Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fernbeziehung oder eher ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von marcus84, 26 März 2003.

  1. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    hi folks,

    ich hab ein janz schön großen (wenn man das so sagen kann) problem. ich hab mich vor 2 monaten janz dolle in ein mädel verliebt. wie haben uns übers internet kennengelernt und uns dann getroffen. seit dem sind wir zusammen *nicht mehr single bin :grin:*. wir verstehe uns super und eigentlich ist auch alles in butter wenn da nicht... ja, wenn da nicht die entfernung wär. sie wohnt 80km von mir weg. das heißt ich muss 2h mitn zug fahren bevor ich sie sehen kann :eek: :frown:. dann ist die bahnfahrt ja nicht gerade das günstigste (trotz bahncard und 50% rabat) und drittens kann ich auch nicht jedes wochenende da ich ja hier auch noch was zu tun habe. ich glaub man nennt das umgangssprachlich schule und freund. naja und nun sitze ich auf einem zweischneidigen schwert und von tag zu tag tuts mehr weh :frown:. ichw eiss echt nich was ich machen soll...

    einerseits will ich nicht schlussmachen da ich sie total mag, andererseit ist mir das aber irgendwie nicht. war noch nie für ne fernbeziehung aber was macht man nicht alles wenn man blind vor liebe ist... :rolleyes2.

    naja, jetzt werden sicher gleich paar leute kommen und sagen: "na dann kann sich dich ja auch mal besuchen!" nur das ist auch so ein problem... sie hat total störrische eltern die ihr nichtmal erlauben in der woche länger als 22 uhr wachzubleiben (sie wird im august 18!!!). und dann noch was: ich darf sie nichteinmal zuhause besuchen. wir müssen uns immer in der stadt *kotz* treffen weil ihr eltern das nicht wollen (obwohl sie wir uns jetzt schon zwei monate kenn) und: was ist dabei wenn ich sie mal zuhause besuche!??!?!?! will doch nicht von ihren eltern sondern von ihr! *das alles nicht verstehen tut*. naja, so können wir uns dann an einem wochenende nur max 9 h oder so sehen. also nicht mal ein ganze wochenende!!!! darf sie kaum mit mir telefonieren. naja, nicht ganz aber wenn ich sie anrufe kommt ihre mutter / oder irgendjemand anderes und sagt sie soll nicht soviel telefonieren obwohl ICH sie ja anrufe etc...

    würdet ihr das als Beziehung bezeichen?!?!?! also ich persönlich zweifel da schon!!! :frown:

    ja... und nun weiss ich echt nich was ich machen soll... *in fragen versuncken ist*
     
    #1
    marcus84, 26 März 2003
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    hm also ich bin immer dafür, sich lieber zu trennen, wenn einem die Beziehung mehr kummer als freude bereitet.
    was nützt einem eine beziehung, wenn man nur leidet?!
    naja sie wir bald 18, das könnte für euch ja ein lichtblick sein, aber es dauert trotzdem noch eine weile und diese zeit muss man dann ja auch erst einmal meistern.
    hat deine freundin denn schon mal mit ihren eltern darüber geredet, warum genau du sie net besuchen darfst?!
     
    #2
    Mieze, 26 März 2003
  3. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    581
    103
    5
    Single
    ja, hat sie und das ist nen bissel komplizierter... also sie hatte schon (ihre letzte) ne fernbeziehung. die hat über ein jahr gehalten. da waren ihre eltern ja auch ganz happy nur als die vorbei war meinen sie dann plötzlich: "naja... da das in die hose ging brauchst ja jetzt erstmal nichts neue" (das ist sinngemäss wiedergegeben). naja, und eigentlich ist ihre mutter ja überhaupt gegen eine Beziehung. sie meint ne beziehung vor 21 ist sinnlos. und sex davor auch! deswegen hatte sie auch sexverbot (was natürlich nicht viel brachte :zwinker:). naja, auf jeden fall sind ihre eltern da total intollerant!!!
    auf jeden fall meinten sie zu dem thema sie müssen mich besser kennenlerne. ja aber wie denn wenn ich nicht zu ihr nach hause darf und mich ihren eltern vorstellen kann??!?!?!?!?!?
    sie musste ja schon betteln das sie mich überhaupt besuchen darf... und das find ich ist schon echt übertrieben. ihre mutter denkt ja hinter jeder ecke steht nen vergewaltiger der es nur auf ihre tochter abgesehen hat...

    und das mit dem das wir weniger probleme haben wenn sie 18 ist sehe ich auch noch nicht. sie ist so unter der kontrolle ihrer eltern das sie mit 18 da selbst nicht entscheiden darf *total verwundert ist*. die gehen sicher nach der methode: werd die füsse unter meinen tisch steckt wird auch von mir regiert... *aaahh*

    aber das man eine beziehung lieber beenden sollte bevor mehr kummer als glück bei rauskommt, damit hast du wohl recht... *grübel*
     
    #3
    marcus84, 26 März 2003
  4. thats_life
    Gast
    0
    Wenn sie bald 18 wird kann sie dann ja ihren Führerschein machen, dann sind 80 km ja nicht mehr soooooo weit!
     
    #4
    thats_life, 26 März 2003
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    trotzdem... wenn sie ihn net mal besuchen darf...
     
    #5
    Mieze, 26 März 2003
  6. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    80km sind sehr weit wenn die Strecke beschissen ist.
    80km Autobahn -> Katzensprung, der Spass macht
    15km durch die Pampa -> Folter
     
    #6
    Kanaldeckeldieb, 26 März 2003
  7. thats_life
    Gast
    0
    Aber wenn man 18 ist und ein Auto hat ist man eh oft unterwegs, da kriegen die Eltern dann doch nicht wirklich mit wo man nun gerade ist....
     
    #7
    thats_life, 26 März 2003
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    aber falls sie es doch rauskriegen, is die kacke am dampfen und das vertrauen weg und dann versuch mal, noch irgendeinen kompromiss zu schließen...
     
    #8
    Mieze, 26 März 2003
  9. thats_life
    Gast
    0
    Aber es sieht so aus als ob die Mutter eh nicht gerade wild auf Kompromisse wäre, wenn sie die Beziehung ohne einen wirklichen Grund nicht akzeptiert kann man sich das doch nicht gefallen lassen, oder?
    Ich würd mir von meinen Eltern nicht vorschreiben lassen, mit wem ich zusammen komme und mit wem nicht.
    Gut, erst sollte man versuchen, das Problem gemeinsam zu lösen, aber wenn das dann nich möglich ist gibt es wohl keinen anderen Weg. Und wenn ich nicht sage wo ich den ganzen Tag bin, dann lüge ich ja auch nicht wirklich.
     
    #9
    thats_life, 26 März 2003
  10. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    581
    103
    5
    Single
    ich würde mir sowas persönlich auch nicht bieten lassen aber sie ist nen anderer charakter. 17 jahre "diktatur" können ganz schön prägen glaube ich. sie setzt sich da einfach nicht zu wehr sondern geht den weg des geringsten wiederstandes.

    und das mit dem auto... ja, mint zug sind 80km ja eigentlich auch nichts nur da da nur so´nne bummelbahn fährt ist das scheisse und es dauert zwei stunden.

    naja, so wie mir das erscheint versucht ihre mutter es zu verhindern das mein schatz mit mir ne beziehung führt. zumindest ist sie auf dem besten weg *gr*

    naja, ich kenne ihre mutter ja nicht richtig. habe sie erst einmal kurz gesehen und da machte sie einen sehr reservierten eindruck... (was schon einiges sagt - find ich). aber ich weiss nicht ob ich ihr vielleicht mal nen bombe oder doch lieber nen blumenstraus schicken soll... das ist alles so verzwickt...

    hm... naja, ich geh erstmal ins bett... mal wieder ne nacht drüber schlafen...

    tschau und schonmal danke da ihr mir nen bissel zuhört...


    bye
     
    #10
    marcus84, 26 März 2003
  11. dab
    dab
    Gast
    0
    Ich führe auch eine Fernbeziehung seit 5 Monaten über 270km.

    Auch ich habe mein Schatz im Chat kennegelernt.

    Sie wird in 8 monaten 18 und ich erst in 14 Monaten*g*.

