Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung - jetzt ist Schluss

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kathi Leroux, 23 April 2005.

  1. Kathi Leroux
    0
    Hallo!

    Ich bin neu hier und hoffe, dass mein Beitrag hier rein passt.

    Also ... ich bin 25 und bin mit meinem (so wie es jetzt aussieht) Ex-Freund seit 8 Monaten zusammen. Wir hatten eine Fernbeziehung, 600 km lagen zwischen uns und wir haben uns aber regelmäßig gesehen (fast jedes WE oder zumindest alle 9 Tage), in den Semesterferien haben wir uns öfter gesehen.
    In unserer Beziehung war es von Anfang an ziemlich schwierig, ich konnte mich aus Angst nicht fallenlassen und er hatte Verlustängste. Das ging irgendwann und wir wussten, dass wir zusammengehören, wir haben uns sehr geliebt. Es kamen dauernd Missverständnisse auf, deshalb hatten wir nie 2 komplette glückliche Wochen, immer gab es irgendwas und ich hatte Angst, er verletzt mich, er hatte Angst vor einer Trennung - diese Ängste hatten wir fast jeden Tag.
    Nun war er eine Woche auf Exkursion, danach war ich für 9 Tage bei ihm - bis diesen Mittwoch. Wir würden uns eigentlich wieder nächsten Donnerstag sehen, denn er hatte Geländepraktikum, am Donnerstag waren dafür Messungen und der Dozent wusste noch nicht, ob am Freitag oder evtl am WE auch Messungen wären. Das war aber nicht der Fall, Donnerstag nacht erfuhr ich von meinem Freund, dass erst nächste Woche wieder sein würde.
    Ich war Freitag in der Bibo und hatte ihm eine Mail geschrieben, dass ich mich auf unser Telefonat am Abend freue. Er schrieb zurück, wie sehr er mich vermisst und dass es nicht geht, er geht heute auf eine Feier. Ich hatte zwar gewusst, dass da die Feier wäre, es aber total vergessen. Es sind übrigens nicht so dicke Freunde von ihm, das hat er selber gesagt.
    Ich war ein bisschen eingeschnappt und verletzt, da er zuvor noch gesagt hatte, dass er es schade findet, dass wir uns so selten sehen. Also dachte ich mir, kann man das WE doch nutzen um sich zu sehen (nachfeiern evtl vom Achtmonatigen am Donnerstag). Er hat nicht verstanden, warum ich verletzt bin und war sauer auf mich und das ganze ist eskaliert. Er dachte, dass ich nicht will, dass er da hin geht, weil ich ihm nicht vertraue, dabei gings mir darum, dass man sich sehen kann, wenn es die Möglichkeit ergibt!
    Wir hatten bis heute Mittag keinen Kontakt, dann rief er an, wir haben 2 1/2 Std telefoniert, fast nur geschwiegen, geweint und Endeffekt war, dass wir beide festgestellt haben, dass durch die vielen Missverständnisse vieles kaputt gegangen ist und er meinte, dass er abgestumpft wäre und dass unsere Beziehung vielleicht nie ganz gewesen ist.
    Ich war noch mehr verletzt, dann rief er noch mal an und meinte, dass er so scheiße zu mir wäre, aber er mich tatsächlich nicht sehen wollte, dass er allein sein wollte.

    Meine Vermutung war also richtig, er wollte mich gar nicht sehen.
    Nun war ich noch saurer und hab aufgelegt, das war vor 2 Std und nun haben wir uns wahrscheinlich nichts mehr zu sagen.
    Ich fühle mich so belogen und allein.

    Entschuldigt den ganzen Text, aber es tut gut, sich alles von der Seele schrreiben zu können.

    Was könnte ich jetzt tun?
    Wahrscheinlich gar nichts, weil ich Recht hatte und für ihn alles aus war und er keinen Bock hatte mich zu sehen?

    Liebe Grüße an alle, Kathi
     
    #1
    Kathi Leroux, 23 April 2005
  2. HaveABreak
    Gast
    0
    Hm, also so einiges verstehe ich nicht.

    1. Wieso fühlst Du Dich belogen? Wo hat er denn gelogen?

    2. Wie oft war er denn auf Parties wenn ihr Euch eigentlich treffen wolltet (konntet)? War das öfter oder nur dieses eine Mal?

    3. Und wie ergibt sich Deine Vermutung daß er Dich gar nicht sehen wollte? Weil er auf die Party wollte, auf die er sich vielleicht einfach gefreut hat?
     
    #2
    HaveABreak, 23 April 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Unnötige Fragen, darum geht es im Moment ja gar nicht. Viel wichtiger ist, ob du ihn wirklich liebst und auch eine Zukunft für euch siehst. Also ein Ende der Missverständnisse. Wenn nicht, dann hat die ganze Sache für dich keinen Sinn mehr. Dein Freund wird ja nicht Schluss machen, weil er dich nicht mehr liebt. Also ist da ja noch nichts verloren. Wenn du die Beziehung weiter führen willst, und noch Hoffnung hast, dann lass 1 bis 2 Tage Gras drüber wachsen, und dann melde dich nochmal bei ihm. Aber vielleicht kommt er dir ja zuvor. Zumindest solltet ihr ja unmissverständlich Schluss machen, im Moment steht ihr ja in der Schwebe. Also "ein" Gespräch ist auf alle Fälle nötig.
     
    #3
    Doc Magoos, 23 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Schluss
Dieter20
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2015
9 Antworten
nimohi
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2011
13 Antworten
Muchacho
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juni 2006
5 Antworten