Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fernbeziehung -- ungewissheit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von teriyaki, 15 August 2009.

  1. teriyaki
    teriyaki (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    107
    43
    1
    Es ist kompliziert
    hallo leute,
    ich fuehre gerade eine fernbeziehung, meine erste dieser art.
    eigentlich war ich schon die ganze zeit so einer Beziehung sehr kritisch, aber ich habe mich wirklich in diese maedchen verliebt.
    jetzt merke ich schon die problem die auftreten. z.b. habe ich irgendwie immer den verdacht, dass sie eventuell mit anderen typen was hat. eigentlich unberechtigt, weil sie handelt sehr ruecksichtsvoll und lieb mir gegenueber und versichert mir, dass sie das nicht tun wuerde, weil sie mich auch liebt. Aber seit dem sie nem anderen typen, "kuss" auf den profil geschrieben hat, wurde ich eifersuechtig..

    ich bin eigentlich nicht so, aber in letzter zeit ist es auch extrem.
    sie versichert mir immer wieder, dass da nichts ist, also habe ich 2 mal fragen auf aufgehoert. stelle ich mir auch nervig vor...:kopfschue

    ich mache mir immer wieder selbst gedanken darueber.
    waere super wenn ihr mir weiterhelfen koennet:grin:
     
    #1
    teriyaki, 15 August 2009
  2. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Ich hatte bisher nur Fernbeziehungen und bin auch jetzt wieder in einer (die soll zwar bald enden, aber man weiß ja nicht ob man alles wirklich so realisieren kann wie man will, man kann nur hoffen - aber wird schon werden)

    wie auch immer...

    Meine erste Beziehung hatte ich mit 14...
    Entfernung: Hessen - Sachsen-Anhalt
    Zweite Beziehung mit 15 1/2
    Entfernung: Hessen - Berlin
    Jetzige mit 18 ^^
    Entfernung: Hessen - Baden-Würtemberg

    Also Fernbeziehungen die schon alle über 100 km entfernt waren, die weiteste war meine zweite.

    Ich finde wenn du sie liebst und sie dich auch, glaube ihr. Wenn du von Anfang an mit einer einstellung "sie betrügt mich wetten sowieso, weil ich nicht bei ihr sein kann" an die Beziehung gehst, kann es nie klappen.

    Was ich gelernt habe ist, das Eifersucht echt alles zerstört. Das ist natürlich nicht nur in einer Fernbeziehung sondern in jeder so. Aber gerade wenn man nicht in der nähe des Partners sein kann, ist es am schlimmsten. Vor allem machst du dich ja auch selbst damit kaputt. mit diesen Gedanken.

    Vertrauen ist echt das wichtigste daran.
    Das einzige was ich dir raten kann ist, Enge deine Freundin nicht ein. Lass ihr Freiraum wenn sie was mit Freunden machen will, dann lass sie. Und wenn Sie zu Typen "Kuss" schreibt und sie dir versichert das da nichts ist, dann glaube ihr. Was hat sie denn gesagt? das es ein guter freund von ihr ist?
    Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Ich finde jeder braucht seine Freunde gerade wenn es ein guter freund ist und sie Traurig ist weil sie nicht bei dir sein kann. Und du gerade aber nicht mit ihr reden kannst, sind freunde egal ob weiblich oder männlich, eine riesige stütze.

    Mein Freund ist auch kein Fernbeziehung ´s Typ. Aber er liebt mich und vertraut mir. Ich ihm genauso. Ich kenne ihn schon 4 Jahre lang. Haben uns durch ein Forum + Team Speak von diesem Forum kennen gelernt. Er hatte zu diesem Zeitpunkt eine Beziehung und ich ebenfalls. Als seine auseinander ging, haben wir viel geschrieben und haben uns verliebt. Ich habe meinen Ex Partner wegen ihn verlassen. Eine Fernbeziehung beendet um eine andere zu führen, hört sich sicherlich verrückt an. Aber wenn man sich verliebt dann kann man nie was gegen machen und sollte dazu stehen.

    Ich weiß das es mir bei ihm gut geht und das er mich liebt und wir können über alles reden.
    Er vertraut mir und ich ihm. Ich weiß das er mir niemals wehtun könnte und er weiß das ich das ebenfalls nicht könnte.

    Du musst auf jeden Fall anfangen deiner Freundin zu vertrauen, denn vertrauen ist wirklich sehr wichtig.
    Wenn du nur zweifelst und ihr Vertrauen hinterfragst macht es nicht nur dich krank und fertig, sondern tut deiner Freundin auch weh weil du eben misstrauen ihr gegenüber hast.

    Denn immerhin selbst wenn sie in deiner nähe wohnen würde, was wäre anders wenn sie mit diesem anderen typen befreundet wäre? Und ihm dann auch "Kuss" geschrieben hätte? wärst du dann auch Eifersüchtig? oder bist du es nur weil Sie eben nicht bei dir sein kann?

    Ich finde egal ob der Freund oder die Freundin in der nähe oder ferne ist, eins ist klar. Es gibt nie eine Garantie das es für immer hält. Das sollte man hier wirklich nicht vergessen.

    Aber ich will hier zum Schluss noch eins loswerden, was hat mein Ex Freund mal geschrieben in einer Diskussion über Fernbeziehungen: "Die Freundin in der Ferne ist manchmal mehr für dich da, als die in der Nähe" Kann man auch wahlweise ersetzen durch Freund ^^

    ich finde das dies richtig ist, denn wenn man sich wirklich liebt kann man den anderen auch stärken und für ihn da sein, wenn man weiter weg ist und nicht wirklich bei ihm. Denn liebe, aufheiterte Worte können schon viel bewirken.

    Und die vor Freude das man den anderen nach Wochen/Monaten erst wieder sieht ist auch viel größer.
    Aber das wichtigste ist, das du ihr vertrauen musst.

    LG ViolaAnn
     
    #2
    ViolaAnn, 15 August 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Liebesbrand
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ja, das kenne ich sehr gut, ich war mit meiner jetzigen liebe sehr lange am anfang weit getrennt, wir fürhten anfangs eine reine fernbeziehung. und genau diese eifersuchtereien haben uns ein wenig probleme beschert, die sich aber gelegt haben sobald wir nähergezogen sind...

    ich weiss es nicht, ich kenne das selber dass es einfach verdammt schwer ist sich selber zu sagen , dass man nicht eifersüchtig sein soll , weil man auf der einen seite weiss sie würde einem nicht fremdgehen, aber genau solche kommentare auf social-platforms geben einem dann immer nen kleinen schlag ins gesicht.

    Mein Rat: Sprich sie darauf an, sag ihr was du empfindest, werf es ihr allerdigns nicht vor. Sag ihr dass es für dich schwer ist damit umzugehen, du aber mit diesem verhalten selber nicht zufrieden bist und daran arbeiten willst..

    wenn es denn so ist :zwinker:

    liebe grüsse,

    liebesbrand
     
    #3
    Liebesbrand, 15 August 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Eine gute Fernbeziehung klappt nur, wenn man dem anderen wirklich sehr vertraut und nicht alle 5 Minuten versucht daran zu denken, was der andere wohl gerade alles machen könnte. Besonders am Wochenende. Da muss man eben selber losziehen, Spaß haben, Interessen vertiefen und sich ablenkende Hobbies suchen, damit man dem Partner in der Ferne immer wieder neues zu berichten hat und aufregend bleibt.
     
    #4
    xoxo, 15 August 2009
  5. angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    103
    9
    Es ist kompliziert
    ich kann nur aus meiner erfahrung reden und die endete im guten.. wir haben 3 jahre lang eine fernbeziehung von 800 km geführt bevor wir dann zusammen gezogen sind. kennen gerlent haben wir uns über icq.. ich muss sagen es gehört dehr viel vertrauen dazu und das sollte man auch haben wenn man sich auf eine fernbeziehung einlässt.. wichtig ist aus über ängste und gedanken zu reden deswegen rate ich dir sprich sie drauf an.. sag ihr wovor du angst hast.. nicht jeder mensch ist für eine fernbeziehung gemacht da diese auch was das vermissen angeht an einem nagt.. du solltest aber wissen das fernbeziehungen nicht unbedingt schlecht ausgehen müssen..
     
    #5
    angelherz88, 15 August 2009
  6. Robyn
    Gast
    0
    ich hatte einen boyfriend der wohnte leider auch weit weg. wir haben uns immer viel geschrieben und telefoniert. ich war aber unglücklich, weil ich ihn immer nicht gesehen habe nur sehr wenig gegen 4 mal im jahr.
    aber ich habe ihm vertraut das er mit keiner anderen mädchen geht.
    aber jetzt sind wir auch nicht mehr ein Paar.
     
    #6
    Robyn, 15 August 2009
  7. angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    103
    9
    Es ist kompliziert
    robyn: das tut mir leid.. wie gesagt nicht jeder ist für ne fernbeziehung gemacht da es auch anstrengend ist..
    wir haben uns alle 4 wochenenden gesehen, wenn ich ferien hatte war ich wochen am stück bei ihm.,. irgendwann aber haben wir gemerkt das die entfernung uns belastet und frustet und haben beschlossen wir ziehen zusammen
     
    #7
    angelherz88, 15 August 2009
  8. teriyaki
    teriyaki (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    107
    43
    1
    Es ist kompliziert
    hey, eure beitraege helfen mir sehr !! danke

    irgendwie habe ich das gefuehl, dass leider ich irgendwie unsere Beziehung unnoetig belaste...
    ehrlichkeit ist fuer uns beide sehr wichtig. ich glaube ihr auch, aber irgendwie will das nicht in mein kopf.
    ich lasse mir gerade nichts anmerken, weil ich habe sie schon gefragt und moechtig nicht nachtragend und einengend wirken.

    .. ayy, ich bin im urlaub und belaste mich selbst hier xDD ist doch krank oder haha ... naja eigentlich nicht so zum lachen, ich mache mir halt irgendwie sorgen, ich liebe sie halt sehr.
     
    #8
    teriyaki, 15 August 2009
  9. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Genieß einfach mal deinen Urlaub... spann ein bisschen aus .. unternimm andere Sachen, versuch nicht ständig daran zu denken was sie grad macht...
    Ich weiß das ist extrem schwer, hatte auch eine Fernbeziehung (durch Umzug, vorher normale Beziehung), und 3 Monate nachdem ich umgezogen war ist sie zerbrochen... Das hatte allerdings nichts mit Eifersucht zu tun.. ich hatte andere Gründe.
    Aber dennoch sind deine Ängste / Probleme mir sehr bekannt :zwinker:
    Man kann einfach nur versuchen sich viel abzulenken und viel mit Freunden zu unternehmen..
    Hab Spaß an deinem eigenen Leben :zwinker:
    Es wird wahrscheinlich trotzdem schwer bleiben, aber mir jedenfalls tat es gut viel mit Freunden zu unternehmen und viel unterwegs zu sein...
    Viel Glück :zwinker::smile:
     
    #9
    prinzesschen.xy, 15 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fernbeziehung ungewissheit
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Mizuki
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
9 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten
Test