so!!! Und ich hab vieles versucht...
    Trotzdem vielen Dank für den Tipp! Vllt schaff ich es ja doch, das mal durchzuziehen.

    @Tsubasa:
    Danke fürs Zuhören:smile: Hat mich echt gefreut.
    Ich denke genauso über das Thema "Freunde" wie du... Allerdings hab ich da in letzter Zeit ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht, meine "beste Freundin" (naja, das hab ich eigentlich immer gedacht) hat mich mit meinem Exfreund betrogen. Seitdem bin ich immer vorsichtig wem ich vertraue usw. (Verständlich?!)
    Es ist nicht so, dass ich meinen Exfreund nicht mag, es tut mir nur sehr weh, wenn er mich Schlampe, Missstück oder sonst wie nennt. Damit macht er einiges kaputt... Deshalb will ich nichts mit ihm zu tun haben, denn du würdest doch auch nichts mit deiner Ex zu tun haben wollen, wenn sie dich seit einem halben Jahr nur fertig machen würde, oder?! Eigentlich wollte ich meinen Exfreund als "guten Freund/Kumpel" nicht verlieren, aber nachdem was jetzt noch alles passiert ist, nein danke.
    Ich vertraue meinem Freund ja auch, aber wie heißt es so schön: den anderen Mädels, denen vertraue ich nicht:zwinker: Ich weiß ja auch, das er mich liebt und mich niemals betrügen würde, denn wir sind sehr ineinander verliebt, trotz der Entfernung!!!

    Ach, ich weiß auch nicht...:geknickt:
     
    #4
    ~PoLdY~, 21 Juni 2006
  5. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Wär es nicht eine Lösung mit deinem Ex-Freund jedlichen Kontakt abzubrechen und ihn zu ignorieren? Den solche Sachen leben ja immer von gegenreaktionen ... er wird dic hwahrscheinlich nur runtermachen weil er keinen neue Frau findet (schätz ich jetzt einfach mal)
     
    #5
    hiT mYselF!, 21 Juni 2006
  6. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    Wie wäre es mit Polizei und Rechtsanwalt. Wenn er Dich beleidigt, dann ist das ne Straftat. Wenn er Dich terrorisiert, dann kann man vor Gericht eine Kontaktsperre erwirken.

    Dazu einfach mal die SMS aufheben und einpaar von den Anrufen aufzeichnen.

    Wird dann relativ teuer für den Ex-Freund, da wenn er vor Gericht verliert, Gerichtskosten, Deinen Anwalt, seinen Anwalt, eine vermutliche Geldstrafe, wegen Beleidigung und im Zivilverfahren einen Schadensersatz an Dich blechen muss...

    Ich würde mir das jedenfalls nicht gefallen lassen. Möglicherweise reicht es auch, wenn Du mit entsprechenden Beweisen einfach eine Anzeige machst und auf eine Zivilrechtliche Auseinadersetzung verzichtest. Dann kriegst Du von Ihm zwar kein Geld und die Kosten für ihn bleiben geringer, aber vielleicht reicht ja das Strafverfahren ja schon, um ihm zu zeigen, dass er das mit Dir nicht machen kann...
     
    #6
    tangoargentino, 21 Juni 2006
  7. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Also wenn du auf die rechtliche Schiene gehst wird ich eifnach mal zur Polizei gehen, das dürfte langen wenn die mal bei ihm vorbei fahren und sagen so nicht Freund!

    Das mit dem Gericht ist so ne Sache weil deine Anwaltskosten msust du soweit ich weiß auslegen und der ganze Prozess dauert auch lange ...
     
    #7
    hiT mYselF!, 21 Juni 2006
  8. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Mhm also der Hauptgrund für die Probleme scheint ja dein Ex zu sein ...

    Ich würde raten, ihn einfach strikt zu ignorieren (SMS nicht lesen, Anrufe nicht entgegennehmen bzw. sofort wieder auflegen,wenn er nachts vor deinem Haus rumschreit -> Polizei rufen)

    Sollte das alles nichts helfen, solltest du denke ich auch rechtliche Schritte einleiten, denn so wie du es beschreibst ist das Verhalten sehr Stalker-artig.

