Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

falsche pille genommen!?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sweethoneyx, 4 Mai 2006.

  1. sweethoneyx
    0
    also cih nehm die valette im LZZ bin jetzt im 3. streifen gestern hab ich wohl die Pille von der falschen seite genommen, war auch ne mittwoch pille weil an beiden seiten quasi mittwoch stand kann ich jetzt einfach die donnerstag pille nehmen udn dann die andere mittwochpille zum schluss??
    und was ich mich noch gefragt habe, was wäre eigentlich wenn man im lzz eine pille im 3. streifen vergisst? wäre da der schutz noch da?

    danke shconmal im vorraus!
     
    #1
    sweethoneyx, 4 Mai 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Bei der Valette sind alle Pillen identisch, die Wochentage stehen da nur zur Orientierung, und damit man schneller merkt, wenn man eine vergisst.
    Wenn du im LZZ eine Pille vergisst hast du 2 Möglichkeiten:
    Entweder sofort Pause machen und den Tag der vergessenen Pille als 1. Pausentag rechnen. Oder du machst keine Pause und hängst noch einen kompletten Streifen dran.

    Liebe Grüße von einer Valette- LZZerin ;-)
     
    #2
    Numina, 4 Mai 2006
  3. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Bei der Valette haben alle Pillen die gleiche Zusammensetzung, also kannst Du das problemlos so machen.

    Es gibt Quellen, die das behaupten, aber ich würde mich nach einer vergessenen Pille auf keinen Fall mehr auf den Schutz verlassen, egal wann das war.

    Du kannst aber in einem solchen Fall (wenn Du vorher mindestens schon 14 Pillen genommen hast) problemlos die Einnahme abbrechen und damit Deine Pause vorziehen. Dabei bleibt der Schutz durchgehend voll erhalten.
     
    #3
    bjoern, 4 Mai 2006
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenn man in der 3. Woche einfach ohne Schutzverlust einen Streifen dranhängen kann, warum sollte das im LZZ nicht gehen?
    http://www.langzyklus.de/tools/faq.php?faq=10
    Der Hersteller meiner Pille sieht da keine Probleme.
     
    #4
    Numina, 4 Mai 2006
  5. sweethoneyx
    0
    okay danke! hat mir shcon viel geholfen! war mir nur nich ganz sicher! :smile:
     
    #5
    sweethoneyx, 4 Mai 2006
  6. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Das geht im LZZ noch besser als in der dritten Woche, aber trotzdem ist eine komplett vergessene Pille ein Auslöser für einen Abfall des Hormonspiegels. Dadurch könnte eine Ovulation ausgelöst werden. Der Grund, warum das in der dritten Woche Einnahmewoche und im LZZ als unbedenklich angesehen wird ist der, dass bis dahin durch die vorhergehenden Hormongaben die Sekundärmechanismen der Pille ausreichend greifen konnten, also die Uterusschleimhaut einnistungsfeindlich, der Zervixschleim spermienbehindernd und die Tubenfunktion gestört wurde. Trotz allem sehe ich es aber als erhöhtes und vermeidbares Risiko an, wenn die Primärwirkung der Pille, nämlich die Ovulationshemmung, eingeschränkt wurde, sich auf den Schutz zu verlassen.

    Das sind genau die Fälle, die den PI der Pille von null verschieden machen...
     
    #6
    bjoern, 4 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - falsche pille genommen
beautytroll:*
Aufklärung & Verhütung Forum
10 April 2015
17 Antworten
izzy
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Januar 2014
9 Antworten
tsmausi
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Mai 2013
7 Antworten
Test