Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Für wen/was soll ich mich entscheiden?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von GiRL83, 22 September 2002.

  1. GiRL83
    Gast
    0
    Erstmal ein Hallo!

    Ich hatte hier schon einmal einen Tread geschrieben, in dem es darum ging, dass ich meinen Ex-Freund einfach nicht vergessen kann und es so schmerzte, nicht bei ihm zu sein. Wenn jemand mehr Informationen braucht, der soll einfach auf diese Seite klicken. (Liebe & Partnerschaft - Was soll ich nur tun?) Tut mir leid, ich weiß leider nicht, wie man einen Link einfügt.

    Seit diesem Thread sind ein paar Wochen vergangen und es hat sich so einiges geändert. Er hatte eine Freundin, doch vor ein paar Wochen machte er mit ihr Schluss. Aus welchen Gründen auch immer, das ist jetzt auch nicht so wichtig.

    Jetzt hat wieder bei mir und bei ihm die Schule angefangen, bei mir ist es jetzt das letzte Jahr, d.h. ich mache in diesem Jahr mein Abitur. Er macht seines in 2 Jahre (er geht eine andere Schule als ich, deshalb braucht er auch länger für seinen Abschluss). Nagut so viel zu dem.

    Ich weiß, dass es ihm momentan nicht so gut geht:

    1. er hat immer Pech mit den Mädchen
    Wenn er eine Freundin hat, gibt er wirklich alles für die Beziehung und doch will es nicht wirklich funktionieren. Entweder wegen der Entfernung oder weil sie einen anderen als Freund gefunden hat. Meistens ist doch das letztere der Fall für eine Trennung

    2. er glaubt, dass er die Schule nicht schaffen wird ... was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann.

    Ja das sind einmal die wichtigsten Punkte für seine Depriphase.
    Ich wünschte ich könnte ihm ein wenig helfen, aber ich weiß ja nicht wie. Ich habe mir ja schon gedacht, ob ich es nicht ihm sagen soll, dass ich noch immer in ihn verliebt bin, aber irgendwie trau ich mir das jetzt auch nicht. Gerade jetzt nicht, da es ihm so schlecht geht. Jedoch denke ich mir, hätte er dann eine Freundin und vielleicht könnte ich ihn dann helfen. I mein, ich brauche ihn wirklich .. er ist mein Ein und Alles ... ICH LIEBE diesen Jungen über alles. Ich würde alles tun, um mit ihm zusammensein zu können.
    Tja da kommt das nächste Problem: ich weiß nicht wie ich es ihm sagen soll. Und einerseits denke ich mir, dass es überhaupt nicht geschickt von mir wäre, mit ihm eine Beziehung einzugehen. Ich muss so schon viel für die Schule tun und da es jetzt das letzte Jahr ist, wird es wirklich sehr schwer für mich werden. Ich habe dann Angst, dass ich durch ihn zu sehr abgelenkt wäre.
    Einerseits könnte ich warten bis ich das Abitur habe aber andererseits könnte ich Beziehung und Schule auch unter einem Hut bringen. Da frage ich mich: Ob ich das auch schaffen werde?

    Ach, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Was soll ich denn jetzt nur machen?:drool:
     
    #1
    GiRL83, 22 September 2002
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich würde erst einmal etwas abwarten, bis er seine Depriphase mehr oder weniger hinter sich gelassen hat. Allerdings würde ich ihm dann schon sagen, was du noch für ihn empfindest. Vielleicht hat er ja auch noch Gefühle für dich.
    Auf jeden Fall solltest du erst einmal abwarten und ihm jetzt, wo es ihm so schlecht geht, zeigen, dass du für ihn da bist. Lass es aber erst mal auf freundschaftlicher Basis laufen, sonst könnte es passieren, dass er sich eingeengt oder gedrängt fühlt. Lass ihm also etwas Zeit, sich von den Enttäuschungen in letzter Zeit zu erholen und rede dann irgendwann mit ihm.

    Und bezüglich deinem Problem mit der Schule: Ich mach im moment auch das letzte Jahr (--> Abi), aber dennoch würde ich nicht sagen, dass man keine Zeit für einen Freund hat. Ich mein, selbst wenn du unter der Woche viel für die Schule machen willst, hast du ja immer noch das Wochenende. Zudem glaub ich eh nicht, dass es so sinnvoll ist, NUR für die Schule zu leben ... gerade etwas Abwechslung ist ganz gut, wenn du gute Leistungen bringen willst, denn wenn du nur für die Schule arbeitest hast du früher oder später sowieso keine Lust mehr drauf :zwinker:.
     
    #2
    User 1539, 22 September 2002
  3. Engelchen212
    0
    Hallo erstmal,

    also ich denke mal das mit der Schule wird das kleinste Problem sein, wie Juvia schon geschrieben hat, gibt es ja auch noch die Wochenenden!

    Aber ich würde ihm noch nicht direkt sagen das du ihn liebst, versuche doch erstmal dich wieder häufiger mit ihm zu treffen, telefonieren etc....und dann siehst du ja auch was sich daraus entwickelt. Vielleicht gehts ihm ja bald wieder besser....dann kannst du ihm ja immer noch deine Gefühle offenbaren.
     
    #3
    Engelchen212, 22 September 2002
  4. Apache
    Gast
    0
    Hi erstma

    Also: Wenn du diesen Jungen wirklich so liebst, wie du es in diesem Beitrag beschrieben hast, dann würd ich sagen, geh hin und gesteh ihm deine Liebe..
    Gerade jetzt, wo er in dieser depri-Phase ist, braucht er jemanden, der ihm Hilft..
    Du musst dich ja nichtmal vor ihn stellen und es ihm sagen, du kannst ihm ja auch einen brief oder so schreiben... das ist zwar nicht so persönlich, aber besser als garnicht.
    Und wenn er eiss, wie du denkst, dann liegt es an ihm, was imh daran liegt.
    Und die Beziehung und die schule, die kriegste schon unter einen hut... notfalls gibt es ja auch noch die wochenenden..
    Also, ich wünsch dir viel glück bei der sache.
     
    #4
    Apache, 22 September 2002
  5. GiRL83
    Gast
    0
    Danke erstmals für eure Antworten:cool:

    Ich weiß ja nicht, was ich machen sollen. Einerseits könnte ich ja seine Depriphase ausnützen und ihm ein wenig beistehen - ihm zeigen, dass er auf mich zählen kann, egal was passiert.
    Wäre keine schlechte Idee.
    Andererseits könnte ich auch einmal abwarten, denn ich will ja nicht dass ich ihn zu sehr unter Druck setze bzw zu sehr einenge.

    Ach ist wirklich schwierig. Ihr habt geschrieben, i könnte einfach zu ihm fahren und dann mit ihm reden. Aufgrund der Entfernung (es sind keine 100km) können wir uns nicht allzu oft sehen. Und jetzt, wo gerade die Schule anfängt und es ein sehr wichtiges Schuljahr für mich sein wird (~> Abi), macht es alles noch komplizierter.

    Ich werde morgen nicht online sein (schätze ich einmal) - kann auch nicht sagen, wann ich das nächste mal online sein werde. In der Zwischenzeit hoffe ich jedoch auf weitere Antworten. Wäre wirklich dankbar für jeden Rat, den ich bekommen könnte.
     
    #5
    GiRL83, 22 September 2002
  6. GiRL83
    Gast
    0
    Ach wisst ihr was ich gerade gemacht habe? Na logisch könnt ihr ja nicht wissen :clown:

    Ich war jetzt gerade spazieren und dann sind wieder alle Erinnerungen hoch gekommen; ja weil ich war mit ihm auch schon dort einmal spazieren. Oje, das kann doch nicht sein: Fang grad zu weinen an. Und warum? nur wegen diesen Jungen :drool:
     
    #6
    GiRL83, 28 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wen mich entscheiden
Lilliyfee77
Kummerkasten Forum
17 Februar 2015
25 Antworten
mandy2015
Kummerkasten Forum
25 Januar 2015
17 Antworten
Sara54
Kummerkasten Forum
9 Januar 2015
20 Antworten
Test