Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • solarfighter
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    103
    53
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #1

    Feng-Shui oder die Bettachse

    Ich würde von Dir mal gerne wissen, welche geographische Ausrichtung deine Körperlängsachse (also von Kopf bis Fuß) ungefähr hat, wenn Du in deinem Bett schläfst.

    Ist diese Ausrichtung bei Dir Zufall, oder schläfst Du sonst schlechter?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wenn bei Feng Shui die Bettrichtung Sex verbessern soll, ändert ihr die Bettrichtung
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #2
    also ich schlaf mitm kopf zum fenster (nach süden) hin ist aber eher so ne art von zufall. ich würd net unbedingt sagen, dass ich unbedingt besser schlaf wenn ich mitm kopf zum fenster liege, aber ich mag es wenn es vollmond ist un der dann in mein zimmer scheint und denn stehst bett halt noch so weil es aufgrund des umrisses des zimmers nicht wirklich anders geht
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    24 Oktober 2005
    #3
    also meine zimmerkonstellation ermöglicht mir lustigerweise das schlafen in alle himmelsrichtungen :grin: .
    aber ob's sich dadurch besser schläft? :grrr: k.a. hab eh zu unbequeme betten (dennoch beklage ich mich nicht, nur heute, ausnahmsweise :grin: ), ums vernünftig auf wissenschaftlicher basis zu überprüfen.
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    25 Oktober 2005
    #4
    Mein Kopf weist ziemlich genau nach Nord-Nord-Ost und die Ausrichtung ist reiner Zufall...


    ...
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Oktober 2005
    #5
    Kopf nach Osten, die Füße nach Westen.
    Die Ausrichtung ist bei mir Zufall


    Nach kurzer eingewöhnung ist mir die Ausrichtung egal.
     
  • enteo
    Gast
    0
    25 Oktober 2005
    #6
    Ich schlafe mit dem Kopf zum Fenster in Richtung NNW.

    So steht mein Bett jedenfalls. Wie ich drin liege ist dann oft ne andre Sache. :zwinker:

    Die Ausrichtung ist übrigens zufällig bzw. platzbedingt.
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    25 Oktober 2005
    #7
    Kopf im Norden, Füsse im Süden. Fenster im Osten, Türe im Westen.

    Wie wäre es denn nach Feng Shui ideal??
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    25 Oktober 2005
    #8
    Kopf nach Norden, Füße nach Süden, ist Zufall, das Bett steht da, wos am besten hingepasst hat :zwinker:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    25 Oktober 2005
    #9
    also ich hab mein Zimmer in drei Bereiche geteilt.. in der Mitte is Fernseher und so weiter, in nem größeren Wandschrank und an dem Rücken steht mein Kleiderschrank.. neben dem Fenster, hätt ich mein Bett in die Ecke gestellt wärs zu dunkel und eng, daher hab ichs auf die andere Seite gestellt.. weils eben net anders passte: also Zufall.

    Bei mir liegt es eher an der Härte der Matratze wie gut ich schlafe... :smile:

    vana
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    25 Oktober 2005
    #10
    mmm ich weiss nur das ich momentan extrem schlecht schlafe, neues Zimmer und so... das bett kann ich aber nicht anders stellen...
    Kopf ist Norden Füsse süden... früher war Kopf osten füsse westen und hab deutlich besser geschlafen
     
  • Cora
    Cora (59)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    25 Oktober 2005
    #11
    In meinem bett lieg ich Kopf nach osten und Füsse nach Westen,aber
    mir ist das völlig wurscht wo was nun in welcher Richtung liegt oder zeigt, hauptsache die Matratze ist gut, Decke warm und Ruhe ist.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    25 Oktober 2005
    #12
    Also, mein Kopf ist in etwa Richtung Nordwesten, und die Füße dementsprechend nach Südosten..

    Und das Bett hab ich so gestellt, dass es gescheit ins Zimmer passte, so wie ich das wollte :zwinker: Also ist diese Ausrichtung Zufall.
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2005
    #13
    hätt ich nen kompass könnt ichs euch sagen :grin:
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    25 Oktober 2005
    #14
    Zuhause ist mein Kopf Richtung Westen.
    Beim Studium Richtung Osten.
    Hier in Brasilien weiß ich ehrlich gesagt nicht mal, wo Osten und Weten ist.
    Sollte ich mal abends oder frühs schauen.
    Aber tagsüber kann man das ja kaum feststellen, weil die Sonne eher im Zenit steht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste