Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

für Sex gut genug, aber für ne Beziehung reichts nicht..

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Neko-Neko, 9 August 2009.

  1. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    Was mir aufgefallen ist, ist das bekannte Problem, das massenhaft auftritt, und zwar immer in den selben Geschlechterrollen:

    Situation A) Frau lernt Mann kennen. Beide haben Sex. Frau will eine Beziehung, Mann fand nur den Sex toll.

    Situation B) Frau hängt noch am Ex. Frau hat Sex mit Ex. Frau will Ex damit zurückgewinnen, aber Ex hat kein Interesse mehr an einer Beziehung.

    Situation C) Mann ist vergeben und lernt andere Frau kennen. Mann hat Sex mit anderer Frau, trennt sich aber nicht von seiner Freundin, sondern findet es toll, nur eine Affäre zu haben.


    In allen 3 Fällen wünscht sich die Frau Liebe und eine Beziehung, der Mann allerdings nur Sex!! diese Fälle treten überdurchschnittlich häufig auf, und ich Frage mich woran das liegt?

    - Verlieben sich Frauen schneller? Wollen Frauen schneller eine Beziehung?

    - Sind sie vllt weniger anspruchsvoll was den Partner angeht?

    - Oder sind Männer einfach anspruchsloser was Sexualpartner angeht, weil ihnen Sex wichtiger ist als Liebe und Beziehungen?

    Wenn es hier Männer gibt, denen das ganze mal umgekehrt passiert ist, bitte melden. Wenn Frauen keine Beziehung wollen, st das nämlich meistens so dass sie den Kerl dann in die Freundschaftsschublade stecken aber KEINEN sex mit ihm haben!
    Wenn euch als Frau ein Kerl mal für Sex gut genug war, aber für MEHR nicht, bitte auch melden.

    Weil ich habe das Gefühl das kommt durchaus seltener vor, aber für nen Mann ist ne Frau oft "für Sex gut genug aber für ne Beziehung reichts nicht.."
     
    #1
    Neko-Neko, 9 August 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Hier in diesem Forum hat es jeden einzelnen Fall auch schon anderes herum gegeben.
    Und klar waren für mich manche Männer gut genug für Sex, aber eine Beziehung würde ich niemals wollen.
     
    #2
    xoxo, 9 August 2009
  3. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    sicher gibts das auch andersrum, aber frau will Beziehung mann will nur sex halte ich für durchaus häufiger oder glaubst du es ist ausgeglichen? bezweifle ich irgendwie..
     
    #3
    Neko-Neko, 9 August 2009
  4. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    quatsch.

    es gibts sehr oft das frau nur sex will. und evt manN eine beziehung.

    bei mir war das auch schon so. ich hatte sex beziehungen und konnte mir KEINE feste beziehung mit den typen vorstellen. (geschweige den liebe)

    ...klisches... ich hasse sie. *kopfschüttel*
     
    #4
    Sheilyn, 9 August 2009
  5. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Meld!
    Die Verteilung hatte ich durchaus schon und zwar mehr als einmal.
    Umgekehrt war ich aber auch schon zweimal in Männer verliebt, wollte gerne eine Beziehung, während die beiden Männer keine Beziehung wollten. Nun, der eine hat seine Meinung geändert und wollte dann doch eine Beziehung (hatten wir dann auch) und bei dem anderen habe ich gemerkt, dass eine Beziehung ohnehin nicht funktionieren würde. Es wurde dann eine Sexfreundschaft draus.
     
    #5
    happy&sad, 9 August 2009
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich hatte auch 2 Männer, die im Bett super waren aber eine Beziehung hätte ich mir mit denen niemals vorstellen können!
    Geht also auch umgekehrt.
     
    #6
    User 75021, 9 August 2009
  7. Neato
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    Bei meiner ex war es auch umgekehrt. Sie wollte keine Beziehung mehr aber noch Sex. Laut ihrer Aussage weil Sie bei Ihrem neuen nicht kommen würde.
    Ich denke bei Situation A ist das so das der Mann sich denkt naja ich hab den Sex bekommen also warum noch eine Beziehung geht ja auch so. Es fehlt vielleicht der reiz dann für mehr oder ebend diese "ich kann sie ja haben also ist sie uninteressant"

    Situation C weiß ich nicht. Würd sowas nie machen und kann da von daher nichts zu sagen. Vielleicht brauchen manche den reiz des neuen oder anderen obwohl Sie ihre Freundin lieben. Das könnt ich mir höchstens vorstellen auch wenns bei mir nie so war.
     
