Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

TV Fernseher quietscht und pfeift fürchterlich

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 12900, 3 Februar 2010.

  1. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Hallo,

    mein 2,5 Jahre Alter Röhrenfernseher quietscht/pfeift zur Zeit extrem komisch. Manchmal ist es nach einiger Zeit wieder weg, manchmal aber auch die ganze Zeit.

    Der Ton und das Bild sind vollkommen normal, aber da ist eben manchmal dieser extrem hohe Pfeifton - zwar nicht sehr laut, aber doch sehr störend!

    Grade eben war es ganz extrem, und jetzt plötzlich ist es vollkommen weg. So geht das des öfteren.:rolleyes:

    Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?
     
    #1
    User 12900, 3 Februar 2010
  2. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.882
    Verheiratet
    Ich hab keine Ahnung, aber das gleiche Problem :tongue:
     
    #2
    User 20579, 3 Februar 2010
  3. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #3
    Mìa Culpa, 3 Februar 2010
  4. donmartin
    Gast
    1.903
    Da könnte Dir ein Techniker mit etwas Plastikspray helfen. Auch ein "Entlastungskabel" kann er legen, im Inneren.
    Meist kommt das von den Spulen oder von der "Lochmaske" (wirds bei einem Hellen Bild schlimmer?)....
    (ist einfach gesagt! Aber dazu muss das Gerät aufgeschraubt werden und wie jeder weiß: Finger weg! Hochspannung!)

    Auf keinene Fall selber etwas machen! Nicht gegen den TV kloppen oder ihn gar irgendwie auf "Kipp" stellen, damit das aufhört.
    Ab und an aber selten sind das "lockere" Anschlüsse (Scart das nicht fest sitzt o.Ä) oder andere zu nah am TV platzierte Geräte.

    EIN FACHMANN kann anhand der Frequenz schon erkennen woran es liegt. Kann auch die Um/Ablenkeinheit/Spule sein....wenn die kaputt geht lohnt sich es selten noch...

    ABER LASS BITTE selber DIE FINGER DA RAUS....:grin:
     
    #4
    donmartin, 3 Februar 2010
  5. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Das kann sein. :grin: Also die Variante Receiver zu leise - Fernseher zu laut.

    Dann ist das Tonsignal, dass er bekommt zu schwach und man erhöht am Fernseher eben nicht nur die Lautstärke der Audioinhalte, sondern auch die der Störgeräusche, die über die analoge Kabelverbindung so mitkommen. Deshalb: Zuspielgeräte immer schön laut stellen. :jaa:

    Grade mal kurz gegoogelt: Ist es ein gaaanz hochfrequenter Pfeifton?
    Herausfinden ob es möglicherweise das ist, kannst Du wenn Du den angeschalteten Fernseher leise stellst (Ton aus). Wenn's dann noch pfeift liegt's sehr wahrscheinlich am Trafo.
     
    #5
    User 10802, 3 Februar 2010
  6. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Gerade wollte ich mit den Hochfrequenzspulen anfangen und mir wird wieder alls vor der Nase weggeschnappt...
     
    #6
    BenNation, 3 Februar 2010
  7. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @brainie - dein Betrag zieht sich hier ganz schön in die Breite :ratlos: Also das geht übers normale Beitragfeld hinaus... Ist das bei anderen auch so? :hmm:
     
    #7
    Drachengirlie, 3 Februar 2010
  8. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ja ist bei mir auch so- bei mir sind aber nur diese "Für Zitat auswählen" und das außerhalb des normalen Bereichs!
     
    #8
    Moonlightflower, 3 Februar 2010
  9. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Also bei mir passt er sich ganz normal dem Browser-Fenster an, wie alle anderen Posts auch. :ratlos:
     
    #9
    User 10802, 3 Februar 2010
  10. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich hab das Problem sonst nie... Und es ist wirklich nur dein Beitrag. Alle anderen sind hier normal eingepasst. Muss ich gleich mal C-A nerven! :tongue:
     
    #10
    Drachengirlie, 3 Februar 2010
  11. donmartin
    Gast
    1.903
    :flennen:

    ER hats kaputt gemacht!...wäääääh

    Off-Topic:
    Nimm doch einfach die LINIE da raus.....ODER MACH SIE KÜRZER...schneid sie ab.... :zwinker:
     
    #11
    donmartin, 3 Februar 2010
  12. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Also erstmal danke für eure Beiträge!

    Ich habe keinen Receiver, habe Kabelfernsehen (kenne das aber, da ich zu Hause bei meinen Eltern einen Receiver habe und der echt nervige Geräusche macht :grin:).

    Obs bei hellerem Bild schlimmer wird, kann ich grad nicht sagen, derzeit ist es glücklicherweise weg. Ich glaube aber nicht, das wäre mir bestimmt aufgefallen, es war eigentlich relativ konstant.

    Aber einen Techniker kommen lassen würde sich eh nicht lohnen, oder? Das Ding hat vor 2,5 Jahren 110 Euro gekostet. :grin:

    Das mit dem Trafo werd ich mal testen, ich bilde mir aber ein, dass das Quietschen auch da ist, wenn ich den Ton wegmache.

    Hm, aber nach 2,5 Jahren schon "Alterserscheinungen"?! :ratlos:

    Der Fernseher meiner Eltern ist sicher schon 15 Jahre alt und funktioniert immernoch...
     
    #12
    User 12900, 3 Februar 2010
  13. donmartin
    Gast
    1.903
    Es muss ja nicht sein, dass er kaputt geht. Nur Nervig ist es schon.
    In einem Fernseher gibt es reichlich Spulen und Hochfrequenzteile.

    Das ist Politik, mit dem heutigen Wissen der Technik könnten bestimmt Trafokerne entwickelt werden, die nicht "laut" werden oder Spulen richtig dicht gewickelt werden und eingegossen damit sie nicht pfeiffen.

    Aber irgendwo muss man Abstriche machen und kann eben Pech haben, dass man ein Gerät erwischt dass pfeifft.
    Das kann genausogut sein, dass Lötstellen nicht richtig sitzen, sich lockernde Kabel usw......

    Ich habe einen Uralt Grundig, (54er Bild oder so hat damals 1300 DM gekostet) der läuft und läuft seit 19 JAhren....der vom Aldi für 299 war nach 3 Jahren kaputt.

    Wenn du niemanden hast, der sich damit auskennt und was machen kann, wirst du leider damit leben oder auf das GErät verzichten müssen.......
    :frown:
     
    #13
    donmartin, 3 Februar 2010
  14. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ok, dann leb ich erstmal damit, seit heute Morgen ist es auch wieder weg. Danke! :zwinker:
     
    #14
    User 12900, 3 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fernseher quietscht pfeift
squibs
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 Juli 2015
12 Antworten
Nyras
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 April 2014
25 Antworten
Riot
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 Oktober 2007
8 Antworten