Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    3 November 2003
    #1

    Fernsehprogramm OHNE TV-Karte auf dem Monitor?

    geht das?

    Theorie:

    Video IN an der Grafikkarte - da geht man mit dem Kabel vom Premiere Decoder rein.

    Bekomme ich da überhaupt ein Bild, denn ich muss doch noch die Frequenz irgendwo einstellen...

    So wirklich kann ich mir das nicht vorstellen, aber man kann ja eine Kamera auch dort anschliessen... also müsste es doch gehen, oder?
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    3 November 2003
    #2
    Sollte eigentlich gehen ... FBAS/Composite-Signal am Decoder (Scart) abgreifen und damit auf Video-IN.
    Die Frequenz/Kanal stellst du ganz normal am Receiver/Decoder ein.
     
  • DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    4 November 2003
    #3
    Funktioniert hier bei mir mit 'ner alten ASUS V6800 Deluxe (GeForce256) einwandfrei... ich greif das Signal allerdings am Receiver ab der als Zwischenstation geschaltet ist und 'nen Decoderanschluß besitzt...
     
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    4 November 2003
    #4
    Wie Kirby schon sagte, Video-Signal (nicht Antenne!) aussem Decoder in den Video IN an deiner Grafik-Karte. In deiner Software (Treiber für die Karte oder Capture-Software) Anschluss auswählen und fertig. Frequenzen mußt du höchstens am Decoder einstellen.
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    4 November 2003
    #5
    ...aber wo ist dann der Ton?
    Geht der über die Grafikkarte???
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    4 November 2003
    #6
    Nee, ne Grafikkarte macht Grafik und keine Toene :zwinker:
    Dafuer gibts Soundkarten - und an selbiger schliesst du den Ton an, kann auch an Scart abgegriffen werden.
     
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    6 November 2003
    #7
    Und der anschluß an der Soundkarte heißt meistens LINE-IN. Gibt es normal meist auch als Cinch aus der Set-Top-Box. Aber noch geiler is wenn man aus der Set-Top-Box direkt auf den Rechner streamen kann...:drool:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    6 November 2003
    #8
    Hmm ... wo ist da der Vorteil gegenüber aufzeichnen per DVB-Karte?
     
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    6 November 2003
    #9
    Die Box ist schon vorhanden, muß nicht extra ne Karte kaufen und mich nicht um CI-Steckplatz und um das CAM kümmern weil´s alles schon da ist... Ich weiß es geht/ging auch ohne CI aber ich bin ein EHRLICHER Mensch!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste