Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fachabitur - 7 Prüfungen und ich hab Angst

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nashy, 21 April 2009.

  1. Nashy
    Nashy (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    71
    31
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    ich mache dieses Jahr mein Fachabitur hab jetzt noch 3einhalb Wochen Schule und am 19.05 und 20.05 schreibe ich schon meine ersten Prüfungen (Englisch, Deutsch), drauf die Woche Mathe und BWL, dadrauf die Woche Informatik und Maschinenbautechnik, dadrauf die Woche praktische Prüfung (Maschinenbautechnik, Informatik, BWL alles am PC)

    Meine Noten sind nicht gerade überragend, denn ich kann mich einfach nicht motivieren zu lernen, zumindest nicht für Mathe und Informatik, die Fächer in denen ich beide gerade mal mit "ausreichend" vorbenotet werde. Ich weiß genau welche Themen drankommen, eine Prüfung geht 3 Zeitstunden.

    Doch ich kann mir immer vorstellen alles mögliche andere zu Tun als zu lernen, weils einfach total Öde ist, Englisch und Deutsch und BWL gehen gut, da hab ich ja auch keine Probleme das macht mir Spaß, dafür lerne ich auch gerne. Noch ist nichts zu spät, aber ich brauche echt nen Tipp wie ich besser lernen kann.

    Ich kann mir gut Vorstellen das jetzt so posts kommen nach dem Motto:"Da musst du durch", "Es ist bald überstanden" oder "Gib nochmal ein paar Wochen Gas". Das ist alles Lieb gemeint und das weiß ich auch, es geht einfach drum das ich mich einfach besser motivieren kann :-(

    :cry:

    Hoffe ich bin hier nicht im falschen Thread
     
    #1
    Nashy, 21 April 2009
  2. glashaus
    Gast
    0
    Tja, willst du jetzt den Bauch bepinselt bekommen? :zwinker: Du musst dir schon selbst in den Arsch treten und mitm Lernen an Land kommen, sonst wird das nix.

    Mir hat geholfen, mir immer einen bestimmten (auf jeden Fall schaffbaren) Abschnitt pro Tag vorzuknöpfen und mich nach getaner Arbeit mit irgendwas zu belohnen. Und das hab ich dann auch durchgezogen (Abi, Berufsschulabschluss, Uniabschluss 1).
    Vielleicht hilfts dir, dir vorzustellen was passiert wenn dein Zeugnis nicht allzu geil ausfällt. Davor hatte ich jedenfalls immer Schiss.
     
    #2
    glashaus, 21 April 2009
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich kenne deine Situation, wir hatten beim Fachabi und Abi 5 Prüfungen in einer Woche und bei der Abschlussprüfung der Ausbildung sogar 2 Prüfungen an einem Tag.

    Ich kann dein Problem auch verstehen, ich kann mich nur sehr selten frühzeitig motivieren, man sagt sich immer "keine Lust, es dauert ja auch noch ein bisschen bis zur Prüfung", aber wenn man dann kurz davor steht, dann bekommt man eben doch die Panik :zwinker:
    Du wirst nur noch nervöser und aufgeregter sein, wenn du das jetzt alles vor dir herschiebst, es bringt dir schlichtweg nichts.
    Mal abgesehen davon, dass du alles nochmal wiederholen oder aufhören musst, wenn das mit den Prüfungen nicht klappt! Dann doch lieber mal auf den Arsch setzen und ordentlich lernen.

    Ich habe das auch immer so gemacht wie Glashaus: Ein schaffbares Pensum vornehmen und sich anschließend belohnen. Hast du das mal ausprobiert?
     
    #3
    User 37284, 21 April 2009
  4. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Ich fühle mit dir. Ich habe im Mai Abschlussprüfung für meine Ausbildung und konnte mich anfangs nicht zum lernen aufraffen. Ich hatte damals fürs Fachabi auch mehrere Prüfungen und ich bin nach folgendem System vorgegangen


    -> zu allen Fächern geordnet nach Themen die wichtigsten Eckdaten/Informationen auffschreiben und dazu Übungsaufgaben machen um zu schauen ob man die Themen verstanden hat

    -> in Mathe habe ich geordnet nach Themen alle Übungsaufgaben aus dem Unterricht nochmal alleine für mich gemacht und mir danach aufgeschrieben nach welchem Chema die Sachen berechnet werden.

    Da du weißt welche Themen Prüfungsrelevant sind solltest du diese auch gezielt lernen und dich anhand von Übungsaufgaben selber abfragen. Fertige dir Karteikarten zu einigen Sachen an, diese kannst du dir ja Abends vorm Schlafengehen durchlesen oder damit lernen.


    Wichtig ist

    - setze dir eine Zeit z.B 3 Stunden
    - mach den Pc dabei aus, Fernseher aus, alles was dich ablenkt musst du ausblenden


    sobald du einmal richtig dabei bist vergehen die Lernstunden relativ schnell...

    ich wünsche dir viel Glück.!
     
    #4
    stella2002, 21 April 2009
  5. Nashy
    Nashy (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    71
    31
    0
    in einer Beziehung
    Also das mit dem Tagespensum vom einer festen Zeit gefällt mir, das werde ich auf jedenfall so machen und wohl dann ab jetzt auch so anfangen, wenn ihr noch weitere Tipps habt immer her damit, aber danke soweit für eure echt hilfreichen Beiträge
     
    #5
    Nashy, 21 April 2009
  6. Towley
    Towley (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    137
    43
    17
    nicht angegeben
    Vielleicht um dich bisschen aufzurappeln.

    Ich bin in Mathe mit 5 und in Info vllt. mit 6 vorbenotet.
    BWL schreiben wir Freitag (Vorklausur) und ich habe nichts gelernt und lerne wahrscheinlich auch nix. Also auch mit bestimmt mit 5 vorbenotet!

    Sprich, 2 Jahre im Arsch.

    Hoffe das war eine Motivation für dich, ncht den gleichen Fehler zu begehen.
     
    #6
    Towley, 21 April 2009
  7. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich

    dann beweg doch mal deinen "Arsch".... 2 Tage reichen immer noch um etwas besseres zu bekommen als eine 5
    wenn man nichts versucht dann wird das ja nie was, sorry für die harten Worte :zwinker:
     
    #7
    stella2002, 21 April 2009
  8. FruechtTee
    FruechtTee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich kann dir nur sagen, die Zeit geht schnell vorbei und soooo schwer sind die Abschlussprüfungen auch nicht. Ich habe damals mein Fachabi mit 2,4 gemacht und dafür 2 Wochen non Stop gelernt. Habe es nach Pürfungen aufgeteilt... wir hatten Montags Mathe und Deutsch geschrieben (in Deutsch eine Werbeanalyse - macht unheimlich Spaß!), also habe ich anfangs und kurz vor ende die beiden Fächer gelernt. Dienstags war B/R (Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen) über 4 Stunden. Dafür habe ich weniger gelernt, da ich dort sehr fit war/bin. In den Fächern wo ich nicht so gut war, Englisch und Mathe bin ich nachdem Prinzip der Punkteverteilung vorgegangen, d.h. ich habe in der Abschlusspürfung selektiert welche Aufgaben was an Punkten gibt und die, die am meisten geben zu erst gemacht. Dadurch bin ich von einer vorbenoteten 4 auf eine gute 3 gekommen. Aber das muss nicht immer klappen... wichtig ist vorher zu lernen.
    Und ich kann dir nur sagen, die Abschlussprüfungen nach einer Ausbildung sind noch härter! Ich habe Industriekaufmann gelernt. Wir hatten an einem Tag Rechnungswesen & WS (jeweils 3 Stunden) und am nächsten Tag BWL (oder wies bei uns hieß - Geschäftsprozesse) auf 4 Stunden. Dazu kam später eine mündliche Prüfung (Präsentation über 15 min mit anschließender Fragestunde der Prüfer (die Präsentation wurde vor 5! Prüfern abgehalten wovon aber nur einer Schriftführer war, ein Leher aus der Schule und 3 die dich gelöchert haben. Meine ganze Ausbildung habe ich, zum ärger für mich selbst, mit 80% gemacht, dass heißt eine gute 3. 2% mehr, also für mich mehr in WS gemacht und es wäre eine 2 gewesen. Nur als kleines Beispiel.
    Tu dir selber den gefallen und lern. Kombiniere doch dein Lernen so, dass du ein nicht so schönes Fach wie z.B. Mathe mit Englisch kombinierst. Also erst 90min Mathe lernen, dann 90min Englisch, oder wenn du in Englisch so gut bist 120min Mahte und 60min Englisch. Das würde zumindestens dir nicht den Tag versauen :zwinker:

    Viel Glück!
     
    #8
    FruechtTee, 22 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fachabitur Prüfungen hab
Lockenkopf!
Kummerkasten Forum
21 Mai 2014
30 Antworten
landmädel
Kummerkasten Forum
19 März 2014
11 Antworten