Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fettige haare durch yasmin oder stress ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Chailatte, 7 März 2009.

  1. Chailatte
    Benutzer gesperrt
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    bin mitten in meinem abschluss und habe seit 2 wochen ca extrem eklige haare,..kann sie jeden tag waschen
    nun frag ich mich ob das vom stress kommen kann oder von der neuen Pille yasmin, die ich seit 2 monaten nehme ?? is mein letzter pillenversuch will nichts anderes mehr ausprobieren...:frown:
     
    #1
    Chailatte, 7 März 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich muss meine Haare auch jeden Tag waschen, sonst sehen sie unmöglich aus.
    Ich nehm seit 7 Monaten keine Pille mehr, aber daran hat sich nichts geändert. Das war immer schon so, solange ich denken kann.

    Hast du dein Shampoo gewechselt?
     
    #2
    krava, 7 März 2009
  3. GreenEyedSoul
    0
    Kann von beidem kommen.
    Ich würde das einfach mal weiter beobachten.

    Wenn ich viel Stress habe, neigt meine Haut zu Pickelchen. Genauso kann es bei dir mit deinen Haaren sein. ;-)
     
    #3
    GreenEyedSoul, 7 März 2009
  4. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    ja pickel hab ich auch.....aber da weiss ich das meine haut auf stress so reagiert..
    da yasmin ja nich antiandrogen wirkt hoffe ich nicht das sie ursache dafür is
    ne nen neues hampoo hab ich nich immer noch dat jute alte elvital...:zwinker:

    aber hab vorhin ma was anderes benutzt..

    musste sie jetzt gestern und heute waschen war ja nich auszuhalten
     
    #4
    Chailatte, 7 März 2009
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Doch, das Gestagen der Yasmin wirkt ebenfalls leicht antiandrogen. Der Effekt ist nicht so deutlich wie bei Diane und Co, aber es gibt ihn.
    Wenn du mehr wissen willst: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=347

    Theoretisch sollte die Yasmin also eher für reine Haut und schöne, nicht fettende Haare sorgen. Wie das praktisch im Einzelfall aussieht, darüber sagt das allerdings wenig aus.
    Ich würde dem ganzen noch etwas Zeit geben - die braucht der Körper nach einem Pillenwechsel eh, bevor du daürber urteilen kannst, ob sich der Wechsel gelohnt hat.
    Welche Pille hattest du denn vorher? Wenn du ein stärker antiandrogenes Präparat genommen hast, könnte das die fettigen Haare wunderbar erklären.
     
    #5
    Miss_Marple, 8 März 2009
  6. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    oki...mein fa meinte ja auch 3 monate warten

    hatte vorher die valette :zwinker:

    meinste das pendelt sich dann erst ein ???
     
    #6
    Chailatte, 8 März 2009
  7. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Es kann sich erst später einpendeln, muss aber nicht. Da hilft wie immer, wenn es um die Pille und ihre möglichen Nebenwirkungen geht, nur ausprobieren bzw abwarten.
    Die Valette ist eine sogenannte "Hautpille", dh sie wirkt relativ deutlich antiandrogen.
    In deinem Fall könnten die Probleme also wirklich daher rühren.

    Ich hatte nachdem ich mal von Yasmin zu Valette gewechselt hatte, zwei Monate lang dicke, aufgeschwemmte Beine. Das lag vermutlich daran, dass die Yasmin einen leicht entwässernden Effekt hatte und die Valette nicht. Nach einiger Zeit hat der Körper sich dann dran gewöhnt, sich wieder "selbst zu entwässern" und das Problem war gegessen. Ich drück dir die Daumen, dass das bei dir mit den Haaren ähnlich läuft. Bis dahin probierst du vielleicht einfach mal ein Shampoo für schnell fettendes Haar, vielleicht hilfts ja :smile:
     
    #7
    Miss_Marple, 8 März 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Praktisch hat das bei mir leider nicht funktioniert.
    Theoretisch hätte es mit der niedriger dosierten Aida nicht funktionieren dürfen, hat es aber. :grin: So viel dazu.:grin:
     
    #8
    krava, 8 März 2009
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ja, die Betonung liegt eindeutig auf theoretisch. Ich hab auch mit der Valette, die eigentlich dafür bekannt ist, dass die Regel extrem kurz und schwach ausfällt, geblutet wie abgestochen :-D Kann man echt nix drauf geben.
     
    #9
    Miss_Marple, 8 März 2009
  10. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    oh je...na ich hoffe das es sich noch einpendelt...auch mit der fettigen haut dabei. ich finde fettig besser, als trocken, spannend und schuppend wie bei der valette..
    .mein hauptproblem war ja der haarausfall, deswegen wollt mir dir fa nicht belara geben weil das dann wieder hätte sein können...
    aber naja hei bin erst in der mitte der 2.packung, vielleicht gibt es sich ja noch und wenn mein abschluss durch ist, sieht meine haut vll auch besser aus :zwinker:
     
    #10
    Chailatte, 8 März 2009
  11. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Hattest du den Haarausfall unter der Belara bekommen? Weil eigentlich wäre diese auch eine Option gewesen, da sie auch antiandrogen wirkt.
     
    #11
    User 53463, 8 März 2009
  12. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    ne aber meine fa meinte, der ausfall könnte bei der belara dann auch kommen wegen den hormonen die da drin sind..
    naja mal abwarten
     
    #12
    Chailatte, 9 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test