Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fast zwei Jahre um seine Liebe gekämpft! Muss ich nun aufgeben?=

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von AnninLove, 18 Mai 2005.

  1. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich möchte mich dann erst mal vorstellen! Ich bin AnninLove und bin 17. Ich bin total in Sinn verliebt, der 18 Jahre alt ist.
    Der Anfang meiner Geschichte beginnt damit, dass ich am 7.09.2003 mit meinem EX- Freund kam.
    Doch dann lernte ich nach ca. 2 Wochen einen sehr guten Freund von meinem Freund kennen! Ich fand in an dem Abend noch total bescheuert und doof und dachte eben er sei ein totaler Draufgänger!
    Am 28.09.2003 war ich auf der Party eines ehemaligen Klassenkameraden
    Und an dem Abend wurde mein Freund von der einen auf die andere Sekunde total uninteressant. Sinn erzählte mir, dass mein EX mich nur ins Bett bekommen will.
    Ich war Jung und Naiv und hab mit einer kindischen SMS mit Patrick Schluss gemacht. Ich war damals 15 und noch ziemlich unerfahren. Die Party war für mich damals nur noch ein Schotterhaufen, ich habe nur noch gesoffen und geheult.
    Irgendwann merkte Simon dann denke ich, dass er einen Fehler gemacht hatte und hat meinen EX angerufen, der total sauer auf mich war. ***Naja zu verstehen*** Irgendwann hatte er mich und Patrick dann wieder per Telefon zusammen und danach war ich einigermaßen wieder glücklich.
    Doch dann als wir wieder reingehen wollten, hat er mich an die Wand gedrückt und hat mich geküsst. Ich hab mitgemacht und es war ein langer leidenschaftlicher Kuss. Bis ich dann an EX dachte und ihn wegdrückte und mich verzog. Aus Angst, dass noch mehr passiert stieg ich ins Taxi und fuhr zu meinem Ex. Doch als ich dem in die Augen sehen musste hatte ich schon da ein sehr schlechtes Gewissen.
    Und nicht nur wegen ihm sondern auch, weil Sinn eine Freundin hatte. Dieses Schlechte Gewissen konnte ich nicht lange aushalten. Simon schrieb mir immer liebe SMS und Patrick war immer eifersüchtig.
    Am 14.10.2003 bekamen Patrick und ich einen Streit, den ich nutze um mit ihm Schluss zu machen.
    Im Oktober 2003 war mir noch gar nicht so bewusst, dass ich vielleicht in ihn verliebt war, dass stellte sich erst sehr viel später raus! Am 17.10.2003 war ich in meiner Lieblingskneipe, dort war auch mein EX, der sauer auf mich war und das konnte ich auch verstehen. Er begann mich als Schlampe und Bitch zu beschimpfen. An dem Abend hatten meine Freundinnen und ich gut einen gesoffen und ich hab begonnen zu heulen als er so fies zu mir war. Ich saß mich auf der Treppe und flennte, dann kam Patrick die Treppe runter und trat absichtlich auf mich.
    Ich stand auf und regte mich auf doch er sagte nur " Auf Dreck kann man ruhig treten." Naja ich war besoffen und es war mir noch egal!!!! Sinn und seine Freundin waren auch da und ich ging raus flennen, ein Junge kam zu mir und wollte mich trösten, aber ich wollte nicht sondern sagte nur "Hol mol de Sinn!" Nach ner Weile kam ich wieder rein und seine Freundin war sauer. Ich ging auf Klo um mich wieder aufzurichten und Sinn kam mir nach. Nach 10min kam seine Freundin nach und sagte ihm, dass sie heimgeht. und er blieb bei mir! Nun ja irgendwann sind er und ich spazieren gegangen und dann passierte es wieder er küsste mich. Anfang November 2004 war auch dass auch dann seiner Freundin zu viel und es machte Schluss und eigentlich hätte ich da schon wissen müssen, dass er nur eines im Kopf hat und zwar SEX! Aber ich wollte es einfach nicht sehen und verliebte ich in ihn! In dieser Zeit bemerkte ich das aus den Freundschaftlichen Gefühlen für mich mehr wurden! Aus irgendeinem Grund den ich nun hier aber nicht nennen will kam es zwischen mir und ihm zum Kontakt Abbruch und der dauerte an bis zum 30.1.2004!
    Ich weiß nun nicht ob das wichtig ist, aber ich erzähle es besser doch mal, dass alle die Küsse von ihm ausgingen und nie von mir! Obwohl ich es natürlich auch wollte! Naja dann kam der 3.2 und ich sah ihn wieder und ich hatte wieder so ein leichtes kribbeln im bauch. Ich redete mit ihm und der Kontakt war wieder da. er erzählte mir über Chat, dass er sich in zwei neue Mädels verliebt hat..
    Ich gab ihm zwar Tipps und machte so als würde es mir nichts ausmachen, aber es machte mir schon was aus. Dann erzählte er mich noch dass er sich schwor nie wieder ein Mädchen zu küssen, für die erste Zeit. Naja er ist eben auch immer in der Kneipe wo wir sind und da machte er sich immer an die beiden Mädels ran und ich kochte vor Eifersucht. Doch dann kam die Fassend und ich verstand mich wieder super mit Simon. Naja irgendwie saßen wir dann alleine auf einer Treppe und er küsste mich. Ich kann mich noch genau an unsere Worte nach dem Kuss erinnern
    Ann: Wieso küsst du mich immer und immer wieder?
    Sinn: Ich weiß ja auch nicht, aber es passiert eben immer wieder!*
    Naja die fordsetzung gab es am 6.03.2004!!!! Naja an dem Abend war er auch im Dorf und ich ging eben mit ihm raus. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie süß er immer ist wenn er mit mir alleine ist! Naja aufjedenfall sind wir dann spazieren gang! Er hat die ganze Zeit darauf gewartet dass ich ihn küsse, aber ich hab’s einfach nicht geschafft, da ich ja total schüchtern bin! Irgendwann nahm er mich dann in den Arm und sagt "DU kleiner Angsthase!" und küsste mich zum VIERTEN Mal, an dem Abend hatte er mich auch noch gefingert, dass war das erste mal, dass er mir an die Wäsche wollte! Ich verliebte mich immer mehr in ihn, denn zu mir ist er immer so süß und lieb, einfach ein Schatz und zum knutschen.
    Dass FÜNFTE Mal das wir etwas miteinander hatten war am 8. April, da kam er zu mir abends und das war richtig schön, an dem Abend kam ich mir vor, als wären wir zusammen! Aber das war’s ja nicht! Naja an dem Abend passiert eben, dass er mich leckte und fingerte und ich ihm eben einen geblasen habe! An dem Abend war noch alles okay, aber ein Tag später wollte er Kontaktabbruch und ich war wieder in dem tiefen Loch. Meine Freunde hatten lange gebraucht um mich aus dem Loch wieder rauszuziehen, aber am Ende hatten sie es doch geschafft, na ja ich habe es zu mindest geglaubt! Wenn man denkt, dass sei nun das Ende, dann hat mich sich aber getäuscht! Irgendwann nahm ich mit ihm den Kontakt wieder auf hab mit ihm SMS geschrieben, gechattet und auch telefoniert! Na ja nun ca. ein 4 Monate später ist wieder alles anders. AM Wochenende 21.8 war ich auf einem Fest und da war er wieder. Wir hätten uns beinahe geküsst wenn nichts dazwischen gekommen wäre! Und er sagt immer er darf nichts mit mir anfangen denn seine Freunde können mich nicht leiden, was soll ich nur machen??? Als ich das hörte dachte ich mir, dass es keinen Sinn hat, aber im inneren hab ich weiter gekämpft!!!!!!!
    Na ja dann am 19.09 hab ich mich wieder seit langem mit ihm getroffen. Na ja wir gingen dann runter auf so ne Mauer und saßen uns drauf und begann zu reden! Da begann es dann wieder wir streichelten uns, kuschelten und haben uns auch geküsst. Nach ner Weile sind wir dann auf den Spielplatz gang. Irgendwann ist mir dann der Kragen geplatzt und ich konnte auch nimmer anders, und begann zu weinen und hab ihm einfach alles gesagt.
    Ich begann so "Was ist denn wenn ich dir nun sagen würde das ich in dich verliebt bin", da sagte er dann "Dann kann ich es nicht ändern!" und nahm mich in den Arm um mich zu beruhigen und hat mich wieder geküsst. Aber irgendwie hatte ich dann das Gefühl das ich nun alles sagen muss. Ich sagte ihm alle Wahrheiten, die mich schon lange bedrückt haben
    dass ich wegen ihm mich vom EX getrennt habe und dass ich ihn schon ewig liebe!! während dem ich ihm das alles erzählt habe geheult, er nahm mich liebevoll in dem Arm und als ich mich beruhigt hatte, saßen wir lange nebeneinander und haben kein Ton mehr miteinander geredet bestimmt 10min!
    nach ner Weile sagte er dann. Das er genau aus diesem Grund kein Mädchen mehr will, weil die sich immer rächen müssen, er versteht es zwar wieso ich es damals gemacht habe! Na ja irgendwann hatten wir uns dann wieder vertragen und er hat mich geküsst gefummelt, gefingert usw.
    Er hat mir dann noch gesagt, dass er nicht mit mir zusammen kommen kann, da er sich was geschworen hat, entweder die eine oder keine und so weit ist er noch nicht, er wäre nun 17 Jahre alt und noch so jung. Ich bin und war das letzte Mädchen mit dem er etwas hatte und da konnte ich mich glücklich schätzen. Und wenn ich seine Freundin wäre dann hätte er keine Zeit für mich und ich sollte das verstehen und dann fragte er mich noch was mir lieber wäre einen Freund den ich öfter sehe oder einen Freund mit dem ich in der Woche nur telefonieren kann!
    Na ja dann hab ich ihn noch gefragt, ob es an mir liegt und ob ich zu hässlich bin, aber da sagte er "Ne es liegt nicht an dir sondern nur an mir!" Na ja dann haben wir uns nach einem langen Kuss getrennt er ist heim und ich wieder zu meinen Freundinnen!
    Naja das nächste mal das ich etwas mit ihm hatte war am 15.10. 2004! Ich war mit meinen Freunden unterwegs und an dem Abend hatte ich mir geschworen, dass ich nie wieder was mit ihm haben darf, aber da hatte ich mich geirrt denn schon vier stunden später lag ich schon wieder in seinen Armen. An dem Abend haben meine Freunde gedachte ich hab sie nimmer alle!
    Er war an dem Abend irgendwie total betrunken und als ich dann so mit ihm am Brunnen saß merkte ich ja schon dass er mir immer näher kam, aber was sollte ich denn machen?
    Ich hab noch 20 min gekämpft denn ich wollte ihn ja echt nicht küssen, aber irgendwann konnte ich nimmer und hatte ihn geküsst!
    Naja dann sind wir eben Hand in Hand durch die Gegend gelaufen, und er fragte mich immer wieder "Liebst du mich wirklich oder hast du das damals nur so gesagt?"
    Ich hab dann zum ersten Mal gesagt "Schau mir in die Augen können diese Lügen?"
    Dann küsst er mich, irgendwann, als es gar nicht passte nahm er mich dann in den Arm und sagte zu mir "Ich liebe dich, aber es klappt nicht!" was er damit meinte, weiß ich bis heute noch nicht!
    Naja an dem Abend gingen wir schon ein Stückchen weiter und nun weiß ich auch schon was ich nie wieder in meinem Leben machen und das ist ANAL! Aber man muss auch mal scheiß in seinem Leben machen und für richtig miteinander zu schlafen hatten wir kein verhütungsmittel dabei! Sonst wäre es an dem Abend sicherlich passiert!
    Er flog dann in Urlaub und ich war alleine zu Hause ich hatte da so ne Angst das er dort etwas mit einer anderen hatte, aber als er nach hause kam sagte er mir letztes Wochenende, dass ich immer noch das letzte Mädchen sei mit dem er etwas hatte! Ich war froh!

    An Halloween kam ich dann auf die Kranke Idee, dass ich ihn eifersüchtig machen muss in dem ich ihm sagte, dass ich an Halloween einen anderen geküsst hatte und es hatte auch geklappt!
    An Halloween kam ich dann auf die Kranke Idee, dass ich ihn eifersüchtig machen muss in dem ich ihm sagte, dass ich an Halloween einen anderen geküsst hatte und es hatte auch geklappt!
    Naja dann irgendwann ich weiß gar nicht mehr wann hatte ich wieder was mit ihm aber es war nur ein Kuss, denn als er mir in die Hose wollte, hatte ich mich verdrückt, denn ich wollte das an dem Abend eben nicht! Und er wollte dann eben wieder Kontaktabbruch, da er der Meinung ist, dass das nie wieder passieren darf!
    Also am 2.Jan.2005
    ging ich zusammen und es sollte, der Abschied werden, denn er sollte nie wieder passieren das wir beide etwas miteinander hatten
    Es war ein schöner Abend und e sollte ein Abschied für immer wieder
    Dann kam Mitte Januar, dass ich mir eingebildet hatte, dass ich mich in Carsten verliebt habe
    naja aber der hatte nicht so das Interesse an mir, war aber auch egal, denn ich war eh immer noch in sinn verliebt
    Naja Simon und ich kamen irgendwie wieder in Kontakt und am 17.04. 2005
    haben wir uns wieder getroffen
    Also als ich ihn am Freitagabend sah hab ich noch gar nicht daran gedacht was vielleicht heute nacht passieren wird, aber naja! Irgendwann haben wir beide dann abgemacht, dass er unauffällig die Party verlässt und ich ihm nachkomme. Erst sind wir eine Weile spazieren gegangen, dann nahm er meine Hand und so gingen wir eine ganze Weile bis er mich irgendwann küssen wollte.
    Ich hab den Kuss am Anfang überhaupt nicht erwidert, aber nach einer Weile konnte ich einfach nicht mehr anders und hab mitgespielt. Dann sind wir etwas weiter gegangen und als wir dann ziemlich weit von allem weg waren fing es an. Er hat mich gestreichelt mich geküsst und mich gefingert.
    Irgendwann hatte ihm das alles nicht mehr genügt und ich hab IHN in die Hand genommen und ihn gestreichelt und so. Irgendwann war es dann so weit das sein Schwa.... zwischen meinen Schamlippen war und dort gerieben wurde. Er hat es immer wieder versucht ihn reinzustecken, aber ich hab da nicht so wirklich mitgespielt.
    In der Nacht war mein erstes Mal. Nun wenn ich versuche ihn eifersüchtig zu machen, das klappt auch dann immer ziemlich gut. Nur manchmal fängt er so, dass er mich gerne wieder sehen würde und dann sagt er wenig später wieder, dass es doch ke gute Idee ist. Ich komm echt bald nicht mehr mit, was sagst du dazu?
    Sinn weiß nicht, dass ich in ihn verliebt bin und ich denke auch, dass er nicht einmal etwas ahnt!
    Was soll ich nun machen?
     
