Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

falsche Freunde

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von feliday, 16 Juli 2008.

  1. feliday
    Gast
    0
    Mein Leben ist geprägt von falschen Freunden...das fing schon recht früh an und geht bis in mein jetztiges Alter herauf.

    Ich weiss nicht ob ich einfach nur pech mit freunden habe oder echt zu naiv oder zu gutmütig oder was auch immer bin.

    Mitlerweile ist es so das ich einen wundervollen Partner habe, für den ich wirklich dankbar bin...und ich habe eine Handvoll guter Freunde, von denen ich weiss das sie immer für mich da sind und ich auch immer auf sie zählen kann...dafür bin ich sehr dankbar.

    die alten "falschen freunde/innen" habe ich fallen gelassen.

    ich muss darauf auch nicht näher eingehn weil alle, bis auf EINE meiner Vergangenheit angehören.

    Meine "angeblich" beste Freundin entpuppt sich langsam aber sicher nämlich auch als falsche Freundin. Sie ist die Freundin des Bruders meines Freundes *gg*ja etwas kompliziert....(ums kurz zu machen: ich habe meinen Schatz durch sie und ihren Freund *also seinem Bruder* kennengelernt)

    Besagte Freundin nennen wir sie mal A kenne ich schon seit 7 jahren..Sie war immer eine herzensgute persönlichkeit..kam mir zumindest so vor...sie war oft für mich da wenn s mir mal nicht gutging , wir hatten immer sauviel spaß und sie bezeichnete mich immer als ihre beste freundin ..

    seit 2 jahren bin ich nun mit dem bruder ihres freundes zusammen...das hat sich alles sehr komisch ergeben...sie hat mich anfangs sogar verkuppelt..und ja es hat geklappt, habe mich total verliebt...sie ist nun knapp 6 jahren mit seinem bruder zusammen.

    naja angefangen haben die probleme mti ihr nachdem ich ein halbes jahr mit meinem schatz zusammen war...sie fing plötzlich ohne grund an sich mit mir nicht mehr zu unterhalten (auf familientreffen, oder beim weggehn zu 4rt...usw) ich habe sie dann ca 1 monat nachdem das begonnen hat darauf angesprochen...sie meinte nur ich hätte mich verändert..obwohl das weder ihr freund noch andere freunde von mir jemals gesagt hätten...ich fand auch selber nicht das es stimmte (ich tippte damals auf eifersucht...wegen der familie unserer freunde usw...) daraufhin haben wir uns aber wieder gut verstanden , da ich meinte sie ist mir wichtig und wenn es ein problem gäbe, soll sie mit mir darüber reden..

    kurz und bündig..das problem kam wieder...sie sprach wieder nicht mit mir drüber..bis ich kam und mit ihr sprach...dann wars wieder gut..(und immer ohne driftigen grund)

    vor 4 monaten hat sie sich dann von ihrem freund getrennt..sie hatten viel stress und sie war der überzeugung sie liebt ihn nicht mehr usw...naja daraufhin hat sich alles gebessert...sie meldete sich fast jeden tag..wir hatten urviel spaß, wir gingen wieder oft miteinander fort...tja dann die kurzfristige trennung von mir und meinem freund (war ein fehler von mir, war nur 3 wochen von ihm getrennt und jetzt wieder glücklich :schuechte ) ..sie war oft bei mir, wir redeten über unsere ex freunde usw...nachdem sie 3 monate von ihm getrennt war (ich war da erst 1 1/2 wochen von meinem getrennt) fing sie plötzlich an ihn extremst zu vermissen...sie sprach mit mir und sagte mir das sie zu ihm zurück will und mit ihm reden wird ob er ihr noch eine chance gibt..

    naja dann warn sie wieder zusammen (hab mich auch voll gefreut)

    ich war auch 2 wochen danach wieder mit meinem freund zusammen (hat aber einen ganz anderen hintergrund gehabt wie bei ihr...war nur WIRKLICH total zufällig alles zur gleichen zeit herum passiert)

    naja..aber seit ich wieder mit ihm zusammenbin..ist es gleich wie früher, sie meldet sich nicht mehr...wenn ich sie sehe ist sie zwar freundlich aber sehr kurz angebunden :kopfschue

    ich hab schon keine lust mehr wieder mit ihr zu reden was denn nicht stimmt...ich war total für sie da als es ihr schlecht ging..sie übernachtete sogar oft in meiner wohnung ..konnte alles mitbenutzen..und jetzt sowas...ich bin einfach enttäuscht von ihr..ich bin nämlich mitlerweile zu 100% sicher das ich überhaupt nie was falsch gemacht habe...(anfangs war ich noch verwirrt als es das erste mal passierte)

