Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung - Sehnsucht

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Celina83, 29 Oktober 2003.

  1. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    wer von euch führt eine längere Fernbeziehung und kann mir ein paar Tipps geben, was ich gegen diese unheimliche Sehnsucht tun kann? Vor unserem letzten Treffen war es lange nicht so schlimm und nun vermiss ich ihn so sehr. Lässt das nach ein paar Tagen etwas nach? Meine Konzentration leidet ziemlich darunter...

    Vielleicht hat ja jemand Lust sich mit mir etwas auszutauschen... weiß echt nicht, ob und wie lang ich das durchstehe.

    lg
    cel
     
    #1
    Celina83, 29 Oktober 2003
  2. Joschi
    Joschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Führe auch eine...was tut man gegen die Sehnsucht..viel telefonieren und viel unternehmen, sitz nicht zuhause rum, da grübelt man zu viel. Wie weit wohnt er denn weg und wie oft seht ihr euch?
     
    #2
    Joschi, 29 Oktober 2003
  3. Fabian45
    Gast
    0
    Ist die (räumliche) Trennung zeitlich begrenzt, oder ist das erst einmal ein Dauerzustand?
     
    #3
    Fabian45, 29 Oktober 2003
  4. Mondkalb
    Gast
    0
    Versuchen, sich möglichst oft zu sehen und dazwischen sich ablenken. Nur nicht an den Freund/die Freundin denken... wenn es so einfach wäre :rolleyes2
     
    #4
    Mondkalb, 29 Oktober 2003
  5. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    wir hatten ein jahr eine fernbeziehung´und manchmal hat es mich fast umgebracht. wir haben uns das wochenende gesehen und ich hätte montags schon heulen können. naja, ein wirklich gutes rezept dagegen hab ich nicht, wir haben viel telefoniert und versucht uns so oft wie möglich zu sehen. ansonsten hab ich mich versucht abzulenken, so viel wie es eben nur geht.

    aber auch das hilft nur bedingt, aber irgendwie muß man da durch, manchmal läßt es sich ein paar tage sehr gut aushalten und manchmal überhaupt nicht.
     
    #5
    twinkeling-star, 29 Oktober 2003
  6. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi Joschi,
    irgendwie fühle ich mich so machtlos, muss viel arbeiten - kann mich aber nicht wirklich konzentrieren... Telefonieren geht auch nur selten... Er wohnt ca. 800km weit weg, sehen uns bisher alle 3 Wochen für ein WE...
    Hi Fabian45,
    ist mind. für die nächsten 1 1/2 Jahre ein Dauerzustand... Weiß nicht, ob ich das durchsteh.
    Hi Mondkalb,
    eben... so einfach ist das nicht, aber ich versuchs... Mit dem Sehen ist so ne Sache, da ich zeitlich durch Jobs ziemlich eingespannt bin, versuche aber immer etwas hinzudrehn...
    Hallo twinkeling-star,
    habt ihr jetzt keine Fernb. mehr? So gehts mir auch - hoffe nun einfach mal, dass es nach 1-2 Tagen etwas nachlässt... Gewöhnen kann man sich aber daran nicht, oder? Dafür wird das Wiedersehn umso schöner...
    lg und Danke an alle
    cel
     
    #6
    Celina83, 29 Oktober 2003
  7. Fabian45
    Gast
    0
    Hi Celina,

    also 1,5 Jahre sind eine lange Zeit. Aber so eine Zeit habe ich vor vielen Jahren mit meiner Freundin sehr gut überstanden. Ich war 18 Monate beim Militär. Damals haben wir uns so ca. 1-max. zwei Mal im Halbjahr gesehen. Es gab noch keine SMS und Mail und mit dem Telefonieren war es auch schlecht. Wir haben uns täglich 1 manchmal auch 2 mal geschrieben. Es war eine harte, aber auch eine schöne Zeit. Beim Abschied ging es uns immer wie dir.

    Kleine Randnotiz, nachdem wir diese harte Zeit überstanden hatten, hielt die Beziehung leider nur noch 8 Monate, aber das hatte mit der Trennung nichts zu tun.

    Was ich damit sagen will, wenn ihr euch liebt und es beide ganz fest wollt, dann schafft ihr das auch. Wichtig ist festes Vertrauen, denn sonst zermartert man sich das Gehirn.

    @Celina

    keiner verät mir, wie die Zitat-Funktion hier im Forum funktioniert :flennen:

    Kannst du das nicht machen?
     
    #7
    Fabian45, 29 Oktober 2003
  8. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hallo Fabian45,
    Vielen Dank für deine aufmunternden Worte... Versuche positiv zu denken, schließlich bringt diese Entfernung auch schöne Dinge mit sich...
    :zwinker:

    natürlich kann ich!

    Man klicke auf "reply" unter dem zu zitierenden Thread - dann siehste den Trick

    lg
    cel
     
    #8
    Celina83, 29 Oktober 2003
  9. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Huch - stimmt - hattest Du schon woanders mal gefragt heute.

    2 Möglichkeiten: entweder du drückst UNTER DEM BEITRAG, den du zitieren willst, auf REPLY, oder du kopierst die zu zitierende Textpassage in die Zwischenablage, klickst auf "antworten", und im Texterfassungsfensterchen klickst Du auf die Comic-Sprechblase ind er Formatierungsleiste. Dann kommt ein [ Q U O T E ] (ohne die Leerzeichen!)

    Jetzt pastest du den Text aus der Zwischenablage und klickst auf "Schliesse aktuellen Tag". Dann erscheint
    [ / Q U O T E ]

    Kannst die Tags aber auch per hand schreiben...
     
    #9
    Carlo, 29 Oktober 2003
  10. Fabian45
    Gast
    0
    Danke Celina,

    da hätte ich ja noch lange gesucht, denn ich habe die Funktion immer beim Antworten gesucht.

    Doch noch einmal zum Thema. Mit meiner Frau, mit der ich jetzt 21 Jahre verheiratet bin hatte ich anfangs auch eine Fernbeziehung. Zugegeben, wir haben uns sicher öfter gesehen als du deinen Freund zur Zeit, aber trotzdem. Ich glaube, auch dieses Getrenntsein hat unsere Beziehung so fest geschmiedet, wie sie heute noch ist. Kurz nachdem unser Sohn geboren wurde, war ich auch noch für ein halbes Jahr in Russland. Auch das ging vorbei und hat unserer Beziehung nicht geschadet.

    Also, ihr werdet das schon schaffen. Wenn ihr diese Zeit überstanden habt, ist eure Beziehung sicher fester als voher.

    Viel Glück!

    So, und nun werde ich die neue Funktion testen. :grin:

    @Carlo,

    auch dir danke für die Info.
     
    #10
    Fabian45, 29 Oktober 2003
  11. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    @Celina:
    Bei uns sinds auch 800 km...schnief...wir chatten/talken viel, SMSen, nutzen die WebCam, telefonieren, und alle 3 Wochen besuchen wir uns. Der Zeithorizont ist auch etwa 1 bis 2 Jahre - genaues wissen wir noch nicht.

    Es fällt uns natürlich schwer, aber es ist auch ganz spannend, finde ich. Die Wochenenden sind SEHR intensiv, man wird sich wieder bewusst, dass genau diese Parternin die richtige ist, man gibt sich mehr Mühe, bereitet etwas vor...

    Man respektiert plötzlich auch die Leistung des Partners im jeweiligen Beruf viel mehr als vorher und hat Respekt davor, den Schritt der räumlichen Trennung unternommen zu haben, um nicht "stehen zu bleiben", im Hinblick auf eine bessere Zukunft für beide. SO geht´s uns jedenfalls.

    Ein Rezept gegen die Sehnsucht hab ich noch nicht...aber meine Aktivität hier im Forum hat sicher damit zu tun, dass mir der unmittelbare Kontakt manchmal fehlt. Hier sehe ich, welche Probleme andere haben, welchen Spass man haben kann, etc.
     
    #11
    Carlo, 29 Oktober 2003
  12. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ja wir hatten eine, jetzt wohnt er bei mir :grin:
    zum glück. allerdings war es bei uns von anfang an nicht absehbar, ob sich was zum positiven ändert. nach der ursprünglichen planung wäre er noch weiter weggezogen, wegen der arbeit, aber hat zum glück eine stelle in meiner nähe bekommen.

    1,5 jahre erscheinen einem am anfang ewig zu dauern, aber die zeit geht trotz sehnsucht schneller um, als man glaubt.

    nein wesentlich besser wird es nicht, es gibt immer mal zeiten, wo die sehnsucht nicht so extrem ist, aber auch wo sie wirklich sehr extrem ist.
    naja etwas dran gewöhnen tut man sich schon, aber es macht keinen sonderlichen unterschied aus.
     
    #12
    twinkeling-star, 29 Oktober 2003
  13. aunt-peg
    Gast
    0
    Hallo,

    also eine Fernbeziehung koennte ich mir zumindestens mit meiner Freundin nur sehr schwer vorstellen. Es ist keineswegs so, dass wir aneinander gekettet sind, im Gegenteil fuehren wir jeder auch einen Teil sein eigenes Leben mit durchaus unterschiedlichen Interessen und Freunden. Jedoch hat die Erfahrung gezeigt, wenn ich mal beruflich mehrere Tage von zu Hause weg war oder an kleineren Amateurradrundfahrten in Deutschland teilgenommen habe, dass wir beide sehr unter der Trennung leiden. Ich liebe diese Frau einfach so sehr, dass ich jede Minute mit ihr geniesse.

