Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Feigwarzen :/

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von pinki99, 5 Mai 2008.

  1. pinki99
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    Hallo an alle, ich bin neu hier in dem Forum. Eine Freundin hat es mir empfohlen, weil ich eine wichtige Frage habe.

    Ich war neulich auf einer Party und hatte leider viel zu viel getrunken und so kam es, das ich mit einem guten Freund von mir im Bett landete.
    Zu Sex kam es allerdings nicht. Wir lagen halt nackt aufeinander und haben rumgemacht, aber teilweise haben sich Penis und Scheide berührt.

    Das Problem an der Sache ist, das er vor kurzem Feigwarzen hatte.
    Er hatte sie sich vor einer Woche weglasern lassen.

    Ich hab da im Suff überhaupt nicht drüber nachgedacht.
    Kann das sein, dass ich mich da angesteckt hab?

    Weil ich hab irgendwo gelesen, dass der Virus immernoch im Körper ist, trotz der Laserung.


    Ich hab jetzt total Angst das ich die auch habe oder so :ratlos:

    Was ich vllt noch dazu sagen muss, ich hab diese HPV-Impfung.


    Naja wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

    Liebe Grüße Pinki
     
    #1
    pinki99, 5 Mai 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wegen der Feigwarzen kann ich dir nicht helfen, ich weiß nicht, wie lange die betroffenen Stellen noch infektiös sind, kann mir aber schon vorstellen, dass da nach einer Woche noch Gefahr besteht.
    Hat der behandelnde Arzt ihm denn nichts dazu gesagt?
    Ansonsten mal beim FA anrufen oder vorbeigehen und nachfragen.
    Das würde ich ohnehin raten, denn Feigwarzen sind ja nicht die einzigen Geschlechtskrankheiten, die sich auf dem Wege übertragen lassen.

    Was mir aber noch auffällt: Nimmst du die Pille oder verhütest anderweitig hormonell?
    Wenn sich Penis und Scheide nämlich berührt haben, kann es sein, dass durch den Lusttropfen schon Spermien in dich gelangt sind.
     
    #2
    User 52655, 5 Mai 2008
  3. pinki99
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Verliebt
    jaa, das weiß ich.. und das Problem kommt noch hinzu.

    Ich darf die Pille wegen Thrombose nicht mehr nehmen... auch nicht die Pille danach.
    Da ich aber zurzeit Singe bin und eig nicht so bin, das ich was mit jemandem habe mit dem ich nicht zusammen bin, hab ich mir noch keine Sorgen über die Verhütung gemacht gehabt.
     
    #3
    pinki99, 5 Mai 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Dann solltest du am besten so schnell wie möglich mit deinem FA reden, ob, wenn die Pille danach wirklich nicht in Frage kommt, er dir die Spirale danach einsetzt. Das wäre noch eine Möglichkeit. (Vorrausgesetzt, es ist noch nicht zu lange her.)
    Ansonsten 19 Tage nach dem Vorfall in jedem Fall einen Test machen.

    War der Kontakt denn an der richtigen Stelle? Also war der Penis direkt mit deiner Scheide in Kontakt?
     
    #4
    User 52655, 5 Mai 2008
  5. pinki99
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Verliebt
    Nein drin war er auf jeden fall nicht.

    Aber wir sind halt so auf einander rumgerutscht, schwer zu beschrieben :ratlos:

    Haben ja auch eig darauf geachtet das da nicht wirklich was in Kontakt kommt, aber so ganz genau weiß ich das auch nicht mehr :ratlos:

    Dafür ist es wohl schon zu spät.. is schon etwas länger her
     
    #5
    pinki99, 5 Mai 2008
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Naja, er muss auch nicht drin sein. Dran reicht schon.

    Aber wenn es eh schon zu spät ist, muss man darüber ja auch nichtmehr nachdenken.
    Mach einfach 19 Tage nach dem Vorfall einen Test, dann weißt du ja bescheid.

    Und geh auf jeden Fall noch zu deinem Arzt um dich beraten zu lassen, wie es mit der Ansteckungsgefahr mit Feigwarzen oder anderen Krankheiten aussieht, damit man da ggf die nötigen Tests veranlassen kann.

    Ich drück dir die Daumen, dass da nichts schiefgelaufen ist, aber benutz bitte das nächste Mal Kondome, wenn es so weit kommen soll oder kommen könnte. :zwinker:
     
    #6
    User 52655, 5 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Feigwarzen
Pearl24
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Juli 2013
40 Antworten
mauziwauzi
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Mai 2007
3 Antworten
Test