    #1
    AnninLove, 18 Mai 2005
  2. ufff... *leseaugenhab*
    :eek:
    Heftig heftig... Wovor hat er wirklich angst??? Davor, keine anderen mehr ficken (sorry) zu dürfen?
    @you: ich würde mir ausgenützt vorkommen. SAG es ihm... schreib es ihm... und mache ihn nicht immer eifersüchtig- vertragen männer nicht !!
     
    #2
    romanticwriter, 18 Mai 2005
  3. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich sage dazu das der typ dich total ausnutzt...
    er wollte dich von anfang an nur ins bett kriegen....halt dich von ihm fern

    gruß schaky
     
    #3
    Schaky, 18 Mai 2005
  4. Hallo Shaky *handreich*

    Ich muss ihr Recht geben. Habe auch das Gefühl, dass er dich ausnützt- aber ganz so sicher bin ich mir da trotzdem nicht
     
    #4
    romanticwriter, 18 Mai 2005
  5. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann ihn aber nicht so leicht vergessen! Denn er war und ist meine erste
    große Liebe!
    Ich konnte zur Zeit nur noch flennen! Ich weiß nicht wie ich den Schlussstrich
    ziehen soll. Wisst ihr was?
     
    #5
    AnninLove, 18 Mai 2005
  6. Ja ja... das Problem mit der ersten großen Liebe. Würde sie erste große Liebe heißen, wenn sie die einzigste wäre?
    Du musst dir im klaren sein, was du willst. Vor Schmerz eingehen ihn aber nicht vergessen, oder einen Schlusstrich ziehen.. wie du den ziehen kannst musst du selber herausfinden, da hat jeder eine andere Methode
     
    #6
    romanticwriter, 18 Mai 2005
  7. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann es nicht, in mir stecken noch so viele Gefühle für ihn, die ich nicht so einfach abstellen kann.
    Verstehst du, was ich meine?
     
