Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fernstudium nach abi

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sad_girl, 10 Januar 2007.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    geht es, dass ich nach abi fernstudium mache ohne nebenbei ausbildung oder so zu machen, sondern NUR fernstudium?
     
    #1
    sad_girl, 10 Januar 2007
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    wenn du es dir leisten kannst :grin:

    also man braucht glaub ich n Einkommensnachweis, um zu zeigen das man die Gebühren tragen kann..


    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 10 Januar 2007
  3. Sithien
    Sithien (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Gehen tut das schon denke ich ma.

    Nur glaube ich kommt das später bei der Bewerbung nicht gut, wenn du sagt, dass du ein Fernstudium gemacht hast, obwohl du ein richtiges hättest machen können.

    Außer du hast natürlich ein triftigen Grund dafür.
     
    #3
    Sithien, 10 Januar 2007
  4. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Sofern die Schul- und Berufsschulpflicht erfüllt ist, kein Problem. Auch braucht man keinen Einkommensnachweis, man muss lediglich die anfallenden Gebühren bezahlen.
     
    #4
    deBergerac, 10 Januar 2007
  5. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, jetzt mit den Studiengebühren ist nen Fernstudium gar nicht mehr mal so viel teurer als nen normales.

    Bei uns ham se die Gebührenbescheid auf 595,8€ erhöht/6 Monate sind knappe 100€ pro Monat.

    Rechnet man die Kopierkosten eines normalen Studiums pro Sem von 50€ dazu, nochma 8€/Monat. Sind schonma 108€

    War letzt auf so ner Seite, da kostete nen Fernstudium 220-250€ pro Monat.

    Also etwa das doppelte.

    Wenn man jetzt noch rechnet, dass man ja auch zur Uni hinkommen muss, wenn das Semesterticket nich gilt kannste pro Monat nochmal 50-80€ da draufhauen.

    Fernstudium kannste nebenbei noch arbeiten, was bei nem normalen Studium quasi unmöglich ist, bzw nur so Scheißjobs, da man ja in den Vorlesungen rumgammeln muss/müsste/sollte...
     
    #5
    Henk2004, 10 Januar 2007
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja mir gehts auch net soo ums teurere oder net.. sondern das man nachweisen muss, bezahlen zu KÖNNEN..

    aber generell kann man die Unis auch anschreiben und Broschüren bestellen..

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 10 Januar 2007
  7. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    wozu einkommensnachweis, wenn zb die eltern das zahlen würden?
    und wieso soltle fernstudium nicht gut ankommen? ist doch letztendlich das gleiche wie an uni - man legt doch gleiche prüfungen ab.

    und wann sollte man sich für fernstudium anmelden? und wo kriegt man infos etc?
     
    #7
    sad_girl, 10 Januar 2007
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    was willstn die ganze zeit machen?nix?
     
    #8
    Sonata Arctica, 10 Januar 2007
  9. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    die durcharbeitung der sachen dauert ~40 stunden pro woche hab ich gelesen. und nebenbei würd ich vllt ab und zu jobben. würd drauf ankommen, wie ich mit den sachen klar komme. wenns schwierig wär, dann würd ich nix machen, außer eben das fernstudium.
     
    #9
    sad_girl, 10 Januar 2007
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Willst du denn ewig bei den Eltern leben?
    Die Semestergebür ist zum Beispiel an der Uni Bremen mit 170 Euro wesentlich geringer als die Gebüren für ein Fernstudium...Mit barfög und Job lebt es sich doch bestimmt wesentlich einfacher und selbstständiger...
    Außerdem verpasst du so dich die schönen Seites des Stundentenlebens...könnte mir nie vorstellen drauf zu verzichten. :grin:
     
    #10
    Numina, 10 Januar 2007
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    dann würd ich doch eher n normales Studium machen - dauert auch net so lang..

    Soweit ich weiss, sind es nicht haargenau die gleichen Prüfungen.

    Ich weiss nur, dass als ich mich an ner privaten Uni anmelden wollte, ich sowas hätte zeigen müssen.. eben von dem, der gezahlt hätte..


    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 10 Januar 2007
  12. glashaus
    Gast
    0
    :ratlos: Ich empfehle dir auf jeden Fall ein "richtiges" Studium wenn du nicht vorhast nebenbei Voll- oder Teilzeit zu Arbeiten. Dir entgeht sonst 'ne ganze Menge.
     
    #12
    glashaus, 10 Januar 2007
  13. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    was denn? :ratlos:


    nicht ewig, aber im moment ist es wesentlich angenehmer und einfacher und hab die möglichkeit dazu. außerdem kann ich dann in der nähe von meinem freund bleiben etc.
     
    #13
    sad_girl, 10 Januar 2007
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Warum willst du denn kein "normales" Studium machen? Fernstudium kenne ich eigentlich nur von Leuten, die das berufsbegleitend machen und deshalb nicht Vollzeit an der Uni studieren KÖNNEN.

    Könntest du nicht auch zu Hause wohnen bleiben und trotzdem in der Nähe irgendwo studieren?

    Ansonsten würde ich auch sagen: Dir entgeht soooo viel, wenn du nicht an der Uni studierst! Das ganze Studentenleben, neue Leute kennenlernen, dich in der Uni zurechtfinden und wohlfühlen, vielleicht auch ein Auslandssemester oder -jahr... Ich bin ja jetzt relativ "bald" (na ja, nächstes Frühjahr...) leider schon fertig, und die Zeit vergeht so schon viel zu schnell, ich würde um keinen Preis darauf verzichten wollen!

    Nebenbei bemerkt: So ein Fernstudium erfordert eine Menge Selbstdisziplin, glaube ich. Ich weiß nicht, ob ich mir das zutrauen würde, so ganz aus eigenem Antrieb immer zu lernen und alle Aufgaben zu machen. In der Uni hat man ja zumindest noch Vorlesungen und Kommilitonen, durch die man irgendwie dann doch "mitgezogen" wird, wenn der innere Schweinehund mal wieder zu groß ist. :zwinker:
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 10 Januar 2007
  15. Tweety
    Gast
    0

    Das wäre für mich das Hauptkriterium gegen ein Fernstudium! Ich fand es schon das gesamte Hauptstudium über superschwierig mich zu motivieren, wenn der Abgabeschluss in monateweiter ferne lag und ich ganz auf mich allein gestellt war, da das Seminar auch erst als Block an einem Wochenende Ende des Semesters stattfand.

    @threatstarterin: ich denke auch, dass dir bei einem Fernstudium eine Menge entgeht. Und du solltest dir sicher sein auch die Disziplin aufzubringen dich auch konsequent an den Schreibtisch zu setzen und zu lernen. Ich könnte das nicht durchziehen. Mir fällt jetzt schon die Deecke auf den Kopf, wo ich jeden Tag hier sitze und für mein Diplom lernen soll. Mit Vorlesungen, etc. an der Uni hat man doch etwas Abwechslung.
     
    #15
    Tweety, 10 Januar 2007
  16. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Zumindest bei der Fernuni Hagen muss man das nicht.
     
    #16
    deBergerac, 10 Januar 2007
  17. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finds schmarn. Erklär das mal deinem zukünftigem Arbeitgeber warum du ein Fernstudium gemacht hast, wo du doch eh nicht nebenbei arbeitest.
    Sowas machen nur Leute die arbeiten, Kinder haben, mit ihrem sozialen Umfeld nicht klar kommen oder denen die Leistungsbereitschaft für ein richtiges Studium fehlt.

    Bist du dir sicher, dass du studieren möchtest?
     
    #17
    Sahneschnitte1985, 10 Januar 2007
  18. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt

    die nächste uni ist schon ziemlich weit weg und wiess gar nicht, ob die das anbieten, was ich suche. und will meine familie auch nicht verlassen. mir liegt sehr viel an ihnen.


    wozu sollte ich abi machen? bestimmt nicht, um ausbildung zu machen.
    außerdem bin ich eh der typ, der besser für sich alleine lernen kann.
    ein grund dafür für arbeitgeber wäre doch zb, dass nächste uni weit weg war und ich mir das nicht leisten konnte.
     
    #18
    sad_girl, 10 Januar 2007
  19. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich seh das auch so... Weiss auch nicht, wo der Sinn im Fernstudium ist, wenn man sowieso nicht arbeitet nebenbei... Oder es wär allenfalls noch nachvollziehbar, wenn man völlig ab der Welt lebt... Ne Freundin von mir hat hier mit dem Studium begonnen, ist jetzt aber ins Ausland gezogen und macht das Spässchen an der Fernuni Hagen zu Ende, weil sie jetzt nicht so auf die Schnelle nen Studienplatz am neuen Ort finden kann und zudem Vollzeit arbeitet. So ist das ja okay, aber Fernstudium ohne Berufstätigkeit halte ich für sinnfrei...
     
    #19
    Dawn13, 10 Januar 2007
  20. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Bafög, Kredit, Eltern!
    Warum kannst du dir dann ein Fernstudium leisten?
     
    #20
    Sahneschnitte1985, 10 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fernstudium abi
Moewmoew
Off-Topic-Location Forum
7 November 2013
63 Antworten
pissedbutsexy
Off-Topic-Location Forum
20 Januar 2012
12 Antworten
Mona89
Off-Topic-Location Forum
30 Juli 2011
17 Antworten