    Ich habe das selbe Problem mit ihren Eltern, total intolerant,
    sie erlauben ihr garnix, den Kontakt wollten sie auch verbieten als sie heimlich für 2tage zu mir fuhr und sie es herausgefunden haben.
    Letztendlich erlauben sie ihr unsere Beziehung obwohl sie nix von ihr halten (was mir egal is), aber längere Treffen, die über ein Tag gehen, tolerieren sie nicht.

    Ich warte bis sie 18 ist, dann muss sie nicht mehr auf ihre Eltern hören, jeder Tag ist hart, voller Sehnsucht, aber es wird später belohnt, wir wollen uns dann jedes Wochende treffen, und ich habe vor in ihre Stadt im Jahr 2004 studieren zu fahren und dort zu wohnen.

    Aber wenn du meinst sie is diese Wartezeit echt wert, würde ich sie in Kauf nehmen, sowas muss jeder für sich selbst entscheiden,
     
    #11
    dab, 26 März 2003
  12. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Hi Markus,

    ich konnte meine seit 2 Tagen Ex auch nie zuhause besuchen, immer standen wir im Treppenhaus. Ich hab nie ihre Eltern kennengelernt in über 7 Monaten. Sie hatte nie Zeit für mich, daran mag's auch mit gelegen haben, und dass sie kein Zimmer für sich allein hat und sie und ihre Eltern in Beziehungsangelegenheiten irgendwie recht verklemmt sind, wenn also die Eltern die Kinder zusammen sehn oder umgekehrt oder gar ein Kuß, wie schrecklich.

    Telefoniert haben wir auch kaum, das Geld war ich ihr anscheinend nicht wert und sie sagt, sie telefoniert sowieso nicht gerne. Also rief ich immer an, wenn es mal ging und sein mußte, also nur zuhause mit Festnetzanschluß.
    Sonst durfte ich wieder tagelang schmoren, ihre Family war ihr sowieso 1000 mal wichtiger, nicht mal eine klitzekleine SMS oder sowas. Daran scheiterte es dann auch mit.

    Ich hab sie sogar nur 5h/Woche gesehn, unternehmen konnten wir da nix, da das eher so mal etwa ein Stündchen (mal etwas mehr, mal etwas weniger) war alle paar Tage mal.

    Also überleg's dir, ob es dir das wert ist. Immerhin scheinst du sie öfter wie ich zu sehen/ zu hören...

    Achja, ich mußte sie auch immer abholen und wieder heimfahren in der Heimat (zu ihr konnten wir ja nicht!), das machte auch 4* etwa 22 min = 1,5h pro WE, als sie noch am WE mal ein paar Stunden für mich hatte anfangs, hab auch alles selbst bezahlt, das ging schon bald an die 5 Euro...
    Und dort, wo wir studieren, bin ich auch der gewesen, der immer zu ihr gegangen ist, bis auf ganz wenige Ausnahmen. Doch das fand ich noch ok und irgendwie oft auch gut, dass ich mal raus komm aus meiner Bude, also dagegen kann ich nicht soviel sagen, nur eben, dass sie halt recht gefühlskalt/rational war, immer mich alles machen lies und scheinbar keinen eigenen Wille hatte, was für die Beziehung zu tun, sich zu treffen, da mal auf mich zuzugehn, mitzumachen usw. .


    Quendolin
     
    #12
    Quendolin, 27 März 2003
  13. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    581
    103
    5
    Single
    hi leude...


