Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Festplatte unbrauchbar

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von s-t-o-n-e, 7 März 2006.

  1. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    Hey ho!

    das is jetz sicher für einige ne ungewöhnliche frage, aber wie bekomm ich es hin das ich ne festplatte unbrauchbar mach ohne sie äußerlich zu beschädigen?

    hab schon davon gehört einen magneten dran zu halten, aber ist dann wirklich alles weg was auf der platte war? bzw. wie stark müsste der magnet sein? :tongue:
     
    #1
    s-t-o-n-e, 7 März 2006
  2. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    [​IMG]

    Dazu benötigt es schon einen Hochleistungsmagneten, wie diesen Degausser hier.

    Im Umkreis von 20 Metern darf es keine elektrischen Geräte geben, da sie beeinträchtigt werden.

    Unbrauchbar machst du sie schon, indem du die Pins abbrichst :zwinker: Wenn du die Daten unwiderruflich löschen willst, helfen gute Löschprogramme, Entmagnetisieren und danach die Festplatte einschmelzen :zwinker:
     
    #2
    User 631, 7 März 2006
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kommt darauf an unbrauchbar gegenüber wem:

    08/15 WindowsXP-Nutzer -> Quick-Format
    Rudimentäre Kenntnisse -> Partitionen löschen, andere anlegen, Format
    Fortgeschrittenere User -> dd if=/dev/rand of=/dev/hda
    ...
    CIA etc. -> evtl. Software ala EastTec DiskSanitizer
     
    #3
    Mr. Poldi, 7 März 2006
  4. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    658
    101
    0
    Single
    also problem ist, ich bekomm die platte nicht mehr zum laufen... muss sie an meinen hersteller zurückschicken und hab da garantie drauf... so aber auf der platte sind dinge drauf die da nicht hingehören (ich hoffe jeder weis was ich mein)... und ich will net das da irgendjemand noch auf die platte ohne weiteres zugreifen kann

    also muss das zeug weg bzw. das teil so hingerichtet werden das sie vonb aussen unversehrt aussieht und trotzdem nciht mehr brauchbar ist
     
    #4
    s-t-o-n-e, 7 März 2006
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Es interessiert Segate, Hitachi & Maxtor nen feuchten Sch**ss was du an Appz, GameZ, etc. auf der HD hast :zwinker:
    RMA das Teil und gut ist.
     
    #5
    Mr. Poldi, 7 März 2006
  6. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    658
    101
    0
    Single
    die platte is in nem komplett pc verbaut... ich schick den gesamten rechner, bzw. ich soll das tun hat der nette mann von der hotline egsagt... nciht das die mir dann nen strick draus drehn, das ich ein nicht ganz "normales" windows drauf hab und der defekt daher kommt... weil die mich das jedes mal fragen ob ich auch en originales windows hätte...

    kann man das überhaupt überprüfen ob das win "echt" ist? :tongue:
     
    #6
    s-t-o-n-e, 7 März 2006
  7. superfalk
    superfalk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    0
    Single
    ne frage:

    wird die festplatte noch erkannt, im bios? oder ist sie komplett hinüber?

    wenn sie noch im bios zumindest erkannt wird, dann brauchst du auch kein windows um alles zu löschen.

    dann könntest du zB fdisk benutzen, das sollte reichen. es gibt natürlich auch riesenapparate um die daten wiederzuholen, aber warum sollten sie das tun? viel zu aufwändig.

    ausserdem gibt es da noch ja die datenschutzgesetze. ich kenn mich da jetzt nicht genau aus, aber du könntest ja mal die firma fragen, was mit den daten passiert und ob die überhaupt jmd. dort liest.
     
    #7
    superfalk, 7 März 2006
  8. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    658
    101
    0
    Single
    wenn ich jetzt noch das problem erkläre was der rechner hat bzw. was anscheinend die festplatte verursacht.. sind wir morgen noch net fertig

    sie wird im bios manchmal erkannt und manchmal nicht *gg*
     
    #8
    s-t-o-n-e, 7 März 2006
  9. superfalk
    superfalk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    0
    Single
    ok, versuch mal folgendes:

    du brauchst dafür allerdings ne win95, 98, ME oder XP-CD, falls du eine hast. starte, wenn die hdd erkannt wird, drückst du F8. dann sollte ein menü kommen, in dem du sowas wie "NUR EINGABEAUFFORDERUNG" auswählen kannst. wähle es aus. nun solltest du im DOS-Prompt sein.
    schieb die cd rein und suche auf der cd ein programm namens fdisk. starte es und du wirst sehen, da kann man alles löschen auf der platte. dateien, partionen etc. lösch einfach alles.

    falls du gar nicht zum menü kommst:

    ändere die bootpriorität im bios und boote von cd. wähle wieder das dos-prompt usw.

    du hast gar keine cd:

    versuch wieder ins menü zu kommen. in der eingabeaufforderung formatierst du dann alles
    zB mit

    format c:

    und oder d: usw. jenachdem wie deine partionen heissen.

    ich hoffe das hilft dir.
     
