Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fernbziehung - die Gefühle schwinden irgendwie

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Warlock, 13 November 2008.

  1. Warlock
    Warlock (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Hy @ all

    Ich habe meine Freundin in meiner Heimatstadt kennengelernt, wo wir auch zwei Monate zusammenwaren. Sie ging dann zurück nach Salzburg. So führen wir jetzt seit 4 Monaten eine Fernbeziehung. Wir sehen uns ca. alle 2 Wochen für ca. 5 Tage.

    Mhh ich habe seit unseren letzten Abschied gemerkt, dass mich die ganze Situation immer mehr belastet und ich nicht weiß, wie lange ich die Fernbeziehung noch aushalte. Ich hab meine Freundin echt total lieb, aber in letzter Zeit ist immer mehr so ein negatives Gefühl aufgekommen, dass nicht weggehen will. Das hängt sicher mit der Fernbeziehun zusammen.

    Ich fahre am Samstag wieder zu ihr, für 4 Tage, aber wie schon gesagt, mir graut schon vor dem Tag der Abreise.

    Könnt ihr mir einen Tipp geben, was ich tun soll?
     
    #1
    Warlock, 13 November 2008
  2. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Worauf beruht dieses negative Gefühl denn? Hast du Angst vor der erneuten räumlichen Trennung, wenn du wieder abreist oder liegt es an amngelnden gefühlen für deine Freundin?
     
    #2
    Asti, 13 November 2008
  3. Rhea
    Gast
    0
    Bei FErnbeziehungen ist es immer schwierig um die Flamme hoch zu halten. Jeder fuehrt halt doch sein eigenes Leben und irgendwann kann es passieren dass man sich Gedanken macht.

    Erstmal zu den Abschieden: Mein Freund hat es auch immer sehr schwer mit den Abschieden. WIr sehen uns alle 4-8 Wochen fuer 7 Tage, und der ABschied geht ihm immer sehr nahe. Ich fuer meinen Teil habe mir klar gemacht dass wir uns ja bald wieder sehen. Es gibt msn,telephon,mai,post etc pp um meiteinander den ALltag zu bewaeltigen.

    Und dass solltest du dir auch mal durch den Kopf gehen lassen. DU siehst sie bald wieder, und in der zwischenzeit muesst ihr halt versuchen um den alltag miteinander zu teilen (eine aufwach sms, guten morgen mail,telephonat zwischendurch,msn gechatte mit webcam etc)... Und denk nicht andauernd an den Abschied. damit versaust du dir die vorfreude komplett. denk lieber daran wie schnell die zeit vergeht bis du sie wiederhast. gibt dem ganzen einen positieven dreh :smile:
    Piratin hatte mir nen sehr schoenen Beitrag geschrieben als ich neulich mal ziemlich down war.

    Das du denkst dass die GEfuehle nachlassen ist eher bedenklich. Da gebe ich meiner Vorrednerin recht. Gehe in dich und denk nach. Ist es nur das normale leichte abflauen wenn die BEziehung laeuft, oder werden die GEfuehle tatsaechlich weniger?
     
    #3
    Rhea, 13 November 2008
  4. Warlock
    Warlock (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    Danke für eure Antworten. Mhh das wegen den Gefühlen...... das weiß ich selbst net so genau, ob das ein normaler abflaun ist, oder ob die Gefühle weniger werden. Mhh denk mal drüber nach!
     
    #4
    Warlock, 13 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernbziehung Gefühle schwinden
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 14:37
10 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Diana447
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2014
1 Antworten