Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung: wird der Partner wohl mir treu bleiben?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 28 Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr aus beruflichen Gründen eine Fernbeziehung führen musst oder müsst, wieviel Vertrauen schenkt ihr eurem Partner in der Ferne? Habt ihr heimlich Angst davor, dass er dort eine heimliche Liebschaft hat :geknickt: oder wie vergewissert ihr euch, dass das nicht passiert?
     
    #1
    Theresamaus, 28 Juli 2007
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich würde gar nicht erst wieder eine Fernbeziehung eingehen. Das habe ich einmal ausprobiert es war überhaupt nichts für mich. Also stellt sich die Frage nicht.
     
    #2
    User 18889, 28 Juli 2007
  3. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Man kann sich gar nicht vergewissern, dass jemand treu ist. Wie willst Du das bei einer Fernbeziehung rausfinden?
    Ich würde einfach über die Möglichkeit hinwegsehen und ihn halt dann genießen, wenn ich ihn sehe. Alles andere würde ich ausblenden. :ratlos:
     
    #3
    Knalltüte, 28 Juli 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Man kann in jeder Beziehung fremdgehen. Dazu braucht man keine Fernbeziehung.
    Entweder, man vertraut dem Partner also, oder man lässt es ganz bleiben - egal, ob er 2000km oder 2m entfernt wohnt. Allles andere macht für mich keinen Sinn.
     
    #4
    User 52655, 28 Juli 2007
  5. Packset
    Gast
    0
    wenn wir beruflich bedingt ne fernbziehung führen würden hätte er ja noch weniger zeit als jetzt und wann soll er das bitte machen?:grin:
    und wenn jemand wirklich fremdgehen will findet er immer zeit, egal ob man in der gleichen stadt wohnt, zusammenwohnt oder ne fernbeziehung führt.
     
    #5
    Packset, 28 Juli 2007
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Mein Exfreund hat mal für vier oder fünf Monate im Ausland gearbeitet, kam in der Zeit nur so alle 2-4 Wochen mal für ein Wochenende nach Hause. Problem war das für mich gar keines, ich hab nichtmal im Entferntesten daran gedacht, daß er fremdgehen könnte.

    Jetzt gerade hab ich auch sowas äääähnliches wie eine Beziehung, jedenfalls auch mit einer Menge Entfernung, wir leben in unterschiedlichen Ländern. Genaugenommen DÜRFTE er sogar "fremdgehen" (ebenso wie ich), wir haben die Vereinbarung getroffen, daß es eine Sache ohne Verpflichtungen sein soll. Merkwürdigerweise hab ich auch da eigentlich gar keine Angst - ich weiß einfach, daß er im Moment sowieso nichts mit irgendeiner anderen Frau haben will. Obwohl er könnte und dürfte. Würde er es doch tun, würde er es mir erzählen, so ist es abgemacht und ich vertraue ihm da 100%ig. Vergewissern könnte ich mich da überhaupt nicht, selbst wenn ich es wollte, ich hätte keine Möglichkeit, ihn irgendwie zu "kontrollieren".
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 28 Juli 2007
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    in unserer einjährigen fernbeziehung haben wir uns gegenseitig vertraut und wir lieben uns schließlich, also sind wir auch treu.
     
    #7
    CCFly, 28 Juli 2007
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich muss mich nicht vergewissern. Nur ein Idiot würde mir fremdgehen und mit Idioten komm ich nicht zusammen. :engel:
     
    #8
    Ginny, 28 Juli 2007
  9. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich habe meinen partner vertraut, denn wenn das noch nich mal mehr möglich ist dann ist die Beziehung auch so nichts wert.
    wurde damit bis jezt auch nicht enttäuscht.
     
