Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #1

    Familienstress XXL

    Hallo!

    Ich hoffe das Ich hier richtig bin und auch nicht zu alt...:schuechte

    Folgendes Problem beschäftigt mich schon seit mittlerweile fast 3 Jahren...

    Ich bin nun seit fast 2 Jahren verheiratet, jedoch passiert es ständig, das meine Eltern und meine kleine Schwester die noch zuhause wohnt, meine Frau fertig machen ohne Ende. Sie meiden Sie, versuchen Sie bei mir schlecht zu machen und mich von Ihr weg zu ziehen.

    Sie hacken nur auf meiner Frau rum, alle Versuche von mir/uns darüber zu reden oder dies abzustellen sind bisher gescheitert. Sie sehen es nicht mal ein.

    Es gab innerhalb von 3 Jahren schon 5 mal die Situation das wir für mehrere Monate keinen Kontakt hatten, gelernt hat scheinbar niemand draus..

    Auch ist es so, das meine Familie meint das sie sich alles erlauben können und uns auch so behandeln. Mittlerweile fühlen wir uns wie der letzte Dreck. Egal was wir versuchen oder anfassen alles ist in Ihren Augen schlecht.

    Am Anfang als sie meine Frau kennengelernt haben hiess es noch sie wäre wie eine Tochter und jetzt wird intrigiert, gelästert und fertig gemacht wo es nur geht.

    Mittlerweile bin ich echt am Ende... Ich weiß einfach keinen Ausweg mehr. Ich möchte den Kontakt eigentlich nicht abbrechen...

    Kann mir irgendjemand einen Rat geben?

    Gruss
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #2
    Gibts denn einen bestimmten Grund? Ist was vorgefallen?
     
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #3
    Das ist es ja, es ist nichts vorgefallen, wir geben uns sogar total Mühe das es besser wird, aber je mehr Mühe wir uns geben, desto mehr nutzt meine Familie es aus...

    Muss dazu sagen, das war schon in meiner Kindheit so... Bin oft und jahrelang misshandelt worden...
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    18 Mai 2008
    #4
    Du bist von deiner Familie misshandelt worden?
    Hab ich das richtig verstanden?
     
  • Reset
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    93
    18
    Single
    18 Mai 2008
    #5
    Ich würde den Kontakt erstmal abbrechen...
     
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #6
    Ja bin ich, 16 Jahre lang... hat lange gedauert bis ich drüber reden konnte...

    Den Kontakt möchte ich trotz allem nicht abbrechen, es muss doch eine andere Möglichkeit geben, oder?
    Wenn Ich/wir den Kontakt abbreche(n) und weg laifen, dann tun wir genau das gleiche wie Sie immer... Verstecken und auf stur stellen..
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #7
    ich auch. du sagst, du willst den kontakt halten und gleichzeitig sagst du, du wurdest misshandelt.
    dann muss es wahrscheinlich nciht mal einen grund geben, warum sie deine frau so fertig machen.

    darf ich fragen, wie alt deine schwester ist? wurde sie auch misshandelt?
     
  • RedRosex3
    RedRosex3 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #8
    Also entweder du sagst denen jetzt mal so ordentlich die Meinung und die akzeptieren das oder du brichst den Kontakt ab.
    Letzteres finde ich am sinnvollsten.
    Ich mein, du wurdest misshandelt?
     
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #9
    Ja darfst du :zwinker: Sie ist 17. nein sie wird nicht misshandelt, sie ist das Lieblingskind der Familie...
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #10
    Und?
    Reden bringt nichts, abwarten bringt nichts.
    Willst du dir und deiner Frau das noch länger antun, nur aus falschem Stolz?
    Wenn mich (und meinen Partner) jemand scheiße behandelt und dass auch noch ohne Grund und Hoffnung auf Besserung, habe ich mit demjenigen keinen Kontakt mehr. Warum auch? Warum sollte es mich interessieren, was so ein Mensch von mir denkt?

    Was willst du sonst tun? Heile Welt spielen mit Menschen, die dich misshandelt haben und deine Frau runtermachen?
     
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #11
    Na das ist ein Argument. Irgendwie habt Ihr alle Recht. Dann werde ich das wohl tun...
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    18 Mai 2008
    #12
    Ich finde du solltest dich endlich von ihnen lösen, und das durch Kontaktabbruch.

    Tut mir leid, aber ich red nun mal ganz hart zu dir:

    Warum brichst du den Kontakt nicht ab?
    Warum willst du das nicht? Um sie nicht traurig zu machen? weil dir was an ihnen liegt?
    Glaubst du denn ernsthaft, IHNEN liegt was an DIR? Nachdem sie dich so lange misshandelt haben, ihren EIGENEN SOHN?
    Und indem du immer noch den Kontakt halten willst lässt du immer noch alles mit dir geschehen, kuscht vor ihnen.
    Bist du dir denn nichts wert?
     
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #13
    Du hast recht. Ich bin Ihr Sohn und da sie mir dies über Jahre hinweg angetan haben, haben sie kein Mitleid von mir verdient.
    Interessieren tue ich sie sowieso nicht.

    Danke für die vielen Antworten und Ratschläge
     
  • RedRosex3
    RedRosex3 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #14
    Ich wünsch dir und deiner frau ganz viel Glück.

    Ohne Grund sowas abzuziehen ist wirklich das Letzte...:angryfire
     
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #15
    Dankeschön, denke mittlerweile wirklich das wir ohne "DIE" besser dran sind.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #16
    Familientherapie.
     
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #17
    lol, darüber hab ich auch schon nachgedacht, aber ich glaube es wäre leichter den Papst zum Buddhismus zu bekehren :zwinker:
     
  • Fireman86
    Fireman86 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    Single
    18 Mai 2008
    #18
    Off-Topic:
    Hatte auch nicht grade das was man eine unbeschwerte Kindheit nennt. Wobei mir eine solche Erfahrung erspart geblieben ist.


    Also alles andere als ein Kontaktabbruch macht denk ich nach dem was dir angetan wurde keinen Sinn. Da bist du ohne Kontakt besser dran als mit einer gut gemeinten Familientherapie.

    Auch wenn das sicherlich nicht hier ausgebreitet werden muss:
    Hast du schonmal strafrechtliche Schritte gegen deine Familie überlegt?
     
  • Darkness82
    Darkness82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #19
    Ja, habe ich mir überlegt, allerdings würden dann sehr unangenehme Erlebnisse in mir so richtig hock kommen und das möchte ich mir und meiner Frau nicht antun.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    18 Mai 2008
    #20
    auch wenn nun viele schreien "das musst du doch anzeigen": ich verstehe dass du es nicht getan hast, auch wenn sie eine Strafe verdient hätten.

    Und ich bin der Meinung, Aussenstehende, die nicht wissen was in jemand vorgeht der sowas erleben musste, sollten so eine Entscheidung einfach akzeptieren und nicht versuchen jemand dann noch zu drängen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste