Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbeziehungen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von SorayaÁmidala, 9 November 2004.

  1. SorayaÁmidala
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    Hallo ihr lieben,

    mich würde mal interessieren, was ihr denn so über Fernbeziehungen denkt. Haben Sie Bestand? Ist das Irrsinn? Kann das funktionieren?

    Ich selber habe vor 4 Wochen einen ganz tollen Mann kennengelernt und mich Hals über Kopf verliebt. Wir haben ein superschönes We zusammenverbracht und dann gesagt wir lassen die Sache weil wir zu weit auseinander wohnen 450 km sind es knapp. Okay ich dachte es wäre kein Problem aber nachdem wir uns verabschiedet haben , habe ich ihn schrecklich vermisst. Zu Hause ging es dann los wir haben den ganzen Tag über iCQ gequatscht oder telefoniert , Sms geschickt usw....
    Irgendwann habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe und ich ihm gesagt habe was ich empfinde. Ihm ging es genauso und wir haben lange darüber geredet ob es einen Sinn machen würde es zu probieren. Zum Schluss haben wir uns entschlossen es zu probieren. Ich habe keine Ahnung wie oft wir uns sehen können zu mal ich als Kellnerin arbeite und nebenbei noch ne Weiterbildung mache usw....
    Deswegen meine Frage an euch was habt ihr für Erfahrungen damit.
     
    #1
    SorayaÁmidala, 9 November 2004
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich führe seit knapp 2 Jahren eine Fernbeziehung über 400km.
    Mein Freund besucht mich alle 2 Wochen (mit Auto) und ich komme in den Schulferien zu ihm (mit Zug)

    Es KANN gehen, wobei hc ganz ehrlich sage, ICH würde es nicht nochmal machen, jetzt wo ich weiß, wie es ist.

    Also, ich vermisse ihn halt immer ganz schrecklich, man kann nur an den bestimmten Wochenenden was zusammen unternehmen, es kostet einen ganz schönen Batzen Geld sich zu besuchen..

    Wir haben halt das Ziel der gemeinsamen Zukunft schon fest im Auge, weil er in etwas über 2 Jahren seine Ausbildung beendet hat und dann zu mir ziehen wird.

    Und ich klammere ich mich daran sehr stark fest und erinnere mich immer daran was mal sein wird, weil es mich so traurig macht.


    Wenn man nicht extrem sensibel ist, wenn man damit klar kommen kann dass man sich selten sieht, wenn man genug Geld UND Zeit für Besuche hat, wenn man weiß, dass man irgendwann mal die Möglichkeit hat zusammenzuleben (sonst finde ich es sinnlos), dann kann es sehr gut funktionieren.
     
    #2
    User 12616, 9 November 2004
  3. vanillagirl
    0
    Also, ich führe selber eine Fernbeziehung, mein Freund wohnt ca. 450 km entfern. Allerdings war es nicht von Anfang an eine Fernbeziehung, wir haben uns während meines Auslandssemesters kennengelernt und die ersten 4 Monate in der selben Stadt gewohnt.
    Seit Anfang August bin ich aber wieder in Deutschland, und seitdem pendeln wir. Wir sehen uns fast jedes Wochenende, zumindest aber jedes zweite.
    Ich komme ganz gut damit klar, aber die Optimallösung ist es nicht. Wenn wir uns nicht schon vorher gekannt hätten, hätte ich mich wohl eher nicht drauf eingelassen - aber wo die Liebe halt hinfällt...
    Zum Glück werden wir wohl in einem Jahr näher zusammenziehen (wir treffen uns in der Mitte), deswegen hat das ganze eine Perspektive.

    Ich denke, dass man nichts zu verlieren hat, wenn man es versucht. Das einzige was passieren kann ist, dass es schief geht.
     
    #3
    vanillagirl, 9 November 2004
  4. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi SorayaÁmidala,

    nun komme ich und mache das ganze mies... Ich habe schlechte Erfahrungen mit meiner Fernbeziehung gemacht, aber ich glaub es lag nicht an der Entfernung, sondern an uns. Ich brauch eine gewisse Nähe (mache auch ne Weiterbildung und hab nur wenig Zeit am Tag) und mag nicht auf Wochen hinweg planen, wann ich meinen Schatz sehen kann um dann am Stück viel Zeit miteinander zu verbringen.

    Mit seiner jetzigen Freundin klappt es wohl besser (die ist aber auch arbeitslos und fährt ständig zu ihm)... Es kann funktionieren, aber ich würde es nicht nochmal machen...

    lg
    cel
     
    #4
    Celina83, 9 November 2004
  5. AustrianGirl
    0
    klar hat ne fernbeziehung ne chance!

    nur ich weiß, dass ich nicht für fernbeziehungen gemacht worden bin....ich will jetzt nicht immer an meinem freund kleben, aber ich brauche schon die nähe, geborgenheit und das ganze!
     
    #5
    AustrianGirl, 9 November 2004
  6. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    wie die verschiedenen antworten schon zeigen, muss jeder selbst wissen, er/sie eine fernbeziehung führen kann oder will...


    eigentlich wohnen mein freund und ich nur 7 km voneinander entfernt. in den semesterferien hatten wir also kein problem. nur jetzt während des semesters bin ich 200 km weit weg und wir können uns nur ca. alle 2 wochen sehen. natürlich wärs schöner, wenn wir öfter zusammen sein könnten, aber wenn man sich liebt, dann übersteht man ja sowieso einiges :zwinker:
    und irgendwann wird sich das problem auch lösen lassen!
     
    #6
    Sternchen**, 9 November 2004
  7. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Funktionieren kann es sicherlich, gibt ja sehr viele Beispiele für.

    Aber ich stelle es mir schwierig vor, man kann seinen Freund nicht dann in seiner Nähe haben wenn man es möchte, sondern wenn es finanziell und zeitlich passt, ich glaube diese Situation ist sehr belastend.

    Ich hatte noch nie eine Fernbeziehung und ich kann mir auch keine vorstellen, aber wenn ich wirklich mal in die Situation kommen sollte und ich einen Typ kennen lerne in den ich mich verliebt habe, er aber weit weg wohnt würde ich wohl eher eine Fernbeziehung eingehen, anstatt kampflos aufzugeben.
     
    #7
    *Anrina*, 9 November 2004
  8. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ich sag dazu nur: liebe kennt für mich keine grenzen... egal in welcher hinsicht...

    von daher denke ich auch, wenn beide es wollen, kann eine fernbeziehung auf jeden fall funktionieren...
    klar, probleme wird es auch geben, aber in welcher Beziehung gibt es die nicht... hat jedes seine vor- und nachteile...
     
    #8
    ~°Lolle°~, 9 November 2004
  9. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich hab auch eine relative lange Fernbeziehung geführt, allerdings nicht mit wahnsinnigem Abstand.. (180km)
    Es kann durchaus klappen.. aber es ist eben nicht leicht.
    Ich würds heute auch nicht mehr wollen..
     
    #9
    MooonLight, 9 November 2004
  10. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Also ich hab auch ne Fernbeziehung abba nur 100km sehen und deshalb recht oft! Gleich kommt er zu mir und bleibt dann erstmal bis Sonntag...
    Mittem Zug brauch ich 2 Stunden zu ihm und er hat ja nen Auto oder meine Mum fährt mich am We zu ihm, aber wenner nicht da ist isses schon echt schwer und bei 450Km stell ich mir das noch schwerer vor!
    Aber wenn man sich liebt denk ich schon das das klappen kann!
    Wünsche euch ganz ganz viel Glück!
    MFG Katja
     
    #10
    User 16418, 9 November 2004
  11. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    In einer Fernbeziehung gibts eben Probleme, die es sonst nicht gibt. Aber in jeder Beziehung gibt es irgendwelche Probleme. Bei anderen ist es dann eben zu viel Nähe :zwinker: Bei ner Fernbeziehung eher das Gegenteil.
    Ob eine Beziehung funktioniert hängt immer davon ab, wie viel beide Partner bereit sind zu investieren. Die Entfernung spielt dabei keine Rolle.

    ... ich hatte mal ein halbes Jahr lang ne Fernbeziehung (600 km), die ist zwar gescheitert; aber meinem jetzigen Freund zuliebe würde ich es ohne zu zögern nochmal machen.
     
    #11
    Olga, 9 November 2004
  12. Catharine
    Catharine (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn die Gefühle groß genug sind lohnt es sich auf jeden Fall!
    Ich habe auch eine Fernbeziehung, wir wohnen ca 400 km auseinander und es läuft alles wunderbar.Wir sehen uns ungefähr alle zwei Wochen. Natürlich vermisst man den anderen wenn man ihn so lange nicht sieht, aber dafür ist es dann umso schöner wenn man sich wiedersieht.
    Ausserdem sollte man die Vorteile auch nicht vergessen: 1. Man hat viel mehr zeit für seine freunde weil der Partner nicht immer da ist. 2. Man nutzt die Zeit viel intensiver und genießt sie viel mehr wenn man sich sieht. 3. Man redet viel mehr miteinander, da man sich ja nicht sieht, aber telefoniert etc...4. Man ist gezwungen weiterhin sein eigenes leben zu führen und sich nicht abhängig zu machen.
    Also Fazit: Wenn man den anderen liebt sollte man es auf jeden Fall probieren und ich bin ganz sicher, dass es auch funktionieren kann...

    Wünsch dir noch alles Gute mit deinem Freund!

    LG,

    Catharine
     
    #12
    Catharine, 9 November 2004
  13. SorayaÁmidala
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    Single
    Genau deswegen irgendwie war er mit total wichtig obwohl wir uns erst einmal vorher gesehen haben okay das war langes We aber ich wusste den Mann will ich wieder sehen. Vorher habe ich immer gesagt das ich keine Fernbeziehung will usw...
    Aber als er plötzlich da war habe ich doch angefangen drüber nachzudenken und will es jetzt auch probieren. Weil ich denke das echt ne Chance hat.
     
    #13
    SorayaÁmidala, 9 November 2004
  14. N@$!r
    N@$!r (32)
    Benutzer gesperrt
    383
    0
    0
    Single
    ich führe ganz genau mit meiner süßen 7 monate und 5 tage eine fernbeziehung.

    es sind genau 470km entfernung!!

    aber wer liebt schafft alles,es ist aber meistens sehr hart der abschied.

    aber das MUSS man schaffen,
    vertrauen ist da seeeeeeeeeeeeehr wichtig sonst dreht man durch.
     
    #14
    N@$!r, 9 November 2004
  15. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich habe eine wunderschöne Fernbeziehung und ich denke//hoffe die wird auch halten :smile2: Also nur positive Erfahrungen, auch wenns manchmal schwer ist!
     
    #15
    BloodY_CJ, 7 Dezember 2004
  16. Swets
    Gast
    0
    Mein Freund wohnt auch 300 km von mir entfernt und ich kann sowas auch nur unterstützen!!!

    Und außerdem finde ich, dass die Liebe zwischen 2 Menschen, die weit auseinander wohnen, viiiieeeel größer ist, als die, zwischen Menschen die sich jeden Tag sehen.

    Also das ist meine Meinung dazu....
     
    #16
    Swets, 8 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbeziehungen
RiaSommer
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Oktober 2016
14 Antworten
grewin89
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Januar 2016
0 Antworten
Lissy_20
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 November 2015
4 Antworten