    #7
    Neato, 9 August 2009
  8. MsThreepwood
    2.424
    Ich kenne kaum Personen, bei denen in einer Sexbeziehung/Affäre etc einer mehr wollte. In den 3 Fällen, die ich kenne (Freundeskreis), waren es zweimal Männer die mehr wollten, einmal eine Frau. Ansonsten lief das wirklich nur auf Sex hinaus.

    Generell mag es vielleicht so sein, dass Frauen eher mal verschossen sind, aber eine überwiegende Mehrheit solcher Fälle hab ich bisher nicht erkennen können.
     
    #8
    MsThreepwood, 9 August 2009
  9. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich kenne Situation A eigentlich nur umgekehrt aus meinen "wilden Zeiten". Ich wollte nur ein bisschen Spaß haben und hinterher bin ich die Männer nicht wieder losgeworden... War sehr nervig. *g* Besoners einer hat mich insgesamt DREI JAHRE genervt!!! Und davon hab ich auf seine Versuche 2 Jahre nicht mal reagiert, er hat sich aber nicht entmutigen lassen...

    Bis ich mich dann tatsächlich in meine Affäre verliebt habe nach 4 Monaten mit regelmäßigen Treffen. Nur als ich mich dann traute, und ihm das gestand, stellte sich heraus, dass es ihm genauso gegangen war. *g* Wir wurden dann später auch ein ganz offizielles Paar. Obwohl er sich davon von seiner Frau trennen musste (also gegenläufig zu Situation C).

    Im Endeffekt wars also noch nie so, dass ich mit jemandem was hatte, mich verliebt habe und dann doch nix draus wurde, weil der Mann nicht wollte.
     
    #9
    SottoVoce, 9 August 2009
  10. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    also hier fallen mir auf anhieb mindestens genausoviele männer ein, die über genau diese situation gejammert haben - oder noch nichtmal sex bekommen haben.
    und genau das ist wohl der knackpunkt: viele männer vögeln gerne durch die gegend, ohne gefühle zu haben. viele frauen tun das nicht. und das ist der einzige unterschied. dass manche frauen so doof sind, gefühle in sex hineinzuinterpretieren, ist alleine deren problem - da können die männer nichts für. und keiner zwingt sie, also sehe ich da kein ausnutzen, sondern nur pure blindheit/selbstverarschung.
     
    #10
    Nevery, 9 August 2009
  11. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Hm... ich möchte ja eigentlich nur Sex in einer Beziehung haben... Aber wenn man auch Sex ohne Liebe haben will, ist die Sache doch eigentlich völlig klar.

    Wenn es nur um Sex geht, würde es mir wohl durchaus reichen, wenn die Frau gut aussieht und ganz nett ist. - Für eine Beziehung reicht das aber noch lange nicht aus. - Da habe ich deutlich höhere Ansprüche an den Charakter.
     
    #11
    User 44981, 9 August 2009
  12. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Ich kenne alle Situationen aus dem Freundeskreis unabhängig vom Geschlecht.
     
    #12
    User 46728, 9 August 2009
  13. Kimi_ShOx
    Kimi_ShOx (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    207
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch häufig beobachtet, dass Frauen gleich eine Beziehung wollen, aber die Männer eben (erstmal) nicht. Entweder fanden sie ihr Single-Dasein super (Unabhängigkeit usw.), oder hingen noch irgendwie an ihrer Ex und wollten sie sich aus dem Kopf vögeln.
    Deswegen sollte Frau vorsichtig sein, und möglichst vor dem ersten Sex abklären, wohin das jetzt führt, bevor falsche Erwartungen enttäuscht werden. Gilt natürlich auch andersrum.
    Ich find das allgemein sehr traurig, dass ich, wenn ich einen Mann kennenlerne und ich da langsam was anbahnt, erstmal fragen muss, ob er mich nur für's Bett will oder sich was Ernsthaftes vorstellen könnte. Aber lieber so, als sich wieder zu verlieben, dann vor Blindheit alles mitmachen und hinterher hab ich den Salat.
    Vielleicht haben viele Männer in meinem Alter generell erstmal keinen Bock auf eine Beziehung, so kommt mir das jedenfalls oft vor. Und ich beobachte eben in meinem Freundeskreis, dass die meisten Mädels eine Beziehung suchen und nicht nur den schnellen Spaß. Und so war's bei mir eben auch.
     
    #13
    Kimi_ShOx, 9 August 2009
  14. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    genau das hab ich ja gemeint..
    (viele) frauen investieren (meistens) mehr gefühle in sex als männer. es gibt mehr männer für die sex einfach nur sex ist. ohne gefühle..
     
    #14
    Neko-Neko, 9 August 2009
  15. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Und was ist daran jetzt zu verurteiln? Geht die Frau mit dem Mann freiwillig in die Kiste oder zwingen wir neuerdings die Frauen dazu? Wir sind so oder so alles nur triebgesteuerte, egozentriesche und egoistische Wesen..

    Ich kenne alle Situationen und habe selber auch schon alle erlebt. Würde aber nicht behaupten, dass Frauen oder Männer mehr oder weniger Gefühle mit dem Sex verbinden. Es kommt immer auf die Person, den Charakter und die Erfahrung die man im Leben gemacht hat drauf an.

    lg
     
    #15
    Sit|it|ojo, 9 August 2009
  16. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Also ich muss sagen, ich kenne das von mir auch so!
    Ich strebe da auch keine einmaligen Sachen an, sondern will dann schon befreundet sein usw, aber es ist doch so, dass ich für nur Sex viel niedrige Ansprüche an Charackter, Intellekt und vor allen Aussehen hab als bei einer Beziehung hab. Die Beziehung muss dann in allen Hinsichten schon Bombe sein.
     
    #16
    Prof_Tom, 9 August 2009
  17. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    naja zu verurteilen ist, dass diese sexualpartner sich meist mehr erhoffen als nur sex. zB dass sie ihrem gegenüber irgendwas bedeuten oder zumindest "wichtig" sind...
    es gibt ja fälle, in denen man(n) mit jmd sex hat, die einem GAR nichts bedeutet oder im schlimmsten fall nicht mal sympatisch sit
     
    #17
    Neko-Neko, 10 August 2009
  18. Bei mir war es genau umgekehrt, ich hatte mich schwerstens in die Frau verliebt und wollte eine feste Beziehung mit ihr.
    Ihr reichte aber augenscheinlich der Sex und wollte sich nicht von ihrem Mann trennen.
    Ich war irgendwie das fünfte Rad am wagen, zum poppen war ich gut genug.
    Mit etwas Abstand war das die schmerzhafteste Erfahrung in Sachen Sex, Beziehung usw...
     
    #18
    Hildesheimer112, 10 August 2009
  19. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Dann dürfen genau diese Personen sich nicht auf solche Sachen einlassen. Sorry wenn es etwas forsch klingt aber soll der Mann da jetzt wirklich drauf achten? Die Frau hat nen Kopf und kann eigenständig denken und Entscheidungen treffen, was für mich zwangsläufig bedeutet, dass sie vorher abklärt was nun Phase ist.

    Männern können nicht immer schuld haben, weil Frauen zu emotional denken. Wie kommst du überhaupt auf die Vermutung, dass wir mit Frauen ficken die nichtmal ein hauch von Sympathie bei uns auslösen? Wenn wir so wären, könnten wir lieber unsere Kohle im Puff ausgeben, als hinterher noch ein Reinfall im Bett zu erleben.

    Ich kann für mich und alle meine Freunde sagen, dass so ein Verhalten nie Phase bei uns wäre. Wir haben in der Erziehung gelernt Menschen mit Respekt zu behandeln. :engel:

    lg
     
    #19
    Sit|it|ojo, 11 August 2009
  20. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Den Fall gibt es natürlich auch umgekehrt: Frau will nur Sex, Mann will mehr. In meinem Umfeld habe ich beides schon mitbekommen. Der Extremfall ist eine Bekannte, die immer wieder den selben Hallodri im Bett hat, denn "vielleicht verliebt er sich ja noch in mich". Er hat allerdings auch nie Andeutungen gemacht, daß er mehr als eine Affäre möchte.
    Im Falle des Falles sollten beide Beteiligten vielleicht VORHER klären, worauf das ganze hinauslaufen soll. Wollen beide nix festes, ist am Sprung in die Kiste nichts verwerfliches. Haben beide Beteiligten unterschiedliche Motive, handeln sie auf eigene Gefahr.
     
    #20
    Strider, 11 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex gut genug
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 August 2016
44 Antworten
Krieger
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Juli 2016
27 Antworten
Ratsuchende_25
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 Juni 2016
30 Antworten