Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Falsche Charaktereinschätzung...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von second sight, 26 August 2005.

  1. second sight
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Hey zusammen,

    ich muß gerade mir ein paar Dinge von der Seele schreiben, um diese Zeit kann ich ja niemanden mehr anrufen...

    Soeben (naja, vor ca ner halben Stunde) habe ich erfahren, dass ich mich extrem in einem Menschen getäuscht habe. Das ist ja an sich nichts Schlimmes mag der geneigte Leser denken. Ich finde es aber extrem schlimm. Das liegt zum einen daran, dass ich schon verliebt in die Person bin und zum anderen daran, dass ich mich jetzt irgendwie benutzt fühle.
    Das Ganze ist eine lange Geschichte und würde den Rahmen hier bei weitem sprengen. Das Problem ist, dass ich wirklich ernsthaft dachte, sie sei anders als die Frauen (kann man das in unserem Alter schon sagen?), die ich bisher kennen gelernt habe. Ich dachte wirklich, dass sie reifer sei, dass sie mit mir auf einer Wellenlänge liegt. Doch nun weiß ich, dem ist nicht so. Vielmehr weiß ich, dass all das, was ich von ihr dachte, nicht der Wahrheit entspricht. Es ist nicht verletzter Stolz, da sie mir mitgeteilt hat, dass sie nichts von mir will. Auch wenn die Art und Weise nicht erstklassig war, so kann ich doch damit leben. Vielmehr bin ich erschrocken darüber, dass sie doch so anders ist, als ich dachte.
    So hängt sie seit nunmehr 4 Jahren einem Typen hinterher, der sie bisher nichtmal beachtet hat. Es ging soweit, dass sie mit irgendwelchen anderen Typen sporadisch etwas anfing (*aua*, das tat weh zu hören). Als dann aber dieser 4-Jahre-Typ mit einmal keine Freundin mehr hatte, war wieder alles andere unwichtig. Nur auf Drängen von anderen hat sie dann mit der Intermezzo-Bekannschaft gesprochen und diese beendet. Ohne diese Intervention hätte sie sich wahrscheinlich einfach nicht mehr bei ihm gemeldet... Und jetzt ist sie wohl dem 4-Jahre-Typen verfallen. Mir kommt das irgendwie vor, wie das Verhalten von einer 15-jährigen.

    Ich weiß nicht, worüber ich mehr enttäuscht bin. Darüber, dass ich mich so in ihr getäuscht habe (und das kommt wirklich sehr selten vor, dass ich mich so in der Einschätzung eines Menschen irre) oder über ihr Verhalten. Hat jemand von Euch schon einmal etwas ähnliches erlebt? Ich hab keine Ahnung, was ich machen soll. Soll ich das einfach alles vergessen, mit ihr reden, mich weiter betrinken?

    Ratlos...
    second sight

    np: Placebo: Special Needs
    (diese "now playing"-rubrik sollte man wirklich mal einführen hier...)

    P.S. Rechtschreibfehler sind dem Wein und anderen Alkoholitäten geschuldet
     
    #1
    second sight, 26 August 2005
  2. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Placebo-Hörer haben eine Antwort verdient, gleich wie unnütz sie auch sein mag :bier:

    Ich glaub viel helfen wird dir das nicht, aber für manche Menschen gibts einfach Personen, zu denen sie sich so magisch hingezogen fühlen, dass sie selbst kaum noch Kontrolle über sich haben, da setzt dann einfach ein Teil des Bewußtseins aus. So ZOOM-Menschen eben, von denen sie sich emotional und geistig nie richtig lösen können. Irgendwo hier gabs auch schon mal Threads dadrüber. Was du jetzt machen sollst kann ich dir auch nicht sagen, sorry. Mit ihr reden wäre vielleicht nicht schlecht, um ihr klarzumachen dass sie dir damit wehgetan hat, aber ansonsten...?! Who knows...not me. Ich könnte ja einfach sagen vergiß sie dann, aber das ist ja auch einfacher gesagt als getan...ich wünsch dir aber alles Gute und lass den Kopf net hängen du findest sicher mal jemanden der dich verdient hat :smile: .

    lg e-lite
     
    #2
    electrolite, 26 August 2005
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    tut mir leid.

    aber denk dir einfach: so, wie sie sich verhalten hat, hat sie dich nich verdient!
    und stell dir vor sie hätte dich auch nur als "Zwischenlösung" missbraucht...

    so wie´s jetz is, isses immernoch besser!

