Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

F1 = königsklasse <- lol

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von kephamos, 30 Mai 2005.

  1. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo,

    naja ich verfolge die F1 schon seit ein paar jahren und immer mehr finde ich das es nicht mehr die Königsklasse ist.
    Man darf nicht mehr die reifen wechseln während des rennens :what: wo sind wir hier ? Raikkonen fliegt deswegen in der letzten runde raus weil er nen reifenschaden hat. Was hätte da passieren können wenn er den Toyota mitgenommen hätte ders noch gerade geschafft hat???
    Ich verstehe das nicht Motoren müssen 2 Rennen halten.
    Hallo?! Das ist Motorsprot und kein seifenkisten rennen, was kommt als nächstes? Überholverbot?
    Also wenn es so weitergeht sehe ich mir das echt nicht mehr an

    Wie seht ihr das?
     
    #1
    kephamos, 30 Mai 2005
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich find die neuen Regeln auch total dämlich..
    Nich nur dass mein Schumi seitdem nicht mehr gewinnt :eek4: .

    Raikkonen hätte ich es echt gegönnt, wär nicht passiert wenn es die neuen Regeln nicht gäbe..

    Man sollte das wirklich mal überdenken...
     
    #2
    User 12616, 30 Mai 2005
  3. Djinn
    Djinn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Naja, die müssten ja irgendwie reagieren da Schumi und Ferrari 5 mal hinter einander die WM gewonnen hatten, es musste spannung her koste es was es wolle, das die Regel jetzt so extrem werden haette keiner gedacht, das is ja schon gefährlich wenn man die Reifen fast ne ganze Wochende fahren muss auch mit dem Motoren find ich total unnötig, die kleinen Teams hatten ja in vorherigen Jahren schon weniger leistung, jetzt müssen die aufpassen das die Motoren nicht hochgehen d.h. noch weniger leistung.
    Das was gerade mit Ferrari abgeht war evtl etwas absehrbar, die Luft ist raus, auch wenn sie es nicht zugeben wollen die Leute dort haben irgendwie kein motivation mehr, zwar tun sie sicher alles um wieder zu gewinnen aber rückstand ist zurzeit einfach zu groß und die WM ist für Schumi wohl vorbei.
     
    #3
    Djinn, 30 Mai 2005
  4. raikker
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Formel1= 0 Spannung für mich.

    Es gibt so viele, schöne kleine Rennserien, die find ich 1000 mal interessanter, als die F1. Die F1 ist einfach viel zu kommerziell..meiner Meinung nach.
     
    #4
    raikker, 30 Mai 2005
  5. Djinn
    Djinn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Jup, die Fahrer sind irgendwie so weit weg, bei DTM oder WTCC sind die Fahrer viel nähr dran, ich war selber in Hockenheim beim DTM Rennen letztes Jahr, es war irgend viel mehr Spannung da und die Fahrer waren irgendwie noch "normale" Menschen, und nicht wie manche F1 fahrer arogant und so zurück gezogen.
     
    #5
    Djinn, 30 Mai 2005
  6. bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    Naja Also ich finde es auch wieder irgendwie langweilig.
    Das mit den Reifen hat ein für und wieder.Einerseits is es ein sicherheitsrisiko,andererseits is nun der Fahrer mehr gefragt.Raikönnen hatte ja selber schuld an seinem Refenschaden.Is wie im richtigen leben,da muß man auch sparen
    Man muß immer 2 seiten sehen und vllt bringt man ja wieder reifen wechsel hin.
    Spätestens erst,wenn was passiert.Aber so leicht is es ja nicht,die Formel eins war immer der vorreiter an technik.Nun is halt wieder mal renault vorne.Die haben halt ihre aufgaben gemacht.Könnte ja auch ein anderes Team sein.
    Ich finde aber im großen und ganzen geht halt alles auf taktik aus und genau dies macht den motorsport F1 Langweilig.
     
    #6
    bergfan, 30 Mai 2005
  7. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Genau Ralleyfahrer wie Mc Rae sind nämlich mitten drin statt nur dabei leider sehr oft mitten im Publikum das mal wieder zu nah an der ungesicherten Strecke stand aber bisschen Verlust ist immer.

    Ich fand die Formel 1 schon immer sehr unanschaubar weil ich die Begeisterung für "im Kreis fahren" nicht mit meinem Mitmenschen teilen konnte. Ebenso bei Fussball aber das ist ein anderer Schnack.

    Vor allem nervten mich Kai Ebel seines Zeichens "Grandmaster of dumme Fragen stellen und ähnlich dumme Antworten ganz locker übergrinsen" und Nikki Lauda sowas von bis aufs Äusserste. Dann kam der Sport eh nur durch Michael in Mode und genau wie beim Tennis, der langsam wegstarb nachdem auch Steffi nicht mehr wollte wird es F1 bald auch an deutschen Fans mangeln.

    Die neuen Regeln sind eine Antwort auf die schwindenden Zuschauer. Ein panikgetriebener Vormarsch ohne zu wissen in welche Richtung es geht hauptsache man merkt das sich was tut. Ich bleib dabei Sport ist Mord.
     
    #7
    DerKeks, 30 Mai 2005
  8. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Formel 1 find ich einfach ein bisschen langweilig zum zuschauen. Und das nicht erst seit den neuen Regeln. Wie oft wird denn während des Rennens eigentlich überholt? Das meiste wird doch in der Boxengasse gewonnen.

    Als Motorradfahrer fühle ich mich eh der GP1 hingezogen. Da gibt es zwar auch einen Dominanz in Form von Rossi, die Rennen sind aber wenigstens spannend. Da entscheidet sich der Rennsieg oft erst in der letzten Kurve.
     
    #8
    Doc Magoos, 31 Mai 2005
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    früher war ich (also eigentlich bis letzes jahr) großer formel 1 fan(aber schumi findich scheiße :zwinker:)

    aber nach der letzjähruigen diskussion über mehr reifenschäden durch carbonteile auf der strecke,gfragich mich acht wie die bitte auf die regel gekommen sind nur noch mit einem satz reifen zu fahren!sowas saugefährliches,ich könnt mich echt aufregen!

    aber nunja,das ändenr die früh genug wieder :zwinker:

    hast wohl länger net mehr gesehn°°
     
    #9
    Sonata Arctica, 31 Mai 2005
  10. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Vergleich doch mal Formel 1 mit GP1 oder von mir aus auch GP2. Sagen wir bei der Formel 1 kommt im Schnitt 1 Überholung pro Runde im ganzen Feld vor. Was ab Platz 6 abgeht sieht man nicht. Und Überrundungen zählen ja wohl nicht. Ergo, sehr wenig Überholmanöver in der Spitzengruppe.

    Und ~beatsteak~, sag mir jetzt bitte nicht, dass du mehr Überholungen siehst als ich.
     
    #10
    Doc Magoos, 31 Mai 2005
  11. darkride
    darkride (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich find Formel 1 auch langweilig, keine Ahnung wieso, aber diesen Hype um Schumacher&Co. hab ich nie gecheckt.
    Die o.g. doofen Regeln dienen soweit ich weiß unter anderem dazu, sie "Betriebskosten" für die Rennteams zu senken, bzw. soweit im Zaum zu halten, daß die komplette Rennserie nicht in eine total sinnlose Materialschlacht ausartet (meiner Meinung nach isses das sowieso immer) und somit (zumindest halbwegs) für Sponsoren finanzierbar bleibt.


    Gruß

    darkride
     
    #11
    darkride, 31 Mai 2005
  12. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja... früher hab ich auch mehr geguckt... noch vor Schumacher bzw. in dessen Anfangszeit... - aber schon da hat mich die (damals noch "ordentliche") DTM mit Frank Biela, Jockel Winkelhock, etc. mehr gereizt. Und mittlerweile guck ich eh lieber auf Eurosport die FIA Rallye WM (mit Groenholm, etc...) und die Rallye Paris Dakar weil das interessanter ist.

    Und wenn ich was F1-ähnliches sehen will, dann find ich teilweise sogar noch die INDY CART-Series (nicht die CARS-Series, dass sind die, die NUR im Kreis fahren, bei der CART-Series fahren die auch auf "normalen" Rennstrecken *g*) auf Eurosport an und erfreue mich dass ich noch miterlebt habe, wie dort Montoya z.B. oder Franciti "groß" geworden sind.

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #12
    wasabi, 31 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - königsklasse lol
forumgeist
Off-Topic-Location Forum
27 Mai 2008
32 Antworten
concept
Off-Topic-Location Forum
20 April 2006
3 Antworten