Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Festplatten Problem

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von snake_vn, 23 Oktober 2006.

  1. snake_vn
    snake_vn (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ich habe ein GROßES Problem !!
    Ich wollte heut meine Interne festplatte anklemmen und als ich das IDS Kabel angesteckt habe, istt die Steckeinheit nach untern geklappt und seitdem funktioniert die Platte nichmtehr und wird von System nichtmehr erkannt !! Nur leider sind da extrem wichtige daten oben die ich unbedingt wieder brauche !! habt ihr eine idee wie ich die Platte wieder zum laufen krieg ??
    Sieht so aus als wären die kleinen Kontakt Stifte verbogen
     
    #1
    snake_vn, 23 Oktober 2006
  2. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Naja also als erstes würd ich halt mal versuchen, die Kontaktstifte wieder grade zu kriegen.
    Allerdings behutsam und vorsichtig!
    Das Kabel auf keinen Fall mit roher Gewalt reinquetschen, das sollte ja klar sein^^
    Und auch so nicht zu viel an den Stiften rummachen, net dass der eine oder andere abbricht.
    Wenn das alles nicht hilft, kann man ja mal weitersehen :zwinker:
     
    #2
    User 29377, 23 Oktober 2006
  3. snake_vn
    snake_vn (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    das mit den gerade biegen war leider erfolglos. hab ich schon probiert. weisst du vllt. noch einen tip??
     
    #3
    snake_vn, 23 Oktober 2006
  4. FreeMind
    Gast
    0
    Hi,

    1.) Was für ein Stecker ist das? 40pol IDE/ATA?, SATA, SCSI?

    2.) In welche Richtung sind die genau verbogen, sind alle gleichmäßig verbogen (ggf. foto bitte)

    3.) Ist die Verbindung Stecker zu Platine noch in Ordnung?

    4.) Wie wichtig sind die Daten ;-)?

    Gruss
    AleX
     
    #4
    FreeMind, 23 Oktober 2006
  5. snake_vn
    snake_vn (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    1. IDE/ATA
    2. ja alle gleichmäßig verbogen, richtung von der platte weg
    3. ja abgebrochen ist nichts
    4. ja die daten sind lebenswichtig!!!
     
    #5
    snake_vn, 23 Oktober 2006
  6. Munky
    Munky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    sieht in meinen augen nicht gut aus für deine festplatte, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. mache mich morgen auf der arbeit mal schlau, wie du deine daten retten kannst

    drücke dir die daumen!!
     
    #6
    Munky, 23 Oktober 2006
  7. FreeMind
    Gast
    0
    Hi,

    versuche es mal mit einem anderen IDE-Kabel, vielleicht ist das in mitleidenschaft geraten.

    Kaufe die gleiche Platte nochmal (genau gleiche Herstellerbezeichnung) und tausche die Festplattencontroller aus (Platine unterhalb der Festplatte).

    Wenn du sowas noch nie gemacht hast, lass das von einem Fachmann machen (unbedingt). Wenn der Controller mit kaputt ist, bzw. es einen Platinenriss zwischen Stecker und Platine gegeben hat ist dies der einzige Weg wieder an die Daten zukommen.

    Gruss
    AleX
     
    #7
    FreeMind, 23 Oktober 2006
  8. snake_vn
    snake_vn (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wäre nett wenn du dich erkundigen würdest. bin um jeden ratschlag dankbar.
    wer Tipps hat kann sich auch per mail melden: message2snake@web.de
     
    #8
    snake_vn, 23 Oktober 2006
  9. FreeMind
    Gast
    0
    s.o. ;-)
     
    #9
    FreeMind, 23 Oktober 2006
  10. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum spielt man sich mit einer Platte voller lebenswichtiger Daten, ohne vorher ein bis 2 Sicherungen davon angelegt zu haben?

    Für alle anderen sollte das in jedem Fall mal als Abschreckung dienen!

    An deiner Stelle würde ich ein intaktes Kabel nehmen, und vorsichtig versuchen, die Platte dranzubekommen. Eine garnicht so dumme Idee wäre auch ein externes Gehäuse dafür, und es damit auslesen versuchen.
     
    #10
    Steirerboy, 24 Oktober 2006
  11. snake_vn
    snake_vn (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja Super Steirerboy.... wer rechnet schon damit das das Einfach da auf einma abkakt... aber ich hab mal Unsere Vertragswerkstatt bequatscht und die konnten das Tatsächlich wieder Löten so das die platte jetzt auch wieder erkannt wird. Also is nich Verloren muss nur die Daten nach einer Fprmatierrung wieder herstellen aber das is ja nich das größte Problem

    Trotzdem Vielen Dank an alle die Hilfreiche Tipps hatten !!!

    Liebe Grüße
    Toni
     
    #11
    snake_vn, 25 Oktober 2006
  12. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Also damit sollte man IMMER rechnen. Bzw Vorsorge betreiben.

    Naja....scheinst ja Glück gehabt zu haben. Vielleicht lernst du draus.
     
    #12
    User 24257, 25 Oktober 2006
  13. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Dem kann ich mich nur anschließen.
    Alles kackt immer ausgerechnet dann ab, wenn man es am wenigsten brauchen kann. Kann ja theoretisch auch mal n Virus draufkommen oder sowas ... schon ist alles hin.
    Wenn was so extrem wichtig ist, hat man besser ein Backup. Andere Platte (die man rausnimmt, bzw. gleich ne externe nehmen, und die dann irgendwo aufbewahren, nur für Backups verwenden.) oder C/DVD .... man kann gar nicht genug Backups haben ... und wenn man meint, man hat genug, dann macht man noch eins :tongue:
     
    #13
    User 29377, 25 Oktober 2006
  14. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie sagt der Chef unserer EDV Abteilung so gern:

    Ich fahr immer sicher und nie zu schnell. Wozu soll ich mich da anschnallen? Wozu brauch ich da Airbags? Eine Knautschzone? Macht nur das Auto teurer!
    Daß auch mal was unvorhergesehenes passieren kann sollte man auch bedenken!


    Aber genau so verhalten sich die Leute dann mit ihren Daten. Wobei das bei Omas Kuchenrezepten jetzt nicht so schlimm sein mag, aber eine kleine Firma kann fehlendes Backup sicher in den Tod treiben.
     
    #14
    Steirerboy, 26 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Festplatten Problem
girl_next_door
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Januar 2016
13 Antworten
Piyoko
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Juli 2010
10 Antworten
Gilead
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 Mai 2005
3 Antworten
Test