    ich bin´s nochmal... wollt euch erstmal danken das ihr hier nen bissel gepost habt und mich nen bissel versucht hab zu unterstützen aber schluss endlich hat es leider nichts gebracht... :kopfschue :cry: wie sind nit mehr zusammen! das wochenende und der tag gestern haben mir gezeigt das eine fernbeziehung beim mir nicht funktioniert. obwohl ich meinen jetziges exgirl immer noch total lieb habe und es eigentlich auf der einen seite bereue hatte ich am montag beschlossen die sache zu beenden. es war eigentlich nur ein ganz kleiner punkt aber der hat, wie es scheint, das fass zum überlaufen gebracht :frown:. ich hatte sie nämlich angesimst und wollte fragen ob wir nen bissel telefonieren könnten. da meinte sie sie habe überhaupt keine zeit und müsse gerade für die fahrschule lernen. okay, dacht ich mir. da das dann heute ehe nichts wird (ich kenne sie in der beziehung gut) schreib ich ihr ne sms das sie weiss das ich von dieser "ich habe null zeit weil ich ja sowas von wichtige sachen lernen muss das ich nichtmal 10min für meinen freund habe"-haltung langsam echt entäuscht bin. so, ich dann also sms abgeschickt und kaum 5min später kam dann die antwort. sie meinte ich solle nicht immer so deprie sein und wenn sie nunmal keine zeit hat dann hat sie keine zeit.das solle ich einfach mal aktzeptieren denn es reicht ihr jetzt langsam!
    naja, als ich das dann gelesen hatte hats mir echt gereicht. ich mein: was habe ich gemacht?! ich wollte doch einfach nur mal nen bissel mit ihr reden, sie nicht vergewaltigen! naja... als ich ihr dann montag sagte das ich das so nicht mehr aushalte (ich sehe sie total selten) und mir die aktion von gestern total missfallen hat sagte sie nichts... was ich ziemlich traurig fand... naja, aber der hammer war dann als ich sagte das es für mich aus ist meinte sie:" ich habe schon seit 2 tagen ne sms in meinem handy in dem das selbe steht!" NA TOLL!!! was soll ich davon halten??!?!??!!

    naja, ich habe mein konsequenzen gezogen, auch wenn es schwerfiel / fällt.... :frown:

    mal ganz nebenbei... was hätte ihr gemacht?


    okay... danke fürs zuhören.... tschau, marucs
     
    #13
    marcus84, 1 April 2003
  14. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ich denk mal, das sie die letzten tage halt net so viel kontakt wollte, weil für sie die beziehung schon zu ende war.
    sie hat sicher nur noch auf nen guten zeitpunkt gewartet, um dir das zu verklickern...
     
    #14
    Mieze, 2 April 2003
  15. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    581
    103
    5
    Single
    hm... ja... habe ich mir so auch zusammengereimt nur dann find ichs echt schwach von ihr wenn sie das nicht direkt sagen kann...

    naja... jetzt ist es eh zu spät und vorbei...


    tschau
     
    #15
    marcus84, 2 April 2003
  16. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Lang wär es wohl eh nicht gutgegangen, wenn sie so wenig Zeit für dich hatte, falls dich das etwas tröstet.
    Dann besser früh Schluß als so spät wie bei mir...

    Mir erging's genauso, bin nun auch wieder Single aus fast denselben Gründen.

    Wenn's nach deinem Status ginge, wärst du ja schon wieder vergeben...aber bis dahin kannst du ja noch ein wenig dein Single-Leben genießen (mehr oder minder), frei von Liebeskummer... :rolleyes2 :eek4:

    Quen
     
    #16
    Quendolin, 3 April 2003
  17. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    581
    103
    5
    Single
    jo...der status is noch nicht umgestellt... naja, und ohne Liebeskummer?! hm... :ratlos: :eek4: ... gut, aber naja, wie du schon sagtest: besser zu früh als zu spät.

    aber eines weiß ich ganz genau: es muss schon ziemlich viel passieren das ich wieder ne fernbeziehung eingehe. und wenn mich jemand fragt was ich von ner fernbeziehung halte dann sag ich: scheisse! besonders wenn man sich nicht min. jedes wochenende sieht!

    naja, tschauzi dann erstmal
     
    #17
    marcus84, 4 April 2003
  18. Jule
    Gast
    0
    Warscheinlich war es das beste das ihr Schluß gemacht habt. So wie du das beschrieben hast, denke ich auch, für sie hatte die Beziehung schon lange keinen Sinn mehr. Sie wollte dich anscheinend lieber so "abschütteln" als es dir persönlich zu sagen. Sie hat nur auf einen günstigen Zeitpunkt gewartet.
    Ganz ehrlich...ich weiß wie du dich jetzt fühlst...ich hatte auch mal eine Fernbeziehung! Und ich litt auch mehr darunter als das ich glücklich war! Ich bin mir sicher das ich nie mehr eine Fernbeziehung eingehe, da ich sowas (gefühlsmäßig) nicht aushalten kann! So wie du jetzt!!
    Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...und keine Sorge: Du findest (in deiner Nähe!) ein anderes nettes Girl in das du dich verliebst!
     
    #18
    Jule, 4 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fernbeziehung eher
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 10:39
41 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
sarahthefra
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juni 2016
14 Antworten