Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Festplatte kaputt!! Garantie, Daten??

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Lez, 12 Dezember 2008.

  1. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Hi,

    ich hab mir vor kurzem eine ext. Festplatte geholt und die funktioniert nun auf einmal nicht mehr. Ich hab ja noch Garantie, aber jetzt ist meine Frage, wie ist das mit den Daten die schon drauf sind, wie wird dort damit umgegangen? (ich denke es bedarf keiner genaueren Beschreibung)

    Schonmal danke im vorraus

    LeZz
     
    #1
    Lez, 12 Dezember 2008
  2. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Für die Daten bist du verantwortlich. Wenn die Platte echt gecrasht ist kannst du versuchen mit dem ein oder anderen Tool deine Daten zu retten und woanders hin zu kopieren.

    Wenn die HDD eingeschickt ist siehst du die Daten nie wieder.

    Die Tauschen höchstwahrscheinlich die interne HDD aus oder tauschen gleich das ganze Teil.
     
    #2
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2008
  3. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    420
    103
    3
    Single
    kannst du eins dieser Tools empfehlen?

    Mit den Daten beim einschicken meinte ich mehr .... wie gehen die damit um? Einfach nur löschen, oder gibt es Sachen die man lieber nicht drauf lassen sollte, wenn man so eine Platte einschickt?
     
    #3
    Lez, 12 Dezember 2008
  4. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Die werden die Daten halt löschen - wie zuverlässig sie das tun weiß man nicht. Ich würde jetzt nix heikles drauf lassen denke ich.

    Tools weiss ich grade spontan keine die ich wirklich empfehlen kann, aber google sollte da nen paar treffer rauswerfen.
     
    #4
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2008
  5. Slippy
    Slippy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Meistens ist in so einem Fall nur die Elektronik des Gehäuses defekt und die Festplatte selber hat keinen Schaden genommen.
    Bau die Platte aus dem Gehäuse aus und in ein anderes Gehäuse bzw in einen PC ein und du solltest wieder problemlos Zugriff auf deine Daten haben.
    Einfach alles sichern,HDD wieder ins Gehäuse einbauen und reklamieren:zwinker:
     
    #5
    Slippy, 14 Dezember 2008
  6. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Heute hat keine Firma mehr die Zeit, sowas ausgiebig zu testen. Ich denk mal, der Laden nimmt sie wortlos zurüch, allerhöchstens wird die kurz angesteckt. Wenn die dann nicht geht, dann kommt die auf den Müll - fertig.

    Und nachdem du garnicht jammerst, hast du ein brauchbares Backup... *g*
     
    #6
    Steirerboy, 14 Dezember 2008
  7. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Ich würds genauso wie Slippy gesagt hat machen: Die HDD aus dem gehäuse ausbauen und in einen PC einbauen. Wird mit hoher wahrscheinlichkeit ne SATA festplatte sein, genauso wie die im PC (Ausser der is über 3 oder 4 jahre alt :zwinker:). Da braucht man nicht viel anstecken, brauchst sie auch gar nicht einbauen, einfach an nen SATA- und stromanschluss dranhängen und die daten rüberziehen.

    Zum formatieren der festplatte nimmst du am besten ein programm wie DBAN (http://www.dban.org/), das haut dir wirklich ALLES runter. Musst dir aber vorher natürlich darüber im klarein sein dass du dann auch nichts mehr retten kannst, also würde ich alle möglichkeiten der datenrettung ausschöpfen bevor du so ein programm benutzt.
     
    #7
    ParaKnowYa, 15 Dezember 2008
  8. Habbi
    Gast
    0
    Also solang ich noch Garantie drauf hab würd ich an dem Teil nichts rumbauen! Sobald du mitm Schraubenzieher an die Platte gehst, ist deine Garantie weg und du musst sämtliche Reparaturen selbst durchführen.
    Hast du auf der Platte irgendwas wichtiges? Schau einfach, dass nichts illegales drauf ist und dann kriegste hoffentlich ne neue :zwinker:
    Das mitm Platte in ein anderes Gehäuse einbauen/in den PC einbauen ist zwar ne super Idee, aber wenn du ein Backup von der Platte hast, nichts illegales drauf hast, die illegalen Daten auf andere Weise zerstören kannst würd ich das mal schön brav lassen. Damit setzt du deine Garantie auf Spiel. Wenn du was drauf hast, das dir die Garantie wert ist, kannst du das mit der Aus/Einbauerei aber gerne tun....
     
    #8
    Habbi, 15 Dezember 2008
  9. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Also das mit der garantie kann ich jetzt so nicht bestätigen. Ich hab selber ne externe von packard bell, und da sind extra schrauben an der vorderseite zum aufschrauben mit nem normalen schraubenzieher. Wenn ich da dann aufschraub is weder ein garantiesiegel noch sonst irgendwas, ich zieh die festplatte einfach ab und hab nur noch die festplatte mit dem kopf mit den 2 steckern in der hand. Stecker ab und zack, das wars auch schon.
     
    #9
    ParaKnowYa, 15 Dezember 2008
  10. Habbi
    Gast
    0
    Das mit der Garantie ist mit sämtlichen Elektrogeräten so. Manchmal merkts keiner, dass dran rumgeschraubt wurde, dann ist gut. Garantiesiegel hab ich noch nirgends gesehen.

    Begründung hierfür ist eigentlich ganz einfach: Wenn man selbst dran rumschraubt, kann sein dass gemeckert wird von wegen man habe den Schaden selbst verursacht oder man habe den Schaden verschlimmert. Dafür muss ein Hersteller nicht haften.

    Wenn niemand drauf kuckt ob die Schrauben mal mitm Schraubenzieher drangsaliert wurden, macht das nichts. Aber manchmal wird einfach drauf geschaut (man siehts in der Regel ja an kleinen Kratzern) und dann steht man doof da.
     
    #10
    Habbi, 15 Dezember 2008
  11. Slippy
    Slippy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja sicher is das ein Risiko wenn man das Ding zerlegt das es dann nicht auf Garantie getauscht wird.
    Man muss halt nur mit genug Vorsicht und nicht mit 2 linken Händen an die Sache rangehen:zwinker:
    Aber so hat er wenigstens seine Daten wieder.
    Falls wirklich der worst case eintritt und die Festplatte nicht getauscht wird muss er halt ein neues Gehäuse kaufen, aber die kosten ja auch nix mehr heutzutage...
     
    #11
    Slippy, 15 Dezember 2008
  12. Habbi
    Gast
    0
    Ich sag ja er sollte das Risiko abwägen :zwinker:
    Wenn es ihm die Daten wert sind und wenn er kein Backup hat, kann er ja dran rumschrauben (würd ich auch machen).

    Jo, Gehäuse kosten heutzutage echt nix mehr. Mir würde es in dem Fall aber eher um die Garantie gehen falls nochmal was passiert :zwinker:
     
    #12
    Habbi, 15 Dezember 2008
  13. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    420
    103
    3
    Single
    Danke für eure Hilfe ich werd das gleich heute (oder morgen^^) in Angriff nehmen.
     
    #13
    Lez, 16 Dezember 2008
  14. User 76442
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    7
    nicht angegeben
    An meine externen Platten sind welche! Deswegen bleiben die Dinger zu, bis die Garantie rum ist (auch wenn es schwer fällt...). Wenn danach was an der Platte sein sollte, wird eben aufgeschraubt und nachbgeschaut... Die Laufwerkshersteller geben oft auf Laufwerke drei und mehr Jahre Garantie.
     
    #14
    User 76442, 16 Dezember 2008
  15. falkenbach
    falkenbach (28)
    Benutzer gesperrt
    53
    93
    1
    Single
    Nun, gibt mehrere Möglichkeiten, was denn nun sein kann!

    Entweder...
    ...das Gehäuse ansich hat es erwischt, halte ich aber persönlich für unwahrscheinlich
    ...die HDD wird nicht mehr erkannt, funktioniert aber rein technisch noch
    ...die Festplatte hatte einen Headcrash, was gerade bei neuen Platten nicht unüblich ist. Irgendwelche eigenartigen Geräusche der Festplatte vernommen?

    Bei 1 und 2 kannst du deine Daten ohne Probleme retten! Beim Headcrash ist dies schwer (schwer, aber nicht unmöglich), ein Teil der Daten ist auf jedenfall im Nirvana!

    Ich würde die Festplatte einfach mal in deinen PC einbauen und schauen ob sie im BIOS bzw. dann schlussendlich auch im Betriebssystem angezeigt wird.
     
    #15
    falkenbach, 16 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Festplatte kaputt Garantie
girl_next_door
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Januar 2016
13 Antworten
schuichi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Dezember 2015
10 Antworten
schuichi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Oktober 2015
12 Antworten