Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehung

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Ash, 11 Juni 2002.

  1. Ash
    Ash
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich habe seit ungefähr 3 Monaten eine Beziehung zu einem Mädchen die 500km weit von mir weg wohnt. Am Wochenende sehen wir uns das erste mal sie kommt mich besuchen. Nun ist mein Problem dass wir uns in einem Chat kennengelernt haben und dort anscheinend jemand ist der mich nicht sonderlich leiden kann und deshalb irgendwelche lügengeschichten über mich erzählt. So gehe ich zum Beispiel 3 mal die Woche ins Fitness Studio und dieser jemand sagt zu meiner Freundin dass ich in Wirklichkeit zu einer anderen gehen würde und sie betrügen würde... Ich habe ihr unter Tränen versichert dass dies nicht wahr ist und ich keine andere habe und auch nicht in Betracht ziehe sie jemals zu betrügen aber irgendwie glaubt sie mir anscheinend nicht obwohl ich ihr noch nie weh getan habe in dieser Hinsicht.
    Mittlerweile hab ich Angst davor ihr zu sagen dass ich morgen zu einem Privatkunden gehe um zu arbeiten oder dass ic übermorgen zum essen eingeladen bin weil meine Schwester Firmung hat. Sie könnte ja denken dass ich wieder bei einer anderen sitze.
    Wieso glaubt sie mir denn blos nicht ich bin doch ihr Freund und ich liebe sie! Sie meint vielleicht glabt sie mir ja wenn ich ihr das alles nochmal sage und ihr dabei in die Augen sehe dann sieht sie vielleicht dass ich nicht lüge und wenn mir dann wieder die Tränen kommen weiß sie vielleicht endlich wie ernst es mir mit ihr ist.
    Was kann ich denn machen? Habt ihr vielleicht einen Rat für mich? Wäre euch sehr dankbar...

    Stefan
     
    #1
    Ash, 11 Juni 2002
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo du!

    Nur Mut! Glecih mal vorneweg!!

    Fernbeziehungen sind etwas unglaublich schweres (stecke selbst in einer!)!! Du musst ein bisschen vertrauen in dich haben! Sag ihr z.B. offen vor einer Woche, wann du voraussichtlich wo bist. Und ich glaube auch, dass sie dir mehr vertrauen wird, nachdem sie dich "real" gesehen hat!!

    Nunja - Sofortmaßnahmen sind was schweres... Ich wusste z.B.: dass mein Süßer in ein anderes Mädel verknallt war, bevor ich ihn das erste mal getroffen habe... Un das hat unheimlich wehgetan, ohne dass ich ihm das gesagt hab... Ich hab ihm zugehört und versucht ihm zu helfen - meine Art zu zeigen, dass ich jemanden gern habe (sicher aber nicht jedermanns sache...)!
    Außer dass du ihr versicherst, dass sie dein einziger Schatz ist, kannst du eigentlich ncihts machen! Über diese Entfernung kann so eine Beziehung nur geführt werden, wenn sich beide total vertrauen ;-) Daran solltest du ein wenig arbeiten... Und miesmacher gibt es immer ;-) Frag den Kerl doch mal, ob er vielleicht nur eifersüchtig ist ;-) Ihr könntet auch den Chat wechseln, bzw. auf ICQ, MSN & co umsteigen ;-)))


    Viel Glück!!
    Bea
     
    #2
    Bea, 11 Juni 2002
  3. Doc
    Doc (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    hi, versuch dem miesmachen zuvorzukommen.
    sag deiner Freundin wer er ist, und wieso er es macht. wenn du nur ausweichst glaubt sie dir weniger als wenn du drauf zu gehst und das Problem ansprichst und erläuterst.
    wenn sie dir dann glaubt ist der andere eh unten durch und bewegt nix mehr!

    Doc.
     
    #3
    Doc, 12 Juni 2002
  4. Schnupp
    Gast
    0
    @ Ash:

    Sag ihr auf jeden Fall, wer der Kerl ist... und das er absichtlich Lügengeschichten erzählt.

    Evtl. kannst du ihr auch vorwerfen, dass sie einem komplett Fremden eher glaubt, als dir... aber das wäre hart. Und auch nicht die richtige Methode.

    Ich denke, ihr solltet euch schnell das 1. Mal sehen. Dann könnt ihr über alles sprechen und euch in die Augen dabei schauen. Ich glaube dass sie dann dir viel schneller glauben kann!


    Eine Fernbeziehungs ist nicht einfach. Ich stecke auch in einer, zum 1. Mal. Und da muss man sich natürlich dran gewöhnen, dass man sich nicht so oft sehen kann und man muss lernen, dem Partner/der Partnerin 100%ig zu vertrauen!
     
    #4
    Schnupp, 12 Juni 2002
  5. Ash
    Ash
    Gast
    0
    Ich kann ihr nicht sagen wer er ist weil ich es nicht weiß!
    Sie hat mit diesem Jemand geredet und nicht ich allerdings will sie mir nicht sagen wer er ist und warum er das alles über mich sagt.

    Ansonsten werd ich sie am Freitag das ganze Wochenende über sehen und ich hoffe dass sie mir wie ihr sagt vielleicht eher glaubt wenn ich es ihr in die Augen sage...
     
    #5
    Ash, 12 Juni 2002
  6. Girlie
    Gast
    0
    Weisst du, ich glaube das solch eine Fernbeziehung noch mehr Vertrauen voraussetzt als eine "Normale". Da man einfach weniger Kontrolle ...ach das hört sich schon wieder so an, aber ihr wisst was ich mein...hat.Man weiss nie wo der andere jetzt vielleicht ist, kennt (so wie du) die Freunde nicht...u.s.w.

    Und ich denke gerade dadurch das ihr euch vorher noch nie gesehen habt ist es ja sowieso noch schwerer.Weil wenn man einem Menschen in die Augen guckt und dieser sagt das er dich liebt und dich nie betrügen würde, glaubt man es ja doch ehr, als wenn man es immernur am telefon hört.

    Würde sie am Wochenende auf jeden fall mal drauf ansprechen!Redet halt mal über eure bzw. ihre Vertrauensängste.Ich meine Vertrauen muss sich ja auch ertsmal aufbauen, und ich stell mir das schon verdammt schwierig vor, wenn man sich noch nie geshen hat.
    Jaaaa, jetzt heisst es garantiert gleich wieder..."man kann auch zu einer Internet-Bekannschaft/Freund/in Vertrauen haben".Ich meine ja auch net Vertrauen im Sinne von Verstehen/alles erzählen.Sondern ehr so diese Beziehungsvertrauen, das man sich halt drauf verlassen kann das einen der Partner net betrügt...

    So, klingt vielleicht jetzt etwas wirr, aber hoffe mal das das was ich sagen wollte irgendwie angekommen ist!
    So long
     
    #6
    Girlie, 12 Juni 2002
  7. Ash
    Ash
    Gast
    0
    Ja mal sehen was sich am Wochenende ergibt!
    Allerdings finde ich das ziemlich ungerecht von ihr da ich ihr auch vertraue. Auch wenn etwas passiert ist.
    Sie hat nämlich als wir kurze Zeit zusammen waren gefragt ob sie sich mal wieder mit ihrem Ex treffen kann und ich sagte natürlich ja weil ich mir nichts schlimmes dabei dachte und sie mir versicherte dass sie nur reden wollten. Allerdings hat sie mir ein paar Wochen später gebeichtet dass er sie "gefingert" und das als ich schon mit ihr zusammen war und sie hat sich nicht gewehrt sondern hat noch mit gemacht und ihr hat es wohl auch gefallen. War natürlich sauer/traurig/wütend usw. aber ich hab ihr verziehen weil ich sie nicht verlieren will und sie sehr liebe! Sie hat mir auch geschworen dass sowas nie wieder passieren wird. Natürlich weiß ich dass es trotzdem sein kann dass sie es wieder tut und es mir nicht sagt aber ich vertraue ihr eben!
    So wie ich ihr vertraue könnte sie mir doch auch vertrauen vor allem weil ich sie ja nicht betrogen habe! Irgend ein mir unbekannter sagt das zu ihr und nicht ich! Da könnte sie mir ja eher glauben vor allem nach dem was passiert ist.
    Naja auf jeden Fall vielen Dank für eure Hilfe :smile:
     
    #7
    Ash, 12 Juni 2002
  8. Girlie
    Gast
    0
    Öhhh, das seh ich dann allerding auch so.Sie betrügt dich aber ist selber hinter dir hinterher wie son Schieshund.Vorallem wo das Fell sowieso noch net so dick ist da ihr euch ja noch nie gesehen habt.
    Allerding kannst du es ja teilweise schon als Vertrauensbeweis werten, das sie dir das erzählt hat. Ich meine, sie hätte es ja auch einfach unter den Tisch kehren können, mitgekriegt hättestes eh net.
     
    #8
    Girlie, 12 Juni 2002
  9. Ash
    Ash
    Gast
    0
    Na das ist ja wohl das mindeste dass ich sowas wenigstens erfahre auch wenns nicht gerade das schönste ist wenn man sowas zu hören bekommt! Auf jeden Fall besser als es über jemand anderes zu erfahren...
     
    #9
    Ash, 12 Juni 2002
  10. pacwoman
    Gast
    0
    harte Arbeit

    Hallo Du!

    Aus eigener Erfahrung, kann ich sagen, dass Fernbeziehung mit harter "Arbeit" verbunden ist. Das Vertrauen in einer Fernbeziehung ist das A und O.. aber leider ist es schwerer aufzubauen. Diese Ungewissheit, dass man einfach nie sicher weiss, was der andere grade macht, führt oft zu übereilten Vorurteilen.
    Was ich an deiner Stelle machen würde wäre, dass du dich mit deiner Freundin ganz aussprichst.. dass du ihr sagst, dass sie dir vertrauen kann.. ok, nebenbei: Ihr seid nicht lange zusammen.. da wäre das Vetrauen auch in einer "normalen" Beziehung auch noch nicht sooo da, weil das einfach Zeit braucht. Erklär ich klar, dass du sie nie verletzen würdest (versprich oder schwör es nicht) und, dass sie nicht auf andere hören sollte, weil du sie wahnsinnig liebst und sie nicht verlieren möchtest! Lass dir von ihr dann ihre Meinung sagen und geh darauf ein... gib ihr weiterhin, dass Gefühl von Geborgenheit.. und dann kommt das Vertrauen von ihrer Seite ganz sicher!

    Wünsch dir alles Gute

    Liebste Grüße Pac
     
    #10
    pacwoman, 12 Juni 2002
  11. Ash
    Ash
    Gast
    0
    Vielen Dank für die Ratschläge ich werde es am Wochenende versuchen und mein Bestes geben. Ich hoffe das klappt! Kann ich ja dann auch hier rein schreiben.
    Aber nochmal vielen Dank dass ihr mir geantwortet habt!
     
    #11
    Ash, 12 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehung
melighghgh
Kummerkasten Forum
12 Mai 2016
14 Antworten
nm12071996
Kummerkasten Forum
1 März 2016
9 Antworten
Kimmeier
Kummerkasten Forum
11 März 2015
2 Antworten