    Kopf hoch!
     
    #3
    f.MaTu, 26 August 2005
  4. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja schließ mich an, magst du sicher nicht hören..kann ich verstehen..
    aber ok wenn du denkst kannst du ja auch mit ihr ma drüber reden...

    hey das leben geht weiter... du musst dich ejtz halt bissel ablenken, mit irgendwas was dir richtig viel spaß macht!!!
     
    #4
    zwieselmaus, 26 August 2005
  5. ..ohhh jeee.. ..mitfühlend vermag auch ich dir ein paar Zeilen zu schreiben..

    ..vorab: sicher ist, dass es es schlicht unmöglich ist, ein parallel geführtes Leben neben dem, was du kennenlernen "durftest", aufzuspüren, sofern, und davon ist in den meisten Fällen auszugehen, es halbwegs intelligent gesteuert wird, was in deinem Falle zutreffen dürfte..

    ..es ist schrecklich, und das kann ich ausnahmsweise aus eigener Erfahrung bestätigen, sobald sich ein Verdacht erhärtet, dass man(n) über einen längeren Zeitraum lediglich Fragmente eines Lebens zu Gesicht bekam.. ..eine (ihre) Sehnsucht blieb dir offenkundig verborgen, das ist äußerst schmerzhaft, Problem dabei ist, dass sich keine Möglichkeiten ergeben dürften, Gefühle zugunsten deiner Visionen zu "manipulieren", so dass du, obgleich es sich "hart" anhören mag, deine Schlüsse daraus ziehen must!

    ..blöd, dass ich dir nicht wirklich helfen konnte.. :cry:

    ..Gruss..
    ..René..
     
    #5
    Berlin-Lankw.26, 26 August 2005
  6. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Ich glaube das hat jeder von uns schonmal erlebt, dass ein Mensch sich oftmals nicht als das entpuppt, als was man ihn gerne hätte. Manchmal glaubt man auch Sachen über Menschen zu wissen, die eigentlich ganz anders sind, einfach weil es das "Gefühl" gesagt hat. Da spielt uns unser Kopf oft einen Streich.
    Ich wurde auch mal herbe enttäuscht, als ich erfahren hatte, wieviele ONS mein Schwarm eigentlich gehabt hat. Ich wollte einfach nicht, dass sie dieser Mensch ist, als den sie sich entpuppt hatte.
     
    #6
    gad-jet, 26 August 2005
  7. second sight
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten!

    Und ich muß sagen, ihr habt recht. Es ist wohl einfach so, dass mir einfach nicht gefällt, was ich gestern hören mußte.
    Aber nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe und mir das heute nochmal durch den Kopf gehen lassen konnte, geht es mir schon ein wenig besser. Im Endeffekt ist es wohl auch so, dass mir diese Erkenntnisse helfen werden, sie zu vergessen. Oder besser gesagt, über die Geschichte hinwegzukommen.

    Wie gesagt, danke für die Antworten.

    second sight
    P.S. mit ihr sprechen werde ich nicht, dass ist mir zu blöd...
     
    #7
    second sight, 26 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Falsche Charaktereinschätzung
Shine_X
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2016
4 Antworten
Ricexa
Kummerkasten Forum
17 Mai 2016
3 Antworten
Burlesque
Kummerkasten Forum
17 April 2016
11 Antworten
Test