Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung möglich ?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MrBlau, 5 Februar 2008.

  1. MrBlau
    MrBlau (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    93
    6
    Single
    Hallo liebe Community

    Schreibe hier weil ich vor kurzem eine Nette Frau kennengelernt habe und sie letztes Wochenende auch besucht habe. Hoffe dass jemand einen guten Rat hat für mich oder vieleicht in einer ganz ähnlichen Beziehung / Situation steckt.

    Das Wochenende mit ihr war super. Wir haben viel miteinander gekuschelt und sonst lief nicht viel mehr. Wollte auch nicht viel mehr da ich nicht wusste wies zwischen uns weiterläuft danach... aber waren beide auch eher etwas zurückhaltend. Allerdings haben wir am Tag meiner Abreise dann rumgeknutscht.
    Das Problem ist nur dass sie knapp 650km von mir wegwohnt und das doch eine ziemliche Distanz ist. Hatte in meiner vorherigen Beziehung auch eine Fernbeziehung die 200 km weg wohnte aber hab sie trotzdem fast jedes Wochenende besucht.

    Bei so einer Distanz kann ich mir das allerdings eher schwer vorstellen dass man sich so oft sieht, schon allein weil es nicht immer möglich ist. Naja hatte sie an einem Abend mal darauf angesprochen und sie meinte dass sies gern versuchen würd aber es ihr zu denken gibt dass man sich ja höchstens einma im monat für 1 - 1 1/2 Tage sieht. Was mir natürlich auch schwer fällt aber für die Frau würd ichs in kauf nehmen :herz:

    Jedenfalls wars irgendwie keine richtige Antwort auf die Frage. Allerdings hatten wir das Gespräch am Vorabend meiner Abreise und nun weiss ich nicht wie ich die Küsse und das alles werten soll am nächsten Tag. Würde sie ja fragen wie das gemeint war .. aber denke dass sie auch sehr unschlüssig wegen der Situation ist.

    Kann sowas überhaupt gut gehen auf die Distanz ? Mich macht das alles irgendwie durcheinander.....

    Hat jemand einen guten Rat für mich ? :cry:

    Grüße MrBlau
     
    #1
    MrBlau, 5 Februar 2008
  2. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Darf ich fragen, wie eure Leben so aussehen?
    Seid ihr beide beruftstätig? Wenn ja wie?
    Wie ist die Verbindung? Sind die 650km eher leicht und schnell zu überwinden oder eher schwer und lang?
    Steht denn dadurch schon fest, dass ihr euch nur einmal im Monat für 1-2 Tage sehen könntet?
    Das fände ich für eine Beziehung schon sehr wenig :geknickt:
    Wenn ihr aber beide gerne eine Beziehung versuchen wollt, dann würde ich raten, es zu versuchen. Oft sieht es im vornherein schlimmer aus als es dann wirklich ist. Vielleicht findet sich dann ja auch ein Weg sich häufiger zu sehen.
    Ich persönlich würde auf jeden Fall nicht schon im vorraus aufgeben ;-)

    Achso und zu der Frage ob sowas auf die Distanz überhaupt geht: Ja! Mein Partner ist 740km von mir entfernt. Allerdings sehen wir uns sehr sehr viel...
     
    #2
    User 72148, 5 Februar 2008
  3. Linaniel
    Linaniel (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Es kommt darauf an, was ihr aus der Situation macht.

    Ich hatte auch eine Fernbeziehung,die ne ganze Weile gehalten hat, allerdings haben wir uns auch öfter gesehen als 1-2 Tage im Monat, weil es uns wichtig war, zumindest jedes 2te Wochenende miteinander zu verbringen.
    Wenn ihr beide berufstätig seid, könntet ihr euch ja auch die Kosten teilen,die aufkommen,wenn der eine zum anderen fährt am Wochenende, so kann man die Besuchszeit schonmal verdoppeln.

    Ich würde nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.
    Wenn ihr euch eurer Gefühle bewusst seid und beide einen Versuch starten möchtet, dann solltet ihr das tun.
     
