Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fahrstunden

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von *fechti*, 23 Mai 2005.

  1. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    na, wie viele habt ihr gebraucht bis zur prüfung (inkl. 12sonderfahrten, also insgesamt)?
    vorher schon oft gefahren?
     
    #1
    *fechti*, 23 Mai 2005
  2. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    12 Termine à 2 Stunden = 24 Stunden, 20 sind vorgesehen, hab trotzdem noch 4 dazugenommen, weil ich sicher sein wollte.

    Bin vorher noch nie gefahren.


    greetz, der Scheich
     
    #2
    Scheich Assis, 23 Mai 2005
  3. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    bin inzwischen schon verdammt weit drüber und weiß nich wieviel ich bis zur 1. genommen hab :frown:
    vorher noch nie gefahren
     
    #3
    DieDa, 23 Mai 2005
  4. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    wenn ich mich richtig erinner war ich 3 stunden ueberm mindestmass ... habs total verpennt dass ich ja noch ne nachtfahrt brauch ...

    edit:

    nie vorher gefahren (zumindest wenn rc-cars nicht zaehlen :zwinker: ) ... dementsprechend war die 1. fahrstunde auch ne kleine katastrophe und es war eher ne "wie lasse ich die kupplung kommen" stunde ...
     
    #4
    beefhole, 23 Mai 2005
  5. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich mich richtig erinne, musste ich 20 nehmen, habe dann aber doch noch 4 mehr genommen, um mich zu vergewissern, dass ich es wirklich kann. Dafür bin ich dann nicht durchgefallen. Das wäre teuer geworden...
     
    #5
    Tiffi, 23 Mai 2005
  6. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    auch du kacke! :eek4:
    und wieder einmal muss ich feststellen das ich steinalt bin.

    also damals (kurz nach´m krich :zwinker: ) brauchte man noch nicht so viele stunden.
    3 in der stadt, 2 auf der autobahn und 2 auf der landstrasse war das minimum.

    lg
    kerl
     
    #6
    kerl, 23 Mai 2005
  7. DMI
    DMI
    Gast
    0
    Jo, Kerl.. kenn ich von meinem Vater. Der hat seinen Führerschein in 20 Minuten gehabt.

    Ich hab 22 1/2 Stunden benötigt, 23 war der Durchschnitt der Fahrschule, 17 Stunden das beste Ergebnis in der Schule.
     
    #7
    DMI, 24 Mai 2005
  8. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Ich glaube es waren 37 :eek:
    Bis zum ersten praktischen Prüfungsversuch 27.
     
    #8
    Lt. Cmdr. Data, 24 Mai 2005
  9. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Habe 26 Stunden gebraucht, wobei ich keine 12 sondern nur 10 Pflichtstunden hatte, aber ist ja auch schon etwas her.
    Ich wäre auch mit weniger als 26 Sunden ausgekommen, aber lieber ein paar Stunden mehr als eine Prüfung mehr.
     
    #9
    Koyote, 24 Mai 2005
  10. shabba
    Gast
    0
    ich weiß es net mehr genau, war aber weniger als das mittelmaß.
     
    #10
    shabba, 24 Mai 2005
  11. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte 39... hab mich meines erachtens aber auch reichlich dämlich angestellt, wobei mein FL bei der ersten Stunde gesagt hat, dass ich das doch recht talentiert wäre. Naya wie er meint :grin:
    Mein Vadda hat 6 Stunden gebraucht, hatte ne Prüfungsfahrt von 5 min.... Mudda hatte es schon etwas schwerer, 14 Stunden und 20 Minuten Fahrt

    LG Sara
     
    #11
    Sahneschnitte1985, 24 Mai 2005
  12. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    Ich hab insgesamt 26 Stunden gebraucht. Bin vorher noch nie gefahren (oh, doch, einmal auf dem VÜP... Die armen Bäume *G*)

    Aber: mein Fahrlehrer hat mir gesagt, dass der schnitt bei 20 Übungsstunden liege nicht zusammen mit den 12 Pflichtstunden... :ratlos:

    Gruß, engel...
     
    #12
    engel..., 24 Mai 2005
  13. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    das halte ich für übertrieben.
    die meisten,die ich kenne hatten ca. 25stunden und das bestätigt sich hier ja auch weitgehend.
     
    #13
    *fechti*, 24 Mai 2005
  14. Schlaumeier
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    hm, ich weiß nicht mehr recht, war zwar erst vor 5 monaten aber naja :zwinker:
    mein fahrlehrer hat mich ziemlich um die ohren gehauen, ich hab 8 doppelstunden am anfang gemacht, da meinte er eben immer "na machen wir dann das nächste mal nochmal" weil ich immer mehrere fehler gemacht habe, aber eigentlich immer wieder die gleichen (was wohl an der konzentration und der aufregung gelegen hat). dann kamen pflichtstunden mit stadtfahrten hinzu mit einparken und so und dann nochmal eine stunde 2 tage vor der prüfung um mich nochmal einzufahren. also so ca. 14 doppelstunden hatte ich wohl. also 28 stunden (oder etwas weniger).
    Habs aber dann auch ganz brav und perfekt beim ersten mal bestanden, genauso wie die theorie.
     
    #14
    Schlaumeier, 24 Mai 2005
  15. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Erstaunlich wie wenig Fahrstunden die meisten hier gebraucht haben! Arbeite in einer Fahrschule und da brauchen die meisten im Schnitt 30 und mehr! Na ja liegt auch daran, dass es ne Großstadt ist. Ist ja klar, dass Leute die ihren Führerschein in einer kleinen Stadt oder auf dem Land gemacht haben wenig Fahrstunden brauchen!
    Ich habe damals übrigens 35 Stunden gebraucht und habe mich überhaupt nicht blöd angestellt.
    Wenn es natürlich an die 100 und mehr Stunden wird (was vorkommt) wirds natürlich peinlich. Gibt aber Leute die von der Motorik einfach nicht fürs Auto fahren geeignet sind. Mein Chef sagt immer das vorallem Asiaten große Probleme damit haben.
     
    #15
    StolzesHerz, 24 Mai 2005
  16. bambif
    Gast
    0
    Hab Morgen mal meine Erste... und for nem Jahr hab ich angefangen hehe. Hab da irgendwie voll die ruhe weg.

    Grüßle
     
    #16
    bambif, 24 Mai 2005
  17. DMI
    DMI
    Gast
    0
    Naja was nennst du Großstadt? Ich hab meinen Führerschein in Düsseldorf gemacht. Und in der Innenstadt ist nicht wenig los.

    Zu der Anzahl der Stunden: Alles ist relativ. Mein Fahrlehrer hat mir damals gesagt, dass der Schüler etwa 10-12 Stunden braucht, um perfekt die Kupplung zu bedienen. Und wenn das drin ist, macht man die Pflichtstunden (also Autobahn, Dunkelfahrt etc.) und kann dann die Prüfung angehen. Der Weg bis zum perfekten Kupplungshandling ist der schwerste. Ok und natürlich sollte man keine Angst im Verkehr haben. Und das mit dem blöd anstellen, ist Auslegungsssache. Damit will ich dich net beschimpfen.. es geht nur darum, dass viele ihre Leistungen zu hoch einschätzen, weil man z.T. gar nich mitkriegt wie sehr der Fahrlehrer hilft :zwinker:
     
    #17
    DMI, 25 Mai 2005
  18. Julia716
    Julia716 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich mach meinen führerschein halbprivat, somit brauche ich nur 8 stunden bei meinem fahrlehrer und den rest kann ich mit meinen eltern fahren bis ich halt dann zur prüfung antrete!und am montag hab ich meine erste fahrstunde und dann theorieprüfung! [​IMG]
     
    #18
    Julia716, 25 Mai 2005
  19. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich hatte 4 übungsfahrten mehr also 14 statt 10 und halt die normalen sonderfahrten.
    so und gestern hat ich prüfung und hab jetzt den schein*yeah* :gluecklic ich kanns einfach net glauben!!

    bin vorher auch noch nie gefahren hat, bin also vor 2 monaten das erste mal gefahren.
     
    #19
    Äffchen, 25 Mai 2005
  20. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Das mag sein. Aber wie gesagt ich arbeite in der größten Fahrschule Dortmunds und sehe somit von ziemlich vielen wieviel sie circa brauchen. Sicherlich gibt es einige, die sich falsch einschätzen und sogar auf eine Prüfung drängen und dann 3mal durchfallen. Ich hatte bisher wenige Fahrschüler die ihren Führerschein unter 30 Stunden gepackt haben! Und wir haben nich tnur Frauen bei uns! :grin:
    Ich habe 35 Stunden gebraucht, weil ich zwischendurch einen alten Knacker als Fahrlehrer hatte, weil meiner längere Zeit ausgefallen ist und der Alte mit mir immer die gleiche Strecke gefahren ist. Nachdem ich es dann dem Chef (meinem eigentlichen Fahrlehrer) gesagt hatte, wurde er gefeuert, da ich nicht die einzige war die sich beschwert hatte. Und bei dem hab eich 12 Stunden in den Wind gesetzt.
     
    #20
    StolzesHerz, 25 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fahrstunden
soro4ok
Umfrage-Forum Forum
1 September 2011
25 Antworten
LaLolita
Umfrage-Forum Forum
14 Mai 2010
50 Antworten