Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fairer Sex?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von fienchen, 23 Dezember 2003.

  1. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab mal ne Frage an euch und wie das so läuft bei euch.
    Mein Freund und ich hatten jetzt fast 2 Wochen keinen Sex, da ich einen Infekt hatte der behandelt werden mußte. Diese 2 Wochen waren ohnehin schon schwer genug für mich. Und gestern dann hatten wir beide unseren lang ersehnten Sex. Da er ziemlichen Druck hatte, ist er nur leider ziemlich schnell gekommen. Naja zu einer 2. Runde ist er eh meist nicht aufgelegt und außerdem war es schon sehr spät. Eben hab ich dann ne Andeutung gemacht, daß ich (immernoch) ziemlich "heiß" bin und Lust auf Sex hätte. Ich trau mich ja schon fast nicht mehr, überhaupt ne Andeutung zu machen, weil ich jedes Mal das Gefühl habe, ich überforder ihn damit und warte meinstens bis er mal ankommt. Jedenfalls hat er mir gleich vorgejault das er sooo müde ist und zu keinem Sex mehr fähig sei. Also ich würde ja nix sagen, wenn das mal so wäre, aber irgendwie ist es immer so einen Tag nachdem wir Sex hatten. Ich bleibe dann immer unbefriedigt, was auf Dauer echt nervt. SB klappt bei mir leider nicht so einfach.

    Was meint ihr dazu und was machen kann ich nur machen? Gehts ihm nur um seine Befriedigung oder wie soll ich das verstehen?? Hilfe!

    LG
    fienchen
     
    #1
    fienchen, 23 Dezember 2003
  2. Pure_Poison
    0
    Hmmm :rolleyes: hört sich irgendwie nach alltagstrott in eurem sexleben aus... Wie lange seit ihr denn schon zusammen? Laut deiner Beschreibung hört "er" sich ziemlich faul an :hman: Hast Du es ihm nicht schon mal gesagt, dass Dir das nicht genügt und Du auch mal wieder guten Sex haben willst? :eckig:

    strange_girl
     
    #2
    Pure_Poison, 23 Dezember 2003
  3. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nee alltagstrott eigentlich nicht unbedingt. Wir sind jetzt 1 1/2 Jahre zusammen. Faul könnte vielleicht passen. Ich habe ihm schon oft gesagt, daß mir das nicht reicht, aber irgendwie läßt sich da nix machen wenn er "müde" ist. Obwohl ich manchmal denke, daß er einfach nur keinen Bock auf "schon wieder" Sex hat. Ihm reicht so 2 x die Woche :frown:
     
    #3
    fienchen, 23 Dezember 2003
  4. Wub
    Wub
    Gast
    0
    wie läuft der sex denn ab? bist du die aktive oder ist er der aktive und verwöhnt dich. denn wenn du ihn immer nur heiß machst und verwöhnst, dann lass dich mal verwöhnen. es könnte dann ja sein, dass du schneller zum orgasmus kommst und er etwas länger braucht. oder was auch noch eine idee wäre, wenn der orgasmus nicht herausgezögert werden kann von ihm, dass er dich nachm sex noch verwöhnt. z.b. mit ov.
    ich kan mir denken, dass es ziemlich ärgerlich ist udn nervt, wenn nur einer von euch "richtig" spaß am sex hat... daher müsste er sich ändern... also mir fällt gerade nicht mehr ein als schon oben beschrieben... sorry
     
    #4
    Wub, 23 Dezember 2003
  5. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wir sind eigentlich beide sehr aktiv. Er verwöhnt mich auch fast immer oral, bloß hol ich ihn dann irgendwann hoch, weil ich Angst hab, er langweilt sich nach einiger Zeit da unten. Nach dem Orgasmus hat er eigentlich sowieso keine Lust mehr und schläft am liebsten direkt ein. Er fragt mich zwar manchmal ob er mit der Hand weitermachen soll, aber das bringt mir leider nicht viel (außer das ich noch heißer werde) und ich will das dann meist auch gar nicht, weil er einfach keinen Spaß mehr dran hat. Oral würde vielleicht was bringen, aber das macht er nach dem Sex nicht, denke mal er ekelt sich vor dem Sperma.

    Es ist aber NICHT so, daß ich keinen Spaß am Sex habe!!!! Ich habe nämlich Spaß dabei. Und das ist auch das Problem. Ich bin superheiß und würde nach so ner langen Zeit gern mal wieder kommen, aber leider wird da nichts draus, weil mein Freund, dann erst mal wieder genug Sex hatte.
     
    #5
    fienchen, 23 Dezember 2003
  6. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Experimentiert doch mal ein wenig aus. Tantra, Kamasutra, Sexshop. Oder einfach mal nen ausgefallenen Ort. Ihr könnt ja mal miteinander sprechen und die verschiedensten Sachen ausprobieren. Vielleicht wird der Sex dann ja wieder interessanter...
     
    #6
    NenNetter, 24 Dezember 2003
  7. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo?? Der Sex ist interessant und macht Sapß!!!! Richtig lesen was überhaupt das Problem ist!!!

    Weiß sonst niemand mehr was dazu?? :frown:
     
    #7
    fienchen, 24 Dezember 2003
  8. succubi
    Gast
    0
    außer das du ihm das nochmal sagst und wirklich klar machst wirst du net viel machen können.
    es gibt männer die nur fähig sind einmal "gas zu geben" und dann is sense für den abend. und wenn dann dazu kommt das er sowieso weniger sex braucht als du, dann is das ganze noch schwieriger.

    sag ihm doch einfach was du willst. und wenn du nach dem sex gern oral befriedigt werden möchtest, dann sag ihm das auch.
    und das es ihm langweilig wird wenn er dich vor dem sex oral verwöhnt is auch blödsinn. lass ihn halt mal weitermachen, wenn du weißt das du durch oral kommst. dann muss er sich halt mal 30 minuten ranhalten damit du auf deine kosten kommst - wird ihm ja hoffentlich genauso wichtig sein.
    nur wenn du nicht sagst was du willst, dann denkt er das dir alles so passt wie es is. und irgendwann kriegst du dann mal einen rappel und wirfst ihm das um die ohren - und dann fällt er aus allen wolken weil du nie deinen mund aufgemacht hast.
     
    #8
    succubi, 24 Dezember 2003
  9. Hans29
    Gast
    0
    War das schon immer so? Ich verstehe dein Leid, bei mir ist es nämlich genau umgekehrt. Ich denke schon langsam, dass es meine Frau nur alle drei Wochen mit sich geschehen lässt, um den ehelichen Pflichten nachzukommen.

    Es gibt eigentlich nur zwei Lösungen: Zum einen akzeptierst du es oder du suchst dir deine Befriedigung wo anders. Ich stehe jedenfalls kurz davor, denn warum soll ich auf etwas, was mir Spass macht, verzichten müssen.

    Es ist schwierig ich weis, bin auch immer wieder am Zweifeln ob das die richtige Lösung ist. Ich habe es auch schon öfters indirekt angedeutet, doch eine Änderung ist bei ihr nicht eingetreten, aber um dann doch diesen Schritt zu wagen plagt mich mein Gewissen.

    Man muss sich entscheiden ob einem die Liebe zum Partner oder der Sex wichtiger ist, mehr kann ich nicht sagen.
     
    #9
    Hans29, 24 Dezember 2003
  10. tranceparty
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Verheiratet
    Wenn meine Freundin noch etwas mehr nach dem Sex möchte verwöhne ich sie meistens noch oral.
     
    #10
    tranceparty, 24 Dezember 2003
  11. manu1234
    manu1234 (28)
    Benutzer gesperrt
    45
    0
    0
    nicht angegeben
    Mach ihn heiss

    Hallo!
    Mach ihn zuerst mal heiss dass er fast abspritzt und bevor er kommt sagst du ihm, dass Du jetzt an der Reihe bist. So kannst du ein Vorspiel "erzwingen". Er soll dich mit der Zunge oder so verwöhnen bis du kommst. Danach kannst du ihn ja auch mal liegen lassen wenn er geil ist. Zeig ihm mal wie das ist!
     
    #11
    manu1234, 25 Dezember 2003
  12. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich halte von diesen Rache-Aktionen nicht viel. Schafft mehr böses Blut und Probleme, als es beseitigt.

    Ich denke auch, dass die Lösung irgendwo im Gespräch liegt. Und vielleicht doch im Sex-Shop. Denn mit einen Vibrator kann man auch zu zweit ganz viel Spaß haben. Und er ist vielleicht ne Alternative zu der Handarbeit, die nichts bringt und dem OV, denn er nach dem Geschlechtsverkehrt nicht mehr will.

    Und wenn er dann immer noch einschläft, kannst du dir damit auch noch selber helfen.

    @Hans:
    Ist bei mir teilweise ähnlich. Aber das Fremdgehen würde ich mir gut überlegen. Ich bin mit meiner Süßen jetzt in ner Paartherapie. Und die Wahl finde ich wesentlich besser, auch wenn es ein ganz schön harter Weg ist.... (s. Auch Psychotherapeut)
     
    #12
    CountZero, 26 Dezember 2003
  13. Jeanny
    Gast
    0
    das ist ja interessant.... du machst dir sorgen, er langweilt sich, aber ihn scheint das ja im umgekehrten fall nicht sehr zu interessieren, hauptsache er hat seinen spaß...
    vorschlag: du lässt ihn mal so lang "da unten" machen, bis DU genug hast und gekommen bist und dann macht ihr weiter mit GV.
     
    #13
    Jeanny, 26 Dezember 2003
  14. papamobil
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
     
    #14
    papamobil, 26 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fairer Sex
theoneandonly87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Dezember 2016 um 15:17
25 Antworten
badner91
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2016 um 20:13
24 Antworten
MareikeA
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 Oktober 2010
23 Antworten