Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fast hätte ichs gesagt!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dilara-Zoé, 7 August 2005.

  1. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich bin total verwirrt. Gestern noch wollte ich ihm den Laufpass geben und heute schlägt mein Herz wie verrückt.

    Wir haben uns erst 5 Mal gesehen, aber wenn er neben mir lag und Musik im Hintergrund leise lief, spürte ich auf einmal eine solche Wärme und Zuneigung.
    Ich hätte ihm fast "Ich liebe dich" gesagt :eek: Das ist doch vollkommen absurd! Ich kenn ihn erst seit 2 Wochen, da kann man ja noch nicht mal von Verliebtheit sprechen! Sowas muss sich doch entwickeln?!

    Ich konnte es mir nur mit Mühe und Not verkneifen, da ich es sonst später bestimmt bereut hätte!

    Was meint ihr? Wieso fühle ich so? Das muss ja wohl ein Witz sein, zumindest aber kann dieses Gefühl nicht beständig sein, oder?! Verliebtheit oder Liebe nach 5 Mal sehen :ratlos:

    Was denkt ihr? Ist doch gut, dass ich den Mund gehalten habe, oder? Wie schnell habt ihr das Wort Liebe in den Mund genommen?
     
    #1
    Dilara-Zoé, 7 August 2005
  2. LaCross
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    103
    4
    Single
    Hmm... schwer etwas dazu zu schreiben, ohne etwas über die Hintergründe zu wissen.

    Wie lange biste denn schon single? Vielleicht war dieses unausgesprochene "Ich liebe dich" ein innerliches Verlangen von dir, nach Nähe und Zuneigung, die du lange nicht hattest.

    Wie intensiv habt ihr euch denn bisher kennen gelernt, nur immer nen Abend gesehen, oder länger?
    Und wieso wolltest du ihm nen Tag vorher den Laufpass geben?

    LaCross
     
    #2
    LaCross, 7 August 2005
  3. Heather
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    vllt hat dich die gesamtsituation mit der musik im hintergrund emotional einfach tief berührt und du hast dich in dem moment geborgen gefühlt. sowas kann ungeahntes auslösen :zwinker:
     
    #3
    Heather, 7 August 2005
  4. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    hiho ersmal!

    Warum sagst du nicht einfach was du fühlst? Bei meiner Freundin und mir war es nach 2 Wochen so ähnlich das wir uns eigentlich noch nicht vollständig kannten, aber das Gefühl hatten den Anderen doch zu kenne n und auch zu lieben-sobald ich also "Liebe" empfand sagte ichs ihr-und sie erwiederte es auch...

    Wenn man es in dem Moment sagt und es auch empfindet und seinem Partner dabei in die Augen sehen kann-dann spielt Zeit doch eigentlich keine Rolle meiner Meinung nach....
    Das mit "Zeitgesetzen" abzuregen oder in Panik auszubrechen is doch quatsch: Erfreu dich (und ihn) an deinen Gefühlen----

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #4
    Tafkadasom2k5, 7 August 2005
  5. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war 1 Jahr mehr oder weniger Single, war zwischenzeitlich auch mal ein wenig verliebt, da habe ich auch sowas ähnliches empfunden, aber ich glaube, nicht ganz so stark...es ist schon 1/2 Jahr her. Klar, seitdem hatte ich keinen Freund oder Ähnliches. Aber ich weiß durchaus, was Liebe bedeutet, da ich schon mal eine längere Beziehung hatte.

    Nur von da weiß ich auch, dass sich so etwas erst entwickelt. Ich vertraue meinem spontanen Bauchgefühl nicht, da es mir einfach so absurd vorkommt und ich ganz anders empfinde, wenn ich ihn nicht sehe.

    In dem Moment war nur einfach alles perfekt.

    Ich weiß ja nicht mal, ob ich verliebt bin! Er ist mir wichtig und ich finde ihn sexy, seine Küsse sind wunderbar, neben ihm einzuschlafen und aufzuwachen ist so schön...ich empfinde absolut nicht die geringste Abneigung in sexueller Hinsicht, was sehr selten ist. Er hat tolle Vorstellungen von der Liebe und scheint mir in manchen Momenten einfach perfekt. In seinen Armen fühle ich mich so geborgen...es ist, als würden wir uns auf irgendeine Weise schon lange kennen...
    Nur weiß ich nicht, ob es Verliebtheit ist! Ich habe ständig Angst, dass das Ganze im nächsten Moment schon wieder vorbei sein könnte...

    Gesehen haben wir uns 5 Mal, zweimal hat er bei mir übernachtet. Es ging alles sehr schnell mit Küssen und allem. Getan haben wir es aber noch nicht...

    Jedenfalls...ich hab in seinen Augen das gesehen, was ich selber auch gefühlt habe...Und das hat mich so berührt, dass ich in diesem Moment wirklich sowas wie Liebe gefühlt habe.

    Aber das so schnell zu sagen ist doch einfach nicht angemessen. Was ist, wenn ich morgen schon wieder ganz anders fühle? Außerdem hält er mich doch sicherlich für verrückt. Wenn er mir sowas gesagt hätte, hätt ich ihm nen Vogel gezeigt...
     
    #5
    Dilara-Zoé, 7 August 2005
  6. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Und da isse wieder-die unglaublich komplizierte Denkweise mancher Frauen:

    Du hast gerade das Wort Liebe umschrieben hast aber Angst es unter den Deckel Liebe zu packen.... :rolleyes2

    Warum machst du das?Wovor hast du bitte Angst?Warum gestehst du dir deine Gefühlse nicht ein?Gehört bei dir nicht Sex mit zu Liebe?Oder das Gefühls haben jemanden ewig zu kennen obwohl net so is (in meinem vorigen Post beschrieben).....Du fühlst dich wohl bei ihm und wills neben ihm einschlafen und aufwachen-allein das is doch der Inbegriff für Intimität(zumindest für mich), und in dem Zusammenhang isset doch tatsächlich Liebe-zumindest wärs bei mir und meinen Freunden/innen so soweit ich sie kenne..

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #6
    Tafkadasom2k5, 7 August 2005
  7. LaCross
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    103
    4
    Single
    Also als "Liebe" würde ich das noch lange nicht bezeichnen.
    Es ist halt etwas, wo du dich sehr wohl fühlst, etwas was du lange nicht hattest und der andere wohl auch ähnlich fühlt.
    Aber ob daraus mehr wird, wird die Zeit bringen. Ich würde mal lieber noch 2-3 Wochen warten, um mir ganz sicher zu sein.
     
    #7
    LaCross, 7 August 2005
  8. Shakti
    Shakti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Also ich finde, auch wenn man diese starke Zuneigung empfindet sollte man nicht gleich so schnell "ich liebe dich" sagen, weil es zwar intensive Gefühle sind, aber es genauso schnell vorbeigehen kann und so verlieren die Worte an Wert...

    Das wächst wirklich erst mit der Zeit, aber man kann diese Gefühle erstmal auch anders ausdrücken, es gibt so viele Möglichkeiten ... z.B. "Es ist so schön mit dir!" "Du bist mir echt wichtig!" "Ich hab dich lieb!" "Ich fühl mich echt gut mit/wohl bei dir!" "Du bist echt toll/lieb/süß /echtn wundervoller Mensch..." etc. etc. etc.
    Naja, jeder sagt es so wie ers denkt halt...

    Ich selbst und auch aus Erzählungen hab jedenfalls mit Männern, die gleich ich liebe dich sagen (zwar ernst gemeint/ehrlich, aber ich denke eher aus einem Gefühlsrausch heraus, das ist keine echte, bedingungslose, dauerhafte Liebe) keine guten Erfahrungen!
     
    #8
    Shakti, 7 August 2005
  9. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Liebe ist ein Gefühl-entweder es ist da oder nicht-wenn ich "Geliebt" habe dann habe ich bes auch empfunden und gesagt-und das trifft bei mir gerade mal 2 mal zu (binja noch jung :zwinker: ) und dann hats immer mindesten fürn Jahr gehalten....

    Warum immer so kompliziert..?Hört doch mal auf euer verdammtes Herz-scheint es auch so naiv-oder seid ihr nicht sensibel genug um Liebe von "verliebbtsein" zu unterscheiden??

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #9
    Tafkadasom2k5, 7 August 2005
  10. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, so seh ichs ja auch!! Und er sagt mir genau diese Dinge so oft! Ich würde ihm auch gerne all sowas erzählen, aber selbst da hab ich schon Hemmungen. Ich will ihn ja nicht überrumpeln...und vor allem, will ich nicht mich selber überrennen. Ich hab nämlich Angst vor meinen Gefühlen, deswegen sehe ich sie auch nicht klar und deswegen kann ich auch nicht dazu stehen.

    Liebe nach 2 Wochen ist unmöglich. Verliebtheit...das kann sein, aber selbst das würd ich erst in einigen Wochen sagen...

    Wenn man jetzt schon "ich liebe dich" sagt, welche Steigerung gibt es dann noch, wenn man sich wirklich liebt?!
     
    #10
    Dilara-Zoé, 7 August 2005
  11. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    "Ich liebe dich" heisst ja nicht "Ich will mich für immer an dich binden"...
    Du kannst es, wie meiin vorposter schon meinte hnauszögern-aber wie ich bereits sagte hast du Angst vor deinen Gefühlen (hasse ja auch gerade zugegeben).... Warum? Warum gestehst du sie dir nicht ein und sagst ihm das auch so?Machs dir nicht so schwer mit dem Kopf sonder hör auf dein Herz!!!!
     
    #11
    Tafkadasom2k5, 7 August 2005
  12. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich "Ich liebe dich" sage, dann will ich auch mit dem jenigen lange zusammenbleiben!

    Ich habe Angst, weil ich schlechte Erfahrungen gemacht habe, die mich fast krank gemacht hätten! Und ich will nie wieder sowas erleben! Mein Selbstbewusstsein scheint flöten gegangen zu sein. Ich habe Angst zu Fliegen, denn wenn ich dann falle, wird der Aufprall noch härter sein! Verstehst du, was ich meine?

    Gefühle sind nicht immer einfach. Ist ja schön, wenn du nicht nachdenken musst, aber ich bin eben nicht so oberflächlich und handele nicht immer unüberlegt aus dem Bauch heraus :grrr:
     
    #12
    Dilara-Zoé, 7 August 2005
  13. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Nur weil ich sensibel für sowas bin stempelst du mich als unvorsichtig und oberflächlich ab?

    Entschuldige mal ja? :rolleyes2

    Such dir doch jemanden der dich unterstützt (also im RL unterstützt).
    Dann fällst du weicher falls du fallen solltest-warum macht man sich immer nur so viele Gedanken? Wenn man mehr leben würde als denken-dann wär das Leben nur halbso kompliziert-natürlich funzt dieses Motto nicht immer-dazu muss man schon eine spezielle sensibilität haben-aber was hast du zu verlieren wenn du ihm zugibst das du ihn gerne hast und lange mit ihm zusammensein möchtest weil du dich so wohl fühlst...?

    Wenn er ab dem Moment abhauen sollte weil er sich bedrängt fühlt-dann wärs warscheinlich auch langfristig nichts geworden, weil er dann ja bis dato davon ausgegangen is das du nix von ihm willst/verliebt bist.

    Du machst dir damit deine Illusionen nur noch heftiger und fällst umso mehr aus allen Wolken wenn er unbeabsichtigt mitbekommst das du ihn willst..

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #13
    Tafkadasom2k5, 7 August 2005
  14. LaCross
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    103
    4
    Single

    Hmm.... er sagt sowas schon so oft? Also wenn jemand das von anfang an sagt, dann finde ich das nicht gerade vertrauenserweckend. denn mn kennt den anderen noch gar nicht, weiss eigentlich nichts vom anderen. Er hat bisher maximal an deiner "äußeren Schale" gekratzt, aber nach 5 Treffen weiss er noch lange nicht, wie du im Inneren aussiehst und wie dein Charakter ist.

    Wenn sowas so früh kommt, dann würde ich eher darauf tippen, dass er das nur so oft sagt, um dich ins bett zu bekommen. sorry, aber mir wäre das nicht ganz geheuer.
     
    #14
    LaCross, 7 August 2005
  15. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey-keine Klischees bitte ja(ich hoff das Wort is richtig geschrieben):zwinker:

    Männer sind Schweine-Frauen aber auch-
    Ich habe sowas auch ziemlich früh zu meiner Freundin gesagt-das hatte aber weniger was mit "in Bett kriegen" zu tun, sondern eher was mit Gefühl-natürlich bin ich jung und naiv-aber trotzdem kann man ned alles unter einen Hut stecken-weil eben jeder Mensch individuell is-vll is das ja son Typ wie ich, ders ernst meint und gerne das ausdrückt was er empfindet?

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #15
    Tafkadasom2k5, 7 August 2005
  16. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das dachte ich anfangs auch. Aber sein Verhalten und seine Blicke passen zu dem, was er sagt. Ein bisschen Intuition besitze ich ja auch noch :rolleyes2
    SO oft sagt ers nun auch nicht, aber öfter als ich. Und ich hatte vom ersten Moment an das Gefühl, ihn zu kennen. Zwar nicht richtig, aber irgendwie auf irgendeine Art.
    Türlich kann man nur die äußere Hülle kennen, aber grundsätzliche Sachen weiß man auch schon nach ein paar Treffen. Ob man sich sympatisch ist, ob es knistert, ob man gewisse Einstellungen vom anderen teilt.

    Misstrauisch bin ich schon, aber ich denke nicht, dass er es nötig hat, sich so in die Sache rein zu hängen, nur um mich ins Bett zu bekommen. Eine Frau für eine Nacht kann er auch schneller kriegen, immerhin ist er ein Traummann.
     
    #16
    Dilara-Zoé, 7 August 2005
  17. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich warte immernoch auf ne entschuldigung von dir...Also wegen dem oberflächlich :frown: :cry:
     
    #17
    Tafkadasom2k5, 7 August 2005
  18. LaCross
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    103
    4
    Single
    hmm.... also ich würde rotzdem noch warten. jedenfalls so lange, bis du dir wirklich sicher bist.
     
    #18
    LaCross, 7 August 2005
  19. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin mir sicher, dass ich ihn sehr gerne mag und dass ich ihn jetzt gerade unendlich vermisse!! Genau davor hab ich Angst: Jemanden zu vermissen! Wenn mir wer zu viel bedeutet, dann wird auf einmal alles so bedeutsam und emotionsbeladen :frown:


    Und ja, ENTSCHULDIGUNG!
     
    #19
    Dilara-Zoé, 8 August 2005
  20. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben

    ....ja natürlich isset hart wenn man Emotionen hat und man plötzlich fallen gelassen wird-Gefühle kann man eben nicht steuern! :geknickt:

    Wenn man immer mit solchen Gefühlen wie Angst in eine Beziehung geht wird man sich doch nie richtig fallen lassen können meiner Meinung nach, oder?Na klar is Vorsicht besser als Nachsicht-es gibt scho Männers die bloß das Mädel in die Kiste schleppen wolln um se danach "wegzuwerfen".... :wuerg:
    Aber man geht doch auch nicht gleich mit jemandem zusammen, wenn man nichts für den tieferes empfindet? Bevor man "miteinader geht" muss man doch auch irgendwas empfinden für den anderen oder?Und das kann man meistens nur wenn man sich schonn bissle kennengelernt hat....
    Wenn man dann mit demjenigen zusammen ist sollte man doch schon sich irgendwie Sicher sein können dads der keine miese Nummer is....
    Wenn man jemanden nicht richtig kennt kann man richtigerweise auch nicht asgen das man denjenigen liebt-wenn man 2 Monate viel iteinader unternimmt, dann zusammenkommt und sich euinfach total gerne hat-dann is das "Ich liebe dich" nicht mehr weit-so wars zumindest bei mir.... :eek4:

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5

    P.S.:
    Entschuldigung angenommen :zwinker: Hab dich wieder lieb ^^
     
    #20
    Tafkadasom2k5, 8 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fast hätte ichs
Nesthocker
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2014
27 Antworten
_Cinnamon_
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2011
12 Antworten
Flitzer
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2010
23 Antworten
Test