Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbez.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bruci, 19 September 2004.

  1. Bruci
    Gast
    0
    Es geht um die FERNBEZIEHUNG!
    Ab wann ist eine Fernbeziehung eine Fernbez. Aber welcher entfernung?
    Habe nun eine nunja Fernbeziehung. Ich fahre ca. 45 min bis ich bei ihr bin und das ist ja schon ein ganzes stück.
    Leider sehe ich sie nicht sooo oft weil sie viel viel Sport treibt (vereine) und dann noch wegegen der Entfernung (muss ich ja dann lohnen. Für eine Stunde fahren bringt es ja nix) und ich muss auch arbeiten. Mal früh mal Spät. Sie macht grade Abi und ja... nicht viel zeit halt.
    Finde ich sehr sehr schade aber ich frage mich grade warum ich diesen Thread eigentlich aufgemacht habe. Mhhh....
    Naja wer lust hat schreibt was :ashamed:)
     
    #1
    Bruci, 19 September 2004
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    na gut, dann schreibe ich mal, dass ich finde, dass 45 minuten keine entfernung sind..
     
    #2
    Beastie, 19 September 2004
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Denk ich auch ... andere fahren mindestens zwei, drei Stunden oder mehr.

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 19 September 2004
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    dito!

    fernbeziehung seh ich so, dass man so weit auseinander wohnt, dass es sich nicht lohnt mal einen tag zu dem anderen zu fahren... sprich, wochenendbeziehung...
     
    #4
    ~°Lolle°~, 19 September 2004
  5. MunecaBrava
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    .------------------
     
    #5
    MunecaBrava, 19 September 2004
  6. tilazed
    Gast
    0
    bei mir sinds ca 140km, etwas mehr als ne stunde zugfahrt und das kann man auch nich nur ma für nen tag machen weil
    a) man zu wenig zeit hat
    und
    b) das viel zu teuer wär
    tja und deswegen sehn wir uns nur so alle 2 WEs obwohls echt 10000ma besser wär wenn wir uns öfter sehn könnten. wenn ich wüsst dass wir uns jedes we sehn dann wär ich schon zufrieden aba das machen meine eltern nich mit.
     
    #6
    tilazed, 19 September 2004
  7. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Fernbeziehung

    Ich hätte jetzt mehrere Fernbeziehungen
    1. 3,5 Stunden mit dem Zug
    2. 6,5 Stunden mit dem Zug

    und kann nur folgendes sagen: Ich bin froh, dass mein Freund in der selben Stadt wohnt.


    BEL
     
    #7
    User 20345, 19 September 2004
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Eine Fernbeziehung ist es dann, wenn man den Partner nicht dann in den Arm nehmen kann, wenn man es will ...
     
    #8
    waschbär2, 19 September 2004
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    na toll... mein mann is den ganzen tag auf der arbeit... führe ich jetz eine fernbeziehung???
     
    #9
    Beastie, 19 September 2004
  10. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Genau in die Richtung hab ich auch gedacht :grin:

    Juvia
     
    #10
    User 1539, 19 September 2004
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Na denn habt ihr nicht kapiert, was ich meinte.

    Aber aus lauter Anhänglichkeit schließ ich mich an:
    Wenn mein Partner auf dem Klo ist oder gerade Brötchen holt, dann hab ich auch ein Problem ... *kopfschüttel*
     
    #11
    waschbär2, 19 September 2004
  12. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Sicherlich hab ich kapiert, was du meinst ... und Beastie sicher auch.

    Nur finde ich diese Definition von Fernbeziehung IN MEINEN AUGEN nicht ganz passend.
    Denn nehmen wir mal an, der Partner wohnt im Nebenort, 50km entfernt ... dann kann man ihn auch nicht unbedingt in den Arm nehmen, wenn man will ... dennoch wären 50km für mich keine Fernbeziehung.
    Aber ist ja auch Definitionssache ... der eine sieht es so, der andere eben anders. Und ich denke mal, das ist genau das, was Beastie (und ich auch) damit ausdrücken wollte(n).

    Juvia
     
    #12
    User 1539, 19 September 2004
  13. cruiser33
    Gast
    0
    Meine Freundin wohnt 200km von mir entfernt. Ich kann nur sagen, dass es zwar geht, aber sehr anstrengend ist.

    Mal hat der eine keine Zeit am WE oder der andere. Da einen gemeinsamen Termin am WE zu finden ist echt schwer.

    Zurzeit sehen wir uns nur alle 4 Wochen.

    Markus
     
    #13
    cruiser33, 19 September 2004
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Was findest Du (bzw. Ihr) dann passend ?
    Zeit/Geld/Möglichkeit ???

    Es ist das Gefühl, sonst nichts.^^

    Ich weiß, dass Frauen immer das letzte Wort haben möchten, also mach es.
    Und grüße beastie von mir :grin:
     
    #14
    waschbär2, 19 September 2004
  15. ich_bins
    Gast
    0
    ich muss für 14 stunden ins flugzeug :frown:
     
    #15
    ich_bins, 19 September 2004
  16. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    genau...
     
    #16
    Beastie, 19 September 2004
  17. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Blödsinn wird nicht besser, wenn er wiederholt wird.
     
    #17
    waschbär2, 19 September 2004
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sach maa.. willst du mir auf die nerven gehen oder was??
     
    #18
    Beastie, 19 September 2004
  19. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @waschbär:
    "Wenn man seinen Partner nicht in den Arm nehmen kann, wenn man es will" - das geht nur, wenn man zusammen wohnt. Also ist jede Beziehung, in der die Partner nicht zusammen wohnen, eine Fernbeziehung?

    Ich würde eher sagen, dass eine Beziehung dann eine Fernbeziehung ist, wenn man nicht "mal eben" zu seinem Partner fahren kann. Also ungefähr alles unter einer Stunde Fahrtzeit.
    Natürlich ist das Definitionssache; es mag auch Leute geben, die "mal eben" zwei Stunden oder mehr fahren, aber das lohnt sich dann schon nicht mehr wirklich. Ich könnte nicht für einen Nachmittag zu meinem Schatz fahren (auch finanziell nicht, ohne Sparpreis zahle ich bei der Deutschen Bahn 28 Euro pro Strecke), das würde sich nicht lohnen (ich fahre mit dem Zug zwei bis zweieinhalb Stunden).

    Liebe Grüße vom Fabeltier, das ca. 200-250 km (weiß ich nicht genau) von seinem Freund entfernt wohnt, ihn deshalb nur etwa jedes zweite We sieht und das unschön findet :rolleyes:
     
    #19
    Unicorn, 19 September 2004
  20. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich finde dass das schon eine Fernbeziehung ist, da man ja nicht grad mal immer ne Stunde mitm Auto fahren kann (1. viel zu teuer oder man hat keins) oder 2,30 Stunden mit dem Zug braucht....

    also ich führe auch eine Fernbesziehung, sprich wir sehen uns nur am wochenende, da wir uns net mal grad so schnell mitten in der woche mal treffen können, da wegen zugfahrt hin und zurück 5 Stunden weg sind und für 1 stunde treffen sich dann net so wirklich lohnt....
    und da kann man halt nicht "mal eben" schnell zur Freundin fahren und knuddeln.... das ist der größte scheiss...
     
    #20
    JimmyPage, 20 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbez
LaraLi
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2011
13 Antworten