Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bademeister08
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Es ist kompliziert
    17 September 2009
    #1

    Fernbeziehung zu Ende!

    Hallo,
    ich brauch dringend eure Hilfe!!
    Meine Freundin hat am letzten Samstag per SMS die Fernbeziehung beendet, einfach so!!
    Die Vorgeschichte, das ihr es auch irgendwie einschätzen könnt!!
    Ich habe sie vor 3Monaten im Urlaub kennen gelernt. Ich war am Anfang sehr zögerlich, da ich eine schwierige Zeit hinter mir hatte. (Trennung vor ca.2 jahren von meiner Frau, Scheidung , zwei kinder 14 u.12 Jahre alt).
    Nach einiger zeit zerbrach sie meinen „Panzer“ und ich öffnete mich, es war so ein geiles gefühl, weil auch sie ihre Hemmungen ablegte. Sie unternahm viel mit meinen Kids, sie plante viel für die zukunft usw.
    Auch ich kümmerte mich viel um ihren Sohn (10 jahre), wenn man das WE miteinander verplante. Es klappte wirklich wunderbar, ich hätte es nicht für möglich gehalten. Sie ist beruflich voll eingespannt und wollte eigentlich die nächste zeit etwas kürzer treten.
    Was mich noch mehr bestätigte, sie besuchte mich vor ca. 2Wochen überaschend, da eine Freundin von uns geburtstag hatte. Ich habe nun gewusst, man kann was aufbauen in unsrer Zukunft.
    Wir hatten über alles geredet, auch über ihre Beziehungsprobleme!! Sie hatte mal gesagt sie kann mit einem Mann keine Beziehung eingehen, aber bei mir wäre das anders!!!
    Dann kam die SMS !! In der SMS stand, „ich hab keine zeit für ne beziehung, ihr liegt sehr viel an mir, wir bleiben Freunde…sei mir net bös!!
    Da mir wirklich viel an der Frau liegt, setzte ich mich am Sa ins Auto und fuhr einfach zu ihr, um zu wissen was los ist….so einfach geht´s doch nicht!! Irgendwas muß doch mit ihr passiert sein. Ich glaube sie weiß net was sie will, sie rennt vor ihren gefühlen davon. Sie ist 41, und keine 18 mehr!!
    Sie war wirklich überrascht und sagte gleich das sie mich angerufen hätte, das glaub ich ihr auch. Ich sagte “ich bin runter gefahren weil du es mir wert bist“ ! Wir unterhielten uns den ganzen abend ( sie war sehr aufgeregt, hatte ich gemerkt) ich war stinksauer und hatte abstand von ihr gehalten. Im gespräch drehte sie alles wieder in die andere Richtung, die Entfernung, sie fühlt sich überfordert, den Stress, keine Zeit mehr und das sie beruflich jetzt noch mehr powern möchte!! Ich fragte sie nach ihren gefühlen…sie konnte mir keine Antwort geben!!
    Jetzt kommt der Brüller!!
    Ich wollte dann wieder gehen und sie sagte dann du bleibst!! Nach einiger Zeit kam sie mir näher und ich konnte ihr nicht wieder stehen. Es war ne wunderschöne Nacht und dann noch die innige, gefühlvolle verabschiedung am morgen…wir hatten dann am abend noch mal kurz tel.
    Am Montag kam noch ne sms ..wie es mir ginge, ich wäre ihr viel wert und sie möchte mich als freund net verlieren!!
    Ich bin total verwirrt, was soll ich jetzt tun!!
    LG
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    17 September 2009
    #2
    Was du tun sollst kann ich dir jetzt nicht sagen, sorry. :knuddel:

    Aber ich bin sehr überrascht dass sie mit 41 nicht den Arsch in der hose hat und persönlich schluss macht. Statt dessen schreibt sie ne sms. :eek:

    Vielleicht solltest du es einfach akzeptieren. Das "Reden" hat ja auch nicht wirklich was gebracht wenn ihr danach wieder ne Nacht miteinander verbringt?!?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    17 September 2009
    #3
    Hmm ich denke es ist am besten du brichst den Kontakt ganz ab... auch wenns dir schwerfällt - alternativ bliebe dir noch um ihr zu kämpfen...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 September 2009
    #4
    Wenn man die Story so liest, dann ist Kämpfen eigentlich keine wahre Alternative, da die Frau doch recht deutlich macht, dass ihr etwas an ihm liegt, sie sich aber eigentlich schon dazu entschlossen hat, keine Beziehung mit ihm zu führen. Ich denke auch, das Kontakt abbrechen das richtig ist.
     
