Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung - Die Ferne macht mich kaputt, aber er ist der Mann meines Lebens!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jey, 2 Juni 2006.

  1. Jey
    Jey
    Gast
    0
    Ich weiß dieses Thema gab es schon öfters hier, aber ich weiß nicht mehr weiter ...

    Ich führe erst seit etwa 7 Monaten eine Fernbeziehung von 220 km Entfernung. Wir treffen uns eigentlich relative regelmäßig, so alle 2 wochen in etwa, es waren aber auch schon mal 4 wochen ... in den es mir sehr schlecht ging weil mein Freund mir so unheimlich fehlte! .... gestern hat er mir geschrieben, dass wir uns nicht in 2 wochen sehen können (wärn wieder 4 wochen mit den 2 wochen die ich ihn schon nicht gesehen hab), da er 5 Wochen Probezeit macht, wo er vielleicht dann als Lehrling angenommen wird. Ich freue mich zwar sehr für ihn, aber mir gehts damit schlecht .... ich seh ihn so 7 wochen eventuell sogar 8 wochen am stück nicht! Ich weiß nicht wie ich das schaffen soll, das letzte mal als so lange also die "nur" 4 wochen war ging es mir schon dermaßen dreckig! Ich war launisch, hab nachst nur geheult und einfach unerträglich für meine Mitmenschen! Ich verliere in der Zeit unheimlich die Lust etwas zu tun, da es mir alles irgendwie so sinnlos vorkommt! Ich liebe ihn aber ... ich will ihn nicht verlieren und unser Beziehung aufgeben, er hat mir sogar einen Antrag gemacht,denn ich angenommen hab weil ich nur mit ihm alt werden möchte! :cry: .... ich weiß nicht was ich tun soll .... ich bin total verzweifel!

    Wer kann mir ratschläge geben ... bitte ganz schnell! Bitte!!!

    :cry: :cry: :cry: :flennen: :flennen: :flennen:
     
    #1
    Jey, 2 Juni 2006
  2. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    warum kannst du nicht zu ihm fahren?

    Zumal 220 km nun ja noch wirklich ein klacks sind ^^. (Meine Freundin wohnt noch 570km weit weg)

    Ich muss aber zugeben 4 Wochen und mehr sind hart. Habe meinen Engel auch seit fast 5 Wochen nimmer gesehen. Da hilft nur viel Telefon und Chatten oder viel arbeiten, was einen ablenkt. Bei uns ist es nun hoffentlich die letzte lange Pause.

    Weitere Tipps geben ist schwierig. Du hast 3 Wege, entweder ihr schafft es euch öfters zu treffen oder du arrangierst dich mit der Situation durch mehr ablenkung etc. oder du gibst auf und beendest die Beziehung.

    Einen anderen Weg gibts nicht.
     
    #2
    Chris84, 2 Juni 2006
  3. Kinseg1982
    Kinseg1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    1
    Single
    Wenn das 7 Monate gut ging, geht das jetz bestimmt gut weiter. Du darfst einfach nicht daran denken von ihm getrennt zu sein, sondern daran wann ihr wieder zusammen sein könnt. Dann lässt sich sowas schon bewältigen
     
    #3
    Kinseg1982, 2 Juni 2006
  4. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Gibt es denn Aussicht darauf, dass ihr in der nächsten Zeit zusammenziehen könnt? Gerade, wenn ihr jetzt verlobt seid...

    Es ist zwar nicht direkt vergleichlich, aber ich sehe meinen Freund alle 1-2 Monate... das ist sehr hart.. und mir geht es deshalb auch oft ziemlich schlecht. Aber man kann sich nur dafür oder dagegen entscheiden - durchhalten oder abbrechen. Versinkst du im Mitleid oder versuchst du auch, dich abzulenken?
     
    #4
    Kuri, 2 Juni 2006
  5. SeeIBe
    SeeIBe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    Vor allem solltest du die Zeit vergessen, lebe im Jetzt, wenn du es immer herbeisehnst wird es nur schlimmer. Gib dich damit zufrieden, dass du nicht bei ihm bist. Ich weiß ja nicht, ob dir das hilft, aber man kann sich auch auf andere Menschen konzentrieren und seine Gefühle so ein bisschen "umlenken".
     
    #5
    SeeIBe, 2 Juni 2006
  6. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Sei froh dasses nur 220 km sind... davon kann ich träumen.. ich führe immerhin schon mehr als 2 1/2 Jahre ne Fernbeziehung mit ner Strecke von 700 km... und ihn 4 Wochen mal nicht zu sehen ist schon fast normalität.. Es tut jedesmal weh, mich wieder von ihm trennen zu müssen aber das einzige was man machen kann ist sich vorzustellen wie schön dasses wird wenn man sich wieder sieht... und die Zeit doch wirklich kurz is, wo man den Partner nich sieht... die Zeit geht so schnell vorbei... ich wundere mich immer wieder.. Auch die Zeit wo man sich sieht geht schnell vorbei, dass ist der Nachteil.. aber sei doch froh ihn zu haben. Du wirst schliesslich nicht verlassen, oder sterben deswegen. Gegen den Schmerz kann man nix tun, auch nicht nach so langer Zeit wie bei mir.. Ich darf jetzt nochmals warten bisswer endlich zusammenziehen können, alles geht schief.. und ich will diese blöde Fernbeziehung endlich beenden und ganz mit ihm zusammenziehen... aber es is nunmal nich immer alles so einfach wie man es gerne hätte. Seh diese Beziehung auf Distanz doch auch als Vorteil -> die Beziehung ist immer frisch und ihr freut euch total aufeinander... das Prickeln bleibt so einfach länger erhalten und der Alltag zieht nicht ein.. :zwinker:
     
    #6
    Spaceflower, 2 Juni 2006
  7. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich kann dich nur zugut verstehen.
    meine fernbeziehung läuft seit 1 jahr und fast 3 wochen...
    anfangs haben wir uns alle 2 monate gesehen, nun werden es wahrscheinlich 4 monate sein. telefonieren hilft da sehr gut. manchmal schaffen wir 5-6 h am tag. (über den tag verteilt). ==> telefonflatrate machts möglich.
    zwischen uns liegen 320 km, allerdings kann ich es mir nicht leisten, oft hinzufahren, die fahrkarte kostet nicht grade wenig. und bei einem schmalen taschengeld leider nicht machbar.
    ich vermisse ihn schon jetzt (nach knappen 2 monaten) einfach riesig und wünsche mir nichts sehnlicher als ihn endlich wieder zu sehen.
    wenn du einen führerschein hast, dann fahr doch hin. falls du kein auto hast: freunde von dir leihen dir sicher mal eins übers wochenende, sie werden das verstehen.
    ansonsten hilft jegliche art von ablenkung: auf partys gehen, mit freundinnen ins kino, im net surfen... es gibt viele möglichkeiten.
    wenn du bisher stark warst, dann schafft ihr das sicher auch. ich würde mich auch nicht selbst so quälen, wenn ich mir nicht sicher wäre, dass ich mit ihm alt werden will.

    GEMEINSAM SEID IHR STARK!!!
     
    #7
    kessy88, 2 Juni 2006
  8. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Oh jee...

    Also ich würde das NIE aushalten. Wenn ich jemanden so richtig doll liebe und weiß, dass er DER Mann für mich ist, dann würd ich alles nur Erdenkliche tun, um ihn sehen zu können. Und wenn das nicht klappen würde, dann würd ich wohl lieber die Beziehung aufgeben, als an dieser Sehnsucht kaputt zu gehen!
    Warum kannst du nicht zu ihm fahren? Was sind schon 220 km heutzutage?? Mit dem Zug biste doch im Null Komma nichts da! Und wenns nur für zwei Tage ist. Kauf dir die Bahncard, dann geht das!
    Dass er dich, nur weil er Probezeit hat, nicht sehen kann, ist mir absolut nicht verständlich. Liebe findet immer einen Weg :kopfschue

    Also für mich wär das nichts. Mein "Freund" wohnt jetzt 1600 km (!) weit weg, und ich arbeite extra, um mir das Geld für nen Besuch zu verdienen. Ist doch alles nur ne Frage der Willenskraft.
     
    #8
    ~Vienna~, 2 Juni 2006
  9. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    sry, bin neugierig: darf man fragen, wo er wohnt? das ist ja doch eine ganze meng, is sicher außerhalb deutschlands, oder?
     
    #9
    kessy88, 2 Juni 2006
  10. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also 220km sind ja wirklich nix.
    Mein Freund lebte 1000 km von mir weg.. aber wir sahen uns mindestens jedes dritte Wochenende... nur einma sahen wir uns 8 Wochen nicht, da wir beide Prüfungen hatten.

    (Wir verdienten beide sehr wenig... aber wir habens immer irgendwie geschafft)
     
    #10
    Fabelle, 2 Juni 2006
  11. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    muss er am WE denn auch samstags und sonntags arbeiten...?

    ich würde vermutlich trotzdem hinfahren... notfalls kann man sich ja auch tagsüber mal alleine beschäftigen.
     
    #11
    User 12529, 3 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Ferne macht
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Mizuki
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
9 Antworten
Test