    #3
    Linaniel, 5 Februar 2008
  4. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich halte ich eine Fernbeziehung für möglich, es kommt aber immer auch auf die genauen Umstände an. Wie mein Vorschreiber schon ausgeführt hat, bräuchte man mehr Infos.

    Für eine dauerhafte bzw. ernste Sache (Heirat, Kinder, Haus etc.) aber taugt das im Endeffekt nicht, es sei denn, die Entfernung ist nur vorübergehend oder kann bei Gefallen verringert werden.

    Bei einer Freundin z.B. klappt das super, sie hat sich eine Bahncard 100 gekauft und kann sich den großen Teil der Strecke in den ICE setzen und die beiden sehen sich trotz 450 km jedes Wochenende. Sie kann im Zug auch bequem noch Abrechnungen o.ä. machen oder lesen, d.h. für sie ist das ganz angenehm.
    Jetzt wollen beide mal zusammenziehen und dann schauen, wies weiter geht.

    LG Katie
     
    #4
    Melua, 5 Februar 2008
  5. MrBlau
    MrBlau (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    93
    6
    Single
    Ja sind beide sehr berufstätig .. sie arbeitet teilweise Mo bis Samstag und ich bin auch mo bis Freitags beschäftigt. Verkehrsanbindung ist ganz gut .. fahr 8 Stunden mit ICE und dann nochma stunde zu ihr, fast ohne umsteigen.

    @maimamo .. Darf man fragen wie ihr es schafft euch so oft zu sehen auf die Distanz ? :schuechte
     
    #5
    MrBlau, 5 Februar 2008
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich hatte selber eine fernbeziehung über 500 km und es ist gut gegangen nun wohnen wir zusammen....was ich damit sagen will wenn der wille stimmt geht es wenn er nicht stimmt geht es in die Hose.

    Ihr seid beide berufstätig insofern haabt ihr schon mal ein prob gelöst naemlich die kosten die das besuchen mit sich brignt.

    ich kann euch nur den rat geben versucht es
     
    #6
    Stonic, 5 Februar 2008
  7. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Neun Stunden für 650 km? Finde ich schon relativ viel.
    Wir fahren unsere 740km in sieben Stunden.
    Wir haben das Glück, dass er studiert und dadurch seine Semesterferien hat. Und ich meine Schulferien und ab Herbst auch Semesterferien. Da haben wir es letztes Jahr geschafft uns jeden 1,7ten Tag zu sehen :grin:
     
    #7
    User 72148, 5 Februar 2008
  8. juuulchen
    juuulchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    :smile: hi erstmal

    zunächst freu ich mich für dich, dass du so ne liebe grau getroffen hast :zwinker:
    ich führe zur zeit auch eine fernbeziehung- was mit sicherheit nicht sehr einfach ist. aber wir können uns darauf freuen, in knapp drei monaten zusammenzuziehen.
    ich denke, wenn man ein gemeinsames ziel vor augen hat, wird alles ein bisschen einfacher. wenn ihr euch erstmal näher kennenlernt und dann vielleicht die möglichkeit besteht, dass einer zum anderen zieht, oder ihr euch in der mitte trefft, sieht die welt gleich schon viel rosiger aus :zwinker:
    in diesem sinne viel glück euch zwei beiden

    liebe grüße
    das juuulchen
     
    #8
    juuulchen, 5 Februar 2008
  9. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Ich würde euch auch raten, es zu versuchen. Das ist es auf jeden Fall wert.
    Möglich ist alles. Ich selbst habe seit über 2 Jahren eine Fernbeziehung über 500 km und wir sehen uns auch etwa einmal im Monat. Ansonsten telefonieren wir seeeeehr viel, so dass Nähe und Vertrautheit bei uns einfach da sind.
    Wir haben uns auch drauf eingelassen, ohne diesbezügliche Erfahrungen zu haben und ohne zu wissen, wie es im Praktischen wird. Also, nur Mut. :smile:
     
    #9
    User 54458, 6 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung möglich
WillMalRichtigVerliebtSein
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 April 2013
17 Antworten
Lizaxj
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2011
8 Antworten
Kev16
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2009
19 Antworten