  • brauche Hilfe
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    14
    Single
    17 September 2009
    #5
    Also ich wäre gegangen
     
  • bademeister08
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Es ist kompliziert
    17 September 2009
    #6
    wie kämpfe ich um sie?? Vielleicht ein Brief oder noch ein unerwarteten Besuch abstatten??
    ...ich glaube mich hat´s richtig erwischt!!
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    17 September 2009
    #7
    das wären Möglichkeiten - wobei ich dir eindeutig zur Vorsicht rate! dir bringt es nichts jemanden permanent hinterherzulaufen der im Gegensatz zu dir keine Beziehun will. Das bringt dir auf Dauer nur Kummer. Wenn du meinst es besteht noch eine Chance dann bemühe dich, aber ich rate dir das du irgendwann auch mal den Schlussstrich ziehst... dir zuliebe...
     
  • brauche Hilfe
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    14
    Single
    17 September 2009
    #8
    Such dir lieber eine Frau, bei der du mehr Sicherheit hast. Vom Experementieren würde ich abraten: du hast 2 Kinder und sie hat einen Sohn.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    17 September 2009
    #9
    Ich würd´s echt lassen! Es tut dir weh und deinen Kindern wahrscheinlich auch. Du machst dir wieder Hoffnungen und deine Kinder auch! Du musst ja auch an deine Kinder denken auch wenn sie schon etwas älter sind.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    17 September 2009
    #10
    War ihr die Sache eigentlich ernst? Ich meine, nach 3 Monaten schon schluss machen, und das auch noch per SMS? Entweder weiss sie nicht, was sie will, oder sie hatte sich was anderes erwartet. Aber das kannst du ja auch nicht wissen, wenn sie nicht darüber redet.
    Mein Tip wie meine Vorredner: Brich den Kontakt vollständig ab. Es gibt noch andere Frauen.

    Sind deine Kinder bei Dir? Wenn ja, können sie Dir ja etwas Halt geben, indem Du nicht völlig alleine bist.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    17 September 2009
    #11
    Wirklich merkwürdige Geschichte. Das mit dem Schlussmachen per SMS finde ich schon ziemlich feige. Auf der anderen Seite scheint sie ja tatsächlich etwas für Dich zu empfinden, sonst wäre dein Besuch bei ihr anders verlaufen.

    Ich habe eher den Eindruck, sie ist trotz (oder wegen?) ihrer 41 Jahre und den damit verbundenen Erfahrungen doch noch ziemlich unsicher, weiß nicht was sie wirklich will. Evtl. hat sie einfach das Gefühl, dass ihr ein stressiger Job, in dem sie scheinbar auch noch ziemlich viel erreichen will (noch mehr powern!), ein Kind + eine FERNBEZIEHUNG über den Kopf wächst. Sie hat das ja selbst angesprochen und ich könnte das auch irgendwie nachvollziehen. Sie scheint wohl beruflich ziemlich ehrgeizig zu sein und einfach Prioriäten zu setzen und Du kommst erst an dritter Stelle (auch wenn sie evtl. etwas für Dich empfindet)

    Ich würde nicht unbedingt dazu raten, auf Abstand zu gehen. Ich würde nochmals ein Gespräch suchen, um der Sache noch tiefer auf den Grund zu gehen.
     
  • bademeister08
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Es ist kompliziert
    18 September 2009
    #12

    und wie soll ich das tun?? Soll ich noch etwas warten bis ich klare gedanken fassen kann,oder?? Ein Brief oder noch ein besuch....
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    18 September 2009
    #13
    Einen Besuch würde ich sein lassen - erstens wegen der Kinder und zweitens weil du damit eindeutig zu weit in ihre Privatsphäre eindringst - du musst weit fahren und überrumpelst sie dann bzw. drängst sie in die Enge dir aufzumachen!
     
  • bademeister08
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Es ist kompliziert
    22 September 2009
    #14
    so, nun hat sie sich doch gestern gemeldet, wir redeten ganz normal miteinander.....ich sagte nur das ich sehr verwirrt bin im moment und weiß net wie das alles einschätzen soll!! ...habe sie aber nicht gefragt nach dem "freunde sein"!!! ich fragte sie wann wir uns wieder mal sehen, ja auf jeden fall die nächste zeit!! Wie soll ich das einschätzen?? Was hat sie vor??
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    22 September 2009
    #15
    Gegenfrage: Warum hattest Du nicht entsprechende Fragen gestellt?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste