Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fehlgeburt!wie verhalten??

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von maya, 7 November 2005.

  1. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo es betrifft nich mich direkt sondern meine sis. sie is 30, verheiratet hat eine 7 jährige tochter und jez eine fehlgeburt gehabt.
    wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten?? *hatten in letzter zeit kaum kontakt wegen streitereien* alle haben sich so gefreut und heute kams raus. sie geht nicht ans tele ran etc.
    wie kann man ihr helfen????????
     
    #1
    maya, 7 November 2005
  2. AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    hinfahren und mit ihr reden
     
    #2
    AquaOne, 7 November 2005
  3. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja klar wär es machbar. aber wie soll ich mich verhalten?? ich habe weder so eine situation schon mal erlebt noch jemanden verloren der mir nahr stand.
     
    #3
    maya, 7 November 2005
  4. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    ja wie schon gesagt hin fahren ihr anbieten dass du für sie da bist und ihr einfach nur zu hörst, sie in den arm nimmst und so :zwinker:
     
    #4
    Ceraphine, 7 November 2005
  5. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sie hat doch genug leute. da bin ich doch überflüssig. hat mir schon öfter dieses gefühl gegeben
     
    #5
    maya, 7 November 2005
  6. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    ja dann kannst du nichts machen!
    Du hast es ihr angeboten und dann sits gut, wenn sie genug leute hat :zwinker:
     
    #6
    Ceraphine, 7 November 2005
  7. AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn sie nichts von dir wissen will, dann musst du dir auch keine Gedanken um sie machen. Jedenfalls nicht mehr als um alle auf der Welt, denen es ebenso dreckig geht. Und da gibts ne ganze Menge, die zusätzlich noch Opfer von Vergewaltigungen gewesen sind und sonst absolut nix haben. Um die schert sich hier keiner. Naja, ist wieder so ne leere Phrase, exponiert, um die Leute zum Drücken auf die Tränendrüse zu bringen, aber dennoch ist sie richtig...
     
    #7
    AquaOne, 7 November 2005
  8. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    glaub mir ich weiß wievielen es dreckig geht etc und sowas lässt mich nich kalt. deswegen lässt es mich auch nich so wirklich bei meiner schwester kalt. ich mein sie is meine schwester!!! egal was vorgefallen ist. ich weiß nur nicht wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll oder wie ich mit ihr reden soll. finde keine worte. und wollte mir halt rat darüber hohlen, und nich wievielen es beschissener geht, denn das is mir bewusst.
     
    #8
    maya, 7 November 2005
  9. AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    War nich böse gemeint, ist eher so ein Tick von mir...

    Naja, wie schon gesagt, du kannst absolut nichts machen, außer vielleicht eine Brief zu schreiben, mit nicht allzuviel Inhalt, wärm nicht euren Streit wieder auf, schreib einfach nur, dass du, ungeachtet aller Probleme, die ihr miteinander hattet, immer für die da bist, wenn sie dich braucht. Das reicht und wenn du es wirklich ernst meint, wird es deine Schwester merken.
     
    #9
    AquaOne, 7 November 2005
  10. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    hmm du kannst wirklich nichts machen wenn sie es nicht will!!
     
    #10
    Ceraphine, 7 November 2005
  11. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Es ist ein Unterschied ob die eigene Schwester für einen da ist oder ein Freund....
    Habe selber 3 Geschwister und besonders mit meiner Schwester streite ich mich verdamt oft, aber auch gerade auf sie lege ich besonders viel wert und ich finde es schön zu wissen, dass sie immer für mich da ist und ich auch.
    Fahr zu deiner Schwester nimm sie in den Arm, manchmal bedarf es nicht vieler Worte!
     
    #11
    Bikkje, 7 November 2005
  12. KleinerKumpel
    0
    meine mutter hatte auch eine fehlgeburt...glaub mir wie man sihc danach fühlt das kann sich keiner vorstellen(nicht mal ich als Sohn).Meine Mutter brauchte erstmal eine gewisse Zeit für sich alleine.Vergessen kann man sowas nicht aber wenn man rund um die Uhr daran errinert wird, das macht es auch nciht grad besser.Sie wird bestimmt jemandeen haben mit dem sie drüber redet da brauchst du dir nicht auch noch gedanken machn.Klar man soll sie nicht alleine lassen, aber es sollte auch nicht jeder mit ihr darüber reden sollen.meistens reicht eine Person aus.Das ist ein sehr empfindliches Thema.
    In so einer Situatuin aknn man nicht viele Tips geben...aber deine Schwester sollte sich auch nicht einigeln.wie gesagt es bedarf seiner Zeit aber das Leben geht weiter so hart das auch klingt.Zeig ihr das du für sie da bist.Einmal das reicht bestimmt.Versuch nicht kramphaft mit ihr darüber zu reden, wenn sie es will sagt sie was.
    mein herzliches beileid
    kleiner_kumpel
     
    #12
    KleinerKumpel, 7 November 2005
  13. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Meine Freundin hatte letztes Jahr eine Fehlgeburt. Ich hab mich ganz normal verhalten, sie in den Arm genommen, ihr gesagt, wenn sie reden möchte, bin ich immer für sie da und habe das Thema ansonsten ruhen lassen.

    Irgendwann später hat sie mir mal gesagt, daß ihr das gut tat.
    Sie meinte, alle anderen hätten sie immer wie ein rohes Ei behandelt und diese mitleidigen Blicke hätte sie irgendwann nicht mehr ertragen, weil sie sie ständig an das erinnert haben.

    Ich kenne Deine Schwester ja nicht, weiß also nicht was für ein Mensch sie ist, ob sie Aufmerksamkeit braucht oder ob sie das lieber mit sich ausmacht.
    Das kannst nur Du wissen.

    Ich wünsche Dir und Deiner Schwester alles Gute.
     
    #13
    *lupus*, 8 November 2005
  14. blume69
    Gast
    0
    Meine Bekannte hatte vor Jahren eine Fehlgeburt, und vor lauter Ratlosigkeit habe ich gar nichts gemacht- das bereue ich noch heute.

    Ich würde es ruhig "riskieren", hinfahren. Die Situation ist nicht zu vergleichen mit den vergangenen. Mehr als rausschmeißen kann sie Dich nicht, und das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
    Telefon"terror" würde ich allerdings vermeiden. Vielleicht hat sie auch einfach nur genug von Menschen, die ihr Beileid aussprechen, um ihr eigenes Gewissen zu beruhigen, sich aber nicht blicken lassen (meine Dich nicht).

    Wünsch' Euch alles Gute
     
    #14
    blume69, 8 November 2005
  15. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke für die antworten.

    @AquaOne :was für nen trick sollte das denn sein? is schon ok, nur bin auf das theme "elend in der welt" momentan nich so gut zu sprechen.

    @Bikkje: die sache is wir haben uns das erste mal in meinen leben gestritten bzw sie hat irgendwann angefangen mich zu ignorieren und tat mir damit verdammt weh weil ich sie mehr als gern hatte.

    @KleinerKumpel: habe gestern zufällig erfahren das meine mum fast genau ein jahr vor meiner geburt ne fehlgeburt hatte. aber sie nimmt das locker, meint er wäre doch nichts dabei so nach dem motto kann doch mal passieren und das find ich krass.

    ich glaub nich das sie mich rausschmeißen würde. aber wie gesagt weiß nich wie ich mit ihr umgehen soll. aber vll wird sich das ja die nächsten tage rausstellen.
     
    #15
    maya, 8 November 2005
  16. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Maya unter Geschwistern ist das Verhältnis normalerweise so, dass man immer füreinander da ist, wenn es hart auf hart kommt, auch wenn man sich gestritten hat. Ich kann dir nur empfehlen, fahr hin und nimm sie in den Arm, zeig ihr, dass du IMMER für sie da bist wenn sie dich braucht. Das ist auch eine Möglichkeit das Kriegsbeil zu begraben!
    Viel Erfolg
    Your
    Bikkje
     
    #16
    Bikkje, 8 November 2005
  17. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke werds auch tuen. aber eine frage hab ich noch. wie hat in der 7ten woche das kind verloren. heute wär/is sie in der 11ten. wo is den da die logik das sie ers morgen ins krankenhaus kommt?? ich mein sie hat seit 3 wochen etwas "totes " im bauch und weiß es seit gestern. wieso machen sie es nich "sofort weg"? das find ich noch heftiger
     
    #17
    maya, 8 November 2005
  18. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Das verstehe ich um ehrlich zu sein auch nicht!
    Sag bitte bescheid wie es gelaufen ist!
    Viel Erfolg
    Dein
    Bikkje
     
    #18
    Bikkje, 8 November 2005
  19. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    tj aich verstehe esauch nicht wieso sie es ncht sofort machen.

    meine freundin lief mit ihren toten babys(22. ssw) im bauch auch ne weile rum. weil die ärzte nicht wovort reagieren wollten. sie wollten bis zum nächstn wochentag warten.

    ausserdem sollen die mütter sichwohl von den kindern verabschieden können
     
    #19
    Ceraphine, 8 November 2005
  20. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja verabschieden hin oder her. aber wenn ich weiß du hast da was totes im bauch will man es doch weg haben. ich persöhnlich, wenn ich mir vorstelle zu wissen ich habe nen totes kind im bauch würd es weghaben wollen, könnt mir sogar vorstellen das ich durchdrehen würde. das is doch abnormal
     
    #20
    maya, 8 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fehlgeburt verhalten
_______lars_______
Kummerkasten Forum
21 April 2016
4 Antworten
Finnie
Kummerkasten Forum
6 November 2015
27 Antworten
Dark84
Kummerkasten Forum
27 Januar 2010
7 Antworten