Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung- das aus für die Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von eisbärin, 10 April 2005.

  1. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr
    .......
    Was meint ihr dazu? :geknickt:
     
    #1
    eisbärin, 10 April 2005
  2. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Mein Freund ist für sein BPS und seine Diplomarbeit auch weggezogen -
    ganze 350 km, deshalb find ich 100 km eher n Klacks. :smile: Wir haben uns,
    wenn's schlecht lief, mal dre Wochen nicht gesehen, und ehrlich gesagt,
    sooo schwer ist das nicht. Wenn man jeden Tag telefoniert (find ich
    schon wichtig, einfach um Leben des anderen teilzuhaben), geht das
    schon.
    Wenn Du nur einen Studienplatz in der weiter entfernten Stadt bekommst,
    dann studier doch ein Semester da und schau dann, ob nicht jemand
    den Studienplatz mit Dir tauscht. So ist die Zeit, die ihr eine
    Fernbeziehung führt, ziemlich überschaubar, was es ja auch um einiges
    leichter macht.
    Ich hatte auch vorher Angst, dass es nicht klappt mit der Fernbeziehung
    und dem selten Sehen, aber trotzdem haben wior die Zeit rumgekriegt
    und es war echt nicht schlimm... Vielleicht geht's Deinem Freund ja auch
    so, dass er erst Angst vor dem Unbekannten hat, und wenn es da ist,
    sieht er, dass es doch nicht so schlimm ist!

    Auri
     
    #2
    Auricularia, 10 April 2005
  3. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ......
     
    #3
    eisbärin, 10 April 2005
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Nur zum Thema Fernbeziheung...es kann immmer gut gehen oder nicht das weiß man vorher nie.

    Ich führe jetzt über 6 Monate eine Fernbeziehung über 480km und das wird wohl auch noch ein Jahr so bleiben weil es Berufs/Ausbildungstechnisch nicht anders geht.
    Wir haben uns dieses WE seit 8 Wochen wegenPrüfungen und Lernstreß nicht gesehen.
    Klar ist das hart aber wenn die Gefühle wirklich stimmen dann überstehtman das auch und die Beziehung kann funktionieren. Man muß nur ein bisserl mehr Geld für das Telefon einrechnen jeden Monat.

    Naja nun ist die lern- und Prüfungsphase erstmal vorbei wir können uns also wieder mehr sehen und dann fahren wir in 2 Wochenzusammen inUrlaub.

    Es klappt recht gut wenn beide sich anstrengen.
     
    #4
    Stonic, 10 April 2005
  5. Sweetycat
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    nicht angegeben
    [​IMG]
    gut gesagt...

    ich habe auch 2 Jahre lang eine Fernbeziehung geführt und alles hat geklappt..... jetzt wohnen wir schon fast ein Jahr zusammen.....
     
    #5
    Sweetycat, 10 April 2005
  6. Kopf hoch, ich hab seit 1.5 Jahren eine Fernbeziehung nach Japan und wir kommen auch klar :smile: Kleiner Tip: Mit dem Programm Skype kann man sich kostenlos per internet unterhalten!
     
    #6
    Knightwhosaysni, 10 April 2005
  7. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    klar kann es immer klappen oder auch nicht.
    aber wenn jemand von vorne herein schon sagt dass er das nicht aushalten kann ist es doch eher aussichtslos oder? man muss das doch auch wollen :cry:
     
    #7
    eisbärin, 10 April 2005
  8. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Solche Aussagen sind auch mal schnell rausgerutscht ohne das es so ernst gemeint ist vieleicht einfach aus der Enttäuschung raus.

    ZUdem wächst ja der mrensch mit der Herausforderung...ich wollte auch nie eine Fernbeziehung führen nun habe ich eine und das war von anfang eine Fernbeziehung.
    Ich bin das Risiko eingegangen weil ich irgendwie spürte das ist die richtige und mein Gefühl hatte recht sie ist die wundervollste Frau der der Welt !!

    [​IMG] Sunshine1984
     
    #8
    Stonic, 10 April 2005
  9. vawoka
    Gast
    0
    Ich glaube dass dein Freund mit seiner Aussage, dass er es nicht aushalten wird einen letzten - wenn auch zugegebenermassen egoistischen Versuch - starten wollte, dich doch noch von deinen Plänen abzuhalten. Wenn ihr aber nochmal in aller Ruhe darüber sprecht bin ich mir ziemlich sicher - vorausgesetzt ihr liebt euch wirklich - eine Lösung zu finden. Und 100km sind nicht gerade weit. Sich einmal in der Woche zu sehen ist hier in der Regel kaum ein Problem (könnt euch ja von Woche zu Woche abwechseln - einmal er zu dir, einmal du zu ihm). Ich sehe meine Freundin meistens auch nur 1-2x pro Woche (zumindest während des Schuljahrs), obwohl wir gerade mal 20km auseinanderwohnen (sie lebt noch bei ihrern Eltern). Einfach weil sie für die Schule immer soviel zu tun hat. Es ist zwar oft hart, aber es klappt nun auch schon eine lange Zeit. Nächstes Jahr wird sie auch mit dem Studium beginnen und vermutlich auch rund 100km entfernt sein. Aber wie gesagt - ich mache mir hier kaum Sorgen, da diese Entfernungen mit Auto oder Bahn nun wirklich kein Problem sind. Und man kann sich zumindest auf die Ferien usw. freuen - gerade während des Studiums sind diese ohnehin ziemlich lange und reichlich vorhanden. Also ich denke, wenn man wirklich will, sind solche Distanzen kein Problem.
     
    #9
    vawoka, 10 April 2005
  10. Reddle
    Reddle (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo...

    Also ich finde auch das 100km echt keine entfernung sind, da könnt ihr euch doch eigendlich sogar jedes wochenende sehen. Ich habe bis letztes November letzten Jahres in NRW gearbeitet, stamme aber aus Ostsachsen und da hab ich auf ner Karnevalsfeier im Februar 2004 meine jetzige freundin kennengelernt. Die entfernung bei uns waren 670km und wir haben uns die erste zeit nur immer alle 4 bis 5 Wochen gesehen. Dann ab dem sommer letzten jahres alle 2 wochen manchmal an 3 wochenenden im Monat. Ich bin immer die Strecke freitags hin gefahren und Sonntags zurück. Es war Wahnsinn aber für den Menschen den man über alles liebt versetzt man berge und nimmt fast alles auf sich. Ich weiß wovon ich rede.
     
    #10
    Reddle, 10 April 2005
  11. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich habe eine Fernbeziehung über 6oo km und es läuft sehr gut, auch wenn es oftmals schwer ist. Ich denke, dass man das schaffen kann, wenn man sich wirklich liebt. Und wenn er dich wirklich liebt, dann wird er das auch schaffen, wenn nicht, dann soll er halt aufgeben...
     
    #11
    BloodY_CJ, 10 April 2005
  12. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    8 monate lang 400km entfernung, und trotzdem meist jedes Wochenende gesehen... wenn man eine wirklich ernsthafte Beziehung hat wird das schon gehen. Ich denke dein Freund schmollt nur ein wenig und wird auch einsehen, dass es zu schaffen ist, wenns dann soweit ist :zwinker:
     
    #12
    Numina, 10 April 2005
  13. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke, ich hoffe ihr habt recht!
     
    #13
    eisbärin, 12 April 2005
  14. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    wenn man sich wirklich liebt, dann ist einem kein weg zu weit...
    wie sagt man so schön "wo ein wille ist, ist auch ein weg"... eine beziehung ist nie einfach, aber es lohnt sich immer :smile:
     
    #14
    ~°Lolle°~, 12 April 2005
  15. evi
    evi
    Gast
    0
    Urghs....und ich dachte immer, es hieße: Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch...


    Du willst nicht weiter als 100km wegziehen? _Das_ ist definitiv keine Fernbeziehung.

    Ihr hab doch das ganze Wochenende und die Möglichkeit, dass ihr euch auch noch in der Woche seht.

    evi
     
    #15
    evi, 12 April 2005
  16. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ach evi :tongue:

    100km sind ja, wie eva sagt, nichts... da kann man sich ja sogar die woche über sehen, wenn man möchte ... vor allem wenn beide bzw. zumindest einer flexibel ist (auto), dann ist das doch alles kein problem...
     
    #16
    ~°Lolle°~, 12 April 2005
  17. genau, 200 km sind ja auch vom sprit nen reiner klacks :what:
     
    #17
    Wohl$tandskind, 12 April 2005
  18. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    wenn er wegen läppischen 100km nicht mehr will ,ist definitiv noch was anderes faul!
     
    #18
    Sonata Arctica, 12 April 2005
  19. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    100 Km.....schön wärs.

    Ich hab jetzt länger mit meinem Freund zusammen gewohnt, letzten Monat ist er 250km weg gezogen um Praktikum zu machen und seine Diplomarbeit zu schreiben.
    Naja......wir haben auch früher schon eine Fernbeziehung geführt, aber momentan bin ich nicht glücklich.....
    Wir sehen uns zwar am Wochenende, aber da gibt es auch viele sachen die noch erledigt werden müßen. Mir fehlt die nähe und auch die unterstützung. Es ist halt niemand da mit dem man dann mal eben seine Probleme oder das erlebte vom Tag besprechen kann. Wenn wir abends telefonieren ist er meist so müde daß die telefonate nur kurz sind.....

    Am Wochenende will er sich dann von seiner woche erholen -und hat eigentlich keine Lust mehr noch viel mit mir zu unternehmen.....früher war das anders irgendwie, da waren die wochenenden etwas ganz besonders. Tage an denen man nur zeit füreinander hatte....vielleicht fehlt mir das ein wenig, vielleicht ist das normal wenn man sich länger kennt, aber eigentlich sollte man aufpassen daß die beziehung nie zur gewohnheit verkommt, grade wenn es eine fernbeziehung ist. Man sollte darauf achten daß der Partner nie denkt er wäre selbstverständlich- eine kurze sms, oder eine email, eine kliene Nachricht oder auch ein Brief.....das zeigt daß man an den andern denkt, auch wenn er gard weit weg ist.

    und 100km......ganz ehrlich.....das ist keine strecke :zwinker:
     
    #19
    chriane, 12 April 2005
  20. thomas.urlaub
    0
    Sorry, ich will Dir sicher nicht zu Nahe treten.
    Aber wenn Euch 100 km zu weit sind, ist es die Liebe
    nicht wert.
     
    #20
    thomas.urlaub, 13 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Beziehung
Ravenna
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2015
26 Antworten
Mulpa
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2015
8 Antworten
Romeo's Julia
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2015
4 Antworten
Test