    #9
    superfalk, 7 März 2006
  10. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    658
    101
    0
    Single
    der rechner springt mit der platte nicht an, das ist ja das problem...:tongue:

    ich kann sie nicht im pc formatieren etc. weil er mir keine gelegenheit dazu gibt

    das muss irgendwie außerhalb des rechenrs geschehen :tongue:
     
    #10
    s-t-o-n-e, 7 März 2006
  11. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Was verstehst du unter springt "nicht an"?
    Blackscreen, Hänger beim POST, Hänger bei der HD-Erkennung?

    Details plz :smile:

    Falls Backscreen:
    Sämtliche Karten außer VGA rausgeschmissen, alles außer der HD abgeklemmt, CMOS Reset, Channel gewechselt?

    Hast du ne Port80-Karte?
     
    #11
    Mr. Poldi, 7 März 2006
  12. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    658
    101
    0
    Single
    der rechner geht gar nicht mehr, d.h. er zeigt keinen bildschirm mehr an! nicht mal bios etc.

    habe schon alles rausgworfen außer hdd und graka.. bringt nix
     
    #12
    s-t-o-n-e, 7 März 2006
  13. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    CMOS Clear?
    Channel getauscht?
    Kabel getauscht?
    Tut die HD an nem anderen Rechner?
     
    #13
    Mr. Poldi, 7 März 2006
  14. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    658
    101
    0
    Single
    CMOS Clear? was soll das sein?
    Channel getauscht? probier ich jetzt mal
    Kabel getauscht? nix zum tauschen da
    Tut die HD an nem anderen Rechner? keine chance sie zu testen, weil ich keinen 2ten sata-fähigen rechner habe
     
    #14
    s-t-o-n-e, 7 März 2006
  15. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    CMOS Clear oder Bios Reset bedeutet einfach, daß du einen kleinen Jumper auf deinem Board überbrückst - welchen, mußt du selbst rausfinden. Jedenfalls löscht das die Einstellungen des BIOS, und das Bios setzt sich dann meist auf "Failsafe", also so, daß eigentlich alles laufen sollte.
     
    #15
    Event Horizon, 7 März 2006
  16. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Tipp wäre, dass entweder Master/Slave nicht richtig gejumpert ist oder das die HDD-Elektronik einen schuß hat.

    Im Falle der Elektronik könnte man abhelfen, in dem man genau dieselbe Platte noch mal besorgt und von der neuen die Elektronik in die alte Festplatte transplantiert.


    Ob Du ein legales Windows auf der Platte hast oder nicht, interessiert die A nicht, und B können sie es nicht feststellen.

    Läuft der Rechner ohne die Festplatte? Wenn ja, dann ist es definitiv die Festplatte, die ne Macke hat. Ansonsten kann es wieder alles sein, ist schlecht zu sagen aus der Ferne.
     
    #16
    Gravity, 7 März 2006
  17. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Diese Methde gehört meines Wissens eher ins Reich der Legenden. Natürlich geht das theoretisch, wenn man tatsächlich exakt die gleiche Platte nochmal bekommt. Aber die gleiche Typbezeichnung bedeutet nicht, dass die Platten wirklich zu 100% identisch sind. Auch innerhalb einer Serie kann es immer wieder kleine Veränderungen geben.
     
    #17
    physicist, 8 März 2006
  18. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Platinentausch ... das hat früher mal funktioniert.
    In Zeiten sich ständig ändernder Firmware kann man es praktisch vergessen.
     
    #18
    Mr. Poldi, 8 März 2006
  19. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Legende hat aber bestens funktioniert und der Mann hat seine kostbaren Daten wieder bekommen. Nur gut, dass die Festplatte ungefähr 30 Brüder im Lager hatte, die alle auf ihre Verschrottung warteten. Genaue Untersuchung ob die Platinen auch baugleich sind, darf man natürlich nicht vergessen.
    Ansonsten wärs wohl ein Problem geworden, nochmal die selbe Platte zu bekommen und der Datenrettungsdienst ist doch recht teuer.


    Bin mir gar nicht so sicher, ob die Firmware der Festplatten sich so oft ändert. Zumal die meistens doch eher Standard-Logik-Bausteine auflöten, die nicht programmierbar sind.
     
    #19
    Gravity, 8 März 2006
  20. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    658
    101
    0
    Single
    ja hat noch jemand ne idee?? sonst geht das ding morgen auf reisen und ich bete zu gott das niemand was findet etc.

    also hab ich richtig verstanden, das man definitv nicht raus bekommen kann, ob das windows original ist oder nicht^^
     
    #20
    s-t-o-n-e, 9 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Festplatte unbrauchbar
girl_next_door
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Januar 2016
13 Antworten
schuichi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Oktober 2015
12 Antworten
Alpia
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 September 2015
7 Antworten
Test