Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung und Freunde

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 24554, 1 Februar 2005.

  1. User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.539
    198
    551
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben!

    Eine Fernbeziehung zu führen ist nicht wirklich leicht. Das wurde hier ja auch schon oft geschrieben. Jetzt aber meine Frage an alle, die eine haben:

    Wie macht ihr das mit all euren anderen Freunden, die ja dann auch meistens sehr weit weg wohnen?

    Man muß sich schon bemühen, möglichst viel Zeit mit dem/der Liebsten verbringen zu können - wie schafft ihr es, die Freunde nicht zu vernachlässigen? Oder stört es euch nicht, wenn ihr eure(n) Partner/in nach Ewigkeiten mal wiedertrefft und Freunde dabei sind, weil man die ja sonst auch fast nie sieht?

    Schonmal "danke für eure Gedanken"! :herz:
     
    #1
    User 24554, 1 Februar 2005
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Du meinst jetzt, wenn man weg zieht und die Freunde da wohnen, wo auch der Partner wohnt?

    Also, bei uns ist das so:
    Mein Freund kommt aus Thüringen, lebt wegen der Arbeit in Bayern, ich komme aus Rheinland-Pfalz.
    Wenn er seine Eltern und Freunde besucht, holt er mich vorher ab und wir fahren gemeinsam dorthin.

    Wir treffen uns dann gemeinsam mit seinen Freunden, kenn die schon knapp 2 Jahre, wie ihn auch (in etwas länger) und verstehe mich super mit denen.
    Ist also kein Problem.
     
    #2
    User 12616, 1 Februar 2005
  3. Smeagol
    Smeagol (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    genau das gleiche ist mir heute auch durch den Kopf gegangen. Habe heute durch Zufall erfahren, dass ein Freund von mir vor einer Woche Geburtstag hatte. Das ich sowas vergesse ist nicht wirklich ungewöhnlich, nur meistens bekommt man es noch vorher mit, da man ja mit anderen Leute zu tun hat und irgendeiner gibt einem da noch einen wink. Aber mal von vorn. Ich bin der Part in der Fernbeziehung der nicht weit weg ist von seinen Freunden. Nur ist es aber so, dass ich lange arbeiten muss und dannach geht es nur ab nach Hause und noch mit meiner Freundin telefonieren und dann ab in meine 2qm. Die Wochenenden sind meist absolut vollgestopft, dass man einfach kaum Zeit findet mal etwas in "Ruhe" zu unternehmen. Ausser auf Partys findet man kaum Zeit sich mal mit ein paar Leuten zu treffen. Ich weiß nicht so genau wie es wäre wenn meine Freundin nicht so weit weg wäre, ob man dann mehr Zeit haben würde. Aber zu mindest wäre alles nicht so stressig...

    Gruß

    Smea
     
    #3
    Smeagol, 1 Februar 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich habe keine Fernbeziehung (zum Glück).

    Aber ne Freundin von mir wurde erst am So. "gekündigt".
    Er ist die letzte Zeit öfter zu ihr, weil sie umgezogen ist. Und war halt deshalb am WE selten daheim. Fühlte sich eingeengt, kein Freiraum, boing -> abgeschossen.

    Und er verhält sich jetzt noch dazu wie ein richtiges A-loch.
    Sagt sie soll sich Hilfe suchen. Weigert sich, mit ihr drüber zu reden. Und vor allem: Als sie ihn um ein Gespräch bat, meinte er "Komm um die und die Zeit, ich gebe dir 1 Stunde Zeit" *audienz*
     
    #4
    Dreamerin, 2 Februar 2005
  5. rote_gefahr
    0
    richtige Freunde sind auch noch richtige Freund wenn du sie lange nicht gesehen hast !

    Muss man halt hier und da mal anrufen !

    MfG
     
    #5
    rote_gefahr, 2 Februar 2005
  6. glashaus
    Gast
    0
    Ich hab meine Freunde eigentlich die ganze Woche über gesehen. Und da ich damals auch nicht jedes WE zu meinem Freund gefahren bin, war auch genug Zeit ordentlich zu feiern.

    Jetzt, wo ich nicht mehr zu Hause wohne, könnte ich mir eine Fernbeziehung auch nur unter der Bedingung vorstellen, sich nicht jedes WE zu sehen. Ich hab viele Freunde zu Hause und auch anderswo, die ich wahnsinnig gern und auch rel. oft besuche...
     
    #6
    glashaus, 2 Februar 2005
  7. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich denke, die Frage ist recht unnötig, denn jeder hat seine Freunde doch da, wo er wohnt oder?! Sicher sollte man die Freunde des anderen kennen, finde ich jedenfalls sehr wichtig, dass es so ist , wohl meist auch mit denen befreundet sein, wenn man öfters mal, wenn man beim Partner ist, etwas mit denen unternimmt, aber deshalb hat man doch nicht nur Freunde da?!
     
    #7
    BloodY_CJ, 2 Februar 2005
  8. User 24554
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.539
    198
    551
    nicht angegeben
    Ich kann dich voll und ganz verstehen. Das kann ich absolut nachvollziehen und so einige hier im Forum ganz bestimmt auch.
     
    #8
    User 24554, 3 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Freunde
RiaSommer
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Oktober 2016
14 Antworten
grewin89
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Januar 2016
0 Antworten
Lissy_20
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 November 2015
4 Antworten