    übermorgen habe ich geburtstag..für morgen habe ich meinen 5 liebsten mädls geschrieben das wir voranstoßen und ich einen lady-night kino abend geplant habe..und diejenige die dabei ist soll mir bis heute bescheidgeben (kartenreserviern) alle haben sich gemeldet ...nur sie nicht...:kopfschue

    ich habe noch eine andere gute freundin die ich mitlerweile als meine beste bezeichne..ich kenne sie noch nicht so lange..sie ist aber immer da..und ist auch nie so komisch (wenn ihr wisst was ich meine)..diese hat zb. gleich 10 min nachdem ich das sms geschickt habe geantwortet mit: natürlich bin ich dabei !

    das problem ist nun das ich mich auch nicht von A entfernen kann, da sie ja auch zu der Familie gehört, in der auch ich bin (unsre beiden freunde) und ich finde sowas einfach dämlich...ich bin keine von den Frauen die so rumzickt..war ich nie..ich rede über ein problem wenn ich eins habe :mad:

    habt ihr eine idee?

    sry das es so lang wurde :schuechte
     
    #1
    feliday, 16 Juli 2008
  2. feliday
    Gast
    0
    keine antworten? :geknickt:
     
    #2
    feliday, 16 Juli 2008
  3. Gara
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Familie hin oder her.Mit Falschen Leuten würde ich nichts zu tun haben wollen, versuch dich zu distanzieren und auf ne normale Weise mit ihr umzugehen.Musst ihr ja nicht deine Sorgen etc. erzählen.
     
    #3
    Gara, 16 Juli 2008
  4. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Erstmal ist es schade, daß sich manche Freunde nur dann melden, wenn bei ihnen mal nicht so kugelrund läuft.

    Aber wir Du ja auch erkannt hast: es liegt nicht an Dir!

    So richtig entfernen kannst Du Dich nicht, es wird Dich da einholen.
    Muß mich Gara anschließen: Ein stückweit von Ihr gedanklich und emotional entfernen; etwas mehr auf Abstand gehen. Ihr nicht mehr so viel von Dir/Euch erzählen. Nicht beste Freundin, eben nur zur Familie zugehörig.

    Was sagt Dein Schatz zu Deiner Klemme?
     
    #4
    User 78066, 16 Juli 2008
  5. FlyingAngel
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Deine Geschichte erinnert mich sehr an nen Kumpel von mir. Immer wenn er Single war, haben wir uns super verstanden, hatten viel Spaß, haben viel unternommen. Sobald er in einer Beziehung funkstille. Leider, leider, mittlerweile ist er auch mit der Schwester meines Freundes zusammen. (hihi)

    Jedenfalls denke ich schon, dass es daran liegt, dass sie in ihren glücklichen Phasen Abstand sucht u wohl eher die Zeit mit ihrem Freund verbringt.
    Oder vielleicht ist es jetz auch einfach anders, weil du vergeben bist? Nicht immer Zeit hast und sie nicht jedes Mal meinetwegen bei dir übernachten kann?

    Beziehungen können leider Freundschaften töten, hab ich auch miterlebt... :frown:

    Sprich doch einfach mal mit ihr, verabrede dich mit ihr und sprich es ganz offen und ohne Vorwürfe an. Sag ihr, dass dich ihr Verhalten verletzt und forsche nach dem Grund. Ich würde sie nicht sofort aufgeben, sollte sich jedoch nichts ändern, schließe ich mich meinen Vorrednern an. :smile:
     
    #5
    FlyingAngel, 16 Juli 2008
  6. feliday
    Gast
    0
    hi leute ..thx für die antworten :smile:

    also mit meinem freund hab ich darüber schon ein paar mal geredet...aber er versteht mich da nicht so...er meint da nur dass ich mich da nicht so reinsteigern soll und weniger über sie nachdenken soll...und dass ich ja auch andere ...gute freunde habe...da hat er ja auch recht.

    naja aber etwas positives gibt es...sie hat mir gestern noch geschrieben das sie vergessen hat zu antworten und das sie ins kino mitkommt..ich hab also diesmal etwas vorschnell geurteilt...

    ich werd trotzdem schaun das ich mich ein bisschen löse....ich weiss nämlich das ich ein sehr emotioinaler mensch bin, daher nehme ich mir auch schnell alles zu herzen..und bin leider auch recht nah am wasser gebaut :schuechte
     
    #6
    feliday, 17 Juli 2008
  7. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Na dann noch alles Gute -auch wenn´s nachträglich- zum Geburtstag. Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen gemeinsamen Abend.

    Mach Dir keine Gedanken: Emotional zu sein, ist doch etwas sehr Schönes, gefühlsbetont zu sein. Und wenn man auch nahe am Wasser gebaut ist: wenn sich die Gefühle halt so ausdrücken :smile:
     
    #7
    User 78066, 19 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test