    Gruss ap
     
    #13
    aunt-peg, 29 Oktober 2003
  14. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    @aunt-peg:

    Was bedeutet das: du kannst dir eine Fernbeziehung nur schwer vorstellen...

    Würdest Du sie dann verlassen??? Was machst Du, wenn einer von euch beiden wegziehen MUSS, oder SEHR gute Gründe vorliegen?
     
    #14
    Carlo, 29 Oktober 2003
  15. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Wo die Liebe hinfällt...
    Entweder man hält sowas durch oder nicht.
    ist ja hoffentlich kein Dauerzustand. Und wenn doch...naja...schlechte Karten würd ich sagen.
     
    #15
    bobb, 29 Oktober 2003
  16. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    Aus Erfahrung einer Freundin:

    Sie hat gute zwei Jahre ne Fernbeziehung geführt, was eigentlich ganz gut ging. Sie haben jeden Abend ne Stunde telefoniert, so waren sie auf dem Laufenden und haben nicht "zwei Leben" geführt...das ist das Schlimmste, was einem dabei passieren kann, dass man am Wochenende jemand anderes ist als unter der Woche, und der Partner das "unter-der-Woche-Leben" nicht mitbekommt. Wenn das nicht der Fall ist, kann so ne Fernbeziehung sogar richtig Vorteile haben. Abstand zum Beispiel, und Zeit für sich.
     
    #16
    Kanaldeckeldieb, 30 Oktober 2003
  17. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Ich bin auch in einer Fernbeziehung (600 km) und das ist wie du auch schon feststellst nicht immer ganz einfach, aber denk in solchen situationen an euer nächstes Treffen wie schön es doch werden kann und was ihr dann alles ZUSAMMEN machen könnt!!

    Ansonsten kann ich dir nur den Tipp geben, viel zu telefonieren (es sei denn es sprängt den Kreditrahmen :zwinker:) und vielleicht mal anfangen Briefe zu schreiben, ist zwar altmodisch, aber wer freut sich nicht über einen Brief des Liebsten??

    Ich drück euch auf jeden Fall die Daumen dass diese Beziehung lange halten wird, ich weiß wie schwierig sowas ist, aber ich bin bei mir zumindest guter Hoffnung!!!
     
    #17
    webfighter, 31 Oktober 2003
  18. aunt-peg
    Gast
    0
    Hallo.

    Nein, ich wuerde sie nie verlassen aber es faellt mir halt schwer mir soetwas ueberhaupt vorzustellen. Wir leben seit 12 Jahren miteinander, also so wie in einer Ehe, einer wuerde garantiert zurueckstecken um das Zusammenleben weiter zu ermoeglichen.

    gruss ap
     
    #18
    aunt-peg, 31 Oktober 2003
  19. Destiny222
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo! Ich führe auch eine Fernbeziehung und leide sehr darunter. Manchmal bin ich nur noch am heulen und frage mich, ob das alles überhaupt noch Sinn hat.. :hman: Deswegen habe ich sogar mal einen anderen geküsst, wir haben uns sehr gut verstanden und ich war endlich mal wieder jemanden nah. Doch dann habe ich eingesehen, dass es ein Fehler war!! Wenn ich so mies drauf bin und meinen Freund tierisch vermisse, denke ich daran, wie sehr ich ihn liebe und an unsere schönen Zeiten, gucke mir Fotos an, schreibe eine Mail oder rufe ihn an. Dann gehts mir meist besser! An unserem nächsten Treffen ist dann alles wieder vergessen!! :verknallt Aber hinterher kommt dann doch wieder die schlimme Sehnsucht und das wird immer schlimmer. Irgendwie ist das alles ein Teufelskreis! :cry: Aber tröste dich, ich (und bestimmt noch viele andere) fühlen mit dir!
     
    #19
    Destiny222, 31 Oktober 2003
  20. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Ich sag sehs mal so: Ich hätte wahrsch. gerne eine Fernbeziehung. warum? a) hat man einen super guten Grund für einen tapeten wechsel bzw. für eine kleine Reise. UNd b) erleichtert es ungemein das Gleichgewicht zu schaffen zw. miteinander rumhängen und sein eigenes Leben zu leben.
     
    #20
    columbus, 31 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Sehnsucht
melighghgh
Kummerkasten Forum
12 Mai 2016
14 Antworten
nm12071996
Kummerkasten Forum
1 März 2016
9 Antworten
Kimmeier
Kummerkasten Forum
11 März 2015
2 Antworten
Test