Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

falsches geschlecht, falscher körper - müsste anders sein

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von The-Starlight, 17 Juli 2005.

  1. The-Starlight
    0
    ich bin 18jr und so. alles leben und so eigentlichok,aer das im hier ist nicht ok mit dem gesclhlecht. ich fühle mich nicht wie ein mann. das macht kein spass mehr so. ich lakiere mir die nägel, schaue mädchen animes seid kindheit, ich drehe durch bei den farben rosa und violett. mag rosane blumen. wenn ich draußen irgendwo ein kind weinen sehe, muss ich auch weinen. ichbenutze gerne frauenparfüm. das einzige was wie bei einem mann ist, an mir, dass ich mit frauen sex haben will und nicht schewul wbin, so.
    ich weiß auch nicht das macht kein spass im falschen körper zui sein, scheiße ist das. wollte nur so audssprechen ohbwohnl egh keiner hlfen kann naja ich scghaue auch nicht mehr danach hier rein wollte nur sageb das ist scheiße und macht kein spass mehr, als mann bezeichnet zu werden, obwihl ich in der seele kein mann bin . ach naja so ist das
     
    #1
    The-Starlight, 17 Juli 2005
  2. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Also wenn du einen Wunsch frei hättest, würdest du gern eine Frau sein bzw., da du ja sagst, du wärest innerlich eine Frau, müsste lediglich deine "äußere Hülle" weiblich sein?

    Andererseits, liebst du Frauen und möchtest mit denen auch Sex haben, richtig?
     
    #2
    User 8944, 17 Juli 2005
  3. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Dann zieh dich an, wie du willst und benehme dich wie du willst.
    Wirst du halt eine lesbische Tucke.
     
    #3
    User 35205, 18 Juli 2005
  4. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.458
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hallo The-Starlight!

    Sorry, aber erstmal muß ich die anderen kommentieren:

    @Neptune: das ist kein oxymoron

    @jung..das war nicht sehr hilfreich...wenn sich hier jemand offenbart, dann ist er automatisch verletzlich...

    So....besser :smile: Also dann zu dir :smile:

    Ich denke mal, daß ich dir nicht übermässig viel raten kann...
    Ich nehme mal weiterhin an, daß du dich über die Transsexualität ausgiebig informiert hast und damit kennst du deine möglichkeiten.
    Es ist schön, daß es heutzutage möglich ist soetwas zu tun. Wenn du es tust, dann sei dir deiner Sache sicher!! Du hast viel Zeit, um darüber nachzudenken. Ich wünsche dir, daß du dein Leben in den Griff bekommst und so leben kannst, daß dein Leben auch lebenswert ist, egal wie das aussieht.

    Alles gute!

    Damian
     
    #4
    Damian, 18 Juli 2005
  5. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    eine bekannte von mir machte das alles durch. sie hat sich operieren lassen und ist über ihre entscheidung glücklich.
    aber sie hatte professionelle hilfe. so einfach ging das alles nicht!
     
    #5
    missy001, 18 Juli 2005
  6. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Der erste Schritt soltle wohl über ein Selbsthilfegruppe gehen. Schau dich mal im Internet um. Da gibts bestimmt auch in deiner Nähe Leute, denen es ähnlich geht.
     
    #6
    Touchdown, 18 Juli 2005
  7. The-Starlight
    0
    mit dem um-operieren habe ich ein psychischs problem. ich glaube, dass der "neue weibliche körper" dann irgendwie "nicht-original" wäre, so wie gefälschtes geld oder eine nachgemachte adidas-jacke die nach ein paar wochen im arsch ist.
    so ungefähr. dann bi n ich keine frau, sondern irgendwie sowas wie ein "mutant". - dann bin ich viel lieber ein junge, der wie ein kleines heulendes mädchen ist und sich pink anzieht usw.
    man kann nicht die geburt rückgängig machen und das geschlecht ändern, vor dem sex meiner eltern - das wäre mein aber wunsch.
    ich weiß auch irgendwie nicht, was ich nun mit dem schreiben bezwecken will. eigentlich garnix, ich schreibe , weiß selbst nicht, warum.
    naja.
    muss ich halt als "halbe frau" durch leben , ne..

    selbsthilfegruppe - was gibt es denn zu helfen? ich meine was soll das ziel sein? dass ich mich fühlen soll wie ein mann - aber irgendwie will ich das garnicht.
     
    #7
    The-Starlight, 21 Juli 2005
  8. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...wohl eher das Du besser mit klar kommst.

    Lebe Dein Leben wie Du bist und wenn auf rosa stehst, stehst Du eben auf rosa, na und?

    Du stehst ebenfalls auf Frauen und fühlst Dich wie eine Frau, wo ist Das Problem? ...versuch einfach mit klar zu kommen und das Dein Körper nicht das ist, was Du gern hättest, versuch einfach damit zu leben und mach Dich nicht selbst fertig, weil sieht dannach aus, als ob Dich selber damit fertig machst und genau dafür sind diese selbst hilfe gruppen da.

    Wir sind lange nicht mehr 1900, wo es hies anderst sein ist krank, von teufel besessen, heute wisen wir auch das es viel mit der Psyche zutun hat, der eine hat... ...und Du machst nichts falsches, sorge einfach für Dein Wohlbefinden und gut is :zwinker:
     
    #8
    Léò-81, 21 Juli 2005
  9. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Um Himmels Willen! Selbsthilfegruppe ist doch hier nicht gemeint, wie bei den anonymen Alkoholikern, die dir eine Krankheit austreiben sollen. Das sind Menschen, denen es genauso geht, wie dir und die einfach über ihre Schwierigkeiten reden, sich in dieser Welt zurechtzufinden. Dabei können sie dir mit ihren Erfahrungen helfen, bestimmte Schritte zu tun oder bestimmte Fehler zu vermeiden.
    Oft kannst du diesbezüglich auch Hilfe bei Homosexuellenvereinigungen finden Die sind nicht nur auf Homosexuelle beschränkt, sondern kümmern sich allgemein um Menschen, die nicht dem Allgemeinbild der Gesellschaft entsprechen.
    Ich denke, es ist sehr wichtig, dass du mit Menschen redest, denen es ähnlich geht und die dir Halt geben können.
    Du musst dich sicherlich nciht umoperieren lassen, um deine Sexualität auszuleben. Wenn du dich rosa anziehen willst, dann zieh dich einfach rosa an. Es gibt z.B. recht viele Drag-Queens, die ganz normal mit einer Frau verheiratet sind. Das ist nicht bloß auf Schwule begrenzt.
     
    #9
    Touchdown, 21 Juli 2005
  10. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    In jedem von uns is auch was von dem anderen !
     
    #10
    Jack80, 21 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - falsches geschlecht falscher
Shine_X
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2016
4 Antworten
LikeYesterday
Kummerkasten Forum
10 September 2012
20 Antworten
Kai__1984
Kummerkasten Forum
4 Mai 2004
17 Antworten