    Ich wünsch dir viel Kraft und dass du deine Eifersucht in den Griff bekommst.
     
    #8
    Mephorium, 21 Juni 2006
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich würd mal sagen du wechselst deine Handynummer und gibst sie keinem der sie ev an deinen ex weitergeben könnte. So würd ich das machen oder du zeigst ihn an. Geh zu den Bullen und mach ne Anzeige. Und aus. So würd ich das machen!!!

    Danach hast sicher ne Ruhe vor ihm!
     
    #9
    capricorn84, 21 Juni 2006
  10. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ziemlich blöde Sache. Kann mir gut vorstellen, dass du deinem neuen Freund mit Eifersucht begegnest, bei der Vorgeschichte. ich habe das selbst mal durchgemacht, es erfordert sehr viel Kraft und Überwindung. Wenn mal wieder so eine Situation ist, dass er nicht gleich auf Sms antwortet, dann denk an was anderes, z.B. er hats nicht gehört, er unterhält sich grad gut mit Freunden etc. Und sehs mal so, er kennt ja deine Vorgeschichte, zudem seid ihr erst ein halbes Jahr zusammen, also recht unwahrscheinlich, dass er dich betrügt. Da musst du den Sprung ins kalte Wasser wagen, sonst gehts irgendwann in die Brüche.

    Zu deinem Exfreund: Beim nächsten Anruf sagst du ihm, dass das was er da treibt strafbar ist. Und dass du ab jetzt alles auf Tonband/AB aufnimmst (musst du ja nicht, könntest du aber) und wenn er diese Anrufe nicht ab sofort unterlässt, gehst du zur Polizei und zeigst ihn an. Dann legst du auf.
    Wenn er schlau ist, lässt er dich in Ruhe, wenn nicht, kommst du um eine Anzeige nicht herum, wenn du deine Ruhe möchtest. Lange genug Zeit hatte er ja, wie ich deiner Erzählung entnehme.

    Wünsche dir viel Glück, dass du beides in den Griff bekommst!

    LG Katie
     
    #10
    Melua, 21 Juni 2006
  11. -nubes-
    Verbringt hier viel Zeit
    384
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi!!!

    Also erstmal zu deinem Exfreund. Ich würde als erstes Mal die Handynummer wechseln und dafür sorgen, dass er sie nicht mehr bekommt. Falls du ihm mal über den weg laufen solltest od. er die neue Nummer bekommt dann einfach ignorieren. Und wenn er dann nicht aufhört, würde ich ihn ne Anzeige mache.

    Und zu deinem Problem mit der Eifersucht. Du solltest deinem Freund alles erzählen. Also, das du eifersüchtig bist und warum du es bist. Glaub mir, er wird es verstehen. Das einzige was du nicht machen solltest, sind irgendwelche Eifersuchtsszenen und du solltest auch nicht in jede Kleinigkeit etwas hineininterpretieren. Ein gesundes Maß an Eifersucht ist erlaubt. :smile:

    Mit ihm normal darüber reden wird sicher helfen.
     
    #11
    -nubes-, 21 Juni 2006
  12. ~PoLdY~
    ~PoLdY~ (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich will ja auch keinen Kontakt mit meinem ExFreund, also so jedenfalls nicht und nachdem was alles gelaufen und passiert ist, schon gar nicht mehr. Allerdings will er das ja nicht begreifen...

    An die Polizei hab ich auch schon gedacht. Nur hab ich gehört, dass das in den meisten Fällen nichts bringt! Man muss ziemlich viele Beweise haben um jemanden anzeigen zu können. Okay, das wäre nicht so das Problem!!! Nur ist er langsam schon so "krank", das er selbst das nicht mehr so wirklich realisieren würde (glaub ich!).

    Sms muss ich leider lesen, hab son Handy wo man die nicht gleich löschen kann. Ausserdem denk ich ja immer noch, vielleicht sieht er es ja ein und entschuldigt sich mal! Anrufe nehm ich schon lange nicht mehr entgegen, bzw. ich versuche es, denn es ist nicht einfach, wenn man in einer Nacht 20-30mal angerufen wird. Hinzu kommt noch, das man die Nummer ja ausblenden kann...

    Ich hab ihm auch schon angedroht, dass ich zur Polizei gehe, aber selbst das hält ihn nicht davon ab. Er meinte nur "mach das!". Ignorieren kann ich das leider nicht ganz, da er auch überall rumerzählt, was für eine blöde Schlampe ich doch wäre usw. und mich viele drauf ansprechen. Was ihn betrifft versuche ich zu ignorieren, damit er sieht das er mich damit nicht trifft, aber das bringt es auch nicht.

    Ich habe mit meinem Freund über die ganze Sache gesprochen und er gibt sich wirklich viel Mühe, damit es mir gut geht und ich nicht so eifersüchtig bin. Meine Eifersucht krieg ich schon irgendwie in den Griff, nur zieh ich mich ziemlich oft zurück, wenn mein lieber Exfreund mal wieder auf den Tripp ist, schöne Sms zu verschicken. Dann hab ich Angst, dass mein Freund mich auch verletzt und schwupps haben wir ne Kriese!

    Vielen Dank für die ganzen Tipps und Ratschläge (und natürlich fürs Zuhören...). Ich werde mich mal weiter erkundigen, was genau man an Beweisen braucht, damit man eine Anzeige machen kann! Ich denke das wäre die einzige Lösung, die es jetzt noch gibt. Denn "gut" zu reden bringt gar nichts mehr...
     
    #12
    ~PoLdY~, 21 Juni 2006
  13. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    blöde situation.....

    wie wäre es mit einer neuen SIM-karte, dessen nummer dein ex nicht bekommt? und eine geheimnummer fürs festnetz? dann dürften sich die anrufe schon mal erledigt haben.

    geh doch mal in (d)einen handyshop, schildere den fall und frag, ob du einfach eine neue nummer haben kannst, weil du belästigt wirst. vielleicht lässt sich da ja was machen.

    ansonsten ist mir noch was eingefallen. ich versuch´s mal zu erklären.

    wenn dein ex es wieder irgendwie schafft mit dir zu reden, dann denk dir einen satz aus, den du immer wieder sagst. z.b. "du bist MIR fremdgegangen, nicht ich DIR"

    nichts weiter. nur diesen einen satz, den du immer und immer wieder während des "gesprächs" sagst. ganz konsequent. geh auf nichts ein, was er sagt, sage immer wieder diesen einen satz und bleib ruhig dabei. gib ihm den eindruck, dass du das noch über stunden könntest. irgendwann wird es ihm zu doof mit dir zu reden, wenn du das bei jeden kontakt mit ihm sagst.

    stell dir das mal aus seiner sicht vor. du willst mit jemandem reden und alles, was du zu hören kriegst ist immer wieder nur dieser eine satz. da wird man echt bescheuert von.....

    hab ich auch schon mal gemacht. bei mir hat´s gewirkt!
     
    #13
    CrushedIce, 21 Juni 2006
  14. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    In Deutschland haben wir ja inzwischen ein Anti-Stalker-Gesetz so daß die Polizei solche Fälle durchaus ernst nimmt und was er dir schreibt sind eindeutig Beleidigungen.
    Das Problem könnte nur sein das der Staatsanwalt dich auf den Privatklagewerg verweist, weil eine Strafverfolgung in diesem Fall nicht im öffentlichen Interesse liegt. Kenne da aber die Anweisungen der StA bei euch nicht.
    Das beste wäre wenn du dir eine neue Handynummer besorgst.

    Und zu dem Thema Eifersucht kann ich dir eigentlich nichts sagen aber wenn du jemanden zum reden brauchst kann ich dir nur den Rat geben dir ICQ oder MSN anzuschaffen haben sehr viele hier und viele sind auch iimmer zum quatschen aufgelegt.

    Oder der Chat von PL da findest du in der Regel auich offene Ohren
     
    #14
    Stonic, 21 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - jemanden gerne zuhört
flöckchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2016
1 Antworten
EzioMonitore
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2016
3 Antworten