    #9
    kagome, 28 Juli 2007
  10. discovery
    discovery (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Ich Vertraue immer von Anfang an und das hat auch einen Grund.
    Ich hab die Einstellung, wenn Sie fremd geht, ist sie einfach nicht die richtige gewesen, und wenn ich fremd gehe, wohl das selbe ... also .. wenn man verliebt ist und sich vertraut .. warum darüber den Kopf zerbrechen :smile:
     
    #10
    discovery, 28 Juli 2007
  11. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich führe eine Fernbeziehung und vertraue meinem freund in der hinsicht voll. Ich denke nicht, das man jemanden nur aufgrund der Entfernung betrügt! Es gibt genug Paare die sich täglich sehen und da geht einer fremd.
    Kontrolle kommt für mich gar nicht in frage! Entweder vertrauen ist da, oder es stimmt was nicht! :smile:
     
    #11
    User 75021, 28 Juli 2007
  12. AustrianGirl
    0
    Ich kann mir Fernbeziehung eigentlich gut vorstellen und würde
    eine auch eingehen.
    Ich hätte aber sehr viel Angst, dass er mir fremdgeht, diese Angst
    quält mich aber auch, wenn ich eine "normale" Beziehung führe.

    Ich würde mir doch sehr viele Sorgen machen, trotzdem enge
    ich ihn nicht mit Kontrollanrufen etc. ein.
     
    #12
    AustrianGirl, 28 Juli 2007
  13. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Dito :anbeten:
     
    #13
    *Luna*, 28 Juli 2007
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    den groessten teil unserer fernbeziehung verbrachte er im irak, da musste ich sowieso keine angst haben. ich habe meine zeit ohne ihn auch genossen, was doch nicht gleich heissen muss, dass man fremdgeht. also ich habe ihm eignetlich immer einfach genug vertrauen geschenkt, ich meine wenn ich staendig angst haben muss, dass der partner fremdgeht - da fange ich doch erst gar keine beziehung an!
     
    #14
    xoxo, 28 Juli 2007
  15. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ne, ich hab mir gedanken gemacht. ok, wir hatten keine echte fernbeziehung aber doch auch zu weit um den anderen jeden tag sehen zu können. war auch ne we-beziehung.
    und trotzdem hab ich ihm da zu recht immer voll vertraut.
     
    #15
    User 15156, 28 Juli 2007
  16. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Es hat mir nichts aus gemacht und ich wusste das mit mein Ex treu war. Ebenso wie ich ihm. Wir haben auch nicht jeden Abend telefoniert um uns zu vergewissern das der Andere eine Affäre hat. Er hat mir gewisse Freiheiten gelassen, die ich ihm auch gelassen habe. Wir konnten uns beide mit dem anderen Geschlecht unterhalten, Spass haben und flirten. Anders würde eine Fernbeziehung auch nicht gehen:zwinker:
     
    #16
    die jule, 29 Juli 2007
  17. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich mach mir zwar meine Gedanken, ob wir uns nicht immer weiter von einander entfernen und entfremden, aber Angst, dass er mir fremdgehen könnte (und die Beziehung daran scheitern würde) hab ich nicht.
    Nein, wir telefonieren nicht täglich. Oft die ganze Woche nicht.
     
    #17
    Miss_Marple, 29 Juli 2007
  18. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe mal die 4. Antwort ausgewählt. Natürlich macht man sich dabei mehr oder weniger Gedanken um die Treue des Partners, ich halte das auch für völlig normal.
     
    #18
    tessa88, 29 Juli 2007
  19. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr eine Fernbeziehung führt, würdet ihr euch auch mal mit Leuten des anderen Geschlechts alleine treffen? Zum Essengehen oder ins Kino gehen? Oder ist das schon der allererste Schritt zum Fremdgehen? :schuechte
     
    #19
    Theresamaus, 29 Juli 2007
  20. ankchen
    Gast
    0
    der gedanke, dass evtl. eine andere kommt, ihn mir wegnimmt und ich in vergessenheit gerate, ist immer präsent. vergewissern, dass er mir fremdgeht, ist schlichtweg unmöglich.
    ich vertraue ihm mehr als jedem anderen und gehe davon aus, dass er mir derartiges nicht antun würde, denn sonst würde es erst gar nicht funktionieren…
     
    #20
    ankchen, 29 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung Partner wohl
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.