Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Festplatte im Arsch?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Ryan|83, 6 April 2004.

  1. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    Heut morgen hatt ich nen Standbild, dann wollt ich den Rechner neu starten..
    was allerdings net ging.. da er mir was von HDD error sagte.. zudem klackerte die Festplate regelmäßig..
    Die is sogut wie neu darum kann bzw sollte die doch wohl noch net im arsch sein..!
    Das gleiche hatte ich mal mit ner älteren und die ging komischerweise nach nem monat wieder ( solang lag die auf halde )
    Und auf der hab ich auch grad ma XP geknallt.

    Das wäre alles net so schlimm, da ich ja noch garantie hab, wenn nich dabei 70 GB Daten flöten gehen die recht wichtig sind!

    Meine Frage.. kann ich das Ding abschreiben? Oder die irgendwie retten die Daten?
     
    #1
    Ryan|83, 6 April 2004
  2. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    hast du noch ne 2. hdd irgendwo ..dorthin könntest du deine 70gb sichern
    was is es denn für ne hdd? hersteller? dann kannst du mit dessen diagnose programm die platte mal durchchecken
     
    #2
    scampy_joe, 6 April 2004
  3. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    Ist ne Western Digital 80 GB..
    naja ich hab nur die 20 GB noch hier ^^ da werd ichs net drauf gekommen^^
    Aber ich kann eh net drauf zugreifen. Wird nirgens erkannt.. Auch net beim booten.. das is ja mein prob! Wenn sie mit angeschlossen is und ich dann booten will von der anderen Platte dauert das Ewigkeiten, weil er es zwar versucht noch vorher von der 80 GB zu booten aber es net schafft ^^.. *sniff*
    So ne scheisse!!! :angryfire :mad: :wuerg:
     
    #3
    Ryan|83, 6 April 2004
  4. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    ergänzende vorschläge:

    - datenkabel schon gecheckt? fest? ggf. mal austauschen! (zB das vom andren IDE-kanal)
    - stromkabel richtig fest?
    - BIOS-einstellungen für platte checken
    - mit bootdiskette von zB DOS oder linux starten (im BIOS entsprechendes bootlaufwerk auswählen, also A: für Diskette) und mal im fdisk gucken, ob du deine partition(en) wenigstens siehst...
    - nicht zu lang klacken lassen...daten rüberscheffeln auf andre platte, so schnell es geht. man weiß ja nie...
     
    #4
    Quendolin, 6 April 2004
  5. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    kannste deine daten nich bei deiner schwester "zwischenlagern"? bei deiner sista einfach als 2. hdd ran..also dann denk ich mal als slave gejumpert..und daten rüber kopiern (mit dem os deiner sista booten :zwinker:)
     
    #5
    scampy_joe, 6 April 2004
  6. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    eigentlich is vordefiniert, welche platte booten soll: per jumper auf platte bzw. im bios. alles korrekt?

    normalerweise sollte der bootvorgang komplett fehlschlagen, wenn der master nicht entsprechend reagiert, also dürfte auch die andre platte ned starten.

    an den jumpern spielen (im rahmen der spezifikation!) sollte auch abhilfe schaffen können. manchmal gibt's da probs und zB mehrere einstellmöglichkeiten für single bei einer einzelnen platte. hängst du eine andre ran, muß eine master, die andre slave sein. die automatische erkennung is dreck, vergiß das schnell wieder ("cable select").

    ggf. mal im BIOS die zylinderdaten etc. notieren und die platte in einem andren rechner testen. dort ggf. die autodetection der plattendaten korrigieren. unbedingt dieselben werte nehmen, sonst evtl. datenverlust.

    mfg, quen
     
    #6
    Quendolin, 6 April 2004
  7. 123hefeweiz
    0
    Das klingt verdächtig nach einer defekten Laufwerkselektronik. Kommt leider auch bei neueren und sogar fabrikneuen Platten immer wieder mal vor... hilft dir jetzt aber leider auch nicht weiter. Wenn die Platte nicht mal mehr vom BIOS erkannt wird ist idR Ende Gelände, es sei denn du willst eine Unmenge Geld für ein Datenrettungslabor wie Kroll Ontrack ausgeben. In seltenen Fällen hat aber schon geholfen:

    - externes USB- oder Firewire-Gehäuse, sprechen die Platten geringfügig anders an, Chance etwa 10%

    - exakt dieselbe Platte nochmal besorgen, Platinen auf der Unterseite tauschen. Chance ca. 50%

    @quendolin: Das war früher mal. Modernen BIOS-Routinen ist es wurscht ob eine Platte als Master erkannt wird oder nicht. Das erste verfügbare Gerät in der Bootreihenfolge wird gewählt und gut.

    Gruß
    hefe
     
    #7
    123hefeweiz, 6 April 2004
  8. cyrix
    Gast
    0
    Wie meine Vorredner schon sagten, alle Kabel nochmal checken und Jumper kontrollieren.

    Wenn allerdings die Platte nicht mehr im Bios erkannt wird, klingt das doch verdächtig nach Hardwaredefekt.

    Hätte noch 2 Lösungsvorschläge:
    1. Probier die Platte mal in nem anderen PC
    2. hab ich mal gelesen, keine Ahnung obs was bringt, aber manche scheinen felsenfest davon überzeugt zu sein: Platte in ne Tüte und ab ins Gefrierfach, dann nen Tag drin lassen und nochmal versuchen
     
    #8
    cyrix, 6 April 2004
  9. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    hab doch gesagt, master BZW. im bios einstellen. und somit hast du mir ja recht gegeben: das erste verfügbare gerät wird gebootet. dann is eigentlich sense. aber das kann durchaus bei neuen auch anders sein, daher die einschränkung "eigentlich". :smile:
     
    #9
    Quendolin, 6 April 2004
  10. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    Also Kabel isses nicht da ich nun ne Ersatzplatte dran hab mit xp drauf
    ich hatte 2 platten dran und nach dem neustart ging kein booten mehr anfangs erkannte er die 80 gb platte noch nun garnet mehr.. aber drauf zugreifen seis unter dos windows oder bios kann ich nicht.. also is das mit wo sichern nicht drin..

    Primary HDD Error meckert er dann immer an.. wenn sie dran hängt
    An den Jumpern & Bioseinstellungen sollte alles i.O. sein weil net draan gefummelt hab.. ging ja nach dem Standbild net mehr


    Den Gefrierfachtipp lass ich ma besser nich das noch der Garantieanspruch entfällt^^
    Das mit dem anderen Pc werd ich machen, aber heut net mehr!

    Ich schätze ma aber das ich das vergessen kann..
    Für ne Datenrettungsfirma hab ich keine Kohle ^^

    Danke an alle für die guten Tipps : ]
     
    #10
    Ryan|83, 6 April 2004
  11. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    ts tss, also wie schnell ihr alle ne platte abschreibt. ich hatte auch schon probs, dass sie nich mehr im BIOS erkannt wurde/beim booten. da nützt es auch nix, wenn du nix dran geändert hast, man muß dann eben systematisch alle einflußgrößen abchecken. könntest dir ja nen virus gefangen haben, CIH beispielsweise macht das BIOS platt. also sollte man wirklich alles checken. was andres bleibt dir ja auch nich übrig, oder hast du mittlerweile ne bessre idee? :zwinker:

    aber wenn du mal eine und mal zwei platten dran hast, mußt du schon irgendwas umstellen jeweils...alles andre is eher pfusch.

    der tipp mit dem andren pc is noch der beste. dort ggf. auch mal die platte nur einzeln anhängen bzw. auch mal zusätzlich.

    schau zu, dass dein bios das ding findest, sonst brauchst du gar ned weiterbooten und danach suchen.

    komisch is deine situation, wie es dazu kam, in der tat.

    was passiert denn, wenn du die platte als single jumberst und im bios auf autodetection gehst/die werte "kontrollierst" und alle andren platten mal abklemmst? schreib mal die genaue meldung hier rein, viell. nützt das was.

    also wenn der andre pc sie als single auch nich findet, dann hast du wohl echt nen zong gezogen. :rolleyes2
     
    #11
    Quendolin, 6 April 2004
  12. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    ich mein ja nur das ich kurz bevor die platte net mehr wollte nix gefummelt hab am bios oder jumper ^^

    ausgangs konfig. war 80 gb (p. Master) und ne 20 gb (p. slave)
    die allein als master tuts net als slave auch net mit ner anderen master zusammen. Das mit dem anderen PC kann ich morgen erst testen weil momentan keiner "frei" ist.. Ich sach dir dann wies gelaufen ist :grin:

    In dem Cih Virusfall dürfte aber auch keine andere Platte dann erkannt werden oder?

    ich hab mit nem Diagnosetool für WD festplatten ma geguckt und er hat mir nen Fehlercode ausgespuckt und soll nu ne hotline anrufen^^ Danke nochma Scamp für den Tipp^^

    achja im bios wird sie bei auto detect hdd nich erkannt, die andere schon.
     
