Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung ...wie kann dass auf Dauer gehn???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dunkelkammer, 30 November 2005.

  1. dunkelkammer
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo
    Thema 2 für heute :smile:

    also wie in dem anderen Thread...hab ne Fernbeziehung und seh meine Freundin nur am WE.
    ich lieb sie wirklich sehr auch wenn es vielleicht in dem anderen Thema etwas wirr rüberkommt - ist aber so .
    nun siehts so aus, dass sie nächsten Sommer wohl doch nicht in meine Nähe kommt sondern ihre Ausbildung bei ihr in der Gegend macht oder noch weiter weg muss - ne Fernbeziehung ist auf die Dauer nix für mich und ohne Sie kann ich auch nicht.
    mindestens die nächsten 3 Jahre wären das dann.... :frown:

    kennt jemand das Problem ?
    und
    Was habt ihr gemacht?

    vielen Dank
    lg
    dunkelkammer


    PS eine winzige Chance besteht, dass sie bei mir in der Nähe ne Stelle bekommt...ist aber eher auszuschließen....
     
    #1
    dunkelkammer, 30 November 2005
  2. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    für fernbeziehung muss man geschaffen sein. einige könnens, ich und andere könntens nicht.

    nur WE (und freitag) sehen würde mir aber reichen.
     
    #2
    Kerowyn, 30 November 2005
  3. ingo191178
    ingo191178 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn man sich liebt geht alles

    und man muss einander vertrauen können den wenn man kein vertrauen hat würde ich sagen es bringt nix mach schluss
     
    #3
    ingo191178, 30 November 2005
  4. Jelena
    Gast
    0
    kann meinem vorredner nur zustimmen. habe auch eine fernbeziehung und das wird sich auch so schnell nicht ändern, er studiert, ich mach die schule zuende...
    wenn man jedesmal, wenn man sich wiedersieht, das gefühl hat , dass sich der ganze schmerz und die ganze sehnsucht, das warten gelohnt hat, dann kann man das auch schaffen !!! wenn man dagegen zweifelt ist es schwierig..eben auch, weil man soviel zeit zum nachdenken hat bevor man sich wiedersieht...und man muss sich 100&ig vertrauen, denn theoretisch kann der andere ja alles machen, ohne das man etwas davon merkt.

    Jedes mal, wenn ich ihn sehe, dnan weiß ich , dass ich noch viel mehr tun würde, als "nur" solange darauf zu warten wieder bei ihm sein zu können !
     
    #4
    Jelena, 30 November 2005
  5. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab auch ne Fernbeziehung und bin nächstes Jahr mit der Schule fertig. Hatte eigentlich auch vor, dann in die Nähe von meinem Freund zu ziehen und da ne Ausbildung zu machen. Aber jetzt möchte ich lieber studieren. Er ist natürlich voll geknickt deswegen, aber ich muss erstmal ein MEINE Zukunft denken.
    Und ich finde, wenn mein Freund es nicht mehr aushält, soll er doch in meine Nähe kommen. Warum soll ich überhaupt zu ihm ziehen? Ich hasse die Berge bei ihm.

    Naja gut, das driftet jetzt ab, aber wenn du keine Fernbeziehung mehr haben möchtest hilft wohl nur eins: Such dir ne Arbeit bei ihr in der Nähe.

    LG Diva
     
    #5
    Diva, 30 November 2005
  6. psycholady
    Gast
    0
    Also mir reicht das persönlich auch, wenn ich meinen Schatz nur am Wochenende sehen kann. Ich merke dann erst wie sehr ich ihn in den letzten tagen vermisst hab und so....
    Ausserdem ist die Liebe dann viel intensiver :engel: *meinemeinung*
     
    #6
    psycholady, 30 November 2005
  7. User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Was soll ich dann erst sagen? Ich sehe meinen Freund alle 2-3 Wochen!
    Ich wäre froh, wenn ich ihn jedes Wochenende sehen könnte.
    Ein Vorteil hat es allerdings, ich hab während der Woche auch viel Zeit
    um mich auf Schule zu konzentrieren und mit Freunden weg zu gehen.
    Und die Wochenenenden, wo er zu mir kommt oder ich zu ihm, sind natürlich
    immer reserviert :zwinker:

    Also mit viel Liebe kann man es schaffen, man muss es nur wollen!
     
