Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung und Übernachten (Elternprobelm)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sessler, 6 Mai 2005.

  1. Sessler
    Gast
    0
    Also folgendes Problem: Ich und mein schatz sind noch nich lange zusammen und haben (leider) ne Fernbeziehung (des leider is natürlich auf des FERN bezogen).... ok soweit kein sooo großes Problem!! Wir wollen halt logischerweise immer wenn wir uns schon sehen (einmal die Woche wenns gut geht weil wir beide kein Auto ham und die Busse/Züge nich grad gut fahren) wenigstens übernachten!! Jetz kommen aber ihre Eltern ins Spiel: Die Mutter verbietet es bisher weil (so ihr Grund) sie es nur erlaubt das jemand übernachtet wenn FERIEN sind... (naja is zwar ne Lüge weil sonst ab und zu auch welche übernachten aber ok)!! Hat jemand ne idee wie mer ne Mutter davon überzeugen kann das mer auch sonst bei ihr übernachten kann (oder sie auswärts)....
    Wir hams schon Probiert das die kleinen Geschwister von ihr des sagen (die ham des echt voll gut gemacht) hat aber nix bracht....
    Danke für eure Antworten Tobi
     
    #1
    Sessler, 6 Mai 2005
  2. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm,also ich kann nur spekulieren...warum ihre mutter so reagiert!!und zwar denke ich,dass sie einfach angst hat das ihre tochter schwanger werden könnte...weil es ja nicht so abwegig ist...wenn ihr in einem bett schlaft...oder so..das ihr dann sex habt!ich denke sie hat davor einfach angst!!vielleicht solltet...ihr beide mit ihrer mutter reden.und ihr begreifflich machen,dass sie keine angst haben braucht!!lasst euch bzw deiner freundin zur not die Pille verschreiben,falls ihr das wollt.etc!...vielleicht beruhigt das ja ihre mutter :eckig: !!ich wünsche euch viel glück

    mfg apfeltasche
     
    #2
    Apfeltasche, 6 Mai 2005
  3. Sessler
    Gast
    0
    Danke Apfeltasche... der Gedanke is mir auch schon kommen... aber ich hätt reinschreiben sollen das es das zu 100% nicht ist....
    Also drücken wirs mal leicht übertrieben aus: Es dürfen alle übernachten die sie nicht so gut leiden kann aber die die ihr wichtig sind nicht (des is echt "leicht" übertrieben aber kommt and wahrheit hin)
    Gruß Tobi
     
    #3
    Sessler, 6 Mai 2005
  4. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da fällt mir nur spontan eifersucht der mutter ein!vielleicht kann sie ihre tochter einfach nciht loslassen..und hat angst sie verlieren zu können..hört sich dumm an..ist aber ne tatsache..hab den scheiss auch schon hinter mir!!..meist meinen eltern nämlich..noch für die kinder sorgen zu müssen bzw.deren zeitgenossen aussuchen zu müssen,weil sie denken,es sei der falsch umgang etc.!eltern können es im allgemeinen nicht gut haben zu merken..das die kinder erwachsen werden!!

    mfg Apfeltasche
     
    #4
    Apfeltasche, 6 Mai 2005
  5. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Wenn ich das richtig verstehe, dürfen andere (Bekannte) übernachten, nur du nicht, mit der Begründung mit den Ferien, die ja eigentlich auch für die anderen Leute gelten müsste!? Hat deine Freundin ihre Mutter mal direkt auf diese Unlogik angesprochen, eine Erklärung verlangt? Auf die Antwort wäre ich mal gespannt. Wenn jetzt wieder nur irgendeine blöde Ausrede kommt, dann ists wohl leider wirklich diese eifersüchtige Mütter-von-Söhnen-Klammerei, von der Apfeltasche schon gesprochen hat. Aber vielleicht ists ja wirklich doch nur die Angst vor einer Schwangerschaft? Warum schließt du das aus? Habt ihr mit ihr darüber schon gesprochen? Es soll wirklich Eltern geben, die glauben, dass man durch ein Übernachtungsverbot Schwangerschaften verhindern könnte... hat mir selbst mal jemand erzählt, der in der Situation war.
    Also wie gesagt, deine Freundin sollte sie mal direkt darauf ansprechen, dass ihre bisherige Begründung unlogisch ist. Alleine an der einen von dir genannten Reaktion lässt sich noch nicht viel sagen, das ist dann eher Raten.
    Wie alt seid ihr beide denn? Bist du ihr erster Freund? Wenn nein, hat sie da schlechte Erfahrungen gemacht, vor denen die Mutter sie vielleicht schützen will?

    Grüße,
    StillesWasser81
     
    #5
    stilleswasser81, 7 Mai 2005
  6. Sessler
    Gast
    0
    Also des mit der Eifersucht könnte hinkommen weil sie hat die Mutter schon drauf angesprochen: ausweichen auf anderes Thema... nur des kommt ziemlich oft bei der Mutter vor weil die ziemlich viele "Regeln" hat die total unlogisch sind....

    Dann ich bin der zweite Freund (wir sind beide 16) mit dem davor war sie 3 Jahre und eigentlich keine schlechten erfahrungen (ausser halt da wo sie dann schluss gemacht hat - aber nicht wirklich wegem schluss machen sondern was anderes wär aber jetz ne sehr lange geschichte und passt hier auch nicht rein) und er durfte auch übernachten WEIL die mutter mit dessen eltern gut befreundet ist (so schätzen wir) und er darfs anscheinend auch immernoch (von der mutter aus nur sie wills nicht)
    genauso auch bei nem anderen der auch was von ihr will (sind "nur" noch 12 die was von ihr wollen :grin: ) der kann übernachten auch weil die mutter ihn gut leiden kann (er passt immer auf die kleinen geschwister auf)
    naja wir hams so gesagt das ich des auch so versuch (bei der mutter einschleimen) weil die kleinen geschwister von ihr wollen auch immer das ich da bleib also sollte des kein problem werden hoff ich (und bald sind eh ferien :smile: )
    Also danke für eure Antworten Tobi
     
    #6
    Sessler, 7 Mai 2005
  7. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja,ich weiss ja nicht...aber vielleicht entsprichst du nicht dem schwiegersohn image...was die mutter gerne hätte :ratlos: !!..wer weiss...vielleicht sah sie in dem ex-freund deiner freundin..ihren "perfekten"schwiegersohn!ich denke aber eher..das es der mutter darum geht,auf ihre tochter aufzupassen...und ihre tochter spüren zu lassen,dass sie im endeffekt..den längeren arm hat!ich kann euch nur raten,ein klärendes gespräch mit ihrer mutter zu führen.und zwar du und deine freundin gemeinsam!!!...ihr solltet sie ganz direkt fragen,ob sie dich nicht leiden kann,falls sie ausweicht,sie zum thema so lange wieder hinlenken bis sie eine ausdrückliche antwort gibt!so würde ich es zumindest machen..und so habe ich es damals auch getan :cool1: und es hat was gebracht:smile:
     
    #7
    Apfeltasche, 7 Mai 2005
  8. Sessler
    Gast
    0
    ohjee der ex von ihr der perfekte schwiegersohn.... oh gott dann will die mutter wohl nix gutes für sie *gg*
    naja schau mer mal..... sobald mer mal mit ihr reden kann (die isch öfters im "stress" weil sie immer weg muss und meistens isch se eh gegen mein schatz (kp warum aber die hält voll zur anderen tochter).....)
    also großen dank an dich apfeltasche und auch an stilleswasser#1
     
    #8
    Sessler, 7 Mai 2005
  9. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm,wie lange seit ihr denn eigentlich zusammen???..naja dazu kann ich nichts sagen,aber vielleicht bildet ihr euch das ja auch ein(mit der anderen schwester)weil ihr das alles nicht mehr so ganz objektiv seht..und euch sowieso schon ungerecht behandelt fühlt!!ich wünsche euch beiden viel glück und frohes schaffen :link: *g*!!!...nix zu danken,ich helf gerne:smile:

    mfg apfeltasche
     
    #9
    Apfeltasche, 7 Mai 2005
  10. Sessler
    Gast
    0
    öhmm bissle mehr als n monat....
    naja ich hoff mal des wird besser ansonsten gibts ja noch ne ausweichmethode (zuumindest vorläufig): sie fährt zu ihrer tante und übernachtet da (hat die mutter nix gegen) ich fahr auch zu ihrer tante (hat die tante nix gegen und die mutter hat nix gegen zu haben :angryfire )
    also denne trotzdem danke wenns von dir aus auch nix zu danken gäbe gibts des für mich trotzdem :engel: Tobi
     
    #10
    Sessler, 7 Mai 2005
  11. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dann scheint wohl ihre mutter erstmal abwarten zu wollen,ich meine etwas mehr als n monat,ist ja nicht gerade lange,vielleicht will sie erstmal wissen,ob es wirklich was ernstes ist..ihr scheint es zu schnell zu gehen,nehme ich an!!naja vie glück! :bier:

    mfg apfeltasche
     
    #11
    Apfeltasche, 7 Mai 2005
  12. Sessler
    Gast
    0
    loool und wenn mer dann länger zssamme sind hat se angst das ich se schwänger :grin:
     
    #12
    Sessler, 7 Mai 2005
  13. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    so sind eltern halt...meine mutter ist da cooler drauf,aber mein vater nciht...würde mein freund ...nicht so weit weg wohnen..dürfte er auch nicht bei uns übernachten!!!...ihr werdet euch mit ihr irgendwie engagieren müssen :blablabla
     
    #13
    Apfeltasche, 7 Mai 2005
  14. Midy
    Gast
    0
    Oh die Geschichte kommt mir bekannt vor!

    Mein Freund und ich hatten auch ne Fernbeziehung (300 km), wir haben uns übers internet kennengelernt und als ich meiner Mutter gesagt hab dass wir uns mal treffen wollen hat sie gesagt es ist ok, wenn wir uns bei mir zu hause treffen (damit nichts passiert... gibt ja genug die sich übers internet verstellen und dann...naja)
    Wir haben damals 1000e sms geschrieben, im internet gechattet und am ende sogar öfters mal 15 stunden am tag telefoniert :smile:

    Gleich beim ersten treffen durfte er bei mir schlafen, weil er sollte ja nicht im auto übernachten :zwinker: (hatte kein geld für hotel)
    Die bedingung war er schläft in meinem zimmer und wenn meine mutter ins bett geht muss ich auch ins bett..auf ne matratze ins schlafzimmer meiner eltern *lol* :grin: Am anfang war das für uns ok weil die ersten male erst gesehen..soll ja nicht zu schnell gehen
    nach ein paar wochen fragte ich meine mutter warum ich nicht mal langsam mit ihm zusammen in einem zimmer schlafen darf. Nach einigem rumdrucksen begründete sie es auch damit, dass ja aus ner situation und wenns nur kuscheln is sich auch mal mehr ergeben kann. (naja ich war damals 15 *g* klar dass meine mum da noch angst hatte er war mein erster RICHTIGER freund)

    Die nächte stufe war ich musste immer erst um ein uhr nachts zu ihr ins schlafzimmer kommen weil sie schon zu müde war und ins bett wollte aber sie uns noch nen bisschen zeit geben wollte. *lol* als ich sie dann fragte ob ich nicht direkt da schlafen kann sagte sie wieder nein mit der gleichen begründung. Da war ich dann schon sauer... und dann fing ich voll an zu lachen. s
    ie so: was is denn daran lustig?
    Ich dann: ja du bist doch doof. wenn ich 2 stunden nach dir ins bett kommen kann und du doch schläfst... wenn wir sex hätten haben wollen hätten wir das schon sooo oft tun können ohne dass ihr das mitbekommt.

    Mann die hat augen gemacht. die hat da gar nich dran gedacht. dann fing sie an zu lachen und sagte scheisse du hast recht. :grin:
    Und ab da durften wir immer in einem zimmer schlafen. bin dann auch zusammen mit ihr zum FA und hab mir die Pille verschreiben lassen.

    Mein Vater war da viel lockerer, dem war das alles egal :zwinker: Er sagte immer du weißt schon was du machst.

    Schon ne tolle geschichte.
    ja und jetz bin ich 17 bald 18, wir wohnen zusammen, ca. 11 km von meinen eltern entfernt und sind in 13 tagen 2 jahre zusammen :zwinker:

    lg, midy
     
    #14
    Midy, 7 Mai 2005
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    schöne geschichte :smile:
     
    #15
    Sonata Arctica, 7 Mai 2005
  16. deiwl
    Gast
    0
    Und genau das bestätigt die Vermutung, dass sie Angst hat, das ihre Tochter Sex mit dir haben wird bzw. gar schwanger werden könnte. Mit jemandem, den sie nicht so gut leiden kann wird sie auch keinen Sex haben wollen....

    Wie alt seid ihr beiden denn?
    Ich hatte auch eine Fernbeziehung (mit 17) und bei seinem ersten Besuch musste mein Freund in ein Hotel. Nachdem meine Eltern ihn kennengelernt haben und ihn für OK befanden, durfte er auch bei mir übernachten.
    Logisch wäre, dass ihre Mutter bzw Eltern dich erstmal akzeptieren müssen, bevor sie dir ihre Tochter "über Nacht" anvertrauen. Vielleicht finden sie sie auch noch zu jung um Sex zu haben.
     
    #16
    deiwl, 8 Mai 2005
  17. Bühlauer
    Gast
    0
    also wenn ihre eltern sich quer stellen, kannst du nicht viel machen, außer dir dort wo sie wohnt ein zimmer zu suchen. das musste ich auch machen, als ich noch ne fernbeziehung hatte, hatte mich pro nacht 13 ocken gekostet der spass.
     
    #17
    Bühlauer, 8 Mai 2005
  18. Sessler
    Gast
    0
    naja ich wart mal bis nächste woche.... da sind ferien und dann werd mers ja sehn und wenn se dann noch meckert muss i mich halt richtig einschleimen.... also auf die kleinen aufpassen
    Tobi
     
    #18
    Sessler, 8 Mai 2005
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    dann wünsch ich dir mal viel glück!
     
    #19
    Sonata Arctica, 8 Mai 2005
  20. Sessler
    Gast
    0
    naja müsste eigentlich klappen weil ich (17) sie auch 17 wollen des logischerweise... dann die geschwister also ihre schwester öhh 15 kann mich auch leiden und des wichtigste der 4 jährige bruder will umbedingt das ich übernachte (*freu*) ok und der einjährige kann noch nich richtig reden.... aber alle sind gegen die mutter und leider hält sich der vater raus
    naja jetz hab ich grad eh n anderes problem..... betrifft wieder meinen alten threat mit dem Geschenk (verdammt ich hätt des mit dem teddy nich verschwitzen solln scheiß feiertag.....*fluch*).....
    danke an alle die geschrieben ham und mein zeug gelesen haben
    Tobi
     
    #20
    Sessler, 8 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Übernachten Elternprobelm
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 10:39
41 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Franz90
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 März 2016
68 Antworten