    #12
    Ryan|83, 7 April 2004
  13. W0m847
    W0m847 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    Single
    Wenn die Festplatte regelmäßig klackert -> "headcrash" -> im eimer
    Frundsätzlich gilt übrigens für Hardware, dass sie entweder ziemlich am Anfang (in den ersten Wochen) abraucht oder ziemlich lange hält. Für sowas gibts ja Garantie :smile:

    Naja wenn sie nicht startet geht da wohl recht wenig
     
    #13
    W0m847, 7 April 2004
  14. BlackRose666
    0
    nenene auf meinen pc kommt nix von seinem kram damit das schonmal feststeht ich hab keine lust die ganzen viren und würmer von ihm zu übernehmen!!!!

    ich weiss ja wie mein bruder zu virenprogs steht nech brüderlein!!*mit erhobenen zeigefinger da steht*

    greetz
    blacki
     
    #14
    BlackRose666, 7 April 2004
  15. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    ^^ Dein Pc strotzt ja nur vor Virenscanner wa :grin:
     
    #15
    Ryan|83, 7 April 2004
  16. Spacefire
    Spacefire (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Cable Select hat nichts mit automatischer Erkennung zu tun, sondern wie der Name schon sagt wird hier Master/Slave über ein spezielles Kabel definiert bzw. gesetzt. Gibt z.B. bei Conrad einen Laufwerksumschalter der sich diese Prinzip zu nutze macht wenn man z.B. zwischen zwei Platten zum booten (ohne Bootmanager) hin und her schalten will.


    btw: Wie war das noch? Ich brauche keine Sicherheitskopien von meiner Festplatte, die läuft und läuft und... Was ist das für ein kratzendes Geräusch? :grin:
     
    #16
    Spacefire, 7 April 2004
  17. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    du solltest eine einzelne platte als single jumpern, v.a. bei problemen. manchmal sieht das so aus, dass man GAR keinen jumper setzt, ansonsten gibt's je nach platte durchaus noch 1-2 möglichkeiten.

    cih: das war nur'n beispiel. ich denk mal ned, dass das der fall is.

    das diagnosetoll findet die platte auch ohne das bios? is ja interessant.
     
    #17
    Quendolin, 7 April 2004
  18. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    stimmt. hab mich wohl etwas unsachlich ausgedrückt. man kann natürlich nich erkennen, was master is, wenn man es nich irgendwie setzt. da hast du schon recht. hab das bissl schlecht dargestellt. schadet aber in seinem fall nich direkt, da dieses detail keine rolle spielt für ihn und ich ohnehin davon abgeraten habe, CS zu wählen. :smile:

    @meister:
    über CS hab ich gar nix gutes gelesen. es reicht außerdem schon, dass eine platte das nich unterstützt und schon is die config ein reines glücksspiel. ganz davon abgesehen, dass sowohl bios als auch das kabel (!) dies unterstützen muß. und da wir hier beim fehlerquellen eliminieren sind, zieh ich eine manuelle config vor. :smile:

    mal ne frage an dich:
    macht er das letztgenannte nich auch beim headcrash? eigentlich dürfte das ja nur paar sektoren und ggf. die kopfe zerhauen, so dass das auch zu dem initialisierungseffekt kommen müßte...ich frag nur, da mir sowas bisher erspart blieb... :zwinker:


    mfg, quen
     
    #18
    Quendolin, 7 April 2004
  19. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    Die Festplatte hab ich hier liegen.. und mit dem Test am anderen PC kam ich noch net zu..

    Meister das ist wirklich nett von dir aber ich probier erstma so rum ^^
    Soo wichtig sind die Daten auch wiederrum net.. das meiste is halt was sich über Jahre angesammelt hat..
    Das worums schade is sind halt Pics, Texte, Bewerbungsunterlagen diverse Projekte usw die halt net zu ersetzen sind..
    Erinnerungsstücke wenn man so will^^

    Aber was solls gibt schlimmeres ^^ und das passiert mir sicher auch bald :tongue:

    Ryan, der Glückspilz :grin:
     
    #19
    Ryan|83, 7 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Festplatte Arsch
girl_next_door
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Januar 2016
13 Antworten
schuichi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Oktober 2015
12 Antworten
Piccolina91
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Juni 2008
61 Antworten