    #7
    User 42853, 30 November 2005
  8. *sunny*
    *sunny* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn man verliebt ist geht vieles.....ich führe glücklich meine Fernbeziehung und ich muss sagen ich vermisse nichts!!!...jeder kann sein Leben führen ohne das man eingeschränkt wird....man ist unabhängiger aber hat dcoho immer jemanden zum anlehnen usw....aber klar es gibt vor-und nachteile wie alles im Leben......aber ich muss sagen...Fernbeziehungen sind für einige Menschen geeigent für andre nicht....muss jeder selber wissen was man tut!!
     
    #8
    *sunny*, 30 November 2005
  9. dunkelkammer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem ist eben auch, dass wir uns dann ab nächsten Sommer im besten Fall alle 2 - 3 Wochen sehen - für ein paar Tage... :cry:
    die Fahrerei dorthin geht mir eh aufn Geist - kann sie nicht einfach herziehen? - ja ich weiß sie soll ja ne Ausbildung machen, die ihr gefällt....is trtzdem b****issen
    und dort Arbeit suchen bringt nix weil sie noch nicht genau weiß wohin sie geht....
     
    #9
    dunkelkammer, 30 November 2005
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich seh meinen 1-2x im monat... ist echt wenig, aber noch halten wir das aus... demnächst will er ja zu mir ziehen...
     
    #10
    CCFly, 1 Dezember 2005
  11. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    ich hab meine ex nur 1xmal im monat gesehen.wir (besser gesagt sie) habens 3 jahre und 4 monate ausgehalten.dann hat sie mich verlassen,weil sie es nimmer aushielt.
     
    #11
    MrEvil, 1 Dezember 2005
  12. dunkelkammer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ist ja meine befürchtung, dass es auch auf einmal im Monat rausläuft und es mir dann so geht wie Dir.... :cry:

    wenn man denn die Perspektive hat, bald zusammenzuziehen....dann gehts aber sonst isses schon beschissen

    naja mal sehn wies weitergeht....

    ist Freitag .... ich fahr los ! :engel: :herz:
     
    #12
    dunkelkammer, 2 Dezember 2005
  13. furfur
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    ich hatte auch anderthalb Jahre ne Fernbeziehung. Zwischen uns lagen etwa 400 km, ich bin trotzdem fast jedes Wochenende gefahren. Aber nochmal machen würd ich nicht. Ich will meine Freundin um mich haben, sie soll da sein wenn ich sie brauche. Bei uns wars dann auch so, dass wir uns irgendwann auseinander gelebt haben.


    furfur
     
    #13
    furfur, 2 Dezember 2005
  14. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    AUch eine Fernbeziehung kann man lernen ... wie ich selber feststellen mußte.
    Insofern kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen die sagten wenn die Gefühle stark genug sind schafft man auch dieses.

    Zudem geht einem dann die Fahrerei auch nciht mehr auf die nerven
     
    #14
    Stonic, 2 Dezember 2005
  15. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Wobei das leicht gesagt ist mit "wenn die Gefühle stark genug sind."
    Wohne 300 KM weg von meiner Freundin und sehe sie halt wenn am Wochenende.
    Ich bin sehr verknallt in meine Freundin und wirklich froh, dass ich sie hab. Aber es geht in einer Beziehung ja nicht nur darum, irgendwie zusammen zu sein, sondern dass man sich insgesamt besser fühlt. Und das ist nicht immer einfach.

    -> bei mir ist es so, dass ich in eine andere Stadt gezogen bin, in der ich bisher kaum jemanden kannte. Wenn man jedes Wochenende mit seiner Freundin verbringt, fällt es einem aber auch echt schwer, neue Leute kennenzulernen.

    -> man hat nicht immer gleich viel lust darauf, seine Freundin zu sehen, egal, wie weit man weg wohnt. wenn ich sie z.B. dienstag sehen möchte, kann ich das nicht. wenn ich freitag lust hab, feiern zu gehen, "muss" ich zu meiner freundin (ich muss nicht wirklich, aber wenn ich nicht fahre, seh ich sie wieder sieben tage nicht).

    -> ich hab mich an die fahrerei noch nicht gewöhnt. ich fahre mit bahn drei stunden ein weg. da geht sehr viel zeit und sehr viel geld bei drauf.

    -> es ist alles etwas extrem. erst sieht man sich fünf tage gar nicht und spricht auch kaum miteinander, dann hängt man zwei aufeinander rum.

    ->man hat immer das gefühl, in der kurzen zeit die ganze woche nachholen zu müssen. wir hatten uns anfangs zweimal gestritten als ich da war. dann ist man trotzdem mehr oder weniger gezwungen, den rest des wochenendes miteinander zu verbringen, was echt scheiße ist. danach sitzt man dann zu haus und fragt sich, ob der streit denn wirklich sein musst, und man hat ne woche zeit, sich tierisch viele gedanken zu machen. dann sieht man sich freitag wieder und denkt sich "bloß nicht wieder streiten".

    bei mir hat sich im moment etwas von verzweiflung eingeschlichen. habe nämlich dass gefühl, dass ich einen riesen aufwand betreibe, um die beziehung zu halten, dass aber für beide nicht wirklich viel davon abspringt. sie hat ja genau die gleichen probleme wie ich.
    es hat einfach nichts damit zu tun, dass ich meine freundin nicht liebe, und ich bin mir auch sehr sicher, dass sie es auch tut. und so schlecht läuft es auch nicht, gibt schon ein paar nette momente irgendwann kommen auch die semesterferien.
    aber es gehört schon mehr dazu als "nur" große gefühle. man muss halt irgendwie den richtigen umgang mit der situation finden, und das ist nicht immer ganz einfach.
     
    #15
    Gelini21, 2 Dezember 2005
  16. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    mein freund und ich führen seit knapp einem jahr eine fernbeziehung und es wird auch noch die nächsten 2 jahre so bleiben.
    wir müssen damit leben, auch wenn es manchmal schwierig ist, versuchen wir das beste daraus zu machen und uns so häufig wie möglich zu sehen, telefonieren, schreiben, smsen usw.
    wenn die liebe stimmt, funktionieren fernbeziehungen auch :herz:

    viel erfolg
     
    #16
    AshtrayGirl, 2 Dezember 2005
  17. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Mausal86, ich warte auf deinen Post. :hmm:
     
    #17
    Batrick, 2 Dezember 2005
  18. Larissa333
    Gast
    0
    es tut mir ja sooooooooooo unendlich leid, dass du warten musstest, aber wenn du es unbedingt willst, bitte sehr :grin:

    ich führ mit meinem schatz eine fernbeziehung und bin überglücklich mit ihm!
    ich liebe ihn über alles, zum ertsen mal bin ich mir 1000%ig sicher, den mann gefunden zu haben, mit dem ich mein leben verbringen will :herz:

    bei uns liegen 570 km dazwischen, was natürlich nicht leicht ist, aber ich liebe ihn über alles und wir schaffen des recht gut, obwohl wir uns nur alle 2-5 wochen sehen.

    die entfernung ist aber auch nicht auf dauer, in 5 monaten zieh ich zu ihm :verknallt

    Lg, mausal86
     
    #18
    Larissa333, 2 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Dauer gehn
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Mizuki
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
9 Antworten
Black Lace
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2011
9 Antworten
Test