    #7
    AnninLove, 18 Mai 2005
  8. verstehe ich- sehr gut sogar.
    fragt sich nur, wie gut das ist. Schreib ihm einfach einen Brief, in dem du nicht um den heißen Brei herumredest. Sag ihm, dass er sich jetzt endgültig entscheiden muss. Ganz oder gar nicht!!! :grrr:
     
    #8
    romanticwriter, 18 Mai 2005
  9. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    klar versteh ich das...bei der ersten großen liebe ist man leider immer besonders blind...
    aber er hat immer wieder gesagt das er nicht mit dir zusammen sein will...und dich dennoch ausgenutzt...das er z.b. Analverkehr mit dir hatte wo du noch nie sex hattest das find ich ehrlich geasgt ziehmlich armselig...oder du hast ihm einen geblasen und dann meldet er sich mal ein paar wochen nich...das nen ich ausnützen

    gruß schaky
     
    #9
    Schaky, 18 Mai 2005
  10. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geht das auch mit SMS!

    Aber wenn ich daran denke, dass dann alles aus ist konnte ich nur noch weinen
    verstehst du=?
     
    #10
    AnninLove, 18 Mai 2005
  11. SMS ist virtuell... zu unpersönlich und zu kurz!! Schreib ihm alles auf. Von a bist z. da wirst du etwas papier brauchen.

    UND: Manchmal braucht etwas einen Schluss. Ohne einen Schluss wirst du nie was neues erfahren.
    Schau mal... blumen werden auch umgetopft, sehen dann aus, als würden sie eingehen und blühen dann erst richtig schön
     
    #11
    romanticwriter, 18 Mai 2005
  12. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde das nun aber gerne heute abend noch klären und das geht nur noch mit SMS heute Abend!
    Oder??
     
    #12
    AnninLove, 18 Mai 2005
  13. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    dann ruf ihn einfach an oder sprich dich mit ihm persönlich
    du brauchst endlich eine klare antwort

    gruß schaky
     
    #13
    Schaky, 18 Mai 2005
  14. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zum anrufen bin ich leider etwas zu feoge, also muss ich das mit der SMS
    wohl doch noch durchziehen! Oder?
     
    #14
    AnninLove, 18 Mai 2005
  15. *schei* Nicht SMS... da bekommst so ein paar zeichen reinschreiben. Noch nie was vom ach so altmodischen Brief gehört?
     
    #15
    romanticwriter, 18 Mai 2005
  16. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie kindisch ist das denn??
    Der fragt mich doch ob ich sie noch alle habe und darauf bekomm ich nie
    eine Antwort oder?ß
     
    #16
    AnninLove, 18 Mai 2005
  17. kindisch? SMS ist kindisch, wenn du mich fragst!! Aber eigentlich ist das deine Sache, wie du es machst
     
    #17
    romanticwriter, 18 Mai 2005
  18. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde es so gerne hintermich bringen kann man das nicht verstehen??
     
    #18
    AnninLove, 18 Mai 2005
  19. :rolleyes2

    dann tu es!
     
    #19
    romanticwriter, 18 Mai 2005
  20. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Heute Abend war noch eine Aktion.
    Wir wollten uns am Freitag abend bei mir treffen zum DVD gucken und zehn
    Minuten später sagte er dann im Chat

    [19:50] ANJA!: was is en jetzt
    [19:51] SINN: aber wollten wir nicht eigentlich dies nie mehr machen?????????
    [19:51] ANJA!: doch
    [19:51] SINN: und was denkst duß0
    [19:51] SINN. denk ist eig ne schlechte idee!
    [19:52] ANJA!: Simon vor was hast du Angst??
    [19:52] SINN: weiß nicht aber irgendwie ist mir nicht weohl bei der sach!
    [19:52] SINN: überlegs mir!und bitte schreib ma heute nicht mehr aufs handy!
    [19:53] SINN: geht das?
    [19:53] ANJA!: jo geht
    [19:53] ANJA!: aber das theater wird ma so langsam auch zu blöd
    [19:54] SINN: mir asuch
    [19:54 ANJA!: hast du angst das ich mich wieder in dich verliebe
    [19:55] SINN: unteranderm aber eher find ich mich blöde
    [19:55] ANJA!: wieso?
    [19:55]SINN: meine einstellung muss ma was anderes such und bin immer noch mit dir beschäftigt
    [19:56] ANJA!: jo und aus welchem grund`??
    [19:56] SINN: deshalb.ist jetzt gut.muss gehn
    [19:57] ANJA!: ioch komme bald nimmer mit
     
    #20
    AnninLove, 18 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fast zwei Jahre
BonniFe
Kummerkasten Forum
31 Mai 2016
10 Antworten
Knuffelding
Kummerkasten Forum
16 April 2016
25 Antworten
Harlekin
Kummerkasten Forum
26 Juni 2015
1 Antworten