Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fehlende Zahlungsmoral: Mutter-Tagesmutter

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sp22, 9 Juli 2007.

  1. sp22
    sp22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi

    ich habe folgendes Problem:
    meine Mutter ist qual. Tagesmutter seit bereits über 20 Jahren. Sie ist auch sehr beliebt und unser Haus ist im Prinzip immer voll. Das Problem ist allerdings, dass es Mütter/Familien gibt, gerade Jüngere, die es mit der Zahlungsmoral nicht so eng sehen.
    Das heißt im Klartext, dass meine Mutter von Einigen nicht bezahlt wird. Die Mütter rechtfertigen sich mit Sätzen wie "ich habe bereits überwiesen" es ist aber nichts auf dem Konto, oder "ich habe noch kein Gehalt drauf" oder auch "ich kann momentan einfach nicht zahlen" und meiner Mutter immer das Gefühl des gierigen Geldeintreibers geben.:angryfire Das führte dazu, dass meine Mutter, die bei solchen Sachen viel zu gutmütig ist, bereits ein Kind nicht mehr betreut, weil die Mutter die letzten beiden Monate nicht gezahlt hat (500,- insgesamt), und auch das gesamte letzte Jahr jeden Monat zum Zahlen etliche Male aufgefordert werden musste.:angryfire Ausserdem braucht meine Mutter einen freien Platz für ein zahlendes Kind.
    Momentan sind drei Mütter in Zahlungsrückstand, jeweils(!!) Beträge zwischen 220,- und 400,-. da kommen schnell mal 1000€ zusammen, die man natürlich eingentlich miteinrechnet. Meine Mutter "braucht" die Kids aber auch, rein finanziell...
    Ich habe keine Idee mehr, wie man die Mütter zu dieser Selbstverständlichkeit bewegen kann und wie ich meiner Mutter helfen kann. Wisst Ihr Rat??

    Vielen Dank:smile:
     
    #1
    sp22, 9 Juli 2007
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    reden, mahnungen schreiben inkassobüro einschalten.

    das funktioniert eigendlich recht gut im allgemeinen wenn jemand wirklich nicht zahlen will, oder man kann sich eventuell auf etwas anderes einigen.
     
    #2
    Reliant, 10 Juli 2007
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Sobald sie ein Kind annimmt nur gegen vorkasse arbeiten....Kontaktdaten geben lassen und sich dabei auch die Kontoverbindung geben lassen für etwaige Kontopfändungen....
    Mahnbescheidsantrag besorgen ausfüllen und an das zuständige Mahngericht schicken...Forderung titulieren lassen und eintreiben


    Im zweifel nen Deal mti nem Anwalt machen Mahnverfahren gegen Auslagen Gebühren nur bei Erfolg
     
    #3
    Stonic, 10 Juli 2007
  4. FunnyAndi
    FunnyAndi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke ma sie macht das offiziel, also nich schwarz oder?! wenn ja dann geht das ganz einfach, erste mahnung, zweite mahung, gericht.
    ansonsten, gegen vorkasse oder nach abschlägen, so mach ich das immer. arbeite so und so viel, lass mich bezahlen. solange es keinb geld gibt gehts auch nich weiter.
     
    #4
    FunnyAndi, 10 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fehlende Zahlungsmoral Mutter
Dark84
Off-Topic-Location Forum
20 Januar 2015
46 Antworten
Mallemalte
Off-Topic-Location Forum
1 März 2014
3 Antworten
haschmisch
Off-Topic-Location Forum
17 September 2006
16 Antworten