Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung... das Ende?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von babe87, 12 Januar 2006.

  1. babe87
    Gast
    0
    hallo!
    bin seit 11 monaten mit meinem freund zusammen, wir sind wirklich glücklich miteinander.
    er geht allerduíngs zum 1.02 nach düsseldorf, ich wohne im emsland, das ist ein ziemliche entfernung.... wir sehen uns jetzt eigentlich einmal in der woche, und samstags schlaf ich immer bei ihm. wenn er weg geht, sehen wir uns von samstag abends bis sonntag nachmittags..was ja nicht wirklich einfach und viel ist.
    zudem sind wir beide sehr eifersüchtig, viele ungünstige faktoren treffen hier also zusammen...
    kann mir jemand mut zusprechen!?? :flennen: :flennen:
     
    #1
    babe87, 12 Januar 2006
  2. Mulder
    Mulder (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Eine Fernbeziehung kann klappen. Meine Freundin studiert ca. 200km von mir entfernt. Das geht seit 4 Jahren so. Wir nutzen dann halt das Wocheende immer sehr intensiv. :grin:

    Man streitet auch eigentlich nie, könnte mich nicht dranerinnern dass es mal so richtig Streit gab. Mal ein bißchen Zoff vielleicht. Du freust dich halt megaarg dass du dich wieder siehst.

    Ab März zieht sie zu mir. Da freu ich mich drauf.

    Wie lange wird er denn da bleiben? Hast Du die Chance irgendwann nachzukommen bzw. wann kommt er wieder zurück?
     
    #2
    Mulder, 12 Januar 2006
  3. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Mein Freund und ich wohnen 850km auseinander. Wir sehen uns etwa alle 1-2 Monate. DAS ist wenig! Natürlich ist es klar, dass es schlimm ist, wenn man es gewöhnt ist, am WE zusammen zu sein und dass dann nicht mehr geht. Aber wenn ihr euch liebt und das schaffen wollt - dann kann es auch funktionieren! Bei uns klappt das jetzt seit 1 Jahr und 7 Monaten. Auch wenn es oft hart und schwierig ist.
    Die Sehnsucht wird eben mit der Zeit sehr, sehr stark und man ist zwischendurch auch mal richtig verzweifelt, weil man nicht einfach 20 Minuten durch den Heimatort fahren kann und ihn dann sieht. Aber das alles lässt sich überwinden, wenn ihr beide euch das wert seid.
    Mich würd auch interessieren, wie lange das dann so anhält? Ziehst du irgendwann nach?
     
    #3
    Kuri, 12 Januar 2006
  4. babe87
    Gast
    0
    er wird da erst mal bleiben bzw hat dort auch einen zweitwohnsitz jetzt(kriegt er von seiner firma bezahlt).
    evt kann ich im okt rüber, wenn ich dort einen studienplatz krige, was ich nicht denke, da mein abi-schnitt wohl nicht so wird, das ich mir einen studienort aussuchen kann.
    hab schon überlegt ob ich evt eine ausbildung in düsseldorf mache und danach (wegen wartezeit) in d. studiere...........steht alles in den sternen
     
    #4
    babe87, 12 Januar 2006
  5. Pitti
    Pitti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    502
    103
    1
    vergeben und glücklich
    also werdet ihr euch einmal in der woche sehen?
    bei mir war das auch so. wir haben uns jeden tag gesehen und "von heut auf morgen" ist er nach kiel gezogen. momentan sehen wir uns auch nur am wochenende, wenn er aber in kiel arbeitet, werden wir uns alle zwei bis drei wochen, höchstens sehen. ich denke, andere paare haben es da schlimmer. die sich einmal im monat sehen oder noch weniger.

    zum anfang hätt ich auch net geglaubt, dass ich so gut damit klar komme. aber ich hoffe einfach, dass wir, wenn er mit dem studium und ich mit schule und ausbildung fertig bin, er wieder nach hamburg zieht und irgendwann wir zusammen. und ich denke mal, das ihr euch auch schon eure pläne gemacht habt. denk einfach daran :zwinker: bald wirds dir besser gehen.
     
    #5
    Pitti, 12 Januar 2006
  6. SweetYnr1
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verlobt
    Ich hab´ meinen Freund nun 5 Monate (!!) nicht gesehen und so lange du dich irgendwie von negativen Gedanken und Sonstigem ablenken kannst, sollte das doch zu machen sein?

    Ich mein, ich denke nicht, dass es bei euch so extrem sein wird, wie bei uns momentan. Nach 5 Monaten kriselt es langsam...

    Naja, die Hoffnung nicht aufgeben und dann geht´s. :smile: :zwinker:
     
    #6
    SweetYnr1, 14 Januar 2006
  7. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Ich kanns noch toppen, bis jetz hab ich meinen Freund alle 3-5 Monate gesehen, und auf den nächsten Treff muss ich 8 Monate warten, 5 davon hab ich schon geschafft, d.h. ich seh ihn in 3 Monaten....Ich glaub mal DAS is mehr als nur wenig. Frag mich grad wie ich die Zeit bis jetz überstanden hab, aber naja... Ich leb noch ^^" Freu mich drauf wenn ich die Schule hinter mir hab und endlich zu ihm ziehen kann.... Aber das dauert noch ne Weile... :geknickt: Mal kucken wie lang das noch gut geht...
     
    #7
    Mellimaus, 14 Januar 2006
  8. PiSA
    PiSA (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey ma keine panik! klar kann das klappen, mein freund und i wohn 1000km auseinander und sehn uns alle 4monate. vondaher...wenn ihr euch liebt, euch vertraut, wisst was ihr wollt, dann geht das!
    klar am anfang tut es weh und is schwer aber mit der zeit geht das schon!!
    einfach mal probieren.lieber so, als das du dich deswegen trennst...also, es wird schon klappen!
     
    #8
    PiSA, 14 Januar 2006
  9. C.bO
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verheiratet
    Alles kann klappen. Vielleicht klappt es dann nur noch besser als es jetzt schon funktioniert. also....nur Mut...
     
    #9
    C.bO, 14 Januar 2006
  10. lucky111
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Verheiratet
    Ich möchte dir auch Mut machen.
    Ich führe selbst seit 2 Jahren eine Fernbeziehung. Bei uns sind es nur 170 km und wir sehen uns normalerweise jede Woche mindestens 2 Tage, da ist das natürlich nicht ganz so schlimm wie bei euch.
    Wenn man sich wirklich liebt und gegenseitig das notwendige Vertrauen aufbringt, muß eine Fernbeziehung kein Problem sein. Bei uns klappt das ganz hervorragend.

    Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Glück
     
    #10
    lucky111, 14 Januar 2006
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    glaub mir, egal wie hart ne fenbeziehung sein kann, sie kann funktionieren! ich seh meinen schatz so 1-2x im monat und das ist echt verdammt selten, aber trotzdem klappt die sache wunderbar. und das thema mit der eifersucht kenn ich auch... ich bin auch ein eifersüchtiger mensch, aber ich weiß, ich kann ihm vertrauen... :herz:
     
    #11
    CCFly, 14 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Ende
Sinneswandel_93
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2012
11 Antworten
Crusherle
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2012
12 Antworten
bademeister08
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 September 2009
14 Antworten
Test