Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

falsch oder richtig?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von seend, 28 August 2007.

  1. seend
    Gast
    0
    geht mal auf folgenden Link. http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,501940,00.html
    Meint ihr die Hochzeit ist falsch, da die junge Frau eine recht naive sichtweise hat. Das Schicksal ihres Mannes wird sie nicht loslassen und sie wird unglueklich werden. Die Ehe ist zum scheitern verurteil!

    Richtig. Wenn Sie ihn wirklich liebt spielt auch das keine Rolle!

    Was wurdet ihr in so einer Situation machen?
     
    #1
    seend, 28 August 2007
  2. Hundsgemein
    0
    kann ich nicht einschätzen

    jetzt denke ich nur das ich angst vor so etwas hätte... vor einen zerstörten menschen..

    wie ich generell angst vor abnormalen sachen am körper habe.. wie z.b. das unser hund mal nen tumor hatte... das teil schreckte mich ab und ich könnte es niemals anfassen (als es groß war)..

    da schüttelt es mich durch und ich kann sowas nich sehen..

    daher weiss ich ich nicht wie ich reagieren würde wenn ich einen menschen liebe der mich aber eigentlich total abschreckt und ich angst vor habe...

    naja aber wie es ist wenn man ihn liebt... hmm kA... ;/ schwer schwer.. und schreckliches schicksal
     
    #2
    Hundsgemein, 28 August 2007
  3. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    omg....keine ahnung...:kopfschue
     
    #3
    KISSa, 28 August 2007
  4. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Werden? Also der Gesichtsausdruck auf ihrem Hochzeitsfoto sieht alles andere als glücklich aus. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass sie noch glücklich wird. Für wahrscheinlich halte ich es aber nicht.
     
    #4
    Trogdor, 28 August 2007
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich kann mir die Situation sehr gut vorstellen, kenne sehr viele Männer die im Irak waren, als Bsp. wurde mein bester Freund im Gesicht getroffen, sie haben das Herz meines Ex verfehlt, er wurde an Arm und Bein verletzt, ein weiterer Bekannter starb.

    Wenn man damit beginnt einen Soldaten zu daten, egal ob nun Navy, Marines, Air Force oder Army, dann sollte man eigentlich wissen, auf was man sich einlässt und welche Risiken es birgt, einen Freund im Militär zu haben.

    Ich verliebe mich zuerst in das Innere eines Menschen und dann in sein Aussehen, nehmen wir also an, so ein Schicksalsschlag würde meinem Freund passieren, dann würde ich für ihn da sein, bei ihm bleiben.
     
    #5
    xoxo, 28 August 2007
  6. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    oh mein gott allein das bild ist :wuerg: ..sry aber naja gut wenn sie ihn liebt,wirds vielleicht ne glückliche ehe.wenn jedoch nicht (mehr),dann ists ne frage der zeit bis sies nicht mehr ertragen kann.
     
    #6
    Decadence, 29 August 2007
  7. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Sie haben sich doch geliebt, bevor ihm das passiert ist, nehme ich an. Die Liebe ist ein Gefühl, das sich nicht wegen dem Äußeren entwickelt oder dadurch zerstört wird.
    Von daher denke ich, dass wenn sie ihn liebt, beide glücklich werden.
    Off-Topic:
    Allerdings wird mir echt schlecht, wenn ich bei den darauffolgenden "Steckbriefen" lese, dass es toll war und sie nichts bereuen würden :kopfschue
     
    #7
    User 76941, 29 August 2007
  8. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann die Situation schwer einschätzen, weil ich ja nicht weiß, wie es vorher bei Ihnen war, wie glücklich sie waren usw.
    Aber auf dem Foto sieht die Braut nicht glücklich aus.
     
    #8
    Klinchen, 29 August 2007
  9. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich find es richtig. ZU einer Beziehung gehört nicht nur das Äußere. Sie hat ihn ja auch vorher geliebt und nur weil er jetzt anders aussieht ist er doch kein anderer Mensch geworden.

    Aber jetzt könnte man wieder die Grundsatzdiskussion führen "was wäre wenn dein Partnber einen Unfall hat und behindert wird oder so". Wenn man seinen Partner liebt, wirklich liebt und ihn dann deswegen verlässt ist man einfach nur oberflächlich, sorry.
     
    #9
    LadyMetis, 29 August 2007
  10. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich weiss nicht ob sie wirklich glücklich werden wird mit ihm, denn was mit ihm ist ist schon extrem. ich hätte das wahrscheinlich nicht gekonnt.
    sie sieht auch nicht besonders glücklich aus....
     
    #10
    kagome, 29 August 2007
  11. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Ich kann mich nicht in die junge frau oder den Mann hineinversetzen. Aber ich kann für mich sprechen, wenn ich sage, dass ich soetwas nicht könnte.
     
    #11
    Mephorium, 29 August 2007
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich hab schon mal Berichte über dieses Paar gelesen, da waren schon glücklichere Bilder dabei und es hieß, die Frau habe angeblich kein großes Problem damit, nenne ihn zärtlich "mein Kartoffelköpfchen" und solche Sachen. Ich hoffe für die beiden, dass es wirklich so ist. Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, denn diese Entstellung ist schon extrem, schlimmer gehts eigentlich kaum noch. Ich würde es versuchen und die Zeit müsste dann zeigen, ob man es schafft.
     
    #12
    Ginny, 29 August 2007
  13. seend
    Gast
    0
    Bin am ueberlegen, ob es nicht besser ist, diese umfrage zu schliessen, schliesslich haben wir eigentlich nicht das recht so total aussenstehend ueber sie zu Urteilen.
    find es irgendwie geschacklos.
    Werde mich bis heute abend entscheiden, bitte um schnelle Meinung dazu.
     
    #13
    seend, 29 August 2007
  14. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Wieso denn urteilen? Man muss doch nicht die Meinung zu diesem Paar wiedergeben, sondern wie man selber in so einer Situation reagieren würde.
     
    #14
    LadyMetis, 29 August 2007
  15. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich glaub man gewöhnt sich an alles, wenn man nur richtig verliebt ist.

    Ich kenne eine junge Frau, die ähnlich aussieht, nach einem Unfall beim Grillen hatte ihr hjemand ne Synthetikdecke auf den Kopf geschmissen, die mit der Gesichtshaut verschmolz.:wuerg:

    Sie ist jetzt verheiratet und hat zwei Kinder.
     
    #15
    Piratin, 29 August 2007
  16. sp-Illana
    sp-Illana (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    1
    vergeben und glücklich
    Sowas muss extrem schlimm sein, aber wer weiss wie tief die Liebe bei denen ist. Wenn alles super lief wieso sollte sie sich dann einen anderen suchen wenn sie ihn so liebt? Also ist sowas wie "es kommt auf die inneren Werte an"
    Wenns sowas in meiner Beziehung passieren würde wär ich auch nicht weg, im prinzip ists ja immernoch der selbe Mensch nur äusserlich halt ... verändert. Wenn man nich allzu oberflächlich ist dann liebt man den Menschen dann auch immernoch.
    Und wenn mir soetwas passieren würde, würde ich mich auch wahnsinnig freuen das ich nicht von dem Menschen, der mir am meisten bedeutet, im Stich gelassen werde.
     
    #16
    sp-Illana, 30 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - falsch richtig
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
